Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
bdp Bormann Demant & Partner Logo

bdp Bormann Demant & 
Partner
Bewertungen

30 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,9Weiterempfehlung: 79%
Score-Details

30 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

22 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 6 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von bdp Bormann Demant & Partner über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Einblicke als Praktikantin

4,5
Empfohlen
Ex-Praktikant/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Größe des Unternehmens, Austausch mit anderen Abteilungen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

IT Ausstattung

Arbeitsatmosphäre

Man wird von Anfang an von allen Kollegen mit Respekt behandelt und als vollwertiges Teammitglied angesehen.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt für Praktikant*innen fällt eher gering aus.

Kollegenzusammenhalt

Sehr kollegiales Umfeld, auf Support kann jederzeit gezählt werden.

Vorgesetztenverhalten

Sehr entspanntes Verhalten, respektvoll aber auch locker.

Kommunikation

Offene Feedbackkultur in beide Richtungen

Interessante Aufgaben

Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Habe hier immer gern hier gearbeitet

4,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Recht / Steuern gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre war an sich gut. Natürlich ist es manchmal etwas angespannt, das bringt der Job mit sich. Allerdings gab es auch oft Kollegen, die die Stimmung runtergezogen haben. Trotzdem habe ich immer ein offenes Ohr gefunden-ob bei einem der Kollegen oder einem Vorgesetzten.

Work-Life-Balance

Oft schwierig, trotzdem habe ich gern gearbeitet und konnte auch sehr oft kurzfristig Urlaub nehmen.

Karriere/Weiterbildung

Das selbe, wie beim Gehalt. Wer hier Eigeninitiative zeigte, bekam auch Weiterbildungen finanziert!

Gehalt/Sozialleistungen

Ich war sehr zufrieden mit meinem Gehalt-man muss aber regelmäßig Neuverhandlungen einfordern und bei diesen hart bleiben. Gescenkt wird einem nichts.

Kollegenzusammenhalt

Wirklich super! Bis auf wenige Ausnahmen war das Team wirklich toll.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt einige 50+ Kolleginnen und Kollegen, die meiner Meinung nach immer respektvoll behandelt wurden. Allerdings ist Respekt eben auch immer ein Geben und nehmen.

Vorgesetztenverhalten

Im Grunde genommen sehr fair aber manchmal auch etwas forsch. Gut, wir müssen uns alle an Deadlines halten.

Kommunikation

Als ich ging, wurde gerade ein neues Kommunikationsteam gebildet. Im Unternehmen selbst muss viel gemacht werden, gerade wenn es in Richtung Tranzparenz geht. Daran wurde aber stetig gearbeitet.

Gleichberechtigung

ob Mann oder Frau, jung oder alt, ich hatte das Gefühl, dass wir alle gleich behandelt wurden.

Interessante Aufgaben

Ich durfte mit sehr vielfältigen Mandanten arbeiten.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Dr. Michael Bormann, Partner (Steuerberater)
Dr. Michael BormannPartner (Steuerberater)

Lieber Bewerter, m, w, d,

vielen Dank für Ihre gute Bewertung - schade, daß Sie gegangen sind, aber bleiben Sie uns doch verbunden, denn so manch einer ist nach 2-3 Jahren wieder zurück gekehrt.

Herzliche Grüße!
Dr. Michael Bormann

Internationales Unternehmen welches eine Vielfalt von Möglichkeiten anbietet.

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Recht / Steuern gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Offen und Kommunikativ

Image

Dass Image ist oft unter der reellen Leistungen die das Unternehem erschafft.

Work-Life-Balance

Work hard, Lola y hard live hard

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung ist immer ein muss. Karriere, ja wenn man sich anstrengt!

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr Zufriedenstellend

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umwelt und Sozialbewusstsein ist immer im Visier.

Kollegenzusammenhalt

Sehr kollegial.

Umgang mit älteren Kollegen

Problemlos

Vorgesetztenverhalten

Verständlich

Arbeitsbedingungen

In allen Filialen ist alles vorhanden, sodass Mann sich wohlfühlen kann, und eine tolle Leistung erschaffen kann.

Kommunikation

Das unternehmen bietet alle Möglichkeiten an und hat eine großartige Kommunikationsabteilung.

Gleichberechtigung

Ja. Über 60% der Mitarbeiter sind Frauen

Interessante Aufgaben

Auf jeden Fall. Sehr International

Arbeitgeber-Kommentar

Dr. Michael Bormann, Partner (Steuerberater)
Dr. Michael BormannPartner (Steuerberater)

Lieber Bewerter, m, w, d,

vielen Dank für Ihre positive Bewertung. Sollte doch mal etwas nicht so ganz glücklich machen, bitte immer das offene Wort suchen.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Michael Bormann

Mein duales Studium in der Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt der Steuerberatung bei bdp

4,8
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Recht / Steuern absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich finde sehr gut, dass bdp immer mehr digitalisiert und fast papierlos gearbeitet wird.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist hier locker und freundlich. Das trägt dazu bei, dass ich immer mit einem Lächeln das Büro betrete und verlasse.

Karrierechancen

Meine Karrierechncen sind hier mehr als nur super. Nach dem Bachelor sind meine Übernahmechancen groß und ich werde dabei unterstützt, nach meinem Studium noch einen Master in der Wirtschaftsprüfung dran zu hängen.

Arbeitszeiten

Bei bpd gilt die Gleitzeit, weshalb die Arbeitszeiten super sind.

Ausbildungsvergütung

Obwohl bdp schon meine Hochschulgebühren übernimmt, erhalte ich zusätzlich noch Gehalt. Das ist nicht selbstverständluich, weshalb ich mich sehr über die Vergütung freue.

Die Ausbilder

Mein Ausbilder ist sehr nett und zuvorkommend. Bei ihm kann ich viel lernen und das mit Spaß.

Spaßfaktor

Der Spaßfaktor ist hoch, da hier nicht über Fehler gemeckert wird, sondern mit einem Schmunzeln über die Fehler gesprochen wird. Zudem muntert ein Witz die Laune auf.

Aufgaben/Tätigkeiten

Meine Aufgaben sind von Anfang an abwechslungsreich und anspruchsvoll, sodass ich direkt viel lernen konnte. Zudem macht so die Arbeit immer Spaß.

Variation

Neben den Haupttätigkeiten gibt es immer wieder neue Nebentätigkeiten, die die Arbeit abwechslungsreich machen.

Respekt

Ich fühle mich hier sehr respektvoll behandelt, auch wenn ich noch so jung bin.

Arbeitgeber-Kommentar

Dr. Michael Bormann, Partner (Steuerberater)
Dr. Michael BormannPartner (Steuerberater)

Lieber Bewerter, m,w,d,

vielen Dank für Ihre tolle Bewertung und weiterhin viel Erfolg bei bdp. Sollte es doch einmal “klemmen”, bitte immer das offene Gespräch suchen!

Nicht zu empfehlen

2,2
Nicht empfohlen
Hat im Bereich Recht / Steuern gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gute Anbindung, nette Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Die nicht vorhandene Kommunikation
- Digitalisierung ist ein Fremdwort
- Weiterbildung erfolgt durch Zurufe einiger Schlagwörter am Telefon
- Steuerthemen werden stiefmütterlich behandelt

Verbesserungsvorschläge

Practice what you preach!

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist unangenehm. Es gibt Vorgesetzte die man eher meiden möchte, da der Frust nur abgeladen wird.

Image

Kennt keiner

Work-Life-Balance

Ein 9-to-5-Job mit einem geregelten Feierabend.

Karriere/Weiterbildung

Eigeninitiative ist gefragt, um nicht zu verdummen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

"Wir drucken nur noch schwarz/weiß und fahren zu den Kunden auch mal mit der Bahn“, reicht nicht aus. Das Bewusstsein dahinter fehlt.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen sind nett und hilfsbereit.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen gibt es nicht, dafür zahlreiche Studenten, die die steuerliche „Beratung“ übernehmen

Vorgesetztenverhalten

- Es wird über Einen aber nicht mit Einem geredet

- Es gilt das Motto: fertig machen, die Leute klein halten und nach unten treten

- Die Vorgesetzten kleben auf Ihren Stühlen. Wichtig ist, dass es für Misserfolge immer Schuldige gibt.

Arbeitsbedingungen

Abortfliegen bewohnen die Toiletten.
Arbeitsutensilien kann man sich selber zusammen suchen.

Kommunikation

Welche Kommunikation ?

Gleichberechtigung

2 Klassengesellschaft

Interessante Aufgaben

Interessante Aufgaben gibt es in der Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung immer.


Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Dr. Michael Bormann, Partner (Steuerberater)
Dr. Michael BormannPartner (Steuerberater)

Lieber Bewerter*In,

es ist schade, dass Sie eine solche Kritik nicht während Ihrer aktiven Zeit bei uns geäußert haben, denn unser Stil ist eben gerade, miteinander - und nicht übereinander zu sprechen.

So weiß ich leider nicht, wer Sie sind, und was Sie zu einer solchen doch etwas aus dem Rahmen fallenden Kritik veranlaßt hat. Schade, denn viele Mißverständnisse hätte man wohl ausräumen können.

So kann ich Ihre doch schon sehr verletzende Kritik, bei uns gelte es, “Leute fertig zu machen und zu …. treten” nun nicht unwidersprochen lassen. Bei uns gibt es stets eine offene Tür der Partner, sollte einmal etwas schief gelaufen sein. Außerdem haben wir ein Kommunikations-Team, nicht nur für die externe, sondern gerade auch für die interne Kommunikation, an die man sich wenden kann, sollte einmal etwas im argen sein.

Dass Sie meinen, die “Vorgesetzten kleben auf ihren Stühlen” kann ich nur so kommentieren, daß wir einen sehr erfreulich hohen Anteil von Kollegen haben, die teilweise 10, 15 oder sogar 20 Jahre schon bei bdp sind. Hier kann sich natürlich jeder sein eigenes Bild machen, ob dies für - oder gegen uns spricht.

Es freut mich, dass Sie die Aufgaben als interessant bezeichnen.

Welche 2-Klassen-Gesellschaft Sie allerdings meinen, kann ich nicht nachvollziehen. bdp hat im Rahmen unserer fast 30jährigen Geschichte verschiedenste Herausforderungen zu meistern gehabt und stets von Anbeginn darauf geachtet, daß bei uns jeder die selben Chancen hat. Das begann in den “frühen 90ern” mit der Integration von “West und Ost” in allen unseren Standorten, der sehr frühen Förderung von Damen - gerade auch alleinerziehenden - so daß wir heute eine Damenquote von ca. 60% haben und überproportional viele Damen in absoluten Top Positionen, und vor ca. 15 Jahren mit Beginn unserer Internationalisierung damit, daß wir streng darauf geachtet haben, auch unsere ausländischen Kollegen immer als vollwertiges bdp Team zu integrieren, auch zu Zeiten, wo die ausländischen bdp Büros noch nicht so groß und stark wie heute waren. Insofern können wir gerade diese Kritik nun so gar nicht nachvollziehen.

Was allerdings mich nun als älteres Semester freut, ist, daß Sie meinen, ältere Kollegen gäbe es gar nicht……das freut sicher die insgesamt 22 Personen, die weltweit aktuell bei bdp > 50 Jahre alt sind, sehr…..man ist eben immer so alt, wie man sich fühlt!

Auch Ihre Einschätzung zur Karrieremöglichkeit können wir nicht teilen. Wir haben viele junge Kollegen*Innen, denen wir durch Ausbildung und/oder duales Studium die Möglichkeiten bieten, sich weiterzuentwickeln. Jedem Mitarbeiter im Bereich Audit&Tax bieten wir 40 Stunden (!) pro Jahr Fortbildung, und mit geeigneten Kandidaten sprechen wir über die Unterstützung bei den Berufsexamina oder bei der Erlangung eines phd, also universitären Dr.-Titels. Regelmäßig veranstalten wir auch interne Webinare zu einzelnen aktuellen Themen, so daß wir gerade zu diesem Punkt fast meinen, Sie würden ein anderes Unternehmen beurteilen…..

Aber Sie haben vollkommen recht, hierbei ist Eigeninitiative gefragt. Wir können bei all diesen Themen nur unterstützen und helfen, wollen muß der Kandidat schon selber…..

Die etwas polemischen Bemerkungen zu den Arbeitsbedingungen lasse ich einmal unkommentiert. Wir haben im Berliner Büro eine ganz liebe, festangestellte Reinigungskraft, die 2 x pro Woche kommt und auch morgens für alle ansprechbar ist, sollte mal etwas übersehen worden sein…….tja, und wenn einmal ein Arbeitsmittel “schlapp macht”, muss man dies tatsächlich selbst melden, aber dann kümmern sich unsere Fachabteilungen darum, sei es ein IT Thema, schlichtes Büromaterial oder etwas im bdp Fuhrpark.

Hinsichtlich Digitalisierung scheinen Sie allerdings nicht so ganz den aktuellen Stand zu kommentieren…….

Auch Ihre Einschätzung vom Image her teilen wir so nicht; seit fast 30 Jahren sind wir solide am Markt tätig und durch unsere gute Arbeit doch recht bekannt. Es ist allerdings richtig, als Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte pflegen wir eher den leiseren Auftritt im Vergleich zu einigen anderen Branchen.

Also ich meine, ein Gespräch während Ihrer aktiven Tätigkeit hätte sicherlich geholfen.

Ich kann nur alle Kollegen*Innen stets dazu auffordern “reden ist besser als Ärger in sich hineinzufressen”

bdp Bewertung

4,4
Empfohlen

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr nette Kollegen, man bekommt viele spannende Aufgaben und kann sich toll in das Team integrieren und einem wird nie langweilig.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Teilweise herrscht sehr großer Druck der dann teilweise an Mitarbeitenden ausgelassen wird. Sonst habe ich bis her nichts negatives zu berichten

Verbesserungsvorschläge

Noch mehr an der Unternehmensinternen Kommunikation arbeiten. Zum Beispiel über Tools wie Mircrosoft Office. Zudem sollten Mitarbeiter Formulare auf den Stand der Zeit gebracht werden (Männlich/Weiblich/Divers) und Gendergerechtesprache sollte etabliert werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Gerade für unsere Praktikanten/ Auszubildenden sollte das Gehalt erhöht werden.

Vorgesetztenverhalten

Bis auf kleine Auseinandersetzungen/Fehlverhalten ist das Verhalten super!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Dr. Michael Bormann, Partner (Steuerberater)
Dr. Michael BormannPartner (Steuerberater)

Lieber Bewerter*In,

vielen Dank für Ihre Bewertung, wir nehmen Ihre Punkte mit auf die Agenda. Gerade bei der Förderung junger Menschen tun wir ja schon einiges, nicht vergessen, daß wir bei unseren “Dualen” ja auch noch die Studiengebühren übernehmen. Aber: Punkt ist angekommen und wir machen uns zunächst ein aktuelles Bild und besprechen das Thema.

Das Thema Kommunikation bleibt im Focus. Es finden wöchentliche Gespräche mit unserer Kommunikationsabteilung statt, die ja vor 3 Monaten durch eine weitere erfahrene Kollegin verstärkt wurde, und wir versuchen, die wichtigen Themen zu identifizieren und vor allem abzuarbeiten.

Mit den Formularen haben Sie mehr als recht…….

Danke für Ihre konstruktiven Hinweise!

Arbeitnehmer sind nur Mittel für noch mehr Umsatz

3,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die klasse Weihnachtsfeiern bleiben in guter Erinnerung.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mitarbeiter sind nur Mittel für noch mehr Umsatz, kein Ausgleich von jederzeit geforderten Überstunden, Wertschätzung der tollen Mitarbeiter durch die Vorgesetzten fehlt, neue Mitarbeiter (insbes. Praktikanten und Studenten) werden ins kalte Wasser geworfen und bei der Einarbeitung (durch die Geschäftsleitung) kaum bis gar nicht unterstützt.

Gehalt/Sozialleistungen

Es gibt keinen Ausgleich für Überstunden.

Arbeitsbedingungen

Überstunden werden nicht aufgezeichnet, können nicht „abgebummelt“ werden. Berliner Büro wirkt unmodern und macht einen „abgenutzten“ Eindruck.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Dr. Michael Bormann, Partner (Steuerberater)
Dr. Michael BormannPartner (Steuerberater)

Sehr geehrter Bewerter*In,

Es ist richtig, daß wir als Dienstleister in der Regel auch vom Mandanten nicht mehr Honorar bekommen, wenn wir mehr Zeit aufgewendet haben, und somit ist grundsätzlich auch das - zumindest in der Mehrzahl auch der Bewerter*Innen hier als “ordentlich” bewertete “Gesamt-Gehalts-Package” so ausgestaltet, daß eine gewisse Überstundenzahl - die im Dienstleistungsgewerbe nun einmal von Zeit zu Zeit nötig sind, mit abgegolten ist.

Allerdings sind unsere Regelungen was Gleitzeit, Home Office (auch außerhalb Corona) und Flex Arbeit angeht, so modern, daß man meinen möge, Sie kommentieren einen Status, der viele, viele Jahre zurück liegt…….

Bei der Einarbeitung neuer Kollegen*Innen legen wir Wert auf einen Plan und eine Begleitung am Anfang. Hier leistet ebenfalls unsere Kommunikationsabteilung wertvolle Hilfe, was ebenfalls darauf deutet, daß Ihre Erfahrung mit bdp schon länger zurück liegt?

Aber es freut uns, daß Sie unsere Weihnachtsfeiern mit allen europäischen Kollegen gut in Erinnerung behalten haben, wir hoffen natürlich sehr, diese Tradition, die 2020 coronabedingt ausfallen mußte, bald wieder aufleben kann.

Habe nicht vor, zu gehen.

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr vielfältige Aufgabengebiete. Man lernt dadurch nie aus. Teilweise wird man ins kalte Wasser geworfen - wer Herausforderungen mag, ist hier richtig aufgehoben. Es kann über alles geredet werden. Wer Unterstützung benötigt oder nicht weiterkommt, muss nur fragen. Selbstständiges Arbeiten + Organisation. Regelmäßige Kommunikation.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wenn Druck herrscht, werden z.T. falsche Mittel der Kommunikation gewählt, die es dann zwischenzeitlich ungemütlich werden lassen können. Ab und zu fehlt es an klaren Anweisungen. Diese Punkte sind jedoch eher die Ausnahme als die Regel.

Verbesserungsvorschläge

Teilweise sollte besser auf den Umgang mit Mitarbeitern geachtet werden. Dies gilt in keinem Falle für die gesamte Führungsebene.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Dr. Michael Bormann, Partner (Steuerberater)
Dr. Michael BormannPartner (Steuerberater)

Lieber Bewerter, m, w, d,

Ihre Punkte sind m.E. “auf dem richtigen Weg”. Durch unsere Kommunikationsabteilung widmen wir uns verstärkt der internen Kommunikation und haben auch das “stressbedingte ungemütliche…..” Verhalten thematisiert.

Wir arbeiten daran, jeden Tag immer ein bißchen besser zu werden. Konstruktive Kritik wie Ihre hilft uns dabei! Danke dafür!

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Michael Bormann

Für mich ein toller Arbeitgeber

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Könnte in manchen Fällen besser sein (wie überall) aber generell ein tolles Team!

Umgang mit älteren Kollegen

Der Mix zwischen jüngeren und älteren Kolleg*innen ist toll und es gibt immer eine*n erfahrenere*n Kolleg*in, den/die mit Rat und Tat zur Seite steht.

Vorgesetztenverhalten

Es gibt viele tolle Vorgesetzte und Partner*innen bei bdp. Einige könnten an ihren Softskills arbeiten aber die "guten" sind extrem gut und stärken den Mitarbeiter*innen den Rücken!

Arbeitsbedingungen

Das Arbeitsumfeld verlangt einem viel ab aber es gibt auch immer wieder kleine Ruhepausen mit Kolleg*innen.

Kommunikation

Die Kommunikation wird mittlerweile überarbeitet. Gerade in der Pandemie gibt es aber ständige Feedbackrunden mit dem Team und den Vorgesetzten.

Gleichberechtigung

Wenn es um Gleichberechtigung der Geschlechter geht, ist bdp ein echtes Einhorn. Der Anteil der Frauen liegt weit über dem Branchendurchschnitt. Es gibt viele weibliche Führungskräfte!

Interessante Aufgaben

Die Aufgabenfelder sind vielfältig-wer hier mehr Verantwortung übernehmen will, bekommt viele Chancen!


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Dr. Michael Bormann, Partner (Steuerberater)
Dr. Michael BormannPartner (Steuerberater)

Lieber Bewerter, m, w, d,

Danke für Ihre tolle Bewertung! Falls es doch einmal “klemmen” sollte, bitte jederzeit das offene Gespräch!

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Michael Bormann

Toller Arbeitgeber mit vielen Möglichkeiten sich weiterzuentwickeln und super Kollegen!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man kann Verantwortung übernehmen, hat spannende Aufgaben sowie ein internationales, flexibles und modernes (digitales) Arbeitsumfeld. Dazu kommen sehr nette Kollegen und Chefs = Spaß an der Arbeit!

Arbeitsatmosphäre

Super Arbeitsatmosphäre!

Work-Life-Balance

Freizeit und Beruf kann gut getrennt werden!

Karriere/Weiterbildung

Generell viele Weiterentwicklungsmöglichkeiten!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Alle Meetings, die online möglich sind, werden auch online abgehalten. Unnötige Fahrtkosten werden gespart.

Kollegenzusammenhalt

Sehr nette Kollegen und Chefs!

Vorgesetztenverhalten

Man kann von den Chefs sehr viel lernen - es wird kein unnötiger Druck aufgebaut.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen sind sehr gut.

Gleichberechtigung

Man hat überall das Gefühl, dass Gleichberechtigung herrscht.

Interessante Aufgaben

Insbesondere der Fokus auf China sowie andere Länder und die Zusammenarbeit mit einem internationalen Team macht die Arbeit spannend.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Dr. Michael Bormann, Partner (Steuerberater)
Dr. Michael BormannPartner (Steuerberater)

Lieber Bewerter, m, w, d,
Danke für Ihre tolle Bewertung! Falls es doch einmal “klemmen” sollte, bitte jederzeit das offene Gespräch! Mit freundlichen Grüßen
Dr. Michael Bormann

MEHR BEWERTUNGEN LESEN