Navigation überspringen?
  

Bertelsmann Stiftungals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Bertelsmann Stiftung Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Vor dem Bewerbungsgespräch

Zufriedenstellende Reaktion
4,40
Schnelle Antwort
3,60
Erwartbarkeit des Prozesses
3,60

Nach dem Bewerbungsgespräch

Zeitgerechte Ab- / Zusage
3,40

Während des Bewerbungsgesprächs

Professionalität des Gesprächs
4,00
Vollständigkeit der Infos
3,00
Angenehme Atmosphäre
4,20
Wertschätzende Behandlung
4,20
Zufriedenstellende Antworten
3,80
Erklärung der weiteren Schritte
4,20
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 01.März 2016
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Hintergrund fachspezifischer Interessen
  • Motivation für die Stelle
  • Einschneidende Entwicklungsstufen bisher
  • Eigenes Entwicklungsziel
  • Insgesamt mehr auf Denklogik als auf Fachwissen abzielende Fragen

Kommentar

Ein von Anfang bis Ende professionell gestalteter, angenehmer und verbindlicher Prozess. Der jeweils nächste Schritt wurde rechtzeitig angekündigt und auch entsprechend umgesetzt, Rückfragen wurden zeitnah und umfassend beantwortet. In den Gesprächen selbst nahmen sich alle Gesprächspartner Zeit und waren sehr gut vorbereitet, was insgesamt ein Gefühl der Wertschätzung der Bewerber unabhängig vom Ergebnis der Bewerbung selbst vermittelt.

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
4,00
  • Firma
    Bertelsmann Stiftung
  • Stadt
    Gütersloh
  • Beworben für Position
    Referentin
  • Jahr der Bewerbung
    2016
  • Ergebnis
    k.A.
Du hast Fragen zu Bertelsmann Stiftung? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 07.Mai 2014
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Persönliches: Frauen mit Kindern sollten sich vorab mit Argumenten wappnen. Die Leistungsbereitschaft und Verfügbarkeit spielen eine wichtige Rolle.
  • Führungsstil
  • Bisherige Probleme in Projektteams und wie man sie gemeistert hat
  • Lebenslauf einmal in Kürze vortragen
  • Inhalt der letzten Abschlussarbeit vortragen und Nutzen für das Projekt benennen
  • Inhalt einzelner Stationen/Projekte erläutern
  • Fachliches: Der Vortrag wird einmal unterbrochen. Dies hat wohl zum Zweck die "Standfestigkeit" zu überprüfen.
  • Perspektive: Bei der BS gibt es nur befristete Verträge, dies ist in den meisten Ausschreibungstexten nicht transparent.

Kommentar

Insgesamt dauerte der Bewerbungsprozess 5 Monate. Zwischen den einzelnen Interviews wurden mir Zeiträume genannt, in welchen man mir über den Ausgang Bescheid geben wollte. Diese Zeiträume wurden von Runde zu Runde mindestens um zwei Wochen überschritten. Die letzte Runde findet in netter und ungezwungener Atmosphäre beim Personalleiter statt. Diese Ungezwungenheit trügt allerdings, denn er ist professioneller NLPler und achtet auf die Augenbewegungen, ob man etwas konstruiert.

Zufriedenstellende Reaktion
4,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
2,00
Professionalität des Gesprächs
2,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
4,00
Wertschätzende Behandlung
4,00
Zufriedenstellende Antworten
3,00
Erklärung der weiteren Schritte
2,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    Bertelsmann Stiftung
  • Stadt
    Gütersloh
  • Beworben für Position
    Project Manager
  • Jahr der Bewerbung
    2013
  • Ergebnis
    Absage
  • 27.Apr. 2012
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Ziele, Kenntnisse
  • Karriereweg, viele Rückfragen zu den unterschiedlichen Stationen im Lebenslauf, Wechselmotivation, warum bei einer Stiftung arbeiten?
  • viel fachliche Diskussion

Kommentar

Nach zwei persönlichen Bewerbungsgesprächen (eines telefonisch und eines vor Ort) habe ich eine Standardabsage per Mail erhalten - kein persönliches Feedback, keine Möglichkeit zu persönlichen Nachfragen. Für mich ein Unding, insbesondere, da ich mir Gedanken zu möglichen zukünftigen Themenstellungen machen sollte und diese im Bewerbungsgespräch vorgestellt habe, wovon auch alle Teilnehmer begeistert waren. So entsteht für mich der Eindruck, hier soll Input zu möglichen Studienthemen "abgeschöpft" werden.

Zufriedenstellende Reaktion
3,00
Schnelle Antwort
2,00
Erwartbarkeit des Prozesses
3,00
Professionalität des Gesprächs
3,00
Vollständigkeit der Infos
2,00
Angenehme Atmosphäre
4,00
Wertschätzende Behandlung
3,00
Zufriedenstellende Antworten
2,00
Erklärung der weiteren Schritte
4,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
2,00
  • Firma
    Bertelsmann Stiftung
  • Stadt
    Gütersloh
  • Beworben für Position
    Projektmanager
  • Jahr der Bewerbung
    2012
  • Ergebnis
    Absage
  • 02.Juli 2014
  • Bewerber
Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
3,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
3,00
Angenehme Atmosphäre
4,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
4,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    Bertelsmann Stiftung
  • Stadt
    Gütersloh
  • Beworben für Position
    Projectmanager
  • Jahr der Bewerbung
    2013
  • Ergebnis
    Zusage
  • 27.Mai 2013
  • Bewerber
Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
4,00
Angenehme Atmosphäre
4,00
Wertschätzende Behandlung
4,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    Bertelsmann Stiftung
  • Stadt
    Gütersloh
  • Beworben für Position
    Project Manager
  • Jahr der Bewerbung
    2012
  • Ergebnis
    Zusage