Bezirksverband Oldenburg als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

Guter Arbeitgeber mit Möglichkeit zur persönlichen Weiterentwicklung

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Siehe Bewertungen

Verbesserungsvorschläge

Mehr an die Öffentlichkeit gehen

Arbeitsatmosphäre

Positiv, anpackend. Große Einrichtungsidentifikation. Wenig Fluktuation.

Kommunikation

Wie immer, dort wo Menschen arbeiten, Luft nach oben. Aber positive Entwicklung mit Wille zur "lernenden Organisation"

Kollegenzusammenhalt

Überwiegend gut. Menschen eben...

Work-Life-Balance

Schichtarbeit. Recht verlässlicher Dienstplan mit sozialkompatiblem Rahmenplan. Veränderungen nur nach Absprache. Wünsche werden bei der Planung berücksichtigt. Kurzfristiger Tausch oder Frei durch Kollegen fast immer möglich.

Vorgesetztenverhalten

Viel Freiheit und Vertrauen. Möglichkeiten sich weiterzuentwickeln

Interessante Aufgaben

Jeder Tag biete neue Herausforderungen. Nie langweilig oder eintönig.

Gleichberechtigung

Viele Männer auch im Pflegebereich. FSJler und BufDis bereichern. Schüler arbeiten zu mindestens 85% mit den festen Anleitern zusammen.

Umgang mit älteren Kollegen

Wertschätzend. Betriebliches Gesundheitsmanagement!

Arbeitsbedingungen

Gemeinsames Frühstück (auch im Pflegebereich!), Zeit für Bewohnerbegleitung und Förderung, verlässlicher Dienstplan, Intranet und Mitarbeiterzeitung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Großes Bewusstsein für Verantwortung bei gesellschaftlicher Wahrnehmung und Antistigmatisierungsprozessen.

Gehalt/Sozialleistungen

Öffentlicher Dienst. Viele Extras. Sicherheit. Leistungsprämie und Zielvereinbarungen. Regelmäßig Feedback durch Vorgesetzte. Weihnachtsgeld.

Image

Sollte mehr in die Öffentlichkeit!

Karriere/Weiterbildung

Regelmäßige Fortbildungen. Konflikt- und Deeskalationsmanagement. Kinästhetik. Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten. Fachpflege, Diätköchin,