Bietigheimer Wohnbau GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

Empfehlenswert und macht jeden Tag Spaß

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Wo es geht, macht der Arbeitgeber mobiles Arbeiten möglich. Mütter und Väter die keine Betreuungsmöglichkeiten haben werden zum Teil freigestellt. Arbeitszeitrahmen wurden noch flexibler gestaltet. Überall steht Desinfektionsmittel. Es gibt regelmäßig einen Corona Liveticker, wo wir über Neuerungen informiert werden und Handlungsempfehlungen nachgelesen werden können.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Weitere Informationen über den Umgang mit Corona und wo es angebracht ist, den Mitarbeitern Ängste nehmen.

Arbeitsatmosphäre

Macht Spaß. Ich bin seit einigen Jahren bei der BW beschäftigt und komme immer noch sehr gerne zur Arbeit.

Kommunikation

Klare Kommunikation, gerade in dieser kritischen Corona Zeit.

Kollegenzusammenhalt

Abteilungsübergreifend kann ich (zu mindestens was mich anbelangt) einen sehr guten Zusammenhalt feststellen.

Work-Life-Balance

Wenn viel zu tun ist, wird erwartet dass die Arbeit erledigt wird. In Phasen wo weniger los ist, ist es in Ordnung, wenn man einmal früher nach Hause geht. In unserem Fall müssen wir nur 4 Stunden am Tag arbeiten.

Vorgesetztenverhalten

Klare Kommunikation und immer ein offenes Ohr. Man kann offen und ehrlich kommunizieren. Habe noch nie festgestellt, dass man wenn man seine Meinung kund tut, natürlich auf respektvolle und ordentliche Art und Weise, einen Nachteil erfuhr.

Interessante Aufgaben

In meinem Fall sehr interessant und vielfältig.

Umgang mit älteren Kollegen

Es werden sogar Kollegen trotz Renteneintritt weiter beschäftigt, damit das Know-how nicht verloren geht und neue Kollegen best möglichst eingelernt werden können.

Arbeitsbedingungen

Einzelbüros, flexible Arbeitszeiten, Altersgleitzeit, kostenfreie Parkplätze, kostenloser Kaffee und Tee, Teamevents, und vieles vieles mehr.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

E-Mobilität vorantreiben.

Gehalt/Sozialleistungen

In der Vergangenheit z.T. ungleich behandelt. Mittlerweile wird auf eine einheitliche Gehaltsstruktur geachtet. Das ist fair und lässt auch keinen Neid (mehr) entstehen.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt ein Budget für jeden Mitarbeiter das für Seminare benutzt werden kann. Regelmäßige Fachvorträge für die WEG-Verwaltung. Führungskräfte bekommen darüber hinaus regelmäßig Schulungen. Wir hatten schon mehrere Seminare für Team Entwicklung, die wir zusätzlich erhalten haben.


Gleichberechtigung

Image