Navigation überspringen?
  

BIT Analytical Instruments GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Forschung/Entwicklung
Subnavigation überspringen?

BIT Analytical Instruments GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,89
Vorgesetztenverhalten
3,89
Kollegenzusammenhalt
4,11
Interessante Aufgaben
4,44
Kommunikation
3,00
Arbeitsbedingungen
4,11
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,11
Work-Life-Balance
4,38

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
4,56
Umgang mit älteren Kollegen
4,67
Karriere / Weiterbildung
3,33
Gehalt / Sozialleistungen
4,33
Image
3,44
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 9 von 9 Bewertern Homeoffice bei 2 von 9 Bewertern Kantine bei 9 von 9 Bewertern Essenszulagen bei 9 von 9 Bewertern keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 4 von 9 Bewertern Barrierefreiheit bei 1 von 9 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 4 von 9 Bewertern Betriebsarzt bei 7 von 9 Bewertern Coaching bei 4 von 9 Bewertern Parkplatz bei 9 von 9 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 9 von 9 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 1 von 9 Bewertern Firmenwagen bei 1 von 9 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 4 von 9 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 5 von 9 Bewertern Mitarbeiterevents bei 7 von 9 Bewertern Internetnutzung bei 5 von 9 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 13.Jan. 2020
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Tolles kollegiale Umfeld. Hier ist man keine Nummer sondern wird für seine Leistung wertgeschätzt

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    BIT Analytical Instruments GmbH
  • Stadt
    Schwalbach am Taunus
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
Wie ist die Unternehmenskultur von BIT Analytical Instruments GmbH? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 09.Aug. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Arbeitsatmosphäre innerhalb der Abteilungen gut. Teilweise wird von wenigen Mitarbeitern politik gemacht. Die notwendige Anpassung der Rahmenbedinungen ist nicht überall auf Gegenliebe gestoßen, ist aber notwendig um Wettbewerbsfähig zu bleiben. An der Unternehmenskultur wird mit diversen Initiativen aktiv gearbeitet.

Vorgesetztenverhalten

Absolut fair und angemessen Verhalten. Es geht immer um die Sache. Problemlösung und Kundenorientierung steht absolut im Vordergrund. Leider gelingt es den Vorgesetzten nicht immer die Hintergründe für Entscheidungen jedem Mitarbeiter nahezubringen, daher teilweise Schwierigkeiten in der Akzeptanz.
Führungskräftetrainings werden abgehalten um dies zu verbessern.

Kollegenzusammenhalt

In der Regel sehr gut. Schwarze Schafe gibt es überall.

Interessante Aufgaben

Absolut interessantes Aufgabengebiet. Medizintechnik spannend und ständig im Wandel. Man lernt, Bereitschaft dazu vorrausgesetzt, tatsächlich jeden Tag etwas Neues.

In qualitätsrelevanten Prozessen wie bspw. Produktion muss sich natürlich an Vorgaben gehalten weden. Rotationsmöglichkeiten bei entsprechender Qualifizierung sind aber gegeben, so dass auch hier nie Langeweile aufkommt. Hohe Konzentration auf die Aufgabe erforderlich.

Alle Mitarbeiter werden Ihrer Qualifikation entsprechend in Projekten eingebunden, dadurch nochmals mehr Abwechslung, aber auch erhöhte Arbeitsbelastung.

Kommunikation

Regelmäßige, wöchentliche Statusmeetings in allen Bereichen. Managementmeetings einmal im Monat. Mitarbeiter sind stehts über alle aktuellen Themen informiert. Es wird seitens des Managements aktiv eine offene Kommunikation in alle Richtungen (Top-Down, Bottom-Up, Sideways) beworben. Direktes Feedback ist ein Eckpfeiler der Kommunikation.
Kommunikation auch über Aushänge, oder 15 minütigen All-Hands-Meetings.

Gleichberechtigung

Keinerlei Unterscheidung nach Geschlecht, Religion, Herkunft etc.

Umgang mit älteren Kollegen

Extrem niedrige Fluktuation innerhalb der Mannschaft führt dazu, dass 25+ Jahre Betriebszugehörigkeit eher die Regel als die Ausnahme sind.
Auch ältere Leiharbeiter werden, gute Leistungen vorrausgesetzt, in ein ständiges Beschäftigungsverhältnis übernommen.
Das Unternehmen schätzt Erfahrung und junge Dynamik gleichermaßen.

Karriere / Weiterbildung

Individuelle Einarbeitungs und Schulungspläne werden erstellt. Bei hoher Qualifikation oder hohem persönlichen Einsatz können eine Vielzahl von Weiterbildungsangeboten wargenommen werden.

Gehalt / Sozialleistungen

Überdurchschnittliches Gehalt in allen Bereichen. Gute Leistung wird entsprechend belohnt. Mitarbeiter haben die Chance durch flexible Gehaltskomponenten und guter Zielerreichung das Gehalt nochmal deutlich zu erhöhen.

Arbeitsbedingungen

Regelmäßige Arbeitssicherheits-Ausschusssitzungen tragen zu einer sicheren Arbeitsumgebung bei. Arbeitsplätze werden immer nach ergonomischen Gesichtspunkten gestaltet. Equipment ist auf dem neuesten Stand, bzw. der Tätigkeit angemessen.

Work-Life-Balance

Standard 37,5h, Teilweise 35h (noch aus älteren Verträgen) bzw. 40h. Gleitzeit zur freien Einteilung. Ausrichtung an Unternehmensbedarf wird erwartet. 30 Tage Urlaub für alle. Wenn wichtige private Themen anstehen, wird immer eine individuelle Lösung gefunden.

Image

Als Medizintechnik-Hersteller ist der AG in einem zukunftsträchtigen Geschäftsfeld aktiv. Das Image bei den Kunden ist hervorragend. Qualitativ hochwertige Produkte.
Image innerhalb der Firma wird durch verschiedene mitarbeiterorientierte Aktionen immer besser.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    BIT Analytical Instruments GmbH
  • Stadt
    Schwalbach am Taunus
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 22.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die notwendigen Anpassungen der betrieblichen Rahmenbedingungen wie Arbeitszeit und Vergütungsmodelle (die vorherigen stammen noch aus dem letzten Jahrhundert) um global wettbewerbsfähig zu bleiben haben zum Teil sehr auf die Stimmung gedrückt, bzw. wurden von einigen genutzt um Politik zu betreiben. Dies betraf vor allem das Verhältnis zwischen Produktion und Management. Mittlerweile gibt es eine Initiative, zur Verbesserung der Unternehmenskultur. Hier gibt es bei allen beteiligten Nachholbedarf.
Innerhalb der Abteilungen ist die Atmosphäre gut.

Vorgesetztenverhalten

In der Regel fair und angemessen. Leider gelingt es den Vorgesetzten nicht immer die Hintergründe für bestimmte Vorgehensweisen so deutlich zu machen, dass alle Mitarbeiter das ausreichend nachvollziehen und akzeptieren können. In gewissen Konstellationen kann das zu Spannungen führen. Es gibt regelmäßige Führungskräftetrainings und Workshops zu dem Thema
Mitarbeiter werden bei operativen Entscheidungen angehört und oft in die Gestaltung einbezogen.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der Abteilungen in der Regel sehr gut. Ein paar Ausreißer gibt es immer

Interessante Aufgaben

Da es sich bei den Produkten um komplexe Medizinprodukte handelt, ist die Branche generell sehr interessant und Vielseitig.

In der Produktion sind die Montageschritte aus diesem Grund allerdings strikt vorgegeben und lassen keinen Spielraum. Allerdings können sich Mitarbeiter dort in die Breite qualifizieren und regelmäßig rotieren.

In den administrativen Bereichen gibt es neben dem Tagesgeschäft Projekte bei denen die Mitarbeiter mit einbezogen werden. Die Arbeitsbelastung ist durch solche Projekte allerdings Zeitweise recht hoch.

Kommunikation

-In allen Abteilungen regelmäßige Meeting zum normalen Arbeitsablauf und aktuellen Themen. Die Kommunikation direkten Vorgesetzten jederzeit möglich.
-Übergreifende Themen werden in Aushängen kommuniziert oder Stehkonvents vorgestellt. Es gibt regelmäßige Betriebsversammlungen. Dass bei solchen Großveranstaltungen nicht jedes Randthema im Detail besprochen werden kann, empfinde ich als normal. Das würde den Rahmen sprengen und viele langweilen.
-Einige Themen landen bei der stillen Post, bevor sie offiziell kommuniziert werden. Sorgt manchmal für Unruhe

Gleichberechtigung

Menschen werden als Menschen angesehen. Geschlecht, Religion, Herkunft etc. hat hierauf keinen Einfluss.

Umgang mit älteren Kollegen

Viele Kollegen sind aus den Babyboomer-Jahrgängen und haben eine große Lobby. Betriebszugehörigkeiten von mehr als 25 Jahren sind nicht selten. Oft wurden ältere Leiharbeiter übernommen.

Karriere / Weiterbildung

Viele Fach- und Führungspositionen werden intern besetzt. Auch Wechsel zu anderen Standorten in Frankreich und den USA sind möglich. Innerhalb der Fertigung können durch Qualifikation höher gruppierte Tätigkeiten übernommen werden.
Leihkräfte werden häufig übernommen
Natürlich sind bei einem Mittelständler nicht ständig solche Positionen neu zu besetzen.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehälter sind im Vergleich mit anderen Branchen gut bis sehr gut. Es gibt Zuschüsse zur Kantine und VL, ein kostenloses Jobticket und einen Firmentarif für eine lokale Fitnessstudio Kette mit Filiale in der direkten Nachbarschaft

Arbeitsbedingungen

Sind den Tätigkeiten angemessen und werden nach Möglichkeiten verbessert, falls sich Bedarf ergibt und Einflussmöglichkeit besteht

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Alle gesetzlichen Vorgaben werden eingehalten, Müll getrennt, etc. Fair Trade gibt es nicht.

Work-Life-Balance

-Standard sind 37,5h Wochen. Individuelle Teilzeitmodell und Vertrauensarbeitszeit für einige Fach- und Führungskräfte sind möglich
-Alle haben 30 Uhrlaubstage.
-Flexible Arbeitszeiten ohne Kernarbeitszeit und mit Gleitzeitkonten. Gleitstunden oder -tage können recht flexibel genommen werden. Ebenso wir Urlaub. Natürlich muss es Abteilungsintern Absprachen untereinander geben, wer wann Urlaub und Gleittage nimmt.

Image

Die Produkte sind sehr gut und werden von den Kunden geschätzt. Durch die Änderung der Rahmenbedingungen könnte das Image unter Teilen der Belegschaft besser sein.

Verbesserungsvorschläge

  • Weitere Investitionen in den internen Zusammenhalt
  • Mitarbeiter bei schwierigen Themen besser mitnehmen

Pro

- Wettbewerbsfähige Produkte in einer interessanten Branche
- Sehr attraktives Gehalt+Prämie/Bonus bei guter Work-Life-Balance
- Familienunternehmen aber gleichzeitig global aufgestellt
- Gute Lage nahe Frankfurt
- Niedrige Mitarbeiterfluktuation
- Schnell Möglichkeiten Verantwortung zu übernehmen und Unterstützung bei Learning-on-the-Job

Contra

- Viele Themen werden zu sehr aufgebauscht und für Stimmungsmache genutzt
- Hohe Arbeitsbelastung in einigen Bereichen
- Bestimmte Bereiche haben eine zu große Lobby

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    BIT Analytical Instruments GmbH
  • Stadt
    Schwalbach am Taunus
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 06.Sep. 2017
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Interne Vorgänge sollten reibungsloser ab laufen und die Kommunikations zwischen den Abteilungen besser werden. Weniger ich und mehr wir denken wäre allgemein sehr gut. Verbesserungsvorschläge und Probleme der Mitarbeiter auch mit Vorgesetzten sollten ernster genommen werden.

Pro

Relativ gute Bezahlung, flexible Arbeitszeiten durch Gleitzeit.
Aktuelle Umfrage in der Firma in Bezug auf Mitarbeiterzufriedenheit.

Contra

So richtig schlecht finde ich nichts.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    BIT Analytical Instruments GmbH
  • Stadt
    Schwalbach am Taunus
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 29.Juli 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre hatte zur Zeit meiner Einstellung gut angefangen. Jedoch hat sie sich im Laufe der Jahre immer stärker verschlechtert, vorallem durch das schlechte Verhältnis zwischen Geschäftsleitung und Belegeschaft

Vorgesetztenverhalten

Direkte Vorgesetzte reagieren auf die Belange der Mitarbeiter bzw. Untergebenen und sind offen für Vorschläge. Je weiter man jedoch in der Hierarchie nach oben geht, desto weniger wird man selbst und sein Anliegen ernst genommen.

Kollegenzusammenhalt

Im allgemeinen ist der Zusammenhalt zwischen den Kollegen gut, dass zwischen ein paar die Chemie nicht immer stimmt ist ja normal. Man hilft sich gegenseitig und hält zusammen.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind geistig nicht überstrapazierend. Man arbeitet nach strikter Arbeitsanweisung und selten gibt es Abweichung oder gar Abwechslung in Form von Sonderaufgaben. Verbesserungsvorschläge werden extrem verspätet oder gar nicht bearbeitet.

Kommunikation

Wöchentliche Sitzungen innerhalb der Produktionsgruppen zum aktuellen Stand an Material, Bestellungen, Änderungen und Problembesprechung helfen die Situation zu überblicken und sollen Problemen Abhilfe schaffen. Ab und an gibt es Meetings mit Beteiligung der Geschäftsleitung zur aktuellen Situation, auf kritische Fragen dabei wird meist nicht in wünschenswerter Weise geantwortet, bzw. eingegangen.

Gleichberechtigung

Mir ist keine Benachteiligung auf Grund des Geschlechts bekannt; jedoch möchte ich an dieser Stelle nennen, dass einige Bauteile bzw. Lagerorte für Frauen (da meist etwas kleiner als Männer) schlecht ohne Tritthilfe erreichbar sind und mancherlei Kiste mit Bauteilen sehr schwer sind.

Umgang mit älteren Kollegen

Da der Altersdurchschnitt ohnehin relativ hoch ist, haben ältere Kollegen keinerlei Probleme.

Karriere / Weiterbildung

In der Produktion sind die Karrierechancen nicht wirklich vorhanden. Wenn man Glück hat, bekommt man innerhalb der Produktion eine Stelle als Inbetriebnehmer o.ä. und kann dann wenigstens dass Gehalt damit verbessern, aber damit wars das auch.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt kommt pünktlich und es ist der Arbeit angemessen.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsplätze sind in der Regel den Anforderungen gerecht, jedoch ist die Temperatur im Sommer höher als es angenehm wäre und im Winter kälter. Es fehlt (trotz installierter Anlage) an einer effizienten Lösung für die Klimaregelung. Zugluft durch die Anlage an manchen Arbeitsplätzen ist ein großes Problem.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es wird recyclet und auf korrekte Mülltrennung geachtet. Bezüglich Fair Trade habe ich keine Informationen

Work-Life-Balance

Durch Gleitzeitkonten und eine größere Anzahl von Mitarbeitern in der Produktion ist es in den allermeisten Fällen kein Problem Urlaub einzureichen. Die 35-Stunden Woche scheint aber nicht mehr lange Bestand zu haben.

Image

Die Loyalität gilt dem Betrieb an sich und den Kollegen, jedoch nicht der GL.

Verbesserungsvorschläge

  • Man soll aufhören die Belegschaft für Planungsfehler büßen zu lassen. Eine ordentliche Planung verhindert in Verbindung mit einer strengen Kontrolle der Zulieferer bzw. deren Lieferung einschnitte/Störungen im Produktionsablauf. Projektleiter müssen mehr und direkter auf Angaben und Hinweise aus der Produktion eingehen. Verbesserungsvorschläge sollte man zeitnah bearbeiten und auch honorieren oder man betreibt kein Verbesserungsvorschlagswesen.

Pro

das die Kollegen einander unterstützen und man zusammen hält.

Contra

Das die GL den Bezug zur Belegschaft verloren hat und nicht willens ist, dass Verhältnis wieder zu verbessern.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    BIT Analytical Instruments GmbH
  • Stadt
    Schwalbach am Taunus
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2015
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 30.Aug. 2019
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    BIT Analytical Instruments GmbH
  • Stadt
    Schwalbach am Taunus
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 26.Juli 2019
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    BIT Analytical Instruments GmbH
  • Stadt
    Schwalbach am Taunus
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Beschaffung / Einkauf
  • 26.Juli 2019
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    BIT Analytical Instruments GmbH
  • Stadt
    Schwalbach am Taunus
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung
  • 20.Sep. 2018
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    BIT Analytical Instruments GmbH
  • Stadt
    Schwalbach am Taunus
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige