BJÖRN SCHULZ STIFTUNG als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

Arbeitgeber zum Wohlfühlen

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Miteinander und der Umgang untereinander.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das es kein klares Nein für Raucher gibt.

Verbesserungsvorschläge

Bei mir passt alles.

Arbeitsatmosphäre

Nette Kolleginnen

Kommunikation

sehr gut

Kollegenzusammenhalt

Wertschätzung und Verständnis untereinander

Work-Life-Balance

Passt

Vorgesetztenverhalten

Kollegial und wertschätzend

Interessante Aufgaben

Für mich in meinem Bereich - jeden Tag interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Gender und alles andere ist in der Björn Schulz Stiftung normal.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Umgang mit älteren Kollegen und mit jüngeren Kollegen ist gleich.
Supervisionen im Team und auch Einzeln werden von der Björn Schulz Stiftung gefördert.

Arbeitsbedingungen

Den Aufgaben entsprechend gut. Bei den ständig neuen Anforderungen in der Pflege ist das auch wichtig.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird in der Björn Schulz Stiftung gelebt - hängt aber doch auch von den Kolleginnen ab, ob die mitmachen.

Gehalt/Sozialleistungen

Entsprechend, verglichen mit anderen Häusern sehr gut

Image

Kann nur gut sein, wir unterstützen und helfen.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung wird gefördert. Karriere ist schwierig - können ja nicht alle in der Leitung arbeiten.