Navigation überspringen?
  

BKP GmbH / Mercedes-Benz Driving Eventsals Arbeitgeber

Deutschland Branche Marketing / Werbung / PR
Subnavigation überspringen?

BKP GmbH / Mercedes-Benz Driving Events Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
4,00

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Image
4,00
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 1 von 1 Bewertern kein Homeoffice keine Kantine keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung keine Betr. Altersvorsorge keine Barrierefreiheit Gesundheitsmaßnahmen bei 1 von 1 Bewertern kein Betriebsarzt kein Coaching kein Parkplatz keine gute Verkehrsanbindung keine Mitarbeiterrabatte kein Firmenwagen kein Mitarbeiterhandy keine Mitarbeiterbeteiligung Mitarbeiterevents bei 1 von 1 Bewertern keine Internetnutzung keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 30.Jan. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht eine gute und lockere Atmosphäre. Das liegt jedoch nicht an der Unternehmensführung sondern an den netten Kollegen. Außerdem sind die Büros sehr schön eingerichtet. Höhenverstellbare Tische etc. wirklich sehr schön!

Vorgesetztenverhalten

"Teufels-Bezeichnung": Flache Hierarchien. Alle sind gleich (Dann irgendwie doch nicht mehr von Zeit zu Zeit), der Geschäftsführer ist der einzige Vorgesetzte. Das Vorgesetztenverhalten hält sich allgemein in Grenzen. Er ist nett, wenn man in der richtigen "Schublade" ist... und das entscheidet sich schnell und so leicht kommt man da nicht mehr raus.
Es gibt ungerechte Entscheidungen über Projekt-Zuteilungen und einige andere krumme Sachen, die auch nicht transparent kommuniziert werden.
Wenn man jedoch ein Problem hat, hat der Vorgesetzte immer ein offenes Ohr. Das rettet immerhin den zweiten Stern.

Es gibt noch einen inoffiziellen Vorgesetzten, der an sich ein Externer ist. Meist wenig Berührungspunkte. Es wird aber viel gemauschelt und getrickst, Arbeiten immer auf den letzten Drücker und es wird gelogen... macht keinen guten Eindruck nach innen & außen hin.

Kollegenzusammenhalt

Nette und überwiegend junge Kollegen. Typisch Eventagentur eben!
Es gibt keine (agilen) Projektteams. Alle sind mehr oder weniger Einzelkämpfer. Die Kollegen haben aber immer ein offenes Ohr.

Interessante Aufgaben

Anfangs sehr interessant. Driving Events für Daimler ist natürlich eine coole Sache.
Tätigkeiten wiederholen sich dann natürlich. Kreativ kann man meist nicht sein. Muss aber ja auch nicht sein :) Man hat jedoch nur eine Schein-Verantwortlichkeit. Eigentlich hat man nichts zu sagen. Man ist halt durchführender Projektmanager. Zu sagen hat man nichts... Und wenn etwas schief läuft, ist man trotzdem der erste bei dem die Schuld abgeladen wird.

Kommunikation

Schlechte bzw. keine stattfindende Unternehmenskommunikation. Entscheidungen werden nicht kommuniziert oder kommentiert. Sind nicht transparent und einiges bekommt man nur über den Flur-Funk mit.

Gleichberechtigung

Mitarbeiter werden ungleich behandelt. Jedoch unabhängig vom Geschlecht...

Umgang mit älteren Kollegen

Kaum ältere Kollegen da. Ist eine gute Mischung.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung entweder nur für ausgewählte Mitarbeiter oder nur bei Nachfrage und Eigeninitiative. Kein Angebot des AG.
Karriere nicht möglich. Flache Hierarchien und begrenzte Verdienstmöglichkeiten. Daher verlassen die Mitarbeiter die Firma meistens auch nach ein paar Jahren.
Den Mitarbeitern wird auch nicht mehr zugetraut. Alle ersetzbar und bessere "Tippsen".

Gehalt / Sozialleistungen

Für eine Eventagentur ist die Bezahlung gut.
"Projekt-Boni" gibt es. Jedoch nur für die guten Events, bei denen man selbst vor Ort ist. Und diese Projektzuteilung ist willkürlich.
Wer höher hinaus will, muss zum mittelständigen Unternehmen oder größer.

Arbeitsbedingungen

Alles top!

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Nicht vorhanden.

Work-Life-Balance

Die Arbeitszeit dar f von jedem selbst dokumentiert werden. Überstunden können abgefeiert werden oder gar ausbezahlt. Das ist wirklich nicht selbstverständlich für eine Agentur.
Urlaub ist i.d.R. von den Events abhängig.
Fitnessstudio wird vom AG bezahlt.

Image

Eher bekannt als Mercedes-Benz Driving Events - nicht als BKP GmbH.
Der Stern glänzt :)

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    BKP GmbH / Mercedes-Benz Driving Events
  • Stadt
    Unterföhring
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement
Du hast Fragen zu BKP GmbH / Mercedes-Benz Driving Events? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!