Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

bluehands GmbH & Co. mmunication 
KG
Bewertung

Familiäres und kreatives Ausnahmeunternehmen im Herzen der Fächerstadt

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den freundschaftlichen, fairen Umgang miteinander, das extrem gemütliche Büro und die Möglichkeit technologisch auf sehr hohem Level mit fähigen Leuten zu arbeiten und dabei immer weiter zu lernen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

...eigentlich nichts

Arbeitsatmosphäre

Familiäre Arbeitsatmosphäre und freundlicher offener Umgang. Keine spürbaren Hirarchien.

Kollegenzusammenhalt

Super Team! Freundschaftlicher und humorvoller Umgang miteinander.

Work-Life-Balance

Bisher wurde meines Wissens noch nie ein Urlaubswunsch abgelehnt. Teilzeit aus familiären Gründen funktioniert problemlos. Die Arbeitszeiten bewegen sich in dem im Arbeitsvertrag festgelegten Rahmen.

Vorgesetztenverhalten

Freundschaftliches Verhältnis zu 'den Chefs'. Die entwickeln übrigens selbst. Alle werden regelmäßig über Firmenkennzahlen informiert und sind in Entscheidungen einbezogen.

Interessante Aufgaben

Technologisch bietet sich ein breites Feld von Aufgaben durch die Vielzahl von unterschiedlichen Projekten. Wünsche bezüglich des eigenen Beschäftigungsbereichs werden bestmöglich berücksichtigt. Der Einsatz von neuen, auch schon mal experimentellen Technologien und Werkzeugen wird explizit unterstützt.

Arbeitsbedingungen

Gearbeitet wird in einem wohnzimmerartigen über zwei Stockwerke verteilten Büro mit Dachterrasse und viel Pflanzengrün innen und außen. Die Arbeitsplätze sind mit schnellen Rechnern, mehreren Monitoren und ergonomischen persönlich angepassten Stühlen ausgestattet.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es gibt Bioessen und Fairtradekaffe. Die meisten Botengänge erledigt der Radkurier und der Strom kommt von der eigenen Solaranlage.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt für die Firmengröße gut. Auszahlung immer pünktlich. Es besteht die Möglichkeit zur betrieblichen Altervorsorge.

Karriere/Weiterbildung

Auf Grund der Größe des Unternehmens sind die Aufstiegschancen begrenzt. Weiterbildung wird gefördert. Z.B. durch Englischkurse und es besteht regelmäßig die Möglichkeit an Fachkonferenzen und Vorträgen teilzunehmen. Es finden interne Seminare zu verschiedensten Themen statt.


Kommunikation

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Image

Teilen