Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

bluehands GmbH & Co. mmunication 
KG
Bewertungen

7 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,7Weiterempfehlung: 100%
Score-Details

7 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

7 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von bluehands GmbH & Co. mmunication KG über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Die Softwareschmiede hält, was sie verspricht.

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ehrlichkeit, realer Optimismus, Können.

Arbeitsatmosphäre

Die Ausstattung der Büros ist technisch und ergonomisch ausgefeilt, die vielen Pflanzen verbreiten entspannte Atmosphäre. Dieses gute Umfeld befördert den ehrlichen, zugewandten Umgang unter den Kollegen. Die Vorgesetzten pflegen diesen Umgang erfolgreich. Es gelingt, die unternehmerischen Ziele als gemeinsame Ziele zu erkennen.

Image

Es besteht keine Diskrepanz zwischen Wollen und Sein. Ich sehe mich als bluehand.

Work-Life-Balance

Urlaube und die Verteilung der Arbeitszeit können sehr variabel gesetzt werden.

Karriere/Weiterbildung

Fachliche Entwicklung wird ebenso gefördert und unterstützt wie die persönliche.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist okay und kommt immer pünktlich, die Zusatzleistungen sind vielfältig und großzügig.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Unternehmen ist klimafair - eigene Photovoltaikanlage, Einkauf möglichst in KA, Lebensmittel immer BIO, Zuschuss zu öffentl. Verkehrsmitteln, Car-Sharing usw.

Kollegenzusammenhalt

Hier hat jeder seinen Platz, die Kollegen bilden mit ihren Eigenheiten eine selbstverständliche Gemeinschaft.

Umgang mit älteren Kollegen

Es ist wie in der Familie: jeder hat seinen Wirkungskreis.

Vorgesetztenverhalten

Entscheidungen werden erarbeitet, ggfs. erläutert.

Arbeitsbedingungen

Die Büros sind optisch, akustisch, ergonomisch und natürlich technisch sehr gut ausgestattet. Küche, Duschbad, Dachterrasse.

Kommunikation

Durch regelmäßige Meetings wird die fließende Kommunikation erhalten. Man ist automatisch "auf dem laufenden".

Gleichberechtigung

Keine Diskussion: da gibt es keine Unterschiede.

Interessante Aufgaben

Der produktiven Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Hier fühlen sich Programmierer zu Hause

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

es gibt keine starren Prozesse. Zusammen mit der angenehmen familiären Atmosphäre gibt das viel Raum für Kreativität und Individualität.

Arbeitsatmosphäre

Tolle Arbeitsatmosphäre mit einem ehrlichen und fairen Umgang.

Work-Life-Balance

Sehr viel Freiheit bei der Einteilung von Urlaub und Arbeitszeiten.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sehr starkes Umweltbewusstsein bei Arbeitgebern und Mitarbeitern. Es wird mit Fair-Trade und Bio-Produkten bekocht.

Karriere/Weiterbildung

Keine Aufstiegsmöglichkeiten aufgrund der Unternehmensgröße. Aber dafür sind Teilnahmen an Konferenzen und anderen Veranstaltungen möglich.

Kollegenzusammenhalt

Stets nette, angenehme und humorvolle Kollegen.

Kommunikation

Regelmäßige Meetings zu Entwicklungen und Entscheidungen im Unternehmen.


Image

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Menschlich und technologisch immer führend

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Kollegen und Projekte sorgen für ein stetiges Wachstum, hier gibt es keinen Stillstand. Es darf auch mal ein Fehler gemacht werden, denn ohne Irrwege geht man immer nur die ausgetrampelten Pfade. Durch praktizierende Chefs sind immer alle nah an der Materie.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Manche Arbeitsrollen und damit Entwicklungspfade gibt es, bedingt durch die größe der Firma und die flache Hierarchie, nicht.

Arbeitsatmosphäre

Hier gibt es keine stumpfen Anweisungen. Wer versteht, kann auch wirklich etwas leisten; Selbstverantwortung inklusive.

Image

Top: extern wie intern eine gute Wahrnehmung.

Work-Life-Balance

Es wird die vorhandene Zeit gut genutzt und es gibt bis auf Außnahmen einen recht freien Umgang mit Arbeitszeiten und Urlaub.

Karriere/Weiterbildung

Inhouse Seminare, reger Austausch, Fragen werden gerne gründlich beantwortet, Konferenzbesuche, aktiv in der Community, hauseigenes Event: reichlich Futter zum Wachsen.
Durch die flache Hierarchie findet allerdings keine klassische Karriere statt.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt befindet sich im Mittelfeld plus jährlichen Erfolgsbonus. Zusammen mit dem "Drumherum" wie Mittagessen, einfache Anreise und dem sehr guten Arbeitsklima ergibt sich ein gutes Bild.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Bio-Essen, Solarzellen auf dem Dach, Fairer Kaffee, Community Unterstützung u.v.m.

Kollegenzusammenhalt

Familiär und kompetent geht es hier zu. Das schließt sich nicht aus, sondern ergänzt sich.

Vorgesetztenverhalten

Freundlich, transparent und direkt. Hier sind Menschen mit Herz und Verstand am Werk.

Arbeitsbedingungen

"Best tools money can buy." Zudem: Arbeiten mit Dachterasse, angenehmen, liebevoll begrünten Räumen.

Kommunikation

Transparenz wird großgeschrieben und über alles kann und darf geredet werden.

Gleichberechtigung

Weibliche wie männliche Kollegen und Partner werden gleichberechtigt behandelt.

Interessante Aufgaben

Es gibt immer die Möglichkeit sich weiterzuentwickeln, abwechslungsreiche Projekte oder auch langfristiges mit Tiefgang.


Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Familiäres und kreatives Ausnahmeunternehmen im Herzen der Fächerstadt

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den freundschaftlichen, fairen Umgang miteinander, das extrem gemütliche Büro und die Möglichkeit technologisch auf sehr hohem Level mit fähigen Leuten zu arbeiten und dabei immer weiter zu lernen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

...eigentlich nichts

Arbeitsatmosphäre

Familiäre Arbeitsatmosphäre und freundlicher offener Umgang. Keine spürbaren Hirarchien.

Work-Life-Balance

Bisher wurde meines Wissens noch nie ein Urlaubswunsch abgelehnt. Teilzeit aus familiären Gründen funktioniert problemlos. Die Arbeitszeiten bewegen sich in dem im Arbeitsvertrag festgelegten Rahmen.

Karriere/Weiterbildung

Auf Grund der Größe des Unternehmens sind die Aufstiegschancen begrenzt. Weiterbildung wird gefördert. Z.B. durch Englischkurse und es besteht regelmäßig die Möglichkeit an Fachkonferenzen und Vorträgen teilzunehmen. Es finden interne Seminare zu verschiedensten Themen statt.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt für die Firmengröße gut. Auszahlung immer pünktlich. Es besteht die Möglichkeit zur betrieblichen Altervorsorge.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es gibt Bioessen und Fairtradekaffe. Die meisten Botengänge erledigt der Radkurier und der Strom kommt von der eigenen Solaranlage.

Kollegenzusammenhalt

Super Team! Freundschaftlicher und humorvoller Umgang miteinander.

Vorgesetztenverhalten

Freundschaftliches Verhältnis zu 'den Chefs'. Die entwickeln übrigens selbst. Alle werden regelmäßig über Firmenkennzahlen informiert und sind in Entscheidungen einbezogen.

Arbeitsbedingungen

Gearbeitet wird in einem wohnzimmerartigen über zwei Stockwerke verteilten Büro mit Dachterrasse und viel Pflanzengrün innen und außen. Die Arbeitsplätze sind mit schnellen Rechnern, mehreren Monitoren und ergonomischen persönlich angepassten Stühlen ausgestattet.

Interessante Aufgaben

Technologisch bietet sich ein breites Feld von Aufgaben durch die Vielzahl von unterschiedlichen Projekten. Wünsche bezüglich des eigenen Beschäftigungsbereichs werden bestmöglich berücksichtigt. Der Einsatz von neuen, auch schon mal experimentellen Technologien und Werkzeugen wird explizit unterstützt.


Image

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Kleines Softwarehaus im Herzen von Karlsruhe

4,6
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2016 für dieses Unternehmen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den persönlichen Umgang und dass man als Mensch geschätzt wird, nicht nur als Angestellter. Durch die vielen Projekte erhält man einen guten Einblick in eine Vielzahl fachlicher Problemstellungen und das technische Know-How diese zu lösen.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist insgesamt hervorragend. Man hat einen familiären Austausch mit Kollegen und Vorgesetzten.

Work-Life-Balance

Die Arbeitszeiten können sehr flexibel gestaltet werden, wobei viel Rücksicht auf Familien oder persönliche Termine genommen wird.

Karriere/Weiterbildung

Die Weiterbildung wird durch interne Seminar und den Besuch von Tagungen/Konferenzen gefördert. Leider ist aufgrund der Größe der Firma eine Karriere und das Arbeiten in einem internationalen Umfeld nur bedingt möglich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Was mich besonders beeindruckt hat, ist die soziale Einstellung dieser Firma. Diese klingt nicht nur in den Gesprächen immer wieder durch, sondern wird auch durch entsprechendes Handeln ("fair trade" Kaffee etc. ) gelebt.

Arbeitsbedingungen

Offenes Büro mit sehr guter Ausstattung hinsichtlich Hard- und Software. Im Hochsommer kann es manchmal etwas warm werden.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Kleines Feines Powerhouse

4,6
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2015 für dieses Unternehmen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Entwicklung ist in dieser kleinen Software-Schmiede läuft auf einem beeindruckend hohen Niveau. Ich habe hier unglaublich viel gelernt und hatte die Chance in sehr viele verschiedene Branchen Einblick zu erhalten und mich mit sehr vielen verschiedenen Technologien zu beschäftigen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Leider ist bluehands doch nur eine kleine Firma und irgendwann sind die Möglichkeiten zum Karriere-Aufstieg erschöpft.

Verbesserungsvorschläge

ich habe keine Verbesserungsvorschläge, bleibt wie ihr seit und macht weiter so!

Arbeitsatmosphäre

Heimliche Atmosphäre über den Dächern Karlsruhes

Work-Life-Balance

flexible Arbeitszeiten, home office und kurzfristige Urlaubsplanung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

grüner Energie-provider, Solarzellen auf dem Dach, Kaffee aus fair trade

Kollegenzusammenhalt

Freundliche und sehr kompetente Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Bei Bluehands stehen alle auf der selben Höhe, hier programmiert der Chef noch selbst

Arbeitsbedingungen

Bei Software und Technik wird nicht gespart, was das Arbeiten erleichtert wird umgehend besorgt.

Kommunikation

Volle transparenz gegenüber den Mitarbeitern, von den Finanzen zu den Entscheidungen

Interessante Aufgaben

Trotz das bluehands eine eher kleine Firma ist sind die Aufträge alles andere als, da Software maßgeschneidert wird gibt es alle paar Monate eine neue Aufgabe


Image

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

Spannende Herausforderungen

4,7
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Geschäftsführung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

dass der bluehands Lifestyle gelebt wird. Man wird lecker bekocht, das Büro ist schön grün, die Dachterrasse ist ein Obstgarten, man fühlt sich wohl. Die Projekte sind immer wieder eine spannende Herausforderung, wo man was neues lernen darf und einbringen kann. Es gibt keine Prozesse, denen man tröge folgen muss.

Arbeitsatmosphäre

familiäres Umfeld

Work-Life-Balance

individuelle Arbeitszeitmodelle sind möglich, urlaub nach wunsch

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nachhaltigkeit wird gelebt. Eigener Strom von Dach, fairer Bio Kaffe, Essen mit Zutaten vom Biomarkt, energiesparende Hardware, ...

Arbeitsbedingungen

Best tools money can buy: Jeder bekommt einen persönlich abgestimmten Arbeitsplatz mit höhenverstellbarem Tisch, ergo-Stuhl, zwei gute Bildschirme, moderne Rechner, top Software.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen