Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

bluehands GmbH & Co. mmunication 
KG
Bewertung

Menschlich und technologisch immer führend

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Kollegen und Projekte sorgen für ein stetiges Wachstum, hier gibt es keinen Stillstand. Es darf auch mal ein Fehler gemacht werden, denn ohne Irrwege geht man immer nur die ausgetrampelten Pfade. Durch praktizierende Chefs sind immer alle nah an der Materie.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Manche Arbeitsrollen und damit Entwicklungspfade gibt es, bedingt durch die größe der Firma und die flache Hierarchie, nicht.

Arbeitsatmosphäre

Hier gibt es keine stumpfen Anweisungen. Wer versteht, kann auch wirklich etwas leisten; Selbstverantwortung inklusive.

Kommunikation

Transparenz wird großgeschrieben und über alles kann und darf geredet werden.

Kollegenzusammenhalt

Familiär und kompetent geht es hier zu. Das schließt sich nicht aus, sondern ergänzt sich.

Work-Life-Balance

Es wird die vorhandene Zeit gut genutzt und es gibt bis auf Außnahmen einen recht freien Umgang mit Arbeitszeiten und Urlaub.

Vorgesetztenverhalten

Freundlich, transparent und direkt. Hier sind Menschen mit Herz und Verstand am Werk.

Interessante Aufgaben

Es gibt immer die Möglichkeit sich weiterzuentwickeln, abwechslungsreiche Projekte oder auch langfristiges mit Tiefgang.

Gleichberechtigung

Weibliche wie männliche Kollegen und Partner werden gleichberechtigt behandelt.

Arbeitsbedingungen

"Best tools money can buy." Zudem: Arbeiten mit Dachterasse, angenehmen, liebevoll begrünten Räumen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Bio-Essen, Solarzellen auf dem Dach, Fairer Kaffee, Community Unterstützung u.v.m.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt befindet sich im Mittelfeld plus jährlichen Erfolgsbonus. Zusammen mit dem "Drumherum" wie Mittagessen, einfache Anreise und dem sehr guten Arbeitsklima ergibt sich ein gutes Bild.

Image

Top: extern wie intern eine gute Wahrnehmung.

Karriere/Weiterbildung

Inhouse Seminare, reger Austausch, Fragen werden gerne gründlich beantwortet, Konferenzbesuche, aktiv in der Community, hauseigenes Event: reichlich Futter zum Wachsen.
Durch die flache Hierarchie findet allerdings keine klassische Karriere statt.


Umgang mit älteren Kollegen

Teilen