Let's make work better.

BORA Gruppe Deutschland Logo

BORA 
Gruppe 
Deutschland
Bewertungen

91 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,1Weiterempfehlung: 82%
Score-Details

91 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

75 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Authentische Bewertungen für eine bessere Arbeitswelt

Alle Bewertungen durchlaufen den gleichen Prüfprozess - egal, ob sie positiv oder negativ sind. Im Zweifel werden Bewertende gebeten, einen Nachweis über ihr Arbeitsverhältnis zu erbringen.

Leider hat sich BORA in den letzten Jahren eher ins Negative verändert.

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei BORA GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

bereits oben genannt
Hälzyba, Physio, Events

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

bereits oben genannt
Home Office wird nicht gerne gesehen (meiner Meinung nach auch zu wenige)

Verbesserungsvorschläge

bereits oben genannt
Offener kommunizieren vor allem im Bereich der generellen Lage. Hier macht man sich schon etwas Sorgen um seine "Existenz".

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre geht aktuell leider eher ins negative. Es gibt sehr viele falsche Personen, die einem ins Gesicht lügen und hinterrücks reden, teilweise auch ohne jegliche Gründe (weil man evtl. in deren Ansichten in "niedrigeren Abteilungen" arbeitet). Die Atmosphäre hängt auch immer davon ab ob die Führungskräfte gut gelaunt sind oder nicht. Wenn man es mit vor ein paar Jahren vergleicht ist es leider ein Unterschied wie Tag und Nacht. Zudem ist die aktuelle Lage des Unternehmens nicht die Beste.

Image

Mehr Schein als sein. Leider ist es über die Jahre wirklich schlechter geworden, dass man es sogar schon von Außenstehenden mitbekommt die nicht mal im Unternehmen arbeiten.

Work-Life-Balance

Die Möglichkeit unter der Woche 9 Stunden zu arbeiten und am Freitag um 12 gehen zu können finde ich super! Ich denke es kommt aber generell immer auf die Abteilung und den Vorgesetzten an wie man sich private Termine die nicht verschoben werden können, legen kann.

Karriere/Weiterbildung

Die BORA Bildungsangebote finde ich für die Einarbeitung super. Will sich jemand aber privat weiterbilden sieht die Firma das eher kritisch an. Hier gibt es sehr viel Verwirrung und eine eher negative Behandlung.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt würde ich als durchschnittlich einstufen. Die Leistungen mit den Corporate Benefits finde ich super, sowie die Hälzyba und die Physio.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Umweltbewusstsein finde ich sehr gut. Es wird auf Bio und Nachhaltigkeit geachtet, in der Thematik Essen, Verpackung und Materialien. Besser geht natürlich immer - aber das ist ja ein stetiger Prozess.

Kollegenzusammenhalt

Früher war der Zusammenhalt ein Traum, jetzt entwickelt es sich leider in ein Gegeneinander.

Umgang mit älteren Kollegen

Ich denke schon, dass der Umgang mit älteren Kollegen ganz gut ist. Ich denke es kommt aber auch oft auf die Personen und deren Charakter darauf an. Manche wollen und manche eben nicht.

Vorgesetztenverhalten

Ich finde es teilweise zu autoritär und von oben herab (Top Down). Ich würde mir für viele Situationen eher mehr das Führungsverhalten mit dem Gegenstrom Prinzip wünschen.

Arbeitsbedingungen

Das Arbeiten im Großraumbüro muss man mögen. Wenn einem das zu viel ist, empfehle ich es nicht. Sonst sind die Räumlichkeiten super eingerichtet und der Blick auf die Berge natürlich ein Traum! Schön wäre es noch, wenn jeder Tisch höhenverstellbar wäre. 25 Urlaubstage finde ich sehr mau. Klar gibt es die Möglichkeit mit dem Flexi Modell aber viele haben gar nicht die Möglichkeit diese aufzubauen.

Kommunikation

Einerseits finde ich die Kommunikation gut, da über das BORA Intranet viel mitgeteilt wird. Die Kommunikation gestaltet sich aber auch teilweise kritisch, da Informationen weitergegeben werden, ohne dass darüber nachgedacht wird, wie andere Abteilungen gewisse Informationen an den Kunden nach außen bringen sollen.

Gleichberechtigung

Ich finde, dass es zu wenig weibliche Führungspositionen gibt.

Interessante Aufgaben

Leider werden Mitarbeiter aus vielen Abteilungen an spannenden/ großen Projekten, bei denen es durchaus sinnvoll erscheint, nicht mit berücksichtigt. Die Aufgaben in meiner Abteilung finde ich auch nicht sonderlich spannend.

1Hilfreichfindet das hilfreichZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Guter Arbeitgeber in der Region

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei BORA - Lüftungstechnik GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

kostenloser Parkplatz, Obst, Getränke, Mittagessen regional und frisch
gemeinsame Aktivitäten

Verbesserungsvorschläge

Die Urlaubstage sollten angepasst werden, da 25 Tage wenig ist.
Auch ein Zeitarbeitskonto wäre angebracht.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung wird gefördert


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Alexander Friedrich, HR Manager
Alexander FriedrichHR Manager

Vielen Dank für dein Feedback! Es freut uns, dass du unsere Weiterbildungsmöglichkeiten positiv bewertest und ein Teil des Teams bist.
Wir möchten gerne darauf hinweisen, dass bei BORA eine Zeiterfassung via HR-Tool erfolgt. Dadurch findet eine taggenaue Aufzeichnung statt und Mehrstunden können innerhalb eines Kalendermonats abgebaut werden. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, den Urlaub durch unser Flexi-Week-Modell auszugleichen. Anstatt Freitagmittag ins Wochenende zu starten, besteht die Option, an 10 längeren Freitagen im Jahr zu arbeiten und im Anschluss eine komplette Woche Freizeit zu genießen.

Alles in einem: Guter Arbeitgeber

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei BORA - Lüftungstechnik GmbH gearbeitet.

Work-Life-Balance

Es gibt das Flexi-Freitag-Modell, welches allerdings sehr kompliziert ist. Man hat die Möglichkeit, sich freie Tage oder Urlaub aufzubauen, indem man Freitags länger arbeitet.


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Alexander Friedrich, HR Manager
Alexander FriedrichHR Manager

Vielen Dank für dein ehrliches Feedback! Es freut uns, dass du gerne bei BORA arbeitest und dich wohlfühlst. Das Flexi-Modell gestaltet sich unkompliziert: Von Montag bis Donnerstag beträgt die Arbeitszeit 9 Stunden, am Freitag 8 Stunden, anstatt der üblichen 4 Stunden. Dadurch kann man einen Flexi-Frei aufbauen und beispielsweise in der folgenden Woche freitags frei nehmen, um ein verlängertes Wochenende zu genießen. Alternativ können die Flexi-Stunden angesammelt werden und beispielsweise für Brückentage oder eine zusätzliche freie Woche genutzt werden.

Ich fühle mich hier wohl. Man hat tolle Aufstiegschancen, flache Hierarchien & ein wundervolles Miteinander.

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei BORA Service GmbH gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Best of

Work-Life-Balance

40h sind nun mal 40h. Dafür hat man flexible Arbeitszeiten & ein Flexi Modell.

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt es tatsächlich nicht so viele. Dafür erfahren sie viel Wertschätzung.

Arbeitsbedingungen

Der Sonnenschutz ist überall etwas mau. Ansonsten hammerharte Büroräume und die Technik ist auch Next Level für Deutschland.

Kommunikation

Könnte hier und da besser sein.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Alexander Friedrich, HR Manager
Alexander FriedrichHR Manager

Vielen Dank für dein positives Feedback! Freut uns sehr, dass dir Aufstiegschancen, flache Hierarchien und unser Teamspirit gefallen. Schön dich im Team zu haben!

Vom Leuchtturm zum Grablicht

1,8
Nicht empfohlen
Ex-FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich Forschung / Entwicklung bei BORA GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Schönes Gebäude.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kultur der Angst und keine 0-Fehler- Kultur

Verbesserungsvorschläge

Transparenz und Ehrlichkeit bilden die Grundlage von Beziehungen zwischen MA und Unternehmen. Das hat BORA verloren.

Arbeitsatmosphäre

Überdimensionaler Arbeitsdruck und kein Vertrauen den MA gegenüber

Image

Auf Grund der Geschehnisse der letzten Monate (viele unschöne Kündigungen) kombiniert mit dem Angstgefüge welches vorherrscht ist das Image intern schwer veschädigt

Work-Life-Balance

Viel, sehr viel Leistung wird vorausgesetzt! Überstunden (nicht vergütet! sind an der Tagesordnung

Gehalt/Sozialleistungen

Unterdurchschnittlich

Kollegenzusammenhalt

Durch Angstpolitik handelt jeder nur mehr zu seinen Gunsten

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte sind sich in vielen Fällen der eigene beste Freund

Arbeitsbedingungen

Hoher Lärmpegel und wenig Wissen im Unternehmen erschweren die tägliche Arbeit ungemein

Kommunikation

Es werden elementare Dinge über die Köpfe hinweg entschieden. Mitspracherecht nur im engsten Kreis der GF

Gleichberechtigung

Kaum Frauen in Führungspositionen

Interessante Aufgaben

Aufgaben sind interessant, da man alles machen darf (muss)


Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

4Hilfreichfinden das hilfreich7Zustimmenstimmen zuMeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Lena Streb, Employer Branding
Lena StrebEmployer Branding

Aufgrund der Dynamik und des Wachstums von BORA wurde ein großer Bereich umstrukturiert und neu ausgerichtet. Das ist immer ein Change und wir wissen, dass solche Veränderungen nicht einfach sind und nicht jedem gefallen können.
Dennoch unterstützen wir gerne, wo wir können, unsere Tür steht für konstruktive Gespräche immer offen.

Super Firma, Arbeitsklima, Räumlichkeiten etc.

4,8
Empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf bei BORA - Lüftungstechnik GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

s. o.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

---

Verbesserungsvorschläge

---


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Lena Streb, Employer Branding
Lena StrebEmployer Branding

Vielen Dank für deine Bewertung hier auf kununu. Wir freuen uns sehr darüber, dass du mit BORA als Arbeitgeber zufrieden bist und diesen weiterempfiehlst. Du hebst unter anderem die BORA Räumlichkeiten positiv hervor, was uns sehr freut. Bei BORA spielt Architektur eine wesentliche Rolle und unsere Mitarbeiter können sich durch hochwertige Ausstattung wohl fühlen. Wir wünschen dir weiterhin viel Freude bei BORA.

Als Praktikant fühlte ich mich von Anfang an in das Team integriert und wurde ermutigt, aktiv an Projekten teilzunehmen.

4,8
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich Finanzen / Controlling bei BORA GmbH gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Teamorientierte Kultur, in der sich jeder willkommen fühlt

Work-Life-Balance

Stressreduktion durch Unterstützungsangebote wie Wellness-Programme

Kollegenzusammenhalt

Starke Teamarbeit und gegenseitige Unterstützung. Ideen werden wertgeschätzt

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte sind zugänglich und unterstützend

Kommunikation

Klare und effektive Kommunikation auf allen Ebenen, regelmäßige Team-Meetings fördern den Informationsaustausch


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Lena Streb, Employer Branding
Lena StrebEmployer Branding

Vielen Dank für dein positives Feedback.
Es freut uns sehr, dass du dich wertgeschätzt und integriert gefühlt hast und dir deine Zeit als Praktikant bei BORA gefallen hat. Uns ist sehr wichtig, dass jeder Mitarbeiter einen Beitrag für die stetige Entwicklung von BORA leisten kann – umso mehr freuen wir uns, dass du hier nur positive Erfahrungen machen konntest.
Gerne kannst du dich jederzeit bei weiteren Fragen oder für Anregungen an uns wenden. Wir wünschen dir alles Gute für die Zukunft.

Ich bin sehr zufrieden und freue mich auf meine Ausbildung

4,9
Empfohlen
Auszubildende:rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende:r im Bereich Administration / Verwaltung bei BORA GmbH absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das motivierte und freundliche Team


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Lena Streb, Employer Branding
Lena StrebEmployer Branding

Vielen Dank für deine Bewertung! Wir freuen uns sehr, dich bei BORA als Auszubildenden begrüßen zu dürfen. Wir wünschen dir viel Erfolg für deine Ausbildung und einen tollen Start bei BORA.

In Ordnung

3,8
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei BORA - Lüftungstechnik GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Idee des Flexi-Freitag Modells.
Die Salatbar
Die Möglichkeit des Physiotermins inhouse.
Die Büroausstattung.
Den Kaffee.
Firmenevents

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Arbeitszeitmodell ist so komplex, dass man dafür eine eigene Fortbildung bräuchte. Anstatt eines "normalen" Gleitzeitmodells hat man eigene Regeln aufgestellt, wie Überstunden auf und abgebaut werden können. Dabei gibt es so viele Ausnahmen, dass (so scheint es) nicht mal die HR zu 100% durchblickt.
Homeoffice wird nur sehr begrenzt zugelassen (und nicht im Zusammenspiel mit dem "langen Freitag")
Bei Firmenevents wird in offiziellen Reden regelmäßig auf die Politik geschimpft und persönliche Meinungen zum Weltgeschehen verbreitet.
25 Urlaubstage
Die Vielzahl an parallelen Projekten und teilweise schwankenden Prioritäten der Projekte.

Verbesserungsvorschläge

Grundsätzlich bin ich zufrieden mit dem Arbeitgeber.
Ein Umstieg auf ein "normales" Gleitzeitmodell, mehr Urlaubstage

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphere ist gut, zumindest in den Abteilungen in denen ich tätig war/bin.

Work-Life-Balance

In Ordnung.
25 Urlaubstage im Vergleich zu anderen Arbeitgebern wenig.
Durch die Vertrauensarbeitszeit muss man selbst auf eine Work-Life-Balance achten.

Karriere/Weiterbildung

inhouse Weiterbildungen sind im begrenzten Rahemen möglich.
Fachliche externe Weiterbildungen bei Eigeninitiative meist genehmigt (meiner Erfahrung nach).

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist eher niedrig

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es gibt gute Initiativen/Projekte zur Nachhaltigkeit.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der Abteilungen sehr gut (meiner Erfahrung nach).
Über die Abteilungen hinaus ist das nicht immer so.

Vorgesetztenverhalten

stark abhängig vom Vorgesetzten - in manchen Abteilungen werden Mitarbeiter in Entscheidungen mit einbezogen in anderen nicht
Führungskräfte werden, so scheint es basierend auf Dauer der Betriebszugehörigkeit ausgewählt nicht nach Führungskompetenzen.

Arbeitsbedingungen

Belüftung und Wärmeregulierung funktioniert leider nicht überall so wie gewünscht.
Die Lautstärke ist teilweise sehr hoch im Büro (Großraumbüros - die Standardheadsets mit Noise Canceling helfen leider nicht weiter)

Kommunikation

Die interne Kommunikation in der Firma könnte besser sein. Zum einen zwischen den Abteilungen und zum anderen vom Unternehmen zu den Mitarbeitern.

Interessante Aufgaben

die Arbeitslast ist hoch. Der Zeitdruck hängt stark von der Abteilung ab.
Die Aufgaben sind meiner Meinung nach zum Großteil interessant


Image

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

2Hilfreichfinden das hilfreich1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Lena Streb, Employer Branding
Lena StrebEmployer Branding

Vielen Dank für deine Bewertung zu deinem aktuellen Job bei BORA. Es ist sehr schön zu lesen, dass du mit BORA als Arbeitgeber zufrieden bist.
Für Verbesserungsvorschläge empfehlen wir, in den direkten Austausch zu gehen. BORA ist ein dynamisches und innovatives Unternehmen, das stetig wächst und sich immer weiterentwickelt und dies auch möchte. Wir danken dir daher für deine ehrlichen Worte und deine konstruktive Kritik.

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine frühere Version der Bewertung.

Sehr guter Arbeitgeber mit guten Entwicklungsmöglichkeiten

4,7
Empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei BORA - Lüftungstechnik GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

dass es ein familiengeführtes Unternehmen ist und der Mensch noch was zählt und wahrgenommen wird

Verbesserungsvorschläge

Urlaubstage sollten angepasst werden, da sehr viele Unternehmen mehr Tage anbieten


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Lena Streb, Employer Branding
Lena StrebEmployer Branding

Liebe Kollegin / Lieber Kollege,
vielen Dank für deine positive Bewertung hier auf kununu! Es freut uns wirklich sehr, dass du in deiner Bewertung hervorhebst, dass bei BORA der Mensch wertgeschätzt wird. Es ist toll zu wissen, dass du mit BORA als Arbeitgeber zufrieden bist.

Wir setzen auf Transparenz

So verdient kununu Geld.

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Basierend auf 146 Erfahrungen von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden wird BORA Gruppe Deutschland durchschnittlich mit 4,1 von 5 Punkten bewertet. Dieser Wert liegt über dem Durchschnitt der Branche Handel (3,4 Punkte). 86% der Bewertenden würden BORA Gruppe Deutschland als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Ausgehend von 146 Bewertungen gefallen die Faktoren Image, Umgang mit älteren Kollegen und Umwelt-/Sozialbewusstsein den Mitarbeitenden am besten an dem Unternehmen.
  • Neben positivem Feedback haben Mitarbeitende auch Verbesserungsvorschläge für den Arbeitgeber. Ausgehend von 146 Bewertungen sind Mitarbeitende der Meinung, dass sich BORA Gruppe Deutschland als Arbeitgeber vor allem im Bereich Gehalt/Sozialleistungen noch verbessern kann.
Anmelden