Workplace insights that matter.

Login
BSI Group Deutschland GmbH Logo

BSI Group Deutschland 
GmbH
Bewertungen

24 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,6Weiterempfehlung: 64%
Score-Details

24 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

14 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 8 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von BSI Group Deutschland GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Schlechtes Management, Der Eintritt in diese Firma bedeutet das Ende der Karriere in der Branche.

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei BSI Group Deutschland GmbH in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

nichts, was mir einfällt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ich glaube, ich habe oben schon erwähnt

Verbesserungsvorschläge

Aus meiner Sicht muss der derzeitige Führungsstil des Top-Managements drastisch an den Deutschen/europäischen Stil angepasst werden.

ein besseres HR- und Management-System, etablieren Sie eine eigene Basis mit UK für die Entscheidungsfindung. Legen Sie realistische Ziele fest, hören Sie auf das Feedback der Mitarbeiter und kümmern Sie sich um Ihre Mitarbeiter.

Fangen Sie bitte an, Ihr Motto .....Making excellence a habit.....in Ihrem eigenen Unternehmen zu leben, weil es in Ihrem eigenen Unternehmen nicht sehr präsent ist.

Arbeitsatmosphäre

Deine Ideen sind uninteressant, wenn du deine Meinung sagst, wirst du direkt bestraft, entweder mit mehr Arbeit und härteren Zielen oder mit dem Ausscheiden aus einem gut laufenden Projekt/Auftraggeber.

Image

Sehr schlechtes Image in der Branche, ich wurde oft von Kunden gefragt, dass ich der 5. Kontakt in 5 Jahren war und wie lange ich plane, bei denen zu bleiben, es war sehr demotivierend dies zu hören.

Work-Life-Balance

keine Teambuilding-Aktivitäten in den letzten 2 Jahren aufgrund von Kosteneinsparungen, hohe Fluktuation im Management.
Zusätzliche Arbeitsstunden werden nicht kompensiert und es wird erwartet, dass man ständig seine Ziele erreicht. Wenn die Ziele nicht erreicht werden, erhält man am Ende des Jahres eine schlechte Bewertung und das Management wird versuchen, dich loszuwerden, in dem sie mehr Druck mit unerreichbaren Zielen ausüben.(Performance Improvmet Plan)

Gehalt/Sozialleistungen

Ich bereue es, dass ich mein altes, weltbekanntes Unternehmen für BSI verlassen habe. Es war eine schlechte Entscheidung, als ich bei der Firma anfing, merkte ich, wie schlecht ihr Image war und die meisten Kunden wollten nicht mit ihnen arbeiten, es sei denn, sie mussten es.

Am Anfang meiner Karriere haben sie mich mit den Positionsnamen ausgetrickst und wollten mir eine niedrigere Position und ein niedrigeres Gehalt anbieten, ich musste kämpfen, um die richtige Position und das richtige Gehalt gemäß meiner Erfahrung zu bekommen.

In den letzten Jahren habe ich keine Gehaltserhöhung erhalten, auch weil das Unternehmen ein schlechtes Image in der Branche hat und ich glaube, dass es keinen Gewinn macht. Sie gewinnen nicht viele neue Kunden und haben hohe Personalkosten und können es sich nicht leisten, Incentives zu geben und machen die Ziele immer so hoch, dass man sie nicht erreichen kann.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

es sind einige Mitarbeiter beteiligt, aber keine Unterstützung vom Management.

Kollegenzusammenhalt

Ein oder zwei Hauptmitarbeiter, die die meisten großen Kunden/Projekte/Ausschreibungen besitzen, schützen ihren Job, indem sie diese Kunden nicht weitergeben; dies geht schon seit einiger Zeit so und ist ein großes Problem und trägt zu einer hohen Fluktuation bei

Vorgesetztenverhalten

Das Verhalten der Vorgesetzten ist sehr respektlos und nur zahlengetrieben. Wichtige Mitarbeiterentwicklungs-/Feedbackgespräche werden ständig vermieden und ohne ein Feedback verschoben.

Das Management hatte keine Entscheidungsfreiheit in Deutschland, alles wird von BSI UK kommandiert.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen sind wirklich schlecht in diesem Unternehmen, ständig wechselndes Management, 4 Manager in 3 Jahren nur in meinem Bereich, ständig wechselnde HR, kein Betriebsrat und ein HR-Team, das mehr auf der Seite der Unternehmensleitung ist und die Mitarbeiter nicht unterstützt.

Die Mitarbeiterfluktuation ist extrem, extrem hoch, ich habe noch nie ein Unternehmen mit einer so hohen Fluktuationsrate gesehen. Jeder Mitarbeiter, mit dem man spricht, beschwert sich über schlechtes Management und wie unglücklich sie sind.

Kommunikation

In meiner 20-jährigen Karriere ist dies das schlechteste Unternehmen in der Kommunikation

Interessante Aufgaben

nicht wirklich, weil bei BSI viele Programme und Akkreditierungen fehlen. Das Kundenvertrauen ist sehr, sehr schwach, weil BSI ein britisches Unternehmen ist und vom Brexit stark betroffen ist.


Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Ein wenig Licht aber viel Schatten

3,2
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat bei BSI Group Deutschland GmbH in Frankfurt (Oder) gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Menschen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Möchte ich nicht wirklich kommentieren.

Verbesserungsvorschläge

Stabilität und Kontinuität, wirkliche Fokussierung auf Kunden, UK sollte die Standorte und die individuellen Gegebenheiten akzeptieren und nicht alle Länder in eine Schablone pressen.

Arbeitsatmosphäre

Tolles Office und gut gelegen am Ostbahnhof. Homeoffice ist möglich aber hier ist oft schwer nachvollziehbar wer darf und wer nicht.

Image

Wird intern oft besser empfunden als es der Fall ist. Shared Service Center und extreme Fluktuation lassen den Kunden oft verzweifeln... viel wissen muss immer wieder neu erarbeitet werden wegen hoher Personalfluktuation. Regelmäßige Neuaufteilung der verantwortlichen, Regionen, Betreuer uvm. sind einfach zu viel.... Veränderung ist gut und wichtig nur am Standort Deutschland ist es so wechselhaft das man nie in stabile Abläufe kommt. Das merkt der Kunde.

Work-Life-Balance

Zumindest ab mittlerem Management oder als Auditor is die balance definitiv nicht gut. Lange Meetings bis in die Abendstunden und Dienstreisen die jedem Arbeitszeitgesetz trotzen.

Gehalt/Sozialleistungen

Angemessen für die jeweilige Position im Office. Bei Auditoren kann man drüber streiten.

Kollegenzusammenhalt

Tolle Kollegen und für viele der Grund im Team zu bleiben.

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr junges Team.... kaum wirklich älter Kollegen .... jedoch respektiert man sich unabhängig vom Alter.

Vorgesetztenverhalten

Hängt stark vom Vorgesetzten und dem jeweiligen BSI Land ab. Oftmals können die Vorgesetzten gar nicht richtig auf ihre Mitarbeiter eingehen und ihnen helfen, denn oft sind die Vorgesetzten wiederum fremdgesteuert vom Mutterhaus. Deswegen können Abmachungen, Versprechungen und andere Themen oft nicht eingehalten werden.

Arbeitsbedingungen

IT und Kommunikationsequipment sind stand der Technik

Kommunikation

Viel Gerede und Versprechungen die oftmals nicht eingehalten können. Das liegt aber leider oft daran, dass die eigentlichen Entscheidungen durch das Mutterhaus in England getroffen werden. Die Qualität der Kommunikation hängt stark vom Individuum ab.

Interessante Aufgaben

Spannende Aufgaben, tolle Kunden und Internationalität sind garantiert.


Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

An sich eine gute Firma aber noch viel Luft nach oben...

3,9
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei BSI Group Deutschland GmbH in Frankfurt gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Mit allen Kollegen im Frankfurter Büro habe ich mich gut verstanden. Bin immer gerne ins Büro gekommen. In anderen Geschäftsstellen gibt es aber durchaus schwarze Schafe.

Image

Durch den mangelnden Customer Service durch das Shared Service Center in Polen und die ständig wechselnden Mitarbeiter entsteht ein immer schlechterer Eindruck beim Kunden. Ausreichend Mitarbeiter und diese auch vor Ort, damit die Abteilungen auch zusammen funktionieren können, sind dringend nötig.

Work-Life-Balance

Solange man nicht im Management sitzt kann man nicht meckern.
Über diverse Benefits sollte trotzdem nachgedacht werden, vielleicht zeigt die aktuelle Krise, dass Homeoffice doch nicht so schlecht ist ;) Jobticket, Jobrad, ein Aufenthaltsraum in den auch alle Mitarbeiter passen, Zuschuss fürs Fitnessstudio usw. wären Möglichkeiten die andere Firmen bereits bieten. Ein Obstkorb & Rabatt bei Online-Shops sind da evtl. etwas wenig.

Gehalt/Sozialleistungen

Ist immer Ansichtssache, ich selbst war zufrieden.
Sonderleistungen gibt es allerdings nicht.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Papierloses arbeiten, Spenden und Aktionen vor allem zur Weihnachtszeit

Kollegenzusammenhalt

Mit den Kollegen in Frankfurt am Main - super! Regelmäßig wird hier auch privat etwas nach der Arbeit unternommen. Auf die Kollegen an anderen Standorten kann man allerdings nicht immer zählen.

Umgang mit älteren Kollegen

Fast nur junge Kollegen aber der Umgang allgemein ist gut

Vorgesetztenverhalten

Es gibt viele gute Vorgesetzte bei BSI - einige wenige an die man nicht geraten möchte.

HR sollte die Tür offen halten und sich mehr mit den Mitarbeitern beschäftigen. Zu viel Arbeit mag ein Grund sein, aber wenn man nur hinter geschlossener Tür sitzt, bekommt man von den Sorgen der Mitarbeiter nur bedingt etwas mit.

Arbeitsbedingungen

Großraumbüros - teilweise zu laut im einen Flügel des Büros und im anderen Flügel möchte man kaum telefonieren so ruhig ist es.
Ansonsten kann man über die Arbeitsmittel nicht meckern, das war alles in Ordnung.
Über höhenverstellbare Tische für alle sollte nachgedacht werden.

Kommunikation

Das größte Problem. Die Mitarbeiter werden einfach nicht abgeholt. Wichtige Infos werden bis zum Ende verschwiegen oder die Mitarbeiter werden mit Lügen vertröstet. Einfach ehrlich und transparent sein - Mitarbeiter Meetings einmal im Monat nach dem Management Meeting sollten selbstverständlich sein um alle MAs am Unternehmensgeschehen teilhaben zu lassen.

Gleichberechtigung

Alles super

Interessante Aufgaben

An sich sehr interessant da man mit vielen verschiedenen Firmen aus verschiedenen Branchen arbeitet. Aber es kommt auch darauf an welche Aufgaben man genau bekommt und wie viel Verantwortung und Freiheiten man hat.


Karriere/Weiterbildung

Arbeitgeber-Kommentar

Amelie PfeilerHR Advisor DACH

Liebe/r ehemalige/r Mitarbeiter/in,

vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast, diese Bewertung so ausführlich auszufüllen. Wir freuen uns über deine Weiterempfehlung und nehmen uns deine Rückmeldung auf jeden Fall zu Herzen. Einige deiner genannten Punkte sind auch bereits in der Vorbereitung oder Ausführung. Andere Punkte helfen uns, etwaige Unstimmigkeiten aufzudecken und die Arbeitsatmosphäre weiter zu verbessern.

Es tut uns leid zu hören, dass die Kommunikation nicht ausreichend für dich war. Es verwundert uns ein wenig, da im Anschluss an Managementmeetings alle Vorgesetzten relevante Informationen mit ihrem Team teilen. Ergänzend dazu findet quartalsweise ein Town Hall statt, um Mitarbeiter/innen weiterhin in das unternehmerische Geschehen zu involvieren, eine Plattform, die auf offene Fragestellungen und Interaktion ausgelegt ist. Ebenso steht auch die Tür unserer HR-Abteilung immer offen. Generell erfordert es aber auch Verständnis dafür, dass andauernde Geschäftsentscheidungen der Diskretion unterliegen und frühestmöglich, jedoch erst zu einem finalen Zeitpunkt mitgeteilt werden können. Dennoch werden wir diesen Hinweis noch einmal intern als Optimierungspunkt mit aufnehmen.

Herzlichen Dank für deine Offenheit und deinen Input.

Ein neuer Wandel

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei BSI Group Deutschland GmbH in Frankfurt gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Klar gibt es immer negative Menschen aber davon wird die Stimmung und der Zusammenhalt nicht gestört.

Arbeitsatmosphäre

Mit viel Spaß werden auch herausfordernde Aufgaben entspannt gemeistert.

Work-Life-Balance

Man kann sich durch die flexiblen Bürozeiten seine Tage perfekt planen.

Karriere/Weiterbildung

Man hat bei BSI super Aufstiegschance.

Kollegenzusammenhalt

Entspannt, witzig und direkt.
Probleme werden angesprochen und die Arbeit ist durch Spaß am Arbeitsplatz sehr angenehm.

Vorgesetztenverhalten

Transparent. Egal welches Anliegen auf dem Herzen liegt man kann es immer Ansprechen und trifft jederzeit auf offene Ohren.

Kommunikation

Wenn jemand ein Anliegen hat kann man es direkt ansprechen und klären.
Zu jedem Problem kann eine Lösung gefunden werden.

Gleichberechtigung

Bei BSI Deutschland arbeiten sehr viele Frauen in Führungspositionen.
Und das gesamte Team ist eher Frauenlastig. Aber von Zickenkrieg keine spur, was alles sehr angenehmen macht.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

BSI HR Team

Vielen Dank für das Feedback. Wir freuen uns sehr über die Bewertung.

Zeiten ändern sich....

3,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei BSI Group Deutschland GmbH in Frankfurt gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Arbeitszeiten und die Location, sowie die Arbeitsbedingungen/Mittel

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die momentane Situation zerrt an der Atmosphäre.

Verbesserungsvorschläge

Die Mitarbeiter sollten nicht für dumm verkauft werden.... Wieso wurde die GF inkl. neuer Assistentin gekündigt? Management muss zugänglicher und vertrauensvoller werden!

Kommunikation

Management Team sollte dringend kommunizieren und HR sollte zugänglich werden, wenn dem Unternehmen was an den noch übrigen Mitarbeitern liegt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

BSI HR Team

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für Ihr Feedback genommen haben. Wir freuen uns immer über konstruktive Kritik und sind bestrebt, zeitnah entsprechende Lösungen herbeizuführen.

Tatsächlich gibt es im Moment einige Neuerungen - aus den unterschiedlichsten Gründen. Wie viele andere Unternehmen stehen wir täglich vielen Veränderungen gegenüber und lernen, flexibler und widerstandsfähiger zu agieren. Wir möchten, dass Sie wissen, dass wir immer bestrebt sind, bestmögliche Unternehmensentscheidungen für alle zu treffen.

Wir als Personalabteilung würden uns sehr über ein offenes Gespräch mit Ihnen freuen, kommen Sie gerne auf uns zu.

Soweit gut, aber verbesserungswürdig

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei BSI Group Deutschland GmbH in Frankfurt gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Vertrauensarbeitszeit.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Unternehmensentscheidungen. Kommunikation vom Management zu den Angestellten

Verbesserungsvorschläge

Für alle Laptop User 2-3 Tage im Monat Homeoffice. Dienstwagen oder Mitarbeiter Leasing wäre wünschenswert. Bringt nur Vorteile für den Arbeitgeber

Arbeitsatmosphäre

Aktuell sehr stressige Wochen. Alle ziemlich unter Druck


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Thi Thuy Linh LeHuman Resources Advisor DACH

Wir danken dir für dein ehrliches Feedback und die Anregungen! Rückmeldungen, wie diese, helfen uns etwaige Unstimmigkeiten aufzudecken und die Arbeitsatmosphäre zu verbessern. Wir legen viel Wert auf offene Kommunikation, sowohl unter den Mitarbeitern, als auch zwischen unseren Führungskräften und den Mitarbeitern. Gerne möchten wir mit dir an Lösungen zu deinen genannten Themen arbeiten. Wir nehmen deinen Input gerne auf und freuen uns aber gleichzeitig, wenn du dich mit deinen Anliegen noch einmal an deinen Teamleiter oder auch die Personalabteilung wendest.

Dienstwagen bieten wir je nach Position bereits an. Darüber hinaus evaluieren wir derzeit weitere Benefits bzgl. unterschiedlicher Verkehrsmittel. Ebenso arbeiten wir derzeit an unterschiedlichen Modellen zur noch flexibleren Arbeitsgestaltung, so dass in Zukunft allen Mitarbeitern, unabhängig von ihrer Position, Möglichkeiten angeboten werden sollen, von zu Hause aus zu arbeiten. Die Wünsche nehmen wir gerne noch mal in unsere Überlegungen mit auf, vielen Dank hierfür!

Wir würden uns sehr über deine Kontaktaufnahme und ein klärendes Gespräch mit dir freuen. Herzlichen Dank für deine Offenheit und deinen Input!

Thi Thuy Linh Le
Human Resources Advisor DACH

Toller Arbeitgeber mit Fokus auf Mitarbeiter

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei BSI Group Deutschland GmbH in Frankfurt gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Mitarbeiter stehen immer im Vordergrund. Es gibt eine ausführliche und intensive Einarbeitungsphase mit regelmäßigen Feedback-Gesprächen. Man fühlt sich sehr aufgehoben und wertgeschätzt.

Wenn einem etwas auf dem Herzen liegt, kann man es immer anbringen und es wird gehört und umgesetzt. Die Manager stehen völlig hinter einem, sodass man als Mensch sehr respektiert wird.

Das kollegiale Umfeld ist sehr offen und ehrlich. Man fühlt sich von Anfang an wohl und als Teil des Teams. Das Arbeitsklima ist daher geprägt von Sympathie, Ehrlichkeit, Offenheit und Humor.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bisher noch nichts.

Verbesserungsvorschläge

Aus der jetzigen Position heraus, finde ich, dass der Arbeitgebern schon alles Mögliche macht.

Ein ganz persönlicher Wunsch wären höhen-verstellbare Schreibtische, sodass man auch ab und an im Stehen arbeiten könnte. Doch das ist eher ein Luxus-Wunsch on top :D

Arbeitsatmosphäre

Sehr angenehm: man bekommt oft positives Feedback von Kollegen und Managern.
Wenn etwas mal nicht so läuft, bespricht man gemeinsam, wie man es verbessern kann.

Image

Da BSI etwas Gutes dafür tut, Prozesse zu optimieren und gewisse Mindestanforderungen zum Schutz der Menschen zu gewährleisten sowie Menschen regelmäßig weiterzubilden und regelmäßig über Neuerungen zu informieren, stehe ich voll dahinter.

Work-Life-Balance

Die Arbeitszeiten sind sehr human.
Es herrschen Vertrauensarbeitszeiten, daher kann man, wenn es eine Woche mal stressig war, in der nächsten Woche etwas kürzer machen, um seinen Ausgleich zu haben. Man wird sogar dazu angehalten, keine Überstunden zu machen.

Urlaub kann mit Teamabsprache auch spontan genommen oder verschoben werden, falls mal etwas dazwischen kommt.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt viele inhouse Schulungen, an denen man kostenlos teilnehmen kann, um sich persönlich weiter zu entwickeln. Zudem gibt es viele internationale Webinare zu neuen Themen, neuen Tools, die einem regelmäßig angeboten werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr faire Bezahlung und tolle Altersvorsorge-Möglichkeiten

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Müll wird getrennt, Papier & Plastik wird reduziert, Social Responsibility Projekte werden gefördert

Kollegenzusammenhalt

Super - das Team hält zusammen und achtet auf jeden einzelnen.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt kaum ältere Kollegen. Es werden jedoch alle gleich gut und offen behandelt, egal welchen Alters oder Geschlecht oder Position.

Vorgesetztenverhalten

Sehr offen und transparent, die Manager haben immer ein offenes Ohr und nehmen auch gern neue Ideen auf

Arbeitsbedingungen

Klimatisiertes Büro: großartig.
Durch Großraum-Athmosphäre ist ein regelmäßiger Austausch gut möglich - sehr gut für transparente Projektführungen; manchmal jedoch auch ein wenig lauter.

Kommunikation

Man wird regelmäßig und auch zeitnah über Veränderungen informiert.

Gleichberechtigung

Absolut gegeben, keine Unterschiede zwischen Mann & Frau, jung & alt etc.

Interessante Aufgaben

Die Arbeitsbelastung ist gerecht aufgeteilt. Sollte es mal als nicht so empfunden werden, hilft der Manager, Prioritäten und Timings zu optimieren.

Die Ausgestaltung der aktuellen Projekte kann man eigenständig vornehmen, sodass es dadurch auch immer abwechslungsreich ist.

Internationaler Arbeitgeber

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei BSI Group Deutschland GmbH in Frankfurt gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Internationaler Austausch zwischen den Kollegen

Verbesserungsvorschläge

Home Office Möglichkeiten

Arbeitsatmosphäre

Nicht nur innerhalb des Teams herrscht eine offene Atmosphäre sondern auch abteilungsübergreifend wird zusammen gelacht.

Image

Die Veränderungen im Unternehmen werden oft als nachteilig empfunden.

Work-Life-Balance

- Vertrauensarbeitszeit

Karriere/Weiterbildung

Wen man sich proaktiv einbringt, erhält man viele Möglichkeiten.

Gehalt/Sozialleistungen

Ist angemessen für die Verantwortung.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

- Stromspar-Modus bei den elektronischen Geräten
- Lichtsensoren
- Es wird versucht weniger zu drucken
- Angebote für Studenten/Schüler
- Spenden

Kollegenzusammenhalt

- offener Umgang
- Hilfsbereitschaft bei vielen Kollegen, obwohl die Teams relativ jung sind (Betriebszugehörigkeit)
- Gemeinsame Pausen und Feierabend-Drinks

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzen sind teilweise stark in das operative Geschäft eingebunden und dadurch zeitlich begrenzt.

Arbeitsbedingungen

- Flexibler Arbeitsbeginn
- Projekte im Bereich Gesundheit
- Die Büroräumlichkeiten sind modern und auch der Geräuschpegel wird durch Umbaumaßnahmen verbessert
- Moderne Laptops und Handys
- Ab 18 Uhr schalten sich automatisch die Bürotelefone in den Stand-By Modus

Kommunikation

- Regelmäßige Mitarbeiterversammlungen mit transparenten Informationen über das Unternehmen
- Viele Infos per E-Mail
- Mitarbeiter im Außendienst könnten etwas besser eingebunden sein..

Interessante Aufgaben

Es wird jedem Verantwortung übertragen und man kann an unterschiedlichen Projekten teilnehmen, auch abteilungsübergreifend.


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Tolles Unternehmen, super starkes Team!

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei BSI Group Deutschland GmbH in Frankfurt gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den internationalen Austausch, das hoch engagierte Team, die Vielfältigkeit der Aufgaben und Branchen mit denen zusammengearbeitet wird.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Finance/Accounting

4,5
Empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat bis 2016 bei BSI Group Deutschland GmbH in Frankfurt gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

gutes Vorgesetztenverhältnis, gute Einbindung ins Team, gute Arbeitsatmosphäre, guter Umgang, interessante Aufgaben, gute Einarbeitung, tolles Team, gute Lage


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

MEHR BEWERTUNGEN LESEN