Navigation überspringen?
  

Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastrukturals Arbeitgeber

Deutschland Branche Beratung / Consulting
Subnavigation überspringen?

Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Image
5,00
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

keine flex. Arbeitszeit kein Homeoffice keine Kantine keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung keine Betr. Altersvorsorge keine Barrierefreiheit keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt kein Coaching kein Parkplatz keine gute Verkehrsanbindung keine Mitarbeiterrabatte kein Firmenwagen kein Mitarbeiterhandy keine Mitarbeiterbeteiligung keine Mitarbeiterevents keine Internetnutzung keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 22.Dez. 2013
  • Mitarbeiter

Work-Life-Balance

Eltern-Kinder Zimmer, Homework etc.

Pro

Sehr schönes, angenehmes, interessantes Arbeitsfeld. Jedoch leider keine Entwicklungsmöglichkeiten in Richtung Aufstieg, wenn man in einer "Schublade" bzw. Laufbahngruppe eingruppiert ist. Öffentliche Hand (Bund) als Arbeitgeber ist aber sehr bemüht durch die vielfältigen Angebote bei der baköv seine Arbeitnehmer weiter zu bilden und zu fördern wie z.B. durch die Teilnahme an Sprachkursen, Trainings etc.. Voraussetzung ist jedoch, dass man als Arbeitnehmer aktiv in dieser Richtung den Arbeitgeber anspricht. Zudem sorgen umfangreiche soziale Angebote durch den Arbeitgeber (Sozialwerke der Ministerien) durch vielfältige preisgünstige Urlaubsangebote z.B. für Familien und Arbeitnehmer in den "unteren" Gehaltsklassen für gute Möglichkeiten der "Genesung" vom Arbeitsalltag. Umfangreiche medizinische Betreuung durch Betriebsarzt. Einzelbüros mit sehr guter Ausstattung, (Möbel, PC etc.) . Besonders erwähnenswert als ist der Karnevall in den Ministerien, der Tag der offenen Tür und der jährlich stattfindene Ausflug des Ministeriums in eine deutsche Stadt, mit Beteiligung des Ministers und der Staatssekretäre. Sehr gute Verpflegung innerhalb der Kantine, sehr gute Preise für Essen auf hohem Niveau. Dienstfahrräder (Mechanisch als auch Elektrofahrräder) zur Nutzung innerhalb Berlins), Dienstwagennutzung als Alleinfahrer oder mit Fahrer für Termine außerhalb Berlins.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00
  • Firma
    Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
Du hast Fragen zu Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!