Navigation überspringen?
  

C. J. Wigger KGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Baugewerbe / Architektur
Subnavigation überspringen?

C. J. Wigger KG Erfahrungsbericht

  • 02.Nov. 2018
  • Mitarbeiter

Nicht zu empfehlen

2,77

Arbeitsatmosphäre

Zwar viele Freiheiten aber keine klare Struktur

Vorgesetztenverhalten

Ist Okey da es kaum einen vorgesetzt gibt. Fläche Hierarchie

Kollegenzusammenhalt

Da gibt es gute aber auch schlechte. Meißt zählt jeder ist sich selbst der nächste

Interessante Aufgaben

Selten mal etwas interessantes dabei.

Kommunikation

Unterirdisch. Teilweise wird man angerufen warum man nicht an dem und dem Ort sei, hat aber nie vorher etwas davon gehört

Gleichberechtigung

Einer der wenigen Pluspunkte

Umgang mit älteren Kollegen

Überwiegend gut. Wobei mittlerweile mein AN mehr alt wird in diesem Unternehmen

Karriere / Weiterbildung

Wenn man Standortleiter/Filialleiter ist, kann man nicht mehr höher. Weiterbildungen gibt es sehr wenig

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist unterirdisch. Kein Vergleich zum Rest der Branche. Als Führungskraft bei 45 Stunden einfach schlecht

Arbeitsbedingungen

Tage an denen man nicht weiß wo man anfängt sind genau so oft wie Tage an denen man nichts zu tun hat

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Den Mitarbeitern ist es überwiegend egal. Es gibt zwar Grundsätze aber es hält sich kaum einer dran

Work-Life-Balance

45 Stunden Woche als Führungskraft. Du 5 Tage die Woche von morgens bis abends dort

Image

Traditionelles Familienunternehmen in 4. Generation. Aber den Kunden gefällt es leider auch immer weniger. Kaum motivierte Mitarbeiter in den Filialen zu finden

Verbesserungsvorschläge

  • Überstundenreglung überarbeiten. Belohnungssysten überarbeiten. Beim Gehalt schnell nachbessern. Und nicht von den Mitarbeitern mehrleistung verlangen, die teils nicht vergütet werden und dann kleinlichst abrechnen. Das gehört sich einfach nicht und wirft kein gutes Licht auf das Unternehmen.

Pro

In der Führungsebene versteht man sich. Der Geschäftsführer ist ein zwischenmenschlich echt schwer in Ordnung und hilft den Mitarbeitern auch mal aus der Patsche bei richtig gravierenden Problemen. Die Märkte sind schön Gestaltet. Es gibt tolle Aufbauten und ab und an echte Exoten. Die Filialleiter und das Personal macht sich bei der Gestaltung echt einen Kopf. Wesentlich bessere Atmosphäre als bei Mitbewerbern.

Contra

Dasletzte Gehalt wird zum Teil einbehalten um "abzurechnen". Eine bodenlose Frechheit wenn man bedenkt, daß man sich den Hintern aufgerissen hat für das Unternehmen. Zudem gibt es eine Klausel im Vertrag die besagt, wenn man 15 Überstunden aufgebaut hat fällt jeden weitere einfach weg. Es sei denn man lässt sie vom Vorgesetzten genehmigen. Damit tun sich die Vorgesetzten aber auch ziemlich schwer. Fazit: Viel Arbeit für wenig bis garkeine Vergütung. Absolute Ausbeute! Es gibt ein Belohnungssystem an dem man am Umsatz beteiligt ist wenn er höher ausfällt als erwartet. Allerdings wird 1. Der Umsatz hoch angesetzt das es kaum machbar ist und 2. Am Gehalt fest gemacht sodass Leute mit viel Arbeit und viel Verantwortung weniger davon sehen, als die einfache Kassenkraft mit niedriglohn. Absolut demotivierend...

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten
  • Firma
    C. J. Wigger KG
  • Stadt
    Neumünster
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf