CAE GmbH als Arbeitgeber

CAE GmbH

118 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,1Weiterempfehlung: 90%
Score-Details

118 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

102 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 11 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von CAE GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Erfreuliche Entwicklung: Gutes Geschäft und immer bessere Arbeitsbedingungen

4,7
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei CAE GmbH in Stolberg (Rheinland) gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Unternehmen arbeitet aktiv daran, besser zu werden.
Die Belange der Mitarbeiter*innen werden angemessen berücksichtigt. Ökologische und soziale Aspekte haben eine zunehmende Bedeutung.

Work-Life-Balance

35-Stunden-Woche, flexible Arbeitszeiten und Homeoffice sind sehr angenehm. Es treten aber in den Projekten immer wieder Arbeitsspitzen auf.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

CAE ist zertifiziert CO2-neutral.

Arbeitsbedingungen

Große Baumaßnahmen haben die Arbeitsbedingungen deutlich verbessert, es bleibt aber noch einiges zu tun.


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Top Job!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei CAE GmbH in Stolberg (Rheinland) gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Diversität wird gefördert. Gute Informationspolitik der GF.

Arbeitsatmosphäre

Super angenehme Atmosphäre, netter Umgangston.

Image

Top!

Work-Life-Balance

Durch gleitende Arbeitszeiten und wegen Home Office wegfallender Fahrzeiten: sehr gut.

Karriere/Weiterbildung

Gute Chancen, wenn man sich reinhängt.

Gehalt/Sozialleistungen

IG Metalltarif, Zusatzrente, Mitarbeiter-Aktienprogramm, Unfallversicherung - ich habe schon unter deutlich schlechteren Bedingungen gearbeitet.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Top; es wird in jeder Hinsicht viel getan.

Kollegenzusammenhalt

Absolut super, alle sind sehr hilfsbereit.

Umgang mit älteren Kollegen

Genauso einwandfrei wie mit Jüngeren; da wird kein Unterschied gemacht.

Vorgesetztenverhalten

Hängt ja immer vom jeweiligen Typus ab; ich habe Glück und kann sehr selbstständig arbeiten. Für Fragen/Probleme steht er zur Verfügung.

Arbeitsbedingungen

Gute Ausstattung; allerdings bin ich froh, dass ich nicht im Großraumbüro sitze.

Kommunikation

Informationen laufen i.d.R. gut; bedingt durch viel Home Office in der Covid-Zeit ist es allerdings manchmal schwierig, Ansprechpartner zu erreichen.

Gleichberechtigung

Noch nichts Gegenteiliges bemerkt.

Interessante Aufgaben

Der ganze Arbeitsbereich ist absolut spannend und abwechslungsreich.

Tolle Firma

4,2
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei CAE GmbH in Stolberg (Rheinland) gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das wirklich sehr gute Klima, den Umgang mit den MA während Corona, den neuen Open Space Bereich

Verbesserungsvorschläge

Mehr Anreize schaffen, wie z.B. leasen von Fahrrädern, Firmenwagen etc.

Arbeitsatmosphäre

Gutes Klima, man hilft sich gegenseitig


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Einer der bisher besten Arbeitgeber

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei CAE GmbH in Stolberg (Rheinland) gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sport Programm,Mitarbeiter Events, Ig Metall Vertrag, Arbeitszeiten, Kantine und vieles mehr .

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles was man hier schreiben könnte ,wäre klagen auf sehr hohem Niveau.

Verbesserungsvorschläge

An der internen Kommunikation arbeiten und wie man richtig kommuniziert.

Arbeitsatmosphäre

man wird gefördert aber auch gefordert . Es kommt natürlich auf den Bereich an wo man arbeitet und welches Tätigkeitsfeld man nach geht. Aber generell wird viel dafür getan das man sich wohlfühlt. Ob es durch das Equipment ist oder auch in der jetzigen Corona Krise durch den Ausbau des Home Offices und den Maßnahmen um ein Risiko für die Mitarbeit so gering wie möglich zu halten. Hier wurde früh auf die Krise reagiert und gehandelt .

Image

Ich würde jederzeit die CAE empfehlen und weiß das es andere Arbeitgeber gibt wo es viel schlechter ist als bei uns. Alle die sich beklagen klagen auf sehr hohem Niveau.
Die Ausendarstellung müsste noch etwas ausgebaut werden da viele die Firma Cae nicht kennen.

Work-Life-Balance

Dafür wird sehr viel getan. Flexible Arbeitszeiten ,Home Office Möglichkeiten, Eltern Kind Zimmer , sabatical Jahr , Brückentage, Sport Angebote, Mitarbeiter Programme, Kantine und noch vieles mehr. Hier kann man absolut nicht meckern und ist purer Luxus , dass leider bei einigen als selbstverständlich angesehen wird . Aber das ist es nicht . Man merkt in den letzten zwei Jahren hat sich sehr viel getan und es wird immer weiter ausgebaut. Es gibt natürlich auch stressige Phasen wo Überstunden anstehen aber es wird darauf geachtet diese auch zeitnah abzubauen.

Karriere/Weiterbildung

Wie oben erwähnt ist jeder selbst dafür verantwortlich ob man weiter kommen möchte oder nicht. Man braucht natürlich den richtigen Vorgesetzten der auch erkennt dass man das Potenzial hat weiter zu kommen und man muss immer wieder in Erinnerung rufen hier bin ich und ich möchte gefördert werden. Wenn man ehrgeizig ist und weis was man möchte wird man auch weiter kommen. Kein Arbeitgeber kommt alleine auf einen zu und sagt hier ist der nächste Karriereschritt da muss man schon Eigeninitiative zeigen.

Gehalt/Sozialleistungen

Ein IG Vertrag spricht schon für sich. Es gibt Leistungszulagen, Vwl und auch ein Aktien Programm eine Kantine wo der Arbeitgeber einen Zuschuss zum Mittagessen gibt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es gibt Tassen für den Kaffee und keine Einwegbecher. Der Kaffee ist aus fair Trade Handel und es gibt sogar Green Tage wo einen Tag , wenn möglich , aufs Auto verzichtet werden soll und mit umweltfreundlicher Verkehrsmittel zur arbeit gelangt werden soll . Es gibt sogar eine Ladestation für sein Elektro Auto.

Kollegenzusammenhalt

Wie in jeder Firma gibt es Kollegen mit denen kommt man besser zurecht als mit anderen. Ich denke das ist ganz normal und jeder findet seine Kollegen mit dem er oder sie sehr gut klar kommt. Im allgemeinen hält die Cae aber als Ganzes zusammen und so ist es auch bei den Abteilungen man tritt als Einheit auf und klärt mögliche Differenzen im Team.

Umgang mit älteren Kollegen

Alles sehr gut. Man hat in den letzten zwei Jahren gemerkt das viele in den kommenden Jahren in Rente gehen werden und junge Leute benötigt werden . Das Fachwissen von teilweise 20 Jahren und mehr ist nur durch frühzeitiges anlernen ,der jungen Generation, möglich. Teilweise werden die jüngeren gebremst. Hier sollten sich viele ältere jedoch etwas offener zeigen und die jüngeren mehr unterstützen und erklären warum etwas nicht möglich ist anstatt mit dem Standardsatz zu argumentieren weil wir das schon immer so machen.

Vorgesetztenverhalten

Auch hier kommt es auf den jeweiligen Vorgesetzten an. Ich bin mit meinem zufrieden und er versucht jeden im Team nach seinen Möglichkeiten zu fördern und setzt sich für einen ein. Er hat immer ein offenes Ohr auch wenn ich mir manchmal Wünsche er würde konkretere Aussage treffen. Wobei sein Job auch nicht immer einfach mit uns sein wird, um es jedem im Team immer recht zu machen .

Arbeitsbedingungen

Nur Kleinigkeiten gibt es hier zu bemängeln. Durch die Großraumbüros ist es sehr laut und man streitet sich wegen Licht, Heizung und Klimaanlage. Durch die Erweiterung der Büroflächen hoffen alle das die Büros leerer werden bzw. die Mitarbeiter mehr aufgeteilt werden, da teilweise zu viele Mitarbeiter im Grosraumbüro waren und es kaum Rückzug Möglichkeiten gab für Meetings etc.

Kommunikation

Ist teilweise ein Problem, da einige Abteilungen gar nicht miteinander reden. Hier braucht es definitiv einen Lehrgang der den Zusammenhalt unter den Kollegen aber auch anderen Abteilungen besser fördert . Vielleicht auch mehr Verständnis für andere Abteilungen. Durch das im Moment herrschende Home Office für alle (bedingt durch Corona) leidet die Kommunikation teilweise noch mehr, da auch zu viele Meetings, Telefonkonferenz gehalten werden. Was zuvor an Zb der Kaffee Lounge geregelt worden ist muss nun umständlich per Telefon geklärt werden.

Gleichberechtigung

Frauen sind klar in der Unterzahl. Ich könnte nicht sagen ob Frauen weniger befördert werden als Männer. Wenn man weiter kommen möchte muss man es sagen und zeigen, unabhängig vom Geschlecht . Durch verkürzte Vollzeit, Eltern Kind Zimmer, Spielangebote/ Betreuung in den Ferien für die Kinder und auch durch Home Office ist man in den letzten zwei Jahren sehr auf das Thema Familie und Beruf eingegangen. Natürlich hofft man das daran weiter fest gehalten wird und es weiter ausgebaut wird. Wünschenswert wäre, wenn es später eine Kindertagesstätte geben würde.

Interessante Aufgaben

Interessanter Arbeitgeber bei dem ich je war. Die Flugsimulation ist ein spannendes Gebiet.Es ist nichts gleich und jeder Tag ist anders . Wie in jeder großen Firma arbeiten einige deutlich mehr als andere und es gibt immer welche die die arbeit auf andere verteilen als diese selber zu machen. Hier ist aber auch jeder selber gefragt zu sagen stopp.

Einfach nur toll!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei CAE GmbH in Stolberg (Rheinland) gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Work - Life - Balance
Umgang im Kollegenkreis

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nix

Verbesserungsvorschläge

Aktuell gibt es keine!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Bids & Proposal Manager

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei CAE GmbH in Stolberg (Rheinland) gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es wird sich ernsthaft Mühe gegeben, den Mitarbeitern eine Work-Life Balance anzubieten und auf individuelle Bedürfnisse einzugehen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Absolut empfehlenswerter Arbeitgeber! Hier möchte man einfach bleiben ...

4,8
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei CAE GmbH in Stolberg (Rheinland) gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Vereinbarkeit von Freizeit und Job finde ich absolut toll! (s. Work-Life Balance) Aber auch die wertschätzende, zielführende Arbeitsatmosphäre trägt dazu bei, dass man einfach gerne zur Arbeit geht

Verbesserungsvorschläge

Bekannter werden, zeigen wer man ist und was man kann!

Arbeitsatmosphäre

zu 90% eine wirklich produktive, professionelle Arbeitsatmosphäre. Klar, ist es in manchen Phasen bei dem ein oder anderen auch mal stressig. Insgesamt wird aber großen Wert darauf gelegt, dass man sich wohlfühlt und nicht unter permanentem Stress leidet.

Image

Das Unternehmen genießt in der Branche ein sehr hohes Ansehen. Die Kunden sind stets beeindruckt und überzeugt von der CAE. Die Qualität der Produkte sowie die Zusammenarbeit sind ausgezeichnet. Zudem bietet das Unternehmen den Mitarbeitern viele Möglichkeiten um das Arbeiten individuell zu gestalten und sich wohl zu fühlen (viele Kollegen sind seit Jahrzehnten dabei oder immer wieder zurückgekehrt).

Die einzige Schwachstelle ist hier: Außendarstellung/wirkung. Das Unternehmen muss bekannter werden und noch mehr Energie ins Employer Branding stecken.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten, Diensttelefon und Home-Office bilden bereits den Grundrahmen für eine gute Work-Life Balance. Es gibt eine Cafe Lounge sowie einen Mitarbeiterraum oder eine Terrasse, wo man sich mit einem Kaffee zurückziehen kann und z.B. Kicker spielen kann. Im Sommer werden Ferienspiele für die Kinder der CAE-Mitarbeiter angeboten. Bei Betreuungsengpässen mit Familienmitgliedern steht ein
Familienbüro zur Verfügung. Man kann durchaus auch spontaner Urlaub nehmen.
Hier wird einem also eine sehr hohe individuelle Flexibilität geboten ...

Karriere/Weiterbildung

Stichwort Eigeninitiative zeigen! Wer klar kommuniziert, dass er sich auch verändern will und positiv überzeugt, wird gehört.

Gehalt/Sozialleistungen

Von Werkstudenten bishin zu Vollzeit-Mitarbeitern werden alle nach dem IG-Metall Tarifvertrag bezahlt. Hier kann man sich denke ich nicht beschweren ;)

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Da gibts an der ein oder anderen Stelle noch Verbesserungspotenzial. Die CAE hat aber bereits mehrere Umweltzertifikate erhalten und das Thema wird immer mehr angegangen.

Kollegenzusammenhalt

Könnte nicht besser sein. Die Kollegen sind hilfsbereit und anstatt eines Konkurrenzdenkens steht hier der Teamgedanke im Vordergrund. Man arbeitet gemeinsam auf ein Ziel hin.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden hauptsächlich für ihre langjährige Erfahrung und Expertise geschätzt.

Vorgesetztenverhalten

Meine Führungskraft ist für mich ein absolutes Vorbild!

Arbeitsbedingungen

Rundum sehr gute Arbeitsbedingungen. Aktuelle Probleme z.B. wie die Knappheit von Meetingräumen werden bearbeitet (Umbau des Gebäudes).

Kommunikation

Dank Intranet, E-Mail Newslettern, CAE TV, aber auch regelmäßigen Betriebsversammlungen ist man stets gut über Neuigkeiten der gesamten Firma informiert.

Gleichberechtigung

Persönlich (als junge Frau in einem männerdominierten Betrieb) bislang keine ansatzweise negativen Erfahrungen gemacht. Alle sind freundlich und professionell im Umgang miteinander.

Ob die Aufstiegschancen dieselben sind, kann ich nicht beurteilen.

Interessante Aufgaben

Hängt meiner Meinung nach wie in jedem anderen Unternehmen auch von den persönlichen Präferenzen sowie der Stelle an sich ab. Wenn dir deine Aufgaben nicht gefallen, frag ob du andere Aufgaben übernehmen kannst oder wechsele die Position (jeder ist seines Glückes Schmied)

Generell ist die Flugsimulation ein super spannendes Themengebiet und die Produkte der CAE sind qualitativ hochwertig und innovativ.

Flexible Arbeitsgestaltung

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei CAE GmbH in Stolberg (Rheinland) gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Familienfreundliches Unternehmen (flexible Arbeitszeiten, Homeoffice, an fast allen Brückentagen findet keine Arbeit statt und Überstunden können abgebaut werden, in den Sommerferien eine Woche Kinderbetreuung in der Firma).

Verbesserungsvorschläge

Sollte mehr Marketing betreiben.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

CAE im Aufwind - Arbeitgeber mit sehr guten Rahmenbedingungen

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei CAE GmbH in Stolberg (Rheinland) gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Sehr gute Rahmenbedingungen mit Tarifvertrag, flexible Arbeitszeiten mit Home Office Regelungen, immer mehr Mitarbeiter Events z.B. Kartfahren, Grillen, Wandern etc.,
- Durch den gesteckten Gleitzeitrahmen viel Flexibilität, durch 35 Stunden Tarif eigentlich gute Work-Life Balance, allerdings kommen viele Kollegen weit über die Anzahl der Stunden.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Generell kann man so richtig nichts schlechtes nennen, es gibt immer Verbesserungspotenzial wie o.a. allerdings kann man zufrieden mit den Gegebenheiten sein, die man hier vorfindet.

Verbesserungsvorschläge

- Mitarbeiter einbeziehen bei Entscheidungen, die Mitarbeiter direkt betreffen!
- Sehr stark ausgelastete Kollegen unterstützen, indem man Arbeit verteilt bzw. anfängt oder neue Kollegen einstellt - einfacher gesagt als getan ist mir auch bewusst!
- Maßnahmen zur Weiterbildung mehr anbieten und möglich machen, vorhandenes Know-How im Unternehmen halten und ausbauen.

Arbeitsatmosphäre

Die Stimmung in der Abteilung und generell ist gut, somit ist die Arbeitsatmosphäre angenehm man fühlt sich wohl und wird respektiert!

Image

Das Image aus den alten Zeiten existiert teilweise noch, allerdings hat CAE große Schritte in die richtige Richtung gemacht und ist als führender Anbieter etabliert.

Work-Life-Balance

Aktuell und in der Theorie sehr gut da 35 Stunden Woche und flexibel - allerdings nicht immer und für jeden machbar ..

Karriere/Weiterbildung

- Könnte mehr sein, kommt allerdings auch auf den Vorgesetzten an!

Gehalt/Sozialleistungen

Durch den IG-Metall Tarifvertrag fair geregelt, zusätzlich gibt es eine Leistungszulage.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Im Aufwind, durch die neue Zertifizierung " Familie und Beruf " ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung!

Kollegenzusammenhalt

In der Abteilung sehr gut, man kann sich auf seine Kollegen verlassen!

Vorgesetztenverhalten

Offen und Vertrauensvoll - hat ein offenes Ohr für geschäftliche Themen und Verständnis für private Themen.

Interessante Aufgaben

Interessantes Arbeitsfeld im großen und ganzen, im eigenen Job hat man irgendwann immer ähnliche Aufgaben.


Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Neustart ist gut geglückt

4,2
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei CAE GmbH in Stolberg (Rheinland) gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Offener Umgang und Förderung des Wir-Gefühls. Viele gute Ansätze gestartet.
An denen gilt es dran zu bleiben - trotz der hohen Arbeitsbelastung Aller.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Durch die seit längerer Zeit bestehende Überlast in Schlüsselfunktionen kann es vorkommen, dass nicht kurz angehalten wird, um sich das scheinbare Problem aus einer anderen Perspektive anzusehen und zu einer pragmatischen Lösung zu kommen. Statt dessen wird manchmal zu viel überlegt und die Zeit überholt den Vorbereitungsprozess.

Verbesserungsvorschläge

siehe andere Texte

Arbeitsatmosphäre

Meistens sehr gut, aber es gibt oft viel Hektik, die auch schon einmal zu Spannungen führen kann - deshalb "nur" 4 Sterne

Image

Ist manchmal ein wenig schwierig, wenn wir um gute Kräfte kämpfen. Wir sind ein Mittelständler, aber international aufgestellt mit spannenden Aufgaben besonders für technisch orientierte Menschen - aber das hat sich noch nicht ausreichend herumgesprochen. Es wird daran gearbeitet.

Work-Life-Balance

siehe oben - durch eine anhaltend gute Geschäftsentwicklung fehlt es oft an Ressourcen - das Team braucht dringend Verstärkung, deshalb "nur" 4 Sterne

Karriere/Weiterbildung

Kann ich noch nicht so gut beurteilen, scheint aber noch Nachholbedarf zu sein.

Gehalt/Sozialleistungen

Ist ok.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird aktiv gefördert.

Kollegenzusammenhalt

Es ist ein TEAM und ich fühlte mich von Anfang an wohl.

Umgang mit älteren Kollegen

Ich habe bislange keine negativen Eindrücke gesammelt und ich gehöre zu den Älteren.

Vorgesetztenverhalten

Ist gut bis sehr gut. Transparenz könnte manchmal noch besser sein. Kritik wird offen aufgenommen und gemeinsam besprochen. Niemand ist nachtragend.

Arbeitsbedingungen

Besprechungsräume und Büros sind leider Mangelware, das liegt zum einen am Umbau (neue Büros, offenes Konzept, nicht so viele kleine Einzel/Zweierbüros) und zum anderen am aktuellen Wachstum.

Kommunikation

Gut, aber könnte noch besser sein - wir arbeiten gemeinsam dran

Gleichberechtigung

Nix auszusetzen, aber im Toplevel Management sind zu wenige Frauen, leider. Das liegt aber nicht am Toplevel, sondern an den fehlenden Interessentinnen.

Interessante Aufgaben

Meine Freude an der Arbeit ist wieder zurück und in der Kombination mit dem TEAM sehe ich meinen Neustart als gelungen.

Mehr Bewertungen lesen