capitalheads GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

19 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,9Weiterempfehlung: 74%
Score-Details

19 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

14 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Attraktiver Arbeitgeber mit tollem Arbeitsumfeld!

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Durch das freundschaftliche Arbeitsklima und die offene Kommunikation kommt man jeden Tag gern zur Arbeit. Es macht Spaß hier zu arbeiten und ich freue mich darauf, weiterhin Teil des Teams zu sein!

Arbeitsatmosphäre

Das Arbeitsklima ist locker und vertrauensvoll. Eigene Ideen und gute Leistungen werden gelobt und man ist vom ersten Tag an Teil des Teams!

Work-Life-Balance

Durch die flexiblen Arbeitszeiten kann man sich den Tag so einteilen, wie es am Besten passt. Dadurch können Termine vor oder nach Feierabend problemlos wahrgenommen werden.

Kollegenzusammenhalt

Super Zusammenhalt unter den Kollegen. Alle sind immer für einen Scherz zu haben und die Mittagspausen verbringt man gemeinsam.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten haben bei Fragen immer ein offenes Ohr. Ziele werden klar definiert und man wird in den Entscheidungsprozess einbezogen. Auch eigene Ideen sind hier gern willkommen!

Arbeitsbedingungen

Modernes, gut ausgestattetes Büro mit guter Verkehrsanbindung.

Interessante Aufgaben

Durch den Kontakt mit Kandidaten ist hier kein Tag wie der andere. Zudem bekommt man immer mal zusätzliche kleine Projekte, die Abwechslung bringen.


Image

Karriere/Weiterbildung

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Rundum tolles Arbeitsklima

4,0
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat bis 2016 für dieses Unternehmen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Bereits nach kurzer Einarbeitung hat man mir und meinen Fähigkeiten vertraut, sodass ich selbstständig an meinen Aufgaben arbeiten konnte. Sowohl die Chefs als auch die Kollegen, egal aus welcher Abteilung waren hilfsbereit und haben bei jeglichen Problemen ausgeholfen. Wie man es aus dem Ruhrgebiet kennt, herrschte in der Firma eine direkt und offene Kommunikation, wodurch immer klar war, was man von mir erwartet und genauso was ich von dem Unternehmen und dem Praktikum erwarte.
Das freundschaftliches Arbeitsklima wurde auch durch Aktivitäten außerhalb der Arbeitszeit verstärkt; gemeinsames Essengehen, Kickern oder Bowling-Abende.

Verbesserungsvorschläge

Auch als Praktikantin wäre ich interessiert am Status quo der laufenden Aufträge und hätte gerne an den Firmenmeetings zur Besprechung dieser teilgenommen. Ich empfehle deshalb auch Praktikanten teilnehmen zu lassen, um den Prozess der Aufträge noch besser nachvollziehen zu können.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Spannende Aufgaben und ein tolles, junges Team!

4,7
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat bis 2016 im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ein absolut empfehlenswertes Praktikum in einem tollen Team, in dem ich viel Neues lernen konnte!

Karriere/Weiterbildung

Interne Schulungen, in denen man viel dazu lernen kann

Kollegenzusammenhalt

Super Zusammenhalt, gegenseitige Wertschätzung und gemeinsame Mittagspausen

Vorgesetztenverhalten

Immer ein offenes Ohr, Unterstützung und regelmäßiges Feedback

Interessante Aufgaben

In meinem Praktikum übernahm ich spannende Aufgaben, die ich eigenständig und eigenverantwortlich ausführen konnte


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Herausfordernde Aufgaben, tolles Team und Platz für eigene Ideen!

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich finde es toll, in einem jungen Team arbeiten zu dürfen, in dem man nicht nur eine Nummer sondern Teils des Ganzen ist.

Verbesserungsvorschläge

Macht weiter so. Ich freue mich auf eine weiterhin tolle Zeit.

Arbeitsatmosphäre

Dynamisches Team, super Büros und in der Pause immer Zeit für eine Kicker-Runde :)

Work-Life-Balance

Durch die Gleitzeitregelung kann ich entscheiden, wann ich starte und bin somit immer rechtzeitig raus.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt immer wieder Schulungen, die einen wirklich voranbringen.

Kollegenzusammenhalt

Einer für alle, alle für einen!

Vorgesetztenverhalten

Immer ein offenes Ohr bei Problemen und Fragen

Interessante Aufgaben

Eingebrachte Ideen werden zu eigenen Projekten. Super!


Image

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Prägende Arbeitserfahrung in positivem Umfeld

4,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2015 im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Junger Spirit, toller Arbeitsplatz, kurze Wege und Hierarchien, freundlicher und respektvoller Umgang

Arbeitsatmosphäre

Angenehmes und motivierendes Arbeitsumfeld, tolles Büro!

Karriere/Weiterbildung

Individuelle Unterstützung, Teilnahme an Workshops, motivierendes Umfeld

Vorgesetztenverhalten

Angenehmer Umgang, Vorgesetzte nehmen sich Zeit für individuelle Anliegen, positiver Führungsstil

Arbeitsbedingungen

Büro in toller Lage, Einrichtung auf dem neuesten Stand, hier bleiben keine Wünsche offen

Kommunikation

Kurze Hierarchien und Kommunikationswege, ehrliches und faires Feedback


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Tolle Zeit im Herzen Bochums

4,5
Empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat bis 2016 im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich finde gut, dass ich in meinem Praxissemester tolle Erfahrungen sammeln konnte, dich mich im Studium und bei meiner Abschlussarbeit weitergebracht haben. Genau so, wie ich es mir vorgestellt habe. Für mich geht es jetzt ein Jahr ins Ausland, danach komme ich gerne wieder.

Arbeitsatmosphäre

Kein Vergleich zu großen Konzernen, in denen man nur eine Nummer ist.

Work-Life-Balance

Als Werkstudentin konnte ich immer pünktlich raus, um mich noch um die Uni zu kümmern.

Karriere/Weiterbildung

Ich durfte an internen Schulungen teilnehmen, die vielseitig und spannend waren.

Kollegenzusammenhalt

Mir wurde immer geholfen, wenn ich Fragen hatte.

Vorgesetztenverhalten

Ich wurde sogar als Werkstudentin von Beginn an mit einbezogen und konnte Ideen einbringen und ausprobieren.

Arbeitsbedingungen

Die Büros sind modern und ich hatte meinen eigenen Arbeitsplatz. In den Pausen gibt es ein Sofa, einen Kicker und gemütliche Plätze zum Essen.

Interessante Aufgaben

Da ich nach meiner Einarbeitung direkt ins Recruiting einsteigen durfte konnte ich sehr wichtige Erfahrungen sammeln, die mich weiterbringen. Interessant war es in jedem Fall, da ich nach meinem Studium in diesem Bereich arbeiten möchte.


Image

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Zukunft ist Kopfsache...oder auch nicht.

2,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2016 für dieses Unternehmen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Start-Up Mentalität. Ausprobieren und scheitern ist hier an der Tagesordnung.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Gesamtsituation. Wie kann man so mit den Mitarbeitern umgehen. 2016 eingestellt, 2016 entlassen. Noch vor der Entlassung war klar, dass die in 2016 entlassenen kurz nach deren Ausscheidung schon wieder durch neue ersetzt werden. Eine betriebsbedingte Kündigung wurde vorgetäuscht.

Verbesserungsvorschläge

Give up! - Ohne USP wird das nix, Jungs.

Image

Niemand kennt das Unternehmen. Kein Alleinstellungsmerkmal. 08/15 Laden.
"Neuerungen" werden nach einer Woche verworfen. Leute die extra dafür eingestellt worden, nach 3 Wochen wieder entlassen.

Work-Life-Balance

40 Stunden sind hier Wunschdenken. Wer nicht zu Beginn der Gleitzeit da ist, wird komisch angeschaut. 8-19 Uhr jeden Tag hier der Standard.

Karriere/Weiterbildung

nicht möglich.

Kollegenzusammenhalt

Am Anfang deutlich entspannter. Hinten raus leider viel Gerede hinterm Rücken

Vorgesetztenverhalten

Konfliktfälle gab es keine, allerdings hat man doch stark gespürt, dass man als "neuer" MA nicht geschätzt wird.

Arbeitsbedingungen

kaum Tageslicht. Laute Umgebung.Schlechte Belüftung. Altbau

Gehalt/Sozialleistungen

winziges Fixum + Provision, die angeblich im vergangenen Jahr von allen erreicht wurde. Leider auch hier nur Gerede, wenn nicht sogar gezieltes Schönreden.

Interessante Aufgaben

Cold Calling halt... Langweilig und ermüdend.


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Gleichberechtigung

Mehr Tiefen als Höhen

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat bis 2016 im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Anfangs klang alles super und sehr interessant. Man ist sehr motiviert, will Neues schaffen und sich etablieren. Die Atmosphäre war grundsätzlich sehr entspannt, die Kommunikation freundschaftlich und offen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Leider entstanden nach einiger Zeit diverse Spannungen. Man entschied sich für Strategien, die nach einer Woche wieder verworfen wurden. Ich persönlich fühlte mich unwohl, der Kollegenzusammenhalt veränderte sich und vieles erfuhr man meiner Meinung nach sehr kurzfristig. Die hohe Mitarbeiterfluktuation zeigt, dass einiges verändert werden muss, vor allem auf menschlicher Ebene.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Unternehmen mit Höhen und Tiefen, aber geil

4,7
Empfohlen
Werkstudent/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Starke Lernkurve und vor allem Spaß!

Work-Life-Balance

Urlaub ist jederzeit möglich. Im Werkstudentenbereich kann auch mal ein Monat ausgesetzt werden, wenn Klausurenphase ansteht, dafür kann im nächsten Monat wieder nachgearbeitet werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Fixum plus Provi. Ich hab es selbst in der Hand!

Kollegenzusammenhalt

Der Umgang untereinander, egal auf welcher Ebene, ist einmalig und sehr angenehm. Es herrscht eine sehr freundschaftliche Atmosphäre und man kann jederzeit jeden um Hilfe bitten.

Vorgesetztenverhalten

super Teamleiter!

Arbeitsbedingungen

Beste Ausstattung! Können sich viele andere Unternehmen ne Scheibe von abschneiden.


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Start-UP mit merkwürdigen Anwandlungen

2,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2016 im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ein sehr junges Team. Es hat im Großen und Ganzen Spaß gemacht dort zu arbeiten.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Unternehmen weiß im Grunde noch nicht so genau wo die Reise hin geht. Es wird viel in die Runde geworfen und dann wieder verworfen. Es sind noch keine klaren Strukturen zu erkennen. Eine hohe Mitarbeiterfluktuation. Der Sinn dahinter hat sich mir noch nicht erschlossen. Man erwartet von den Mitarbeitern ein hohes Maß an Initiative und Arbeitszeiten gehen weit über die 40 Std. Das Gehaltsmodell ist dahingehend etwas fragwürdig. In den Vorstellungsgesprächen wurde die Situation etwas anders dargestellt. Der Arbeitsalltag sah dann auch etwas anders aus.

Verbesserungsvorschläge

Potential ist da. Man muss aufpassen nicht in die Schiene der 08/15 Personaldienstleister zu rutschen. Da hat man keine Chance meiner Meinung nach. Gesundes Wachstum sieht auch anders aus.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen