Captify Media GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

1 Bewertung von Mitarbeitern

Unternehmen entscheidet eiskalt über die Köpfe von langjährigen Mitarbeitern

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2017 im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

die technologische Lösung ist sinnvoll für den deutschen Werbemarkt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Captify hat entschieden das deutsche Office zu schließen. Insgesamt 6 Mitarbeiter entlassen. Sie haben mit Arroganz das deutsche Geschäft aus UK versucht danach zu lenken, dies ist nicht möglich. Das Schließen des Büros war eine reine strategische Entscheidung, d.h. man hätte das Office aus finanziellen Gründen nicht schließen müssen. Aus diesem Grunde würde ich jedem deutschen Bewerber abraten dort zu arbeiten, weil eine wahllose Entlassung auch in Zukunft stattfinden kann.

Verbesserungsvorschläge

Da das deutsche Office geschlossen wurde, weil es u.a. höhere Qualitätsansprüche der Kunden hatte als es in UK der Fall war, wäre es auch in Zukunft auch hilfreich mehr auf Qualität zu setzen und wenigen auf Quantität und Gewinn.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben