car i.t.a. GmbH & Co. KG als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

10 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,6Weiterempfehlung: 44%
Score-Details

10 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

4 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 5 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von car i.t.a. GmbH & Co. KG über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Wird langweilig von denen bewertet zu werden die nichts erreichen können

5,0
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gibt es keine

Arbeitsatmosphäre

Wer sich wohlfühlen möchtet der fühlt sich wohl der der sich abseits stellt und schmarotzt der weiß alles besser und bewertet es

Image

Darf jeder sehen wie er möchtet

Work-Life-Balance

Die klug daher reden und schreiben und über work Life Balance schreiben haben am meisten selbst nicht Verantwortlich gearbeitet und Verantwortung übernommen

Karriere/Weiterbildung

Für alle vorhanden

Gehalt/Sozialleistungen

Viel

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wenn alle die , die aus dem Unternehmen Geld erhalten haben für Private Dinge Haus, Gesundheit etc.auch ehrlich sagen würden dann wäre dieses auch sehr hoch

Kollegenzusammenhalt

Langjährige Arbeitskollegen arbeiten zusammen und respektieren es andere ziehen Geld aus dem Unternehmen und unterhalten andere mit Unwahrheiten tragen aber nicht dazu bei Personen und Familien zu unterhalten sondern versuchen diese zu schaden

Umgang mit älteren Kollegen

Top

Vorgesetztenverhalten

Kennen nur die Menschen die es wirklich mit aller Konsequenz tragen auch die die dafür privat in Haftung genommen werden können

Arbeitsbedingungen

Ideal für Menschen die Arbeiten wollen

Kommunikation

Der die Wahrheit verträgt der trägt es auch mit Fassung der nicht versucht es mit solchen Medien wie auf dieser Seite

Gleichberechtigung

Selten den derjenige der hier ist sieht nur seine Seite

Interessante Aufgaben

Gibt es genügend und nicht nur diese Seite zu beleben

Schon interessant wie man sich selbst sieht!

1,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Da sich die Führungsspitze hauptsächlich mit nicht-geschäftlichen Aktivitäten befasst, wird das Unternehmen von einem langjährigen Mitarbeiter geführt, welcher das Unternehmen durch seine Sozial- und Führungskompetenz auf einem gewissen Niveau hält.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kann man nicht mehr in Worte fassen. Wenn man sich hier schon selbst Bewertungen schreiben muss ... als würde man dies aus der Formulierung nicht rauslesen können.
Aktuelle Fluktuation sagt alles über den Arbeitgeber aus...

Verbesserungsvorschläge

Verkaufen!

Arbeitsatmosphäre

Versprechen gegenüber den Mitarbeitern werden nicht eingehalten, wegen der wirtschaftlichen Lage! Zum Glück betrifft dies nicht die privaten Immobilienkäufe...dementsprechend ist die Arbeitsatmosphäre!!!

Image

unterirdisch.

Work-Life-Balance

"Urlaub und Freizeit ist sehr frei wählbar"
Stimmt ! Anwesenheit von max. 4 Stunden , Arztbesuche während der Arbeitszeit sowie Urlaub und Gleitzeit wird wohlwollend toleriert. Darüber hinaus wird noch königlich entlohnt und das ganze mit einem frei wählbaren Firmenfahrzeug abgerundet...vorausgesetzt man gehört zu einem gewissen Personenkreis! Ein Traum ! So viel zu Thema "Leistung wird entlohnt"

Gehalt/Sozialleistungen

"Frauenquote wurde um 40% erhöht" ...keine Männer mehr für die schlechte Bezahlung auf dem Arbeitsmarkt verfügbar.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sozialbewusstsein?

Kollegenzusammenhalt

Man unterstützt sich bei Bewerbungen!

Umgang mit älteren Kollegen

wie bei allen anderen auch...

Vorgesetztenverhalten

Keine Führungs- oder Sozialkompetenz vorhanden!!!

Arbeitsbedingungen

gut

Kommunikation

Kein normaler Mitarbeiter kommuniziert bzw. diskutiert auf diesem vorgegebenen Niveau.

Gleichberechtigung

Einige Frauen werden bevorzugt behandelt !

Interessante Aufgaben

durchaus!


Karriere/Weiterbildung

Verhalten mit Anstand und Respekt

4,0
Empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Willensstärke

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Leistungsorientiert

Verbesserungsvorschläge

Sollte entsprechend konsequenter sein bei entsprechender Unlust auf der Arbeit bei verschiedenen Personen

Arbeitsatmosphäre

Respekt und Umgang

Image

Modern und zukunftsorientiert

Work-Life-Balance

Schichtarbeit und Nachtarbeit wird wenn möglich vermieden und Raucherpause sind möglich

Karriere/Weiterbildung

Möglich bei entsprechendem Willen

Gehalt/Sozialleistungen

Leistung wird entlohnt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetzte respektieren ältere Kollegen die jungen Kollegen weniger denn Sie Unterstützen nicht

Vorgesetztenverhalten

Grundsätzlich wird unterstützt wenn faires Verhalten stattfindet

Arbeitsbedingungen

Sauber und alles vorhanden

Kommunikation

Ideen und Verbesserungsvorschläge werden gefördert

Interessante Aufgaben

Man wächst mit seinen Aufgaben und auch negative Kritik kann hilfreich sein


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Gleichberechtigung

Welcome to Hell!!! Den Himmel hab ich noch nicht gesehen!

1,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wenn Geschäftsleitung nicht anwesend ist

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wenn Geschäftsleitung anwesend ist.

Verbesserungsvorschläge

Unmöglich, da Geschäftsleitung nicht ausgetauscht wird.

Arbeitsatmosphäre

Da hilft auch kein kostenloser Kaffee!!! Lautstarke tägliche Zurechtweisungen gegenüber Mitarbeitern!
Weihnachtstüte mit einer "guten" Flasche Wein sowie Werbeartikel soll Ausgleich für 364 Tage Erniedrigung, Psychoterror und Selbstbeweihräucherung sein!
Dafür und für das "großzügige" Weihnachtsgeld ein herzliches Dankeschön!!!!
Das "langjährige" Stammpersonal besteht aus einzelnen Personen die an einer Hand abzuzählen sind?!

Image

extrem hohe Fluktuation, regionales Image entspricht der Realität, deshalb kaum noch Mitarbeiter aus dem regionalen Umfeld auffindbar

Work-Life-Balance

Ist nicht gegeben, da in jedem Bedarfsfalle eine "betriebliche Notwendigkeit" geltend gemacht wird.

Karriere/Weiterbildung

Wer es schafft länger als 5 Jahre durchzuhalten....gut!

Gehalt/Sozialleistungen

Im Angestelltenbereich sicher besser als im gewerblichen Bereich

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sozialbewußtsein.... na ja... siehe oben

Kollegenzusammenhalt

Kollegenzusammenhalt ist gut, da ansonsten keine Chance besteht diese Geschäftsführung auf Sicht zu ertragen.

Umgang mit älteren Kollegen

Von diesem "speziellen" Umgang sind auch nicht die älteren und langjährigen Kollegen ausgenommen.

Vorgesetztenverhalten

Korrekt, Probleme werden angehört und anschließend sowohl verbal als auch aktionistisch niedergeschmettert. Im Zweifelsfalle, Lautstärke im dreistelligen Dezibelbereich.
Mitarbeiter werden vor externen Dritten und internen Kollegen bloßgestellt und gedemütigt.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen, räumlich und ausstattungsbedingt sind gut.

Kommunikation

Ausschließliche Einbahnkommunikation. Die Geschäftsleitung hat ein offenes Ohr, wenn man überhaupt zu Wort kommt und es schafft einen Satz zu beenden.
Ausnahme: Beweihräucherung der Geschäftsleitung.
In der täglichen Besprechung findet grundsätzlich ein Monolog statt. Einwürfe werden im Keim erstickt.

Gleichberechtigung

Die (miserable) Behandlung ist nicht geschlechtsspezifisch.

Interessante Aufgaben

Wer Glück hat, wird durch Entscheidungen der Geschäftsleitung nicht tangiert!

Sehr zufrieden...

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Sehr angenehm. Viele Kollegen sind schon über 10 Jahre im Unternehmen.

Work-Life-Balance

Work-Life-Balance ist ausgeglichen.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist angemessen, Leistung lohnt sich.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist gut.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Umgang mit älteren Kollegen ist einwandfrei, diese sind oft schon seit mehr als 10 Jahre im Unternehmen.

Vorgesetztenverhalten

Immer korrekt und einwandfrei.

Arbeitsbedingungen

Sehr sauberes und ordentliches Arbeitsumfeld.

Kommunikation

Die Vorgesetzten haben immer ein offenes Ohr für sachlich vorgetragene Argumente.

Gleichberechtigung

Es herrscht absolute Gleichberechtigung.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Interessante Aufgaben

Keinen richtigen Tagesablauf/Produktionsablauf

1,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das er wenig in der firma ist.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das sobald er in der firma ist, es 7 grad kälter wird und er immer nur am rumschrein ist, statt normal mit seinen arbeiten zu reden auch, wenn mal etwas nicht so läuft wie man es geplant hatte( wir sind immernoch menschen und keine maschinen, und selbst maschinen gehen mal nicht so wie man es sich vorstellt oder gehen mal kaputt nach einer gewissen zeit)

Verbesserungsvorschläge

Es sollte einen strukturierten wochenplan erarbeiten, wonach man arbeiten kann und sich voll und ganz auf seinen arbeitsbereich einlassen kann. Ohne irgendwelche sonderarbeiten nebenher zu erledigen, die so dringlich sind dass sie erst 3 tage später raus müssen.

Arbeitsatmosphäre

Erschlagend, weil man immer damit rechnen muss, das einem was in die schuhe geschoben wird.

Image

Also wenn man sich umhört, ist es sehr negativ.

Work-Life-Balance

Ist leider nicht vorhanden, besonders wenn dann immer "noch schnell was produziert werden soll und man dann überstunden machen muss (was leider keine seltenheit ist)

Karriere/Weiterbildung

Wäre schön, gibt es aber nicht.

Gehalt/Sozialleistungen

Also für die arbeit, und die "wunder" die man jeden tag vollbringen muss ist es schlecht.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird getrennt.

Kollegenzusammenhalt

Gibt es nicht, weil jeder sich der nächste ist.

Umgang mit älteren Kollegen

Das geht, aber nur weil diese mitarbeiter schon sehr lange im unternehmen sind.

Vorgesetztenverhalten

Ist unterirdisch, mehr kann man dazu nicht mehr sagen

Arbeitsbedingungen

Katastrophal, weil wie schon gesagt, es keine strukturen gibt, was den tagesablauf betrifft.

Kommunikation

Existiert überhaupt nicht, weil jede abteilung anderes arbeitet, was immer zu problemen für und will man sich mal auseinander setzen, dann wird man gleich als "dumm"bezeichnet.

Gleichberechtigung

Gibt es nur in der Chefetage.

Interessante Aufgaben

Die aufgaben sind immer die gleichen, was an sich nichts schlechtes ist, aber wenn dann der plan 5 mal am tag umgeworfen wird, macht es die arbeit schwer.

Mehr als zufrieden. Super!!

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es wird viel auf die einzelnen Leute und Wünsche eingegangen.
Die Geschäftsführung hat einen super Draht zu den Arbeitnehmern im gewerblichen als auch im angestellten Bereich. Falls man persönliche Anliegen hat kann mann damit immer zu seinem vorgesetzten oder der Geschäftsführung diese haben immer ein offenes Ohr. Hier bekommt man vieles geboten wie beispielsweise Einblicke in andere Bereiche in denen man selbst eigentlich gar nicht tätig ist. Man hat hier super Weiterbildungsmöglichkeiten.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Schlimmer geht nimmer!

1,5
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2011 im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Praktisch alles.

Verbesserungsvorschläge

Austauschen der Geschäftsführung.

Kommunikation

Praktisch nicht vorhanden..


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Katastrophe GmbH

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mitarbeiterbewertung: 1,4 von 5 Sternen

1,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2010 im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben