caritas Augsburg betriebsträger gGmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

8 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,2Weiterempfehlung: 50%
Score-Details

8 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

4 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von caritas Augsburg betriebsträger gGmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Work life Balance!?

2,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Dass die Möglichkeit eingeräumt wurde, sich unbezahlten Urlaub zu nehmen.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Kein Homeoffice. Keine Transparenz.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Homeoffice Regelungen besser bzw. überhaupt erst einräumen/gestalten. Hier bräuchte es dringend eine offene und tolerante IT Abteilung. Die IT im Haus arbeitet leider so als würden wir uns noch im Jahr 1999 befinden.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist warm und offen. Das liegt vor allem an den netten Kollegen.

Work-Life-Balance

Es werden leider sehr starre Arbeitszeiten vorgegeben und Homeoffice (selbst in Pandemiezeiten) kaum gestattet.

Karriere/Weiterbildung

Hier gibt es wenig Möglichkeit.

Gehalt/Sozialleistungen

Könnte natürlich besser sein aber orientieren sich zu 100Prozent am Tarifvertrag

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt ist gut.

Umgang mit älteren Kollegen

Werden respektvoll behandelt und entsprechend eingesetzt.

Vorgesetztenverhalten

Der Vorgesetzte hat das sagen. Flache Hierarchien oder Mitarbeitermeinungen werden nur bedingt angenommen.

Kommunikation

Die Kommunikationswege sind häufig schleierhaft.

Gleichberechtigung

Das ist schwierig! Ich glaube unsere Vorgesetzter hat schon seine Lieblinge, die er auch bevorzugt behandelt.

Interessante Aufgaben

Immer wieder spannend durch das zu Betreuende Klientel.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Toller Arbeitgeber, Familienfreundlich

4,9
Empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Frauen werden in allen Hierarchieebenen gefördert, egal ob noch Familienplanung im Raum steht. Veränderungsmöglichkeiten innerhalb des Unternehmens sind vielfältig, Karriereförderung wird ernstgenommen.

Work-Life-Balance

Auf familiäre Situationen wird immer Rücksicht genommen, Arbeitszeiten werden an Ferien und Kinderbetreuungsmöglichkeiten angepasst.

Kollegenzusammenhalt

Viele tolle KollegInnen in allen Bereichen, immer jemand da der zuhört und Tips hat. Teamzusammenhalt wird gefördert.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen wurden immer als wertvolle Mitarbeiter gesehen, die viel Erfahrung mitbringen.

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation von und zu Vorgesetzten war immer offen und transparent. Auf jede Aussage war immer Verlass.

Interessante Aufgaben

Das Aufgabengebiet war immer vielfältig. Gestaltungsräume innerhalb der Unternehmensrichtlinien wurden immer eingeräumt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Ich wechsle lieber den Arbeitgeber, denn dieser katholische Arbeitgeber zeigt sich eher rückständig.

1,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Bewohner*innen der Einrichtung werden manchmal ernst genommen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das meiste. Die Betreuten sind mit dem nötigsten versorgt, das war es dann auch schon. Kolleg*innen, die sich für die Leute einsetzen, werden rausgemobbt.

Verbesserungsvorschläge

Supervision, die eine externe Fachkraft übernimmt und die Verpflichtung für alle Mitarbeitenden zur Teilnahme

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeit als solches macht riesigen Spaß

Work-Life-Balance

Viele Überstunden, da sich ständig jemand krank meldet und kaum Ausgleich dafür

Kollegenzusammenhalt

Nur die Mobber halten zusammen

Vorgesetztenverhalten

Der Leiter lässt einen in schwierigen Situationen im Stich

Kommunikation

Viel hintenrum und Mobbing

Interessante Aufgaben

Es gibt nichts schöneres, wie mit geistig Behinderten zu arbeiten


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Ich arbeite dort seit 10 Jahren und würde niemals weg gehen...

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sie sind auch bei privaten Problemen immer für ihre Mitarbeiter da und helfen wo sie können...


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Ex. Pflegefachkraft

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

die Bezahlung nach Tarif. Ich musste nicht auch noch zum Reifenwechseln mit den Autos.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bei Ausscheiden unhöfliches Gespräch, Vertragsänderungen im Nachhinein, Schupflöcher im Vertrag. Im Nachhinein schlampiger Umgang mit wichtigen Unterlagen, mein Versicherungsschutz bei der Krankenkasse war deshalb gefährdet und ich bekam erst Wochen zu spät das erste Arbeitslosengeld.

Verbesserungsvorschläge

...

Arbeitsatmosphäre

viele Versprechungen, keine Umsetzung, Unstimmigkeiten werden nicht geklärt, sondern vertagt.

Image

keine Ahnung

Work-Life-Balance

War zunehmend nicht mehr möglich. Rufbereitschaft in den Freien Tag hinein oder auch wenn nur Spätdienst war....hat Pausen kaum mehr möglich gemacht.

Karriere/Weiterbildung

war nicht erwünscht.

Gehalt/Sozialleistungen

nach Haustarif. allerdings konnte mir dieser beim Einstellungsgespräch gar nicht genau genannt werden. Ich sollte googeln, fand hier unterschiedliche Angaben, das was ich googeln sollte, war gar nicht auffindbar.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

war nicht gewünscht.

Kollegenzusammenhalt

kommt eben, wie so oft, auf die Kollegen an. Mit machen klappts, mit manchen nicht. Dienst nach Vorschrift und fertig - was ja auch seine Berechtigung hat, aber dem Team dann nicht immer gut tut.

Umgang mit älteren Kollegen

wurden zunehmend aussortiert, durch zuviele Unerfahrene ersetzt.

Vorgesetztenverhalten

Erst war Reduzierung der AZ nicht möglich, dann wurde sie einfach umgesetzt, wärend ich krank war. Im krank auf unzählige Minusstunden geplant worden.

Arbeitsbedingungen

Spint konnte nicht gestellt werden, Kleidung musste zum Teil zuhause gewaschen werden.

Kommunikation

wichtige Details und Infos werden nicht weiter gegeben. Tourenplanänderung wird nicht vor Dienstbeginn vermittelt. ectpp.

Gleichberechtigung

Touren von manchen Kollegen zu gering, von anderen zu voll. Einge hatten schon früh Feierabend, mir war oft nicht mal mehr die Pause möglich.

Interessante Aufgaben

je nach Klientel

Bewertung Kaufmännische Ausbildung

3,2
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat 2012 eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Administration / Verwaltung abgeschlossen.

Karrierechancen

Keine Übernahme von Auszubildenden, nicht einmal kurzfristig.
Nicht einmal in einem anderen Haus (mehrere Häuser vorhanden).

Aufgaben/Tätigkeiten

Z. T. konnten Ausbildungsinhalte nicht durch den Betrieb vermittelt werden.


Arbeitsatmosphäre

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Variation

Respekt

Unbewegliche und veraltete Strukturen.

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Alles super

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben