Caritasverband Lünen - Selm - Werne e.V. als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

2 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,0Weiterempfehlung: 50%
Score-Details

2 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Einer dieser Mitarbeiter hat den Arbeitgeber in seiner Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Caritasverband Lünen - Selm - Werne e.V. über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Gesamtkonzept stimmt - ein Arbeitsumfeld zum Wohlfühlen!

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Sehr schnell wurden viele Maßnahmen getroffen, um eine Gefährdung stark einzugrenzen. Ich fühle mich daher sehr sicher und habe keine Bedenken einem Risiko ausgesetzt zu sein. Die Situation wird sehr ernst genommen und der Schutz der MA hat eine hohe Priorität

Arbeitsatmosphäre

Liebe und hilfreiche Kollegen. Man findet sich sehr schnell ein und kommt schnell klar

Image

Das Image ist sehr gut. Man ist stolz darauf für einen guten caritativen Verein zu arbeiten

Work-Life-Balance

Wünsche des AN werden berücksichtigt

Umwelt-/Sozialbewusstsein

In einem Wohlfahrtsverband ist das Sozialbewusstsein sehr ausgeprägt und wird auch gelebt

Kollegenzusammenhalt

Eine sehr angenehme Atmosphäre unter den Kollegen

Kommunikation

Fühle mich gut informiert und aktuelle Themen werden angemessen über alle Kommunikationsmöglichkeiten bekannt gegeben

Gehalt/Sozialleistungen

Angemessen mit vielen Zusätzen, die man leider sonst nirgendwo mehr hat


Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Schlechte Rahmenbedingungen

1,8
Nicht empfohlen
Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r gemacht.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Adäquate Praxisanleitungen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wertschätzung des Personals, Empathie gegenüber Schülern.

Verbesserungsvorschläge

Mehr kommunizieren und die Kräfte um einiges mehr wertschätzen

Arbeitsatmosphäre

Anstregende Arbeitszeiten, Zeitdruck , wenig bis keine Wertschätzung bei den Führungskräften

Arbeitszeiten

Sehr anstrengende Arbeitszeiten.

Die Ausbilder

Adäquate Praxisanleitungen

Spaßfaktor

Anstrengende Arbeitszeiten und Dienstplangestaltungen

Aufgaben/Tätigkeiten

Nicht einer Ausbildung angemessen

Respekt

Respekt von den Praxisanleitungen war vorhanden, aber nicht seitens einiger Führungskräfte.


Karrierechancen

Ausbildungsvergütung

Variation