Carl Hanser Verlag als Arbeitgeber

  • München, Deutschland
  • BrancheMedien
Kein Firmenlogo hinterlegt

24 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,4Weiterempfehlung: 61%
Score-Details

24 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

11 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 7 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Absolutes Wohlfühl-Klima!

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr flexible Arbeitszeiten, Beruf und Familie lassen sich sehr gut vereinbaren
Schöne Zusammenarbeit im Team, es gibt keine Ellenbogenpolitik


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Leider mehr Schein als Sein

2,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

schlechte Kommunikation, Intransparenz, Unsicherheit in der Geschäftsführung

Verbesserungsvorschläge

Eine besserere Kommunikation

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre hat sich massiv verschlechtert. Mitarbeiter sind aufgrund mangelnder Kommunikation der Geschäftsführung verunsichert und demotiviert.

Image

Der Verlag hat einen sehr guten Ruf. Hinter den Kulissen wird man diesem Ruf nicht gerecht.

Work-Life-Balance

Ist möglich.

Karriere/Weiterbildung

Es wird viel versprochen und leider wenig eingehalten.

Gehalt/Sozialleistungen

wie überall in der Verlagsbranche

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt zwischen den Kollegen ist gut. Die Fürsorgepflicht wird meist von den Kollegen und nicht vom Management wahrgenommen.

Vorgesetztenverhalten

Das Verhalten der Vorgesetzten ist unprofessionell, nicht unternehmens- und zukunftsorientiert. Ein strategisches Vorgehen und eine Meinung scheint nicht gewünscht.

Kommunikation

Es wird nicht bzw. nur schlecht kommuniziert. Probleme werden ausgesessen, was dazu führt, dass immer mehr gute Mitarbeiter das Haus verlassen.

Gleichberechtigung

Auch wenn der Verlag einen großen Frauenanteil hat, werden die Führungsaufgaben von Männern wahrgenommen. Eine Elternzeit kann das Aus bedeuten.

Interessante Aufgaben

Es gibt interessante Aufgaben rund um die Entstehung von Büchern.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Angenehme Atmosphäre

3,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gleitzeit, finanzielle Leistungen übers Gehalt hinaus, Möglichkeit, 1 Tag pro Woche im Home-Office zu arbeiten.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine Kritikpunkte

Verbesserungsvorschläge

Möglichkeit schaffen, ganz im Home-Office zu arbeiten


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Spannendes Umfeld, wenig Chancen

3,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wundervolles Verlagsprogramm und fast durchweg daran interessierte Kollegen. Eine tolle Gelegenheit, großartige Bücher und Autoren kennenzulernen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die strengen Hierarchien im Unternehmen und die rigiden Strukturen verhindern leider (den oft notwendigen) Wandel.

Verbesserungsvorschläge

Jungen Mitarbeitern werden abgesehen von Elternzeitvertretung und Volontariat kaum längerfristige Einstiegschancen in die Branche geboten. Die strengen Hierarchien im Unternehmen und die rigiden Strukturen verhindern leider (den oft notwendigen) Wandel.

Kommunikation

Besonders zwischen den Abteilungen fehlt manchmal der direkte Draht.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Großer Invest in agile Methoden und moderne Führung

4,5
Empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat bei Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wille sich mit der Thematik der Digitalisierung auseinander zu setzen und entsprechend zu investieren.

Verbesserungsvorschläge

Nicht vergessen aktiv die vielen positiven Dinge, die seit Jahren im Themenbereich Innovation laufen, ausreichend zu kommunizieren.

Arbeitsatmosphäre

Gute Büro- und IT-Ausstattung gemischt mit neuen Ansätzen mit agiler Arbeit: Projektmanagment, Tools, Kanban, Workshops, Weiterbildung und Coaching in den Themen.

Image

Sehr angesehen in den jeweiligen Bereichen Literatur, Kinderbuch als auch Fachverlag mit Fachzeitschriften, Fachbuch und Messen/Tagungen.

Work-Life-Balance

Siehe Arbeitsvertrag - gut.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Große Anstrengungen von der energetischen Gebäudesanierung über Energieeinsparung bei Beleuchtung bis zur Mülltrennung. Großes Engagement für den Erhalt der kulturellen Vielfalt der Buchhandelslandschaft.

Karriere/Weiterbildung

Vernünftiges Budget für Weiterbildung der Abteilung stand immer zur Verfügung. Mitarbeiter dürfen aktiv zielgerichtete Vorschläge den Vorgesetzten machen. I.d. Regel wurde es immer bewilligt. Bis hin zu Verlagsübergreifenden innovativen Weiterbildungsformaten von einer Stunde bis zu einem Tag, deren Besuch als Arbeitszeit gelten.

Kollegenzusammenhalt

Gemeinsame Mittagspausen und geförderte Abstimmung in Zielen untereinander auch durch neue Methoden wie Kanban etc.

Umgang mit älteren Kollegen

Es ist eher eine Einstellungssache zu neuen Dingen. Es wird einiges an Zeit und Ressourcen informiert auch bei neuen Themen alle, egal ob alt oder jung, mitzunehmen.

Vorgesetztenverhalten

Regelmäßige Mitarbeitergespräche in denen Mitarbeiter Feedback zum Vorgesetztenverhalten geben können. Ansonsten wie immer eine Sache der beidseitigen Absprachen. In der Regel unterstützen auch die Personalabteilung als auch der Betriebsrat bei Problemen mit konkreten Lösungen.

Arbeitsbedingungen

Renovierte Räume oder Neubau inkl. Innenausstattung. Gute Lage. IT-Ausstattung wird aktuell gehalten und ist state of the art.

Kommunikation

Wird immer versucht zu berücksichtigen. Nicht immer einfach. Ich habe es nie erlebt, dass Mitarbeiter, die aktiv fragen, keine Antwort erhalten.

Gehalt/Sozialleistungen

Wie in jedem anderen Tarifgebundenen Unternehmen. Dort ein hohe Anzahl an Urlaubstagen, weiteren bezahlten Sonderurlauben bei Bedarf und einer gemäßigten Wochenarbeitsstundenzahl - dies ist kein Standard mehr! Beide Seiten dürfen auch realistisch verhandeln :-) Ein Mitarbeitervorschlagswesen ist vorhanden. Gemeinsame Veranstaltunge wie Sommerfest und Weihnachtsfeier. Betriebsarzt z.B. für Grippeimpfung während der Arbeitszeit. Regelmäßige Begehung der Büros vom Arbeitsschutz mit aktiven Hinweisen an die Mitarbeiter, was sie verbessern können. Kantinenessen wird bezuschusst. Bücher des eigenen Verlags und von Fremdverlagen können kostengünstiger über einen tollen internen Bestellservice erworben werden. Überlegungen zum Thema Homeoffice - auch wenn ich nicht weiß - wie weit diese sind. Gleitzeit die mit einer Servicezeit eine sehr individuelle Arbeitszeit in Abstimmung mit den Kolleginnen und Kollegen ermöglicht.

Gleichberechtigung

Ausgewogene Verteilung im Führungspositionsbereich.

Nur von Strategie reden, reicht nicht

2,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Dass man versucht, neue Dinge einzuführen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zu starr, zu viele Leute, die in Führungspositionen schon viel zu lange ihren Stiefel machen.

Verbesserungsvorschläge

Konsequent an Verbesserungen arbeiten, nicht immer nur Strohfeuer mit großem Getöse entfachen.

Arbeitsatmosphäre

Sehr unterschiedlich, je nach Bereich. Aber in sich noch sehr hierarchisch.

Work-Life-Balance

Es wird von Firmenseite im Prinzip nichts aktiv dafür getan, man muss sich selbst Freiräume schaffen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mülltrennung gibt es nicht, auch sonst keine besonderen Anstrengungen für die Umwelt oder ein soziales Bewusstsein.

Karriere/Weiterbildung

Karriere kann man da nicht machen, nur Erfahrungen sammeln. Seminare darf man machen, wenn der Vorgesetzte mitspielt und man sich selbst darum kümmert.

Vorgesetztenverhalten

Sehr unterschiedlich, macht halt jeder, wie er oder sie meint. Die GF oder Personalabteilung nehmen keinen Einfluss.

Arbeitsbedingungen

Die IT ist recht schwerfällig, die Räume wirken schön, sind aber in Sachen Licht und Heizung ein Glücksspiel.

Kommunikation

Es wird nicht konsequent und verlässlich kommuniziert, teils aus Taktik, teils aus Desinteresse.

Gehalt/Sozialleistungen

Sozialleistungen gibt es, Gehalt ist aber am unteren Rand und es gibt auch keine Anpassung oder Entwicklung.

Interessante Aufgaben

Gibt es kaum, auch gibt es wenig Raum für die Umsetzung eigener Ideen.


Image

Kollegenzusammenhalt

Gleichberechtigung

Familiärer Traditionsverlag

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Familiäre Atmosphäre, hochwertige Produkte, Vielfalt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kein klares Ziel erkennbar


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Verlagsarbeit im familiären Umfeld im Herzen Münchens

3,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den höflichen Umgang, interessante Aufgabenbereiche, das schöne Gebäude des Literaturverlages.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mangelnde strategische Mitarbeiterentwicklung, fehlendes Führungskräfte Mentoring, geringes Lohnniveau und wenige non monetäre Anreize/Vergünstigungen.

Verbesserungsvorschläge

Eine Verbesserung der Führungsqualitäten von direkten Vorgesetzten würde bei vielen Mitarbeitern die Motivation steigern und operative Arbeitsergebnisse fördern. Auch könnten Mitarbeiter zusammen mit besser qualifizierten Führungskräften einen Entwicklungspfad verfolgen und Stärken ausbauen bzw. an Schwächen arbeiten und so mittelfristige Perspektiven aufgezeigt bekommen, alles ohne einen Ausbau der HR Abteilung zu erfordern.

Arbeitsatmosphäre

Das Klima im Unternehmen ist gut und zumeist von Vertrauen und Offenheit geprägt.

Work-Life-Balance

Familie und Beruf lassen sich bei den meisten Vorgesetzten gut vereinbaren, es gibt Home Office Modelle und flexible Arbeitszeiten, auch Urlaube können flexibel genommen werden. Die Arbeitszeiten bewegen sich im moderaten Bereich und bei Zeiterfassungsmodellen werden Überstunden erfasst und können ausgezahlt oder als Freizeit genommen werden.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen werden zumeist gewährt, es gibt aber keine strategische Mitarbeiterentwicklung oder Karrierepfade, die mit Engagement verfolgt und zu einem planbaren Weiterkommen führen. Ein internes Ausschreibungsverfahren ermöglicht eine Bewerbung bevor die Stelle extern ausgeschrieben wird.

Gehalt/Sozialleistungen

Es werden VWL und ein Zuschuss zur Altersvorsorge gezahlt, ansonsten ist das Lohnniveau am unteren Branchendurchschnitt, der im Verlagswesen ohnehin niedrig ist. Vergünstigungen für Fitnessstudios, Kinderbetreuungszuschüsse oder ähnliches werden nicht angeboten.
Die Auszahlung erfolgt sehr früh und sehr zuverlässig.

Kollegenzusammenhalt

Die Zusammenarbeit ist abteilungsübergreifend sowie abteilungsintern sehr gut.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden geschätzt und auch bei Neueinstellungen berücksichtigt.

Vorgesetztenverhalten

Die Führungskräfte werden von der Geschäftsführung wenig in ihrer Führungsrolle unterstützt, es gibt keine regelmäßigen Coachings, Vorgesetztenevaluationen o.ä. obwohl die Verantwortungsbereiche der Führungskräfte oft recht schnell ausgebaut werden. Bei einigen im Verlag entwickelten Führungskräften zeigt sich diese mangelnde Begleitung in Überforderung und einem daraus resultierenden unprofessionellen Führungsstil.

Arbeitsbedingungen

Modernes Arbeiten mittels Notepook, Firmenhandy, iPad und Co sind Führungskräften vorenthalten. Alternativ werden anstelle von Gehaltserhöhungen diese sonst normalen Arbeitsmittel als Gratifikation herangezogen.

Kommunikation

Die Geschäftsführung informiert regelmäßig über Entwicklungen und zukunftspläne Pläne. Die abteilungsübergreifende operative Kommunikation ist allerdings oft nicht gegeben, so dass oft parallel oder aneinander vorbei gearbeitet wird.

Gleichberechtigung

Ein Widereinstieg ist nahtlos möglich.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Interessante Aufgaben

Literatur, Fachzeitschriften, Fachbücher etc.

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr angenehme Arbeitsatmosphäre, kollegiales teils sehr familiäres Miteinander, interessante Kombination aus Literatur, Fachjournalismus und Fachbüchern sowie Messen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Über Fachjournale bis zum Literatur-Nobelpreis - DAS ist Hanser - Angenehmes Arbeitsklima gibts gratis dazu

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- tolles, familiäres Arbeitsklima, gefördert von der Geschäftsleitung
- interessante Tätigkeiten in allen Bereichen (Fachbücher, Belletristik, Kinderbücher, Fachzeitschriften!)
- Zusammenhalt der Kollegen untereinander ist hervorzuheben


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen