Carl Werthenbach Konstruktionsteile GmbH & CO. KG als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

10 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,5Weiterempfehlung: 22%
Score-Details

10 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

2 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 7 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Carl Werthenbach Konstruktionsteile GmbH & CO. KG über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Nicht perfekt aber Potential

3,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Carl Werthenbach Konstruktionsteile GmbH & CO. KG in Langenhagen gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Homeoffice Angebote

Arbeitsatmosphäre

Großes Thema. Es gibt klar definierte Unternehmenswerte die für alle verbindlich gelten sollten. Eine Ausnahme: Geschäftsführung hält sich selbst nicht ausnahmslos an die Vorgaben, deshalb kritischer Punkt für mich.

Image

Aussendarstellung gut bis sehr gut. Innerbetrieblich gibt es leider zu viele, die alles schlecht machen und die Stimmung ankurbeln.

Work-Life-Balance

Gleitzeit, freie Urlaubsgestaltung, private Lebenssituationen wird berücksichtigt.

Karriere/Weiterbildung

Regelmäßige Schulungen werden angeboten.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag. Jeden Monat erhalten wir eine überpünktliche Gehaltszahlung. Sicherlich gibt es Branchen / Arbeitgeber mit merklich höheren Gehältern.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gibt es nur auf dem Papier. Realistisch wird das nicht gelebt.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der Abteilung gut bis zufriedenstellend. Jedoch gibt es eine bestimmte Gruppe an alteingesessenen Personen die Ihre Hauptaufgabe darin sehen andere ständig zu kontrollieren, denunzieren und schlecht zu machen. Mir stellt sich dann die Frage, ob diese Kollegen hier einen Geheimauftrag haben. Leute nutzt lieber diese Zeit um Ideen einzubringen und um das Unternehmen mit vernünftigen Beiträgen mitzuentwickeln und nachhaltig für die Zukunft aufzustellen.

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt es nichts auszusetzen. Im Unternehmen gibt es viele Beispiele langjähriger Teamkollegen die von Beginn der Ausbildung bis zum wohlverdienten Ruhestand bei Werthenbach beschäftigt waren.

Vorgesetztenverhalten

Alle Vorgesetzte sind theoretisch im Bereich der Führung ausgebildet worden. Praktisch wird es aber nicht gut umgesetzt.

Arbeitsbedingungen

Hard- und Software ist auf dem aktuellen Stand der Technik. Eine Klimaanlage fehlt für die Sommerzeit.

Kommunikation

Innerhalb der Abteilungen herrscht eine intensive und zielorientierte Kommunikation. Das trifft aber nicht immer für alle Geschäftsbereiche zu. Für meinen Geschmack gibt es in diesem Zusammenhang beim obersten Management (Geschäftsführung) noch sehr viel Nachholbedarf und eine Kommunikationsstrategie muss entwickelt werden. Darüber sprechen reicht leider nicht. Erwartungen die an Belegschaft gestellt werden sollten erst selbst einmal erfüllt werden.

Gleichberechtigung

Kann noch deutlich verbessert werden

Interessante Aufgaben

Wenn der notwendige Eigenantrieb da ist und man gewillt ist entsprechende Verantwortung zu übernehmen werden Perspektiven aufgezeigt und im Rahmen der internen Mitarbeiterentwicklung gefördert.

Gewollt aber nicht gekonnt.

2,6
Nicht empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Carl Werthenbach Konstruktionsteile GmbH & CO. KG in Langenhagen abgeschlossen.

Arbeitsatmosphäre

Niemand gönnt den Kollegen in der Firmenhierachie aufzusteigen.

Karrierechancen

Durch Einschleimen und andere Arschkriechereien teilweise möglich.

Arbeitszeiten

08:00 bis 17:00 als Placebo Gleitzeit Modell.

Ausbildungsvergütung

Immer pünktlich und nach Tarif.
Allerdings musste ich mir für einen Prüfungsvorbereitungskurs 5 Tage Urlaub opfern.

Die Ausbilder

Theoretisch gibt es für die Azubis einen Ausbilder in der jeweiligen Abteilung, in der Praxis wird man von diesem kaum gefördert.

Aufgaben/Tätigkeiten

Teilweise nach Einweisung in gewisse Tätigkeiten monatelang die gleichen Fleißaufgaben zugeteilt bekommen.

Respekt

Die Kollegen lästern untereinander sehr.

BEST PLACE TO LEARN

2,6
Nicht empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat 2020 eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Carl Werthenbach Konstruktionsteile GmbH & CO. KG in Langenhagen abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

-Faire und pünktliche Bezahlung
-Die Möglichkeit selbstständig zu arbeiten
-Die Anzahl der Auszubildenden

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Viele Punkte wurden oben schon gennant. Die meisten Sachen sind dabei nicht zu pauschalisieren, ich erwähnte bereits das es extreme Unterschiede bei den Punkten im Unternehmen gibt. Vielleicht gibt es dem ein oder anderen ja einen Denkanstoß oder eben auch nicht. Alles im allem soll diese Bewertung auch zur Verbesserung und/oder zum überdenken einiger Abläufe beitragen.

Verbesserungsvorschläge

-Mehr miteinander reden als übereinander
-Mehr hinter und zu den eigenen Mitarbeitern stehen (Azubi unabhängig)
-Eis nächstes mal für ALLE Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Auch bei der Arbeitsatmosphäre gibt es erhebliche Unterschiede zwischen den einzelnen Abteilungen und Stationen der Ausbildung.
Der Kollegenzusammenhalt insgesamt ist im großen und ganzen eigentlich gut, was sich meist auch auf die Arbeitsatmosphäre überträgt. Dies liegt auch daran, dass sich viele dort schon über viele Jahre kennen. Punkte die ich unter "Respekt" schon angeführt hatte, trüben das ganze allerdings. In manchen Abteilungen steht man allerdings dermaßen unter Beobachtung das jedes Strecken oder andere Bewegungen des Körpers schon zu einer Abmahnung führen könnten. Also obacht Kollegen!! :) Auch werden vereinzelt Mitarbeiter von Vorgesetzten so drangsaliert, dass Sie geradezu daran zu zerbrechen scheinen. Ein natürlich gewollter Vorgang um die betroffenen Mitarbeiter ruhig zu stellen! Im Umkehrschluss aber einfach nur menschlich schwach.

Karrierechancen

WENN aktuell übernommen wird natürlich nur mit Befristung. Es gibt gaaanz tolle Beispiele von ehemaligen Azubis die jetzt in Führungspositionen und der Geschäftsleitung sitzen. Ob die verdient dort sitzen, da möchte ich mir nicht das Recht rausnehmen dies zu beurteilen.
Das steht mir nicht zu.

Arbeitszeiten

Das Thema Arbeitszeiten ist ein gaanz heikles Thema... Da bewegt man sich immer auf dünnem Eis. Seit einiger Zeit gibt es die sogennante Gleitzeit, die im Unternehmen sowieso schon anders ausgelegt wird als man das vielleicht aus Erzählungen oder anderen Unternehmen kennt. (Was natürlich mit der Art des Geschäftes zusammenhängt: Stichwort Erreichbarkeit). Allerdings gibt es keine einheitliche Regelung. Es ist einfach Abteilungsabhängig, besonders für Azubis. Gerne werden Zeiten gestrichen oder so wies gerade passt angepasst, ohne vorher darüber gesprochen zu haben, dann könnte man sich ja vielleicht darauf einstellen. Dies führt auch oft dazu, dass es zu Missverständnissen kommt. Grenzwärtig ist natürlich auch das teilweise Stundenzettel nicht ausgehändigt werden, obwohl es einem gesetzlich zusteht. Dies betrifft aber nur die Mitarbeiter einer Abteilung.Der Wunsch mal auf Überstundenbasis früher zu gehen oder "kurzfristig" einen Tag Urlaub zu nehmen, löst bei manchen Entscheidern wohl ein dermaßen schlimmes innerliches Feuerwerk aus, denn anders sind manche Reaktionen darauf nicht nachzuvollziehen. Positiv trotz dessen ist, dass die Wünsche meistens doch realisiert werden konnten!

Ausbildungsvergütung

Endlich ein Punkt wo ich aus meiner Sicht mal endlich die volle Punktzahl vergeben kann. Was die Ausbildungsvergütung angeht gibt es nichts zu meckern. Es wird sich an den Tarifvertrag gehalten. Urlaubs- und Weihnachtsgeld gibt es auch. Natürlich nicht so viel wie bei dem ein oder anderen Weltkonzern aber der gute Wille zählt und heutzutage ist das bei weitem keine Selbstverständlichkeit mehr würde ich sagen. Zudem werden Vermögenswirksame Leistungen gezahlt, und es gibt einen Mitarbeiterrabatt.
Die Bezahlung nach der Ausbildung ist auch Tariflich aber natürlich auch nicht die Welt. Auf Gehaltserhöhungen muss man wohl lange warten.

Die Ausbilder

Eigentlich gibt es in jeder Abteilung einen "Ausbilder". Ob diese dann auch Ihrer Rolle gerecht werden ist die andere Frage. Auch die Kommunikation zwischen Ausbilder und Auszubildenden hat erhebliches Verbesserungspotenzial. Eigentlich gibt es nur 2-3 fähige und die werden wissen das Sie gemeint sind. :)

Spaßfaktor

Aufgrund der anderen Auszubildenden und einigen wenigen Mitarbeitern ist ein gewisser Spaßfaktor tatsächlich vorhanden.

Aufgaben/Tätigkeiten

Aufgaben und Tätigkeiten passen auf jedenfall zum Ausbildungsberuf.
Reeelativ wenige typische Azubi Aufgaben wie z.B Kaffee kochen. Sonst kann man eigentlich nichts negatives sagen.

Variation

Man durchläuft alle wichtigen Abteilungen, was eine gewissen Variation der Aufgaben natürlich garantiert. Die einzelnen Aufgaben in den Abteilungen wiederholen sich oft.
Gehört aber auch bei den anderen Mitarbeitern quasi zum Tagesgeschäft.

Respekt

Respekt gegenüber Auszubildenden ist bei manchen Mitarbeitern und Vorgesetzten leider ein Fremdwort. Dumme Sprüche, Beleidigungen, Drohungen und arrogantes Auftreten bzw. Machtgehabe auch von Vorgesetzten ist nicht unüblich. Hinterm Rücken wird in gewissen Abteilungen sowieso geredet und gelästert nicht nur über die Auzubildenden. Ist eine Person nicht da gehts auch schon los. Offiziell Angesprochen werden die Probleme mit den Leuten dann aber natürlich nicht. Und egal wer das hier vielleicht gerade als aktueller oder ehemaliger Mitarbeiter liest. Auch über dich wurde schon gelästert.
[Dies gilt nicht für alle Mitarbeiter, hat aber so ein Gewicht das es für mehr als 2 Sterne nicht reicht.]

Noch sehr viel nachzuholen

2,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Carl Werthenbach Konstruktionsteile GmbH & Co. KG in Bielefeld gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die pünktliche Bezahlung.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es werden zu viele Dinge endlos besprochen und aufgeschoben. Oft zählen nicht die besseren Argumente sondern man macht die dinge, weil es ja immer so gewesen ist.
Es werden kosten gespart wo investitionen zwingend erforderlich sind und gleichzeitig Geld mit vollen Händen aus dem Fenster geworfen.

Verbesserungsvorschläge

Man schiebt Verantwortung gerne nach unten weiter. Wenn eine Person in leitender Position Falsche Entscheidungen getroffen hat, die beispielsweise zu erheblichen Problemen bei der Auftragsabwicklung führt, wird bei einem daraus resultierenden Fehler grundsätzlich der Kommissionierer/Sachbearbeiter verantwortlich gemacht.

Image

Grundsätzlich ist es ein seriöses Unternehmen, dennoch hat das Image über die letzten Jahre sehr gelitten.

Work-Life-Balance

Mittlerweile besser als vor einigen Jahren

Karriere/Weiterbildung

Man kann hier als "normaler" Mitarbeiter mit ein wenig Glück noch Teamleiter werden, dann ist aber Schluss.

Gehalt/Sozialleistungen

Es gibt hier kaum Zusatzleistungen sowie finanzielle Leistungsanreize.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird noch sehr viel gedruckt. Der Verbrauch von Kartonagen ist unverhältnismäßig und der Postversand hat hier immer noch einen sehr hohen Stellenwert.

Kollegenzusammenhalt

Grudsätzlich das Einzige, was funktioniert. Je nach Abteilung kann es aber sehr unterschiedlich sein

Vorgesetztenverhalten

Es gibt zu viele vorgesetzte, um eine allgemeine Aussage für alle zu treffen.
Grundsätzlich ist das Verhalten sehr unterschiedlich. Persönlich komme ich mit meinem vorgesetzten gut klar aber es gibt für manche Vorgesetzte gibt es hier scheinbar uneingeschränkte Freiheiten gegenüber deren Mitarbeitern.

Arbeitsbedingungen

Sehr viel Eigenverantwortung. Da hier von vielen Entscheidungsträgern nicht mitgedacht, ausreichend geplant oder einfach passende Strukturen geschaffen werden, muss dies über Mehrarbeit der Mitarbeiter kompensiert werden.

Gleichberechtigung

Bessere Stellen sind einem kleinen elitären Personenkreis vorbehalten. Dabei spielt es überhaupt keine Rolle ob sie für den Job geeignet sind. Selbst wenn andere Personen besser geeignet wären. Auch wenn sich bei einer Falschbesetzung Probleme für das ganze Unternehmen ergeben, wird an diesen Personalien eisern festgehalten.

Interessante Aufgaben

Sehr eintönig. Dadurch, dass das Unternehmen absolut schlecht organisiert und EDV technisch schlecht aufgestellt ist, entsteht zusätzliche Belastung, die vermeidbar wäre.
Effizienz ist hier kein Begriff.


Arbeitsatmosphäre

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Kaum Work Life Balance

2,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Carl Werthenbach Konstruktionsteile GmbH & CO. KG in Langenhagen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Möglichkeit der innerbetrieblichen Fortbildung.

Verbesserungsvorschläge

Moderne Strukturen sowie die Möglichkeit der Mitgestaltung der Arbeitsbedingungen für Arbeitnehmer einführen.

Arbeitsatmosphäre

Gut geeignet für junge, gesunde und ungebundene Menschen

Work-Life-Balance

Schwierig!


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Personalentwicklung und Perspektiven?

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Carl Werthenbach Konstruktionsteile GmbH & CO. KG in Langenhagen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gehalt pünktlich und nach Tarif

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es liegt an einer Person, ob Du was wirst im Unternehmen oder nicht.

Arbeitsatmosphäre

Sehr raues Betriebsklima

Work-Life-Balance

aufgrund alter EDV und nicht besetzter Stellen

Karriere/Weiterbildung

Kann man von sich aus machen, aber dann weg vom Unternehmen

Gehalt/Sozialleistungen

Es wird sich an den Tarifvertrag gehalten

Kollegenzusammenhalt

Nicht so überragend

Umgang mit älteren Kollegen

Viel Arroganz der jungen Kollegen, die alten Kollegen machen nur arbeit

Vorgesetztenverhalten

Was soll man sagen, die Lieblinge kommen voran. Der Rest ist uninteressant für die oberen Herren

Arbeitsbedingungen

Normal

Kommunikation

Kommunikation aufgrund der vielen Kleinigkeiten die schief gehen vorhanden


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Hat Potential, doch sind die Unternehmensabläufe leider veraltet

3,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Geschäftsführung bei Carl Werthenbach Konstruktionsteile GmbH & Co. KG in Bielefeld gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Familienfreundlichkeit, Motivation der Mitarbeiter durch ein gutes Eventangebot

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Unternehmen geht im Allgemeinen nicht mit der Zeit und verliert evtl. an Konkurrenzfähigkeit

Verbesserungsvorschläge

Die Zuständigkeitsbereiche grade im Hinblick auf der Arbeit mit dem Kunden, insbesondere bei Problemlösungen sollten klarer strukturiert sein.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Schlechte Führung.

2,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2014 im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Carl Werthenbach Konstruktionsteile GmbH & CO. KG in Langenhagen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

interessante Arbeit.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Null Wertschätzung

Verbesserungsvorschläge

Kvp und hören was die Mitarbeiter sagen.
Leistungen auch wertschätzen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

keine Unterstützung

2,2
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Carl Werthenbach Konstruktionsteile GmbH & CO. KG in Langenhagen gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Leere Versprechungen. Hauptsache viel um das Thema reden. Nicht viel kompetente Mitarbeiter. Die etwas weitervermitteln können - wollen. Jeder macht so sein Ding!

Verbesserungsvorschläge

Bessere Fortbildung. Aufgaben besser verteilen..

Vorgesetztenverhalten

leider viel druck, keine Problemlösungen, leere Versprechungen

Arbeitsbedingungen

schlechte belüftung im Sommer, dann wenn Fenster offen - sehr laut durch benachbarte Industriebetriebe. Sehr heiß durch Flachdachlager.. alte schlechte EDV- Anlage!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Falsche Versprechungen! Eine reine Katastrophe!

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Carl Werthenbach Konstruktionsteile GmbH & CO. KG in Langenhagen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben