Carl Wilhelm Cleff GmbH & Co. KG als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

23 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 1,9Weiterempfehlung: 22%
Score-Details

23 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 1,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

5 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Da fällt einem nichts mehr ein!

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Verbesserungsvorschläge

Andere Firma

Arbeitsatmosphäre

Man wird ständig von den Vorgesetzten gegängelt.

Work-Life-Balance

Viel Zuviel Arbeit. Alleinig ist das nicht schaff bar, trotz alledem werden die Kollegen unverhältnismäßig oft angezählt um den Druck zu erhöhen.

Umgang mit älteren Kollegen

Werden sukzessiv rausgeekelt

Vorgesetztenverhalten

Riesiger Druck und Choleriker


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Sucht euch was Besseres

1,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Das Verhalten gegenüber den Mitarbeitern sollte stark überdacht werden


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Enttäuschende Erfahrung

1,0
Nicht empfohlen
Zeitarbeiter/in

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Verhalten der Vorgesetzten ist sehr schlecht.

Arbeitsatmosphäre

Lautes Großraumbüro. Zwar sind Ausstattung und Beleuchtung vollkommen in Ordnung, allerdings sind den einzelnen Abteilungen darin zu wenig Plätze zugewiesen. Knurrige wortkarge Kollegen die mit Wissen geizen.

Work-Life-Balance

Überstunden 50+ sind die Regel. Diese aber wieder abzubauen wird nicht gern gesehen und man ist schnell unten durch.

Kollegenzusammenhalt

Wer auf Offenheit, Kommunikationsbereitschaft, oder gar ein freundschaftliches Kollegenverhältnis hofft, ist hier leider fehl am Platz. Die "Eingesessenen" bleiben gerne unter sich, sodass sich die Kommunikation mit "den Neuen" auf das Nötigste beschränkt.

Umgang mit älteren Kollegen

Den älteren Kollegen wird ständig auf die Finger geschaut und wehe die machen etwas falsch. Sodann dürfen die direkt zum Gespräch antanzen.

Vorgesetztenverhalten

Phrasen nichts als Phrasen. Teilweise äußerst beleidigend zu den Mitarbeitern.

Kommunikation

Oftmals werden essentielle Informationen nicht weitergegeben. Dies erschwert die effiziente Arbeit an den jeweiligen Themen


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Schlimm!

2,1
Nicht empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Produktion abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Einführen in das BZI. Wo alle Aspekte der Ausbildung inbegriffen sind.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es muss ein richtiger Ausbilder geben, der hauptsächlich sich mit dem Azubis ausaneiner setzt.

Verbesserungsvorschläge

Die Ausbildung ernster nehmen und sich sehr viel mit dem Azubis beschäftigen.

Karrierechancen

Genauso hoch wie in der Spielhalle.

Die Ausbilder

Hab mein Ausbilder nie gesehen, geschweige den mich ausgebildet. Azubis sind ganz normale produktionsarbeiter und alles kommt nur von oben.

Spaßfaktor

Die Tätigkeiten sind abwechslungsreich, aber durch das cholerische und beschämende Verhalten von Kollegen und Führungskräfte, wird das zum Trauerspiel

Aufgaben/Tätigkeiten

Ein Azubi muss die Tätigkeiten erledigen für die er beworben wurde, Das versetzen in einer Logistikabteilung für mehrere Wochen und Monate kann dann schon mal passieren.

Variation

Etwas besser ist die Variaton. Es gibt viele Dinge die es zu erledigen gibt und das macht die Arbeit wesentlich facettenreicher.

Respekt

Absolut kein Respekt. Weder von Kollegen noch von dem Ausbilder


Arbeitsatmosphäre

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Hier ist mal ein echter objektiver Bericht von einem Mitarbeiter der hier noch (gerne) arbeitet :-)

3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Verbesserungsvorschläge

Die Kollegen die hier so negativ schreiben sollten sich nach einer anderen Stelle umschauen ;-)

Arbeitsatmosphäre

Hier gebe ich (nur) 3 Sterne, da die Arbeitsatmosphäre leider von der Handvoll Nörglern heruntergezogen wird. Mit den anderen 95% der Belegschaft kann man sehr gut zusammenarbeiten und niemand muss in den Keller zum lachen ;-)

Work-Life-Balance

Gute und flexible Arbeitszeiten. Überstunden werden gemacht um seinen Arbeitsplatz abzuarbeiten, aber dank Gleitzeit und einer unkomplizierten Lösung die Überstunden abzubauen muss hier niemand angst haben hier übernachten zu müssen. Es gibt ein paar Mitarbeiter die das Berufsleben zu ihrem Lebensmittelpunkt gemacht haben, aber das ist ja jedem selbst überlassen.

Karriere/Weiterbildung

Muss man hinterher sein, sonst gibt's nichts :-(

Gehalt/Sozialleistungen

In meiner Position bisschen mehr Gehalt wäre gut. Sozialleistungen habe ich leider auch keine(?)

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hier gibt es m.M. noch etwas zu tun.

Kollegenzusammenhalt

In den Bereichen mit denen ich zu tun habe ist das Top.

Umgang mit älteren Kollegen

Wird Rücksicht drauf genommen.

Vorgesetztenverhalten

Kann eigentlich nichts negatives berichten. Also 4 von 5 Sternen

Arbeitsbedingungen

Könnte alles etwas moderner sein - aber alles in einem noch gut.

Kommunikation

Man hat ein Telefon, man kann eine Mail schicken und man kann sogar Kollegen persönlich sprechen - Wahnsinn :-). Alles gut, die Türen stehen offen und man über fast alles mit jedem sprechen.

Gleichberechtigung

Frau - Mann; Jung - Alt interessiert hier eigentlich niemanden.


Image

Interessante Aufgaben

Eigenartiges Klima, jeder stöhnt und meckert. Sehr unfreundliche Vorgesetzte.

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

siehe oben.

Verbesserungsvorschläge

Verbesserungsvorschläge will dort niemand hören, man weiß so ziemlich alles besser.

Arbeitsatmosphäre

Es macht keinen Spaß in einem solchen Klima gefangen zu sein. Ich bin froh nicht mehr da zu sein.

Kollegenzusammenhalt

Jeder kocht sein eigenes Süppchen, die Vorgesetzten vergiften den Zusammenhalt.

Vorgesetztenverhalten

Unfreundlich, nie zufrieden und nur am meckern.

Arbeitsbedingungen

Die Unfreundlichkeit killt....

Kommunikation

Keiner hat Zeit einem irgendetwas zu erklären.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Kurz vorm burnout

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die schlechte Laune der Bosse

Verbesserungsvorschläge

Mal nicht immer nur rummotzen und andere beschuldigen. Die Entscheider sind immer mies gelaunt. Horror ist das

Arbeitsatmosphäre

In einem Laden in dem gefühlt nur 2 Leute arbeiten und ständig immensem Druck ausgesetzt zu sein geht einem richtig an die Nerven.

Image

Keiner redet gut über das Unternehmen im Kollegenkreis

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es gibt phasen wo es heißt Abschriften sind jetzt erstmal egal dem entsprechend wird viel zu viel weggeschmissen

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegin muss mit extremen Rücken schmerzen 10 Wochen Samstags arbeiten weil keine anderen Leute da sind

Vorgesetztenverhalten

Gespräche werden selten und beleidigend geführt. Wenn man etwas auf dem Herzen hat und heulenden im Büro sitzt wird man angebrüllt

Kommunikation

Vorne hui hinten pfui. Beleidigung hinterm Rücken anderer ist keine Seltenheit

Interessante Aufgaben

Immer die selben Aufgaben.

No great place to work!

1,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Chefs

Arbeitsatmosphäre

Wissen wird aus Angst als Nächstes geschasst zu werden an neue Kollegen nicht weitergeben.

Image

Nicht geeignet für ein Berufsleben

Kollegenzusammenhalt

Vergiftet durch die Obrigkeit

Vorgesetztenverhalten

Unterste Schublade. Pfui!


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Besser als hier beschrieben

3,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Anscheinend bewertet hier eine Person die ganze Zeit weil Sie/Er den Aufgaben nicht gewachsen war. Ich kann nur sagen, dass die Atmosphäre besser ist als hier beschrieben. Gerade mit den Kollegen kann man neben der Arbeit auch viel Spaß haben.

Work-Life-Balance

Viel zu tun, und da bleibt die ein oder andere Überstunde nicht aus. Aber man kann diese auch sehr unproblematisch abfeiern. Von zu Hause muss niemand arbeiten.

Kollegenzusammenhalt

Gibt nichts zu beschweren

Vorgesetztenverhalten

Wie überall im Leben gibt es solche und solche Menschen ;-). Aber alles in einem ein faires verhalten!

Arbeitsbedingungen

Es fehlt eigentlich an nichts. In den nächsten Monaten/ Jahren sollte hier aber wieder investiert werden.

Kommunikation

Die Türen stehen immer offen. Natürlich kann nicht auf jeden Rücksicht genommen werden und jeder weiß es besser ... ist wie überall :-)


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Schlechte Firma. Vorsicht!

1,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Geschäftsführer welche aus meiner Sicht eine absolute Fehlbesetzung sind.

Verbesserungsvorschläge

Die beiden Herren sollten es mit Sachlichkeit und Vernunft anstatt mit Cholerik und Panik probieren. So wie bisher wird kein Problem gelöst!

Arbeitsatmosphäre

Durch die Führung vergiftet. Jeder hat Angst als nächstes angeprangert zu werden.

Image

Cholerisch, wenn überhaupt.

Umgang mit älteren Kollegen

Werden geritten wie junge Pferde....

Vorgesetztenverhalten

In Meetings wird geschrien. So etwas habe ich noch nicht erlebt!


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen