Case Kultur des Unternehmens

Kein Firmenlogo hinterlegt

Kulturkompass - traditionell oder modern?

11 Mitarbeiter haben die Unternehmenskultur von Case auf kununu bewertet. Wir haben die Daten mit unserem Modell analysiert, damit du einen besseren Einblick bekommst. Finde heraus, wie es wirklich ist, bei Case zu arbeiten!

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
Case
Branchendurchschnitt: Bau/Architektur

Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

Die Unternehmenskultur kann in vier wichtige Dimensionen eingeteilt werden: Work-Life-Balance, Zusammenarbeit, Führung und strategische Ausrichtung. Jede dieser Dimensionen hat ihren eigenen Maßstab zwischen traditionell bis modern.

Work-Life Balance
JobFür mich
Umgang miteinander
Resultate erzielenZusammen arbeiten
Führung
Richtung vorgebenMitarbeiter beteiligen
Strategische Richtung
Stabilität sichernVeränderungen antreiben
Case
Branchendurchschnitt: Bau/Architektur

Die meist gewählten Kulturfaktoren

11 User haben eine Kulturbewertung abgegeben. Diese Faktoren wurden am häufigsten ausgewählt, um die Unternehmenskultur zu beschreiben.

  • Mitarbeiter kleinhalten

    FührungTraditionell

    55%

  • Mitarbeiter überfordern

    FührungTraditionell

    55%

  • Immer wieder das Rad neu erfinden

    Strategische RichtungModern

    55%

  • Nur auf den eigenen Vorteil achten

    Umgang miteinanderTraditionell

    55%

  • Stumpf seinen Job machen

    Work-Life BalanceTraditionell

    55%

Kommentare zur Unternehmenskultur aus unseren Bewertungen

Hast Du gewusst, dass es 6 Fragen zur Unternehmenskultur gibt, wenn Du einen Arbeitgeber auf kununu bewertest? Hier sind die neuesten dieser Kommentare.

2,0
ArbeitsatmosphäreAngestellte/r oder Arbeiter/in
Die Festangestellten untereinander verstehen sich soweit gut. Jedenfalls scheint das nach Außen so. Es wird aber auch gerne mal gelästert.

Als Aushilfe (wie in meinem Fall) bist du dort der D*pp für alles und wirst nicht als vollwertiges Mitglied akzeptiert.

Als ich neu angefangen habe, wurde sofort von mir verlangt dass ich alles problemlos kann. Man wurde für Dinge angemotzt die man noch gar nicht gelernt hatte, weil es einem keiner beibringt. In puncto Anmeckern ist es den Festangestellten relativ egal ob es in Anwesenheit von Kunden geschieht. Oft genug wird man bloßgestellten und generell wird dort herablassend mit dir gesprochen.

1,0
KommunikationAngestellte/r oder Arbeiter/in
Die Kommunikation ist einfach zum Davonlaufen. Werden Entscheidungen über irgendwas getroffen, oder irgendwelche Änderungen durchgeführt, bekommt man dies nicht mit. Keiner klärt einen auf, wenn man dann jedoch arbeitet wie gewohnt, wird man wieder angemotzt dass es ja so nicht mehr gemacht wird weil es ja abgeändert wurde.
Ich wollte meinen Vertrag wechseln und bis das passiert ist, sind fast drei Monate vergangen. Die Kommunikation ist schrecklich.

Im Laufe der Zeit habe ich dann bemerkt dass jeder dir etwas anderes erzählt.
Für gewisse Prozesse die dir bei deiner Einarbeitung beigebracht wurden und die du genauso dann auch ausführst, wurde man wieder angemacht, weil man diesen Prozess ja so gar nicht zu machen hat. Auf die Antwort dass einem das aber so beigebracht wurde, wird man immer nur als Lügner dargestellt. Wenn man etwas nicht wüsste solle man fragen hieß es dann immer. Paradoxerweise wurde man jedes Mal wenn man Fragen hatte angemeckert.

3,0
KollegenzusammenhaltAngestellte/r oder Arbeiter/in
Die Festangestellten untereinander, wenn auch gewisse Abneigungen herrschen, halten dennoch in puncto Arbeit zusammen.

Wenn irgendwer von der Leitung dabei ist sind sie die Nettesten Menschen. Ist dieser nicht dabei wirst du als Aushilfe nicht einmal gegrüßt.
1,0
Work-Life-BalanceAngestellte/r oder Arbeiter/in
Obwohl ich nur eine Aushilfe bin, bin ich fast jeden Tag in der Woche ganztags dort.
Das Privatleben bleibt völlig auf der Strecke.
Man wird als Aushilfe ausgenutzt.
5,0
VorgesetztenverhaltenAngestellte/r oder Arbeiter/in
Die Vorgesetzten sind soweit super. Anders als bei den normalen Arbeitern, wird man hier als vollwertiges Glied respektiert.
1,0
Interessante AufgabenAngestellte/r oder Arbeiter/in
Eine körperlich unglaublich anstrengende und leider eintönige Arbeit. Der Arbeitgeber verlangt von dir dass du sehr schnell arbeitest.