Navigation überspringen?
  

CHARARA-IT-Solutions GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?

CHARARA-IT-Solutions GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Vor dem Bewerbungsgespräch

Zufriedenstellende Reaktion
2,60
Schnelle Antwort
3,40
Erwartbarkeit des Prozesses
1,67

Nach dem Bewerbungsgespräch

Zeitgerechte Ab- / Zusage
2,00

Während des Bewerbungsgesprächs

Professionalität des Gesprächs
1,36
Vollständigkeit der Infos
1,64
Angenehme Atmosphäre
1,36
Wertschätzende Behandlung
1,36
Zufriedenstellende Antworten
1,73
Erklärung der weiteren Schritte
2,09
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 07.Nov. 2018
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Kundenorientierter Admin mit dem Blick für die richtige Lösung

Kommentar

Richtig lizenzieren und die Kunden über die Lizenzpiraterie informieren

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
2,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
2,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    CHARARA-IT-Solutions GmbH
  • Stadt
    Burscheid
  • Beworben für Position
    Informatiker
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
Du hast Fragen zu CHARARA-IT-Solutions GmbH? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!

Bewerbungsfragen

  • "Wem sind Sie loyal gegenüber, Ihren Kollegen oder dem Vorgesetzten?". Die Antwort, dass man immer versuchen würde, beiden gegenüber loyal zu sein kam nicht gut an. Es folgte eine "Standpauke", dass man vom Unternehmen bezahlt wird und nicht von den Kollegen. Wenn Kollegen etwas falsch machen, sollte dies sofort dem Vorgesetzten mitgeteilt werden.
Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
3,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
2,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    CHARARA-IT-Solutions GmbH
  • Stadt
    Burscheid
  • Beworben für Position
    kaufm. Azubi
  • Jahr der Bewerbung
    2015
  • Ergebnis
    für spätere Berücksichtigung vorgemerkt
  • 11.Sep. 2018 (Geändert am 12.Sep. 2018)
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • unsachlich, nicht vorbereitet, von oben herab
  • Ausbildung / Praktikum
  • Desinteresse an der Person und das spiegelt sich auch in den anderen Bewertungen wieder.

Kommentar

Schade das man bei den Bewertungen keine minus Sterne geben kann.

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
3,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
  • Firma
    CHARARA-IT-Solutions GmbH
  • Stadt
    Burscheid
  • Beworben für Position
    Mediengestalter
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
  • 25.März 2018
  • Bewerber

Kommentar

Bin noch nie so dermaßen respektlos behandelt worden.

Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
2,00
  • Firma
    CHARARA-IT-Solutions GmbH
  • Stadt
    Burscheid
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
  • 23.Mai 2016
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Warum sollte ich Sie nicht einstellen?

Kommentar

Ich hatte mich an einem Samstag beworben und bekam am selben Tag noch eine Antwort. Ca. eine Woche später wurde ich zum Vorstellungsgespräch eingeladen. Vorstellungskosten werden nicht übernommen.
Das Vorstellungsgespräch ist nicht das klassische Vorstellungsgespräch, wie man es aus Lehrbüchern kennt. Das bedeutet jedoch nicht, dass es dadurch schlechter ist. Die Atmosphäre war angenehm. Das Gespräch dauerte ca. 45 min.

Zufriedenstellende Reaktion
4,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00
Professionalität des Gesprächs
4,00
Vollständigkeit der Infos
4,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
4,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    CHARARA-IT-Solutions GmbH
  • Stadt
    Burscheid
  • Beworben für Position
    Bürokauffrau
  • Jahr der Bewerbung
    2015
  • Ergebnis
    Zusage
  • 13.Nov. 2014 (Geändert am 18.Nov. 2014)
  • Bewerber

Kommentar

Die bisherigen Bewertungen sprechen wohl sehr deutlich für dieses Unternehmen - oder sollte ich besser sagen gegen dieses Unternehmen?

Wie empfand wohl der Gesprächspartner von Seiten der Gruppe das Gespräch? Haben Sie die Atmosphäre während des Vorstellungsgespräches angenehm empfunden? Und fanden Sie, dass der Gesprächspartner besonders gut vorbereitet war?

Ich kann diese Fragen gerne für Sie beantworten!
Aber vielleicht hole ich doch lieber kurz aus.
Ich habe mich auf eine Stellenausschreibung für "Die Optimisten" beworben. Nach meiner ausführlichen Recherche wusste ich natürlich bereits, dass die in Düsseldorf ansässige Agentur zu der Charara IT Solutions GmbH / Group gehört. Deshalb war ich zunächst nicht all zu sehr verwundert, dass ich nicht nach Pulheim sondern erstmal nach Burscheid eingeladen wurde. Was mich jedoch von Anfang an ein wenig stutzig gemacht hat, war die Tatsache, dass ich das Interview nicht mit dem Geschäftsführer der Group UND der Agentur führen sollte. Nein, ich wurde zu einem persönlichen Gespräch nur mit dem Geschäftführer eingeladen. Jetzt kann man sich natürlich sehr geehrt fühlen, dass dieser sich extra Zeit nimmt, um einen persönlich kennenzulernen.

Also holte ich mir noch weitere Informationen ein. Gott sei Dank! Denn so konnte ich vorbereitet in das Gespräch gehen und wusste dank der vielen Bewertungen auf diesem Portal bereits, was mich vermutlich während des Gespräches erwarten wird.

Angekommen in Burscheid, betrat ich die heiligen Räumlichkeiten und mir wurde sofort das Gefühl gegeben, dass man hier sehr konzentriert an seinem Schreibtischen sitzt und unter Hochdruck an seinen Projekten arbeitet, denn vor lauter Konzentration vergass man vollkommen, einen guten Tag zu wünschen.

Vor mir ein weiterer Bewerber. Na gut, dass kann ja mal vorkommen, besonders wenn man halt etwas später dran ist und sich noch ausführlich auf seine Bewerber vorbereiten möchte. Nach einer guten Stunde warten war ich endlich dran. Mein Gesprächspartner zeigte mir direkt, dass er sich schon wahnsinnig auf unser Gespräch freut. Man könnte meinen eine gute Basis - oder?

Der Raum war freundlich mit Aktenordnern eingerichtet. Positiv, hier gibt es Arbeit.... Und schon begann das Gespräch.

Zunächst die üblichen Fragen und ´AH!` ein kleines Lob. Die Bewerbung gefiel - sehr gut. Dann kamen sie, die berühmten Fragen.... Warum sollte ich Sie NICHT einstellen? Sind Sie loyal? Wem gegenüber sind Sie loyal?

Und selbstverständlich in einer besonders freundlichen Atmosphäre und mit einem noch freundlicherem Ton.

Egal, dachte ich mir. Das ist bestimmt nur Taktik. Austesten möchte er dich. Legitim oder nicht? Tja, was sagen denn eigentlich die Verantwortlichen dazu? Also ich persönlich finde, sicherlich in einem gewissen Umfang durchaus legitim. Aber ob man hier den Bewerber so persönlich in die Mangel nehmen muss... Das halte ich für fraglich.

Abschließende Frage: Wann wird es denn ein Feedback geben?
Antwort: Zeitnah.

Zeitnah ist wohl in dieser Firma eine andere Zeitspanne als in anderen Firmen. Schade. Ich hätte gerne mir noch Ihr persönliches Feedback zu unserem Gespräch angehört.

Mein Resume: Ich würde jedem diese Agentur empfehlen, der seinem Chef stets gegenüber loyal sein will und dafür im Zweifel auch mal in Kauf nimmt den einen oder anderen Kollegen dafür schlecht darstehen zu lassen. Denn scheinbar ist genau das erwünscht. Hier steht der Chef noch hinter seinen Mitarbeitern und übernimmt für diese das Denken!

Zufriedenstellende Reaktion
3,00
Schnelle Antwort
4,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
2,00
Erklärung der weiteren Schritte
2,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    CHARARA-IT-Solutions GmbH
  • Stadt
    Burscheid
  • Beworben für Position
    Projektmanager bei "Die Optimisten"
  • Jahr der Bewerbung
    2014
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
  • 21.Mai 2014 (Geändert am 09.Sep. 2014)
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • "Wem bist du denn loyal, deinen Mitarbeitern oder deinem Chef?" "Würdest du mir sagen, wenn deine Kollegen länger Pause machen?" "Würdest du sagen, wenn sie klauen?" "Warum sollte ich dich nicht einstellen?" "Kann man dir vertrauen?" "Hast du ein Auto und Füherschein?"
  • Keinerlei Fragen zum Werdegang.

Kommentar

Zuerst hat man mich 40 Minuten warten lassen. Als dann endlich der Interviewführer auch eintraf, gab es keine Entschuldigung. Das Ganze machte direkt einen unprofessionellen Eindruck.
Auch war die Atmosphäre sehr angespannt. Die Mitarbeiter schienen so, als trauten sie sich nicht einmal "Hallo" zu sagen. Bei Fragen zu dem Unternehmen sagte mir eine Angestellte vertraulich "Die meisten kommen nach einem Tag nicht wieder".
Als das Gespräch dann anfing, wurden mir kaum Fragen zu meinem Werdegang gestellt. Das war anscheinend nebensächlich. Mehr zu zählen schien offensichtlich, ob man seine Mitangestellten verpfeifen würde, sollten diese zu lange Pause machen oder einmal privat im Internet surfen. Auch dass man lediglich dem Chef loyal sein sollte machte er sehr deutlich klar.
Zu der Frage auf das Gehalt sagte er dann "Ja, also überdurchschnittlich definitiv! Genau weiß ich das aber noch nicht. Das muss ich erst nachrechnen lassen!" Diese Aussage schien mir schon sehr suspekt. Er konnte mir also keine Angabe über das Gehalt geben. Man sollte doch meinen, dass man so etwas weiß, wenn man jemanden zu einem Bewerbungsgespräch einlädt. Später erfuhr ich dann, dass das Gehalt monatlich 800€ beträgt. Ich weiß nicht, in welcher Welt 800€ ein überdurchschnittliches Gehalt sein könnten. Das war für mich nur eine "Anlock"-Masche.
Ich sagte die Stelle dann selbst ab, da mir hier doch einiges komisch und suspekt vorkam. Auch an Sympathie-Punkten konnte dort niemand etwas raus reißen. Man fühlte sich eher wie ein Schwerverbrecher bei einem Verhör.

Zufriedenstellende Reaktion
3,00
Schnelle Antwort
4,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
3,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
4,00
  • Firma
    CHARARA-IT-Solutions GmbH
  • Stadt
    Burscheid
  • Jahr der Bewerbung
    2012
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
  • 07.Juni 2013 (Geändert am 10.Juni 2013)
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Bewerbungsfragen

  • Warum sollte ich Sie nicht einstellen? Bist du unehrlich? Klaust du? Lügst du? Bist du loyal? Dem Arbeitgeber und den Kollegen gegenüber?
  • Keine Fragen zum Werdegang. Das war ihm völlig egal.

Kommentar

Absolut unfreundlicher Vorgesetzter, Mitarbeiter hoben nicht einmal den Kopf zur Begrüßung, Vorgesetzter erwartet 100% Arbeitseinsatz, erwartet das man unmengen von Ü-Std. macht (die im übrigen nicht bezahlt werden und nicht abgefeiert werden dürfen), will dass man seine Kollegen verpfeift, wenn diese mal Privatsurfen, Bezahlung 800 EUR ist n Witz dafür! Am liebsten hätte ich das Gespräch nach 20 Minuten verlassen.

Zufriedenstellende Reaktion
2,00
Schnelle Antwort
4,00
Erwartbarkeit des Prozesses
3,00
Professionalität des Gesprächs
2,00
Vollständigkeit der Infos
3,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
2,00
Erklärung der weiteren Schritte
2,00
  • Firma
    CHARARA-IT-Solutions GmbH
  • Stadt
    Burscheid
  • Beworben für Position
    Trainee Online Marketing
  • Jahr der Bewerbung
    2013
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Ihre Bewertung. Wenn solche Fragen in einem Bewerbungsgespräch gestellt werden, geschieht dies meist nicht grundlos. Wenn zum Beispiel zuvor ein Austausch zwischen ehemaligem Arbeitgeber und uns stattgefunden hat, wobei sich im Nachhinein herausstellt, dass wir besser auf den ehemaligen Arbeitgeber gehört hätte. Wir wurden dann eines Besseren belehrt, da wir um ein iPhone erleichtert wurden. Zum Glück wurde dieser Fehltritt von der ehemaligen Mitarbeiterin eingesehen, und der Schaden beglichen.

Mohamed Charara
Geschäftsführer
Charara IT-Solutions GmbH

  • 23.Jan. 2012
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar

Teilweise sehr unhöflichs Auftreten des Vorgesetzten, teilweise sehr persönliche Fragen gestellt. Vorgesetzter erwartet viel Motivation und Engagement, was selbstverständlich richtig und normal ist, jedoch ist die Bezahlung unter aller Sau (1000€ brutto für einen Akademiker).Letztlich zeigt es keine Wertschätzung für die Arbeit. Insgesamt hat das Unternehmen einen unseriösen Eindruck auf mich gemacht.
Trotzdem sei hier angemerkt, dass der Email-Kontakt im Vorfeld sehr nett war.

Zufriedenstellende Reaktion
4,00
Schnelle Antwort
4,00
Erwartbarkeit des Prozesses
2,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
2,00
Zufriedenstellende Antworten
3,00
Erklärung der weiteren Schritte
2,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    CHARARA-IT-Solutions GmbH
  • Stadt
    Burscheid
  • Beworben für Position
    trainee seo/ social medie
  • Jahr der Bewerbung
    2011
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Wir danken Ihnen sehr, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns zu bewerten. Bei einem Akademiker stellt sich zunächst die Frage, weshalb dieser keine Stelle findet und sich dann auf eine Jahresstelle bewirbt. Es scheint merkwürdig, dass es Sie im Nachhinein wunderte, dass eine Stelle, welche mit 1.000 € monatlich öffentlich ausgeschrieben war, auch tatsächlich mit 1.000 € monatlich entlohnt wird. Da diese Information für jedermann zugänglich war, hätte Sie diese nicht weiter überraschen dürfen.

Mohamed Charara
Geschäftsführer
Charara IT-Solutions GmbH

  • 28.Jan. 2015
  • Bewerber
Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    CHARARA-IT-Solutions GmbH
  • Stadt
    Burscheid
  • Beworben für Position
    Mediengestalterin
  • Jahr der Bewerbung
    2015
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden