Navigation überspringen?
  

Cineplexals Arbeitgeber

Deutschland Branche Kunst / Kultur / Unterhaltung
Subnavigation überspringen?

Cineplex Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
1,75
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,50
Interessante Aufgaben
2,75
Kommunikation
1,00
Arbeitsbedingungen
1,25
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,50
Work-Life-Balance
2,00

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,50
Umgang mit älteren Kollegen
3,75
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,75
Image
2,50
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 1 von 4 Bewertern kein Homeoffice keine Kantine keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung keine Betr. Altersvorsorge Barrierefreiheit bei 1 von 4 Bewertern keine Gesundheitsmaßnahmen Betriebsarzt bei 1 von 4 Bewertern kein Coaching kein Parkplatz gute Verkehrsanbindung bei 2 von 4 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 2 von 4 Bewertern kein Firmenwagen kein Mitarbeiterhandy keine Mitarbeiterbeteiligung Mitarbeiterevents bei 1 von 4 Bewertern Internetnutzung bei 1 von 4 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

Arbeitsatmosphäre

Regelmäßig Angst über die Kamera beobachtet zu werden
Frustration über Lohn und dementsprechend wenig Motivation

Vorgesetztenverhalten

Es wird über Erhöhungen des Mindestlohns geschimpft - das sagt schon alles !

Kollegenzusammenhalt

Ohne den Zusammenhalt unter Kollegen wären die meisten schon freiwillig gegangen

Kommunikation

Ständig nur Emails
Bei Mitarbeiterversammlungen ist die Büroetage regelmäßig genervt

Gleichberechtigung

Es gibt eine Person, die regelmäßig gerne Frauen schlecht macht und diese auch anders behandelt als Männer

Gehalt / Sozialleistungen

Gewinnbeteiligung wird ewig versprochen, aber nicht eingeführt
Regelmäßig fehlt Geld, aber viele haben Angst etwas zu sagen weil sie glauben dann vielleicht nicht verlängert werden

Arbeitsbedingungen

Teilweise völlig unterbesetzt und dann wird man trotzdem per Email angewiesen bessere Arbeit zu leisten

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Als nachhaltiges Kino ausgezeichnet, aber Plastikmüll ohne Ende

Image

Das Kino gibt sich nach außen immer wieder cooluid sozial. Vor allem bei Sonderveranstaltungen vor Gästen werden Reden gehalten, die vielversprechend klingen und wobei Mitarbeiter gelobt werden. Dies geschieht jedoch nur nach außen - die Wirklichkeit sieht anders aus!

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Lohn (oder zumindest der Lohn, der einem zusteht) und endlich eine angemessene Gewinnbeteiligung
  • Ab und zu mal Kontakt zu den einzelnen Mitarbeitern suchen ohne sie vorher einfach vertraglich nicht zu verlängern (teilweise erfährt man davon eine Woche vorher per Email oder man arbeitet noch ein paar Tage über seinen Vertrag hinaus und wird dann gekickt - rechtswidrig)
  • Einen Betriebsrat zulassen (dafür gab es schon Kündigungen)
  • Auf Mitarbeiterpartys vielleicht nicht nur die Merchandise-Artikel verschenken, die noch übrig sind von der letzten Veranstaltung
  • Die Mitarbeiter nicht ständig über die Kamera beobachten und dann auch noch anrufen, wenn man angeblich etwas falsch gemacht hat
  • Wenn Wichtiges kaputt ist oder generell neu gebraucht wird, zeitnah ersetzen und nicht erst nach einem halben Jahr

Pro

Kostenlos Popcorn (Wenn man nicht zuviel nimmt - sonst gibt es Ärger)
Kostenlose Kinogänge (Nur auf Plätze, die frei bleiben. Reservieren ist nicht erlaubt)

Contra

Es handelt sich eigentlich um ein recht übersichtliches kleines Unternehmen. Trotzdem ist die Chefetage niemals wirklich persönlich mit den Mitarbeitern in Kontakt. Ein guter Vorgesetzter sollte ab und zu seine Mitarbeiter nach ihrer Zufriedenheit fragen - das geschieht leider selten !

Fast alle Mitarbeiter müssten monatlich Emails schreiben, weil die Auszahlung des Lohns nicht stimmt und selbst dann muss noch diskutiert werden ob man an dem oder dem anderen Tag denn auch wirklich anwesend gewesen sei. Man muss zwangsläufig seine Stunden mitschreiben, damit man überhaupt beweisen kann wie viel Lohn man erhält. Dabei meckert die Chefetage trotzdem noch, dass eine Erhöhung des Mindestlohns eine Schande wäre. In Anbetracht dessen, dass fast nur Studenten angestellt sind, ist eine solche Äußerung mehr als peinlich und lächerlich. Gewinnbeteiligung wird seit Ewigkeiten versprochen, aber niemand hat bisher was gesehen.

Sehr gute Mitarbeiter müssen neue Mitarbeiter anlernen und werden danach selber einfach vertraglich nicht mehr verlängert - teilweise willkürlich ohne vorher ein Gespräch zu führen. Jeder hat Angst um seinen Arbeitsplatz und trotzdem ist man regelmäßig unterbesetzt.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Cineplex
  • Stadt
    Kassel
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Werkstudent
Wie ist die Unternehmenskultur von Cineplex? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 26.Jan. 2018 (Geändert am 27.Jan. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Wünschenswert:
-mehr fordern UND fördern
-mehr gegenseitige Rücksichtnahme

Kollegenzusammenhalt

Rettungsring = gute Kollegen

Kommunikation

Zwischen Führungsebene und Mitarbeiterebene ziemlich wünschenswert, vor allem nicht von oben herab, sondern auf Augenhöhe

Arbeitsbedingungen

Wünschenswert: Anpassung der Systeme und Geräte für bessere Übersicht und Arbeitseffizienz, klare Aufgabentrennung und Planung zur Vorbeugung von Überbelastung, mehr Anwesenheit des Betriebsrates

Verbesserungsvorschläge

  • -technische Ausstattung modernisieren, auch aus dem Blickwinkel des Mitarbeiters z.B. Digitalisierung der Kinoschilder, Entfernen von Teppich in Sälen, Erneuerung alter Geräte -schnelleres Informationssystem für Mitarbeiterbesetzung/sonst. Verspätungen -Entlastung von körperlich sehr fordernden Schichten z.B. durch bessere Zeit-/Personalplanung oder einem Barhocker hinter der Theke -mehr Aktivität des Betriebsrates z.B. im Gebäude -Einrichtung von Personalfächern z.B. für wichtige Dokumente

Pro

den Zusammenhalt der Kollegen

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Cineplex
  • Stadt
    Münster
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 30.Juni 2018
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Cineplex
  • Stadt
    Wuppertal
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 05.Nov. 2014
  • Mitarbeiter
  • Focus
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Cineplex
  • Stadt
    Dormagen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe