city-parking Deutschland GmbH & Co. KG als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

1 Bewertung von Bewerbern

Sehr ehrlich, aber die Wahrheit nicht gut verpackt

1,5
Bewerber/inHat sich 2019 als Sachbearbeiter Personal beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Wenn man viele Negativpunkte wie z.B. Wochenend-, Feiertagsarbeit sowie Überstunden in einem Satz bringt und gleich noch erwähnt, dass Urlaub nur in einem bestimmten Zeitraum genommen werden darf - es schreckt sehr ab. Stellenausschreibung sollte mit dem, was im Gespräch berichtet wird identisch sein.
Wenn ein Bewerber von sich aus absagt, wirkt es nicht professionell, so zu tun, als ob das Unternehmen dem Bewerber nicht mehr berücksichtigt, weil er schlecht ins Unternehmen passt. Das zeigt, das der Bearbeiter keinen Überblick mehr hatte und wahllos eine Auswahl an abgespeckten Absagen sendete. Bei persönlichen Kontakt sollte eine persönliche Absage erfolgen. In diesem Fall hätte man meine Bewerbung löschen müssen!


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort