Workplace insights that matter.

Login
Cluno GmbH Logo

Cluno 
GmbH
Bewertungen

59 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,4Weiterempfehlung: 56%
Score-Details

59 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

33 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Cluno GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Tolles Grown-Up mit viel Potenzial

4,8
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Modernes Office, gute technische Ausstattung, interne Kommunikation, Weiterentwicklungsmöglichkeiten

Arbeitsatmosphäre

Sehr angenehm, das Office ist sehr schön und zentral am Ostbahnhof gelegen und bietet gratis Kaffee, Getränke, Obst und eine gute Aussicht. Jedoch kann man momentan natürlich auch von Zuhause aus arbeiten, was ebenso sehr gut funktioniert.

Image

Corporate Identity wird von den MA gelebt.

Karriere/Weiterbildung

Karrierechancen, wenn man sich einbringt.

Gehalt/Sozialleistungen

normales Gehalt

Kollegenzusammenhalt

Guter Zusammenhalt, tolle Kollegen.

Umgang mit älteren Kollegen

es gibt wenige ältere Kollegen, von daher keine Erfahrung hierzu.

Vorgesetztenverhalten

Klare Zielgebungen, gute Kommunikation und immer fair.

Arbeitsbedingungen

Alles perfekt.

Kommunikation

Gute Kommunikation mit den Kollegen, obwohl fast alles momentan Online abgewickelt wird.

Gleichberechtigung

keine Erfahrung hierzu, denke jedoch dass Gleichberechtigung gelebt wird.

Interessante Aufgaben

Es ist möglich auch in anderen Bereichen mitzuarbeiten und interessante Aufgaben zu übernehmen.


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Gemeinsam ambitionierte Ziele erreichen & sich dabei persönlich weiter entwickeln

4,2
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Es werden herausfordernde Chancen geboten, um sich persönlich weiterzuentwickeln
- hohes Maß an Gestaltungsspielraum
- Umgang mit guten Ideen von Mitarbeitenden und die Unterstützung diese umzusetzen
- Es wurde eine echte "Macher"-Kultur gefördert - dadurch macht es großen Spaß mit solchen Kollegen zusammenzuarbeiten

Verbesserungsvorschläge

- durch eine effiziente Kommunikation noch stärker das Team zwischen UK und Deutschland zusammenbringen

Arbeitsatmosphäre

- Wertschätzend und lösungsorientiert
- ja, es ist eine Leistungskultur - dafür kann ich jeden Tag auf tatsächliche Ergebnisse zurückschauen und das mag ich
- sehr dynamisch: es gibt schnelle Anpassungen und Veränderungen, um die Ziele zu erreichen

Image

- ein Unternehmen, dass sich in der deutschen Start-up Welt super etabliert und zum Grown-up entwickelt hat

Work-Life-Balance

- die Verantwortung für ein gesundes Maß von Arbeitszeiten liegt eher bei den Mitarbeitenden
- Persönliche Grenzen werden akzeptiert und es ist vollkommen in Ordnung flexibel einen Ausgleich für Mehrarbeit einzuplanen
- ich genieße die Freiheit meine Arbeitszeit weitestgehend selbst einteilen zu können

Karriere/Weiterbildung

- die Karriere entwickelt sich stark durch das eigene Engagement
- es werden genügend Chancen gegeben, um sich durch Projekte oder Eigeninitiative weiterzuentwickeln
- das Lernen erfolgt hier sehr hands-on / learning-by-doing / training-on-the-job und weniger durch formelle Kurse, die wenig Praxisbezug haben - das gefällt mir.

Gehalt/Sozialleistungen

- für München marktüblich und der Leistung entsprechend

Umwelt-/Sozialbewusstsein

- wenn die Nachfrage der Kunden stärker nach Elektromobilität tendieren würde, wären sie noch umweltbewusster ;-)
- die Arbeit erfolgt im papierlos

Kollegenzusammenhalt

- Die Zusammenarbeit erlebe ich als wertschätzend
- Hilfe und Unterstützung wird schnell auch abteilungsübergreifend angeboten
- das Unternehmen wächst recht stark und neue Kollegen werden schnell integriert und aufgenommen

Umgang mit älteren Kollegen

- es gibt tendenziell weniger ältere Kollegen
- es wäre schön, wenn sich mehr ältere Bewerbende für Cluno entscheiden würden, um ihre Erfahrung auch in die Umsetzung zu bringen

Vorgesetztenverhalten

- die Wahrnehmung von Vorgesetzten ist natürlich individuell
- ich schätze das hohe Maß an Freiheit und Gestaltungsspielraum, die Möglichkeiten mich persönlich weiterzuentwickeln und darin bestärkt zu werden
- echte Leistung wird gefördert

Arbeitsbedingungen

- durch Corona bedingt arbeiten die meisten im Home Office
- das Design Office ist ein schönes, modernes Büro
- die Arbeitsausstattung ist besser als ich von anderen Arbeitgebern gewohnt bin (z. B. Auswahl zwischen Mac oder HP)

Kommunikation

- das Unternehmen befindet sich zur Zeit noch in der post-merger Integration, dadurch wissen Ansprechpartner noch nicht voneinander oder müssen sich zunächst bekannt machen - ganz normal in dieser Phase
- es kann natürlich besser kommuniziert werden, aber bei so vielen Veränderungen ist die Aufnahmemöglichkeit eher begrenzt. Die Frage ist somit nicht nach mehr, sondern effizienterer Kommunikation - insbesondere zwischen Kollegen aus Deutschland und UK. Ich gehe davon aus, dass sich dies im Laufe der nächsten Monate einspielen wird.

Gleichberechtigung

- es ist sehr wahrscheinlich schwierig im Automotive-Bereich eine hohe Heterogenität herzustellen
- es wird auf leistungsbezogene Kriterien in der Auswahl von Mitarbeitenden und der Beförderung geachtet

Interessante Aufgaben

- es ist ziemlich viel "grüne Wiese" - das schätze ich momentan sehr und dadurch wird es nicht langweilig

Leider eine große Enttäuschung

2,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Karriere/Weiterbildung

Finanzielle Unterstützung von Weiterbildungsmaßnahmen.

Kollegenzusammenhalt

Offene, hilfsbereite Kollegen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Liebe/-r Kollege/-in,

danke für deine offenen Worte und das Feedback zu Cluno.

Als Tech Company ist es uns natürlich sehr wichtig, den von dir erwähnten Tech Mindset auch zu leben und nach außen zu tragen. Wir freuen uns sehr, wenn du dazu mit uns in den Austausch gehen möchtest, um gemeinsam daran zu arbeiten, noch besser zu werden.

Ich freue mich darauf, von dir zu hören.
Liebe Grüße!

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine frühere Version der Bewertung.

Für Menschen geeignet, die Titel und Hierarchien super finden

2,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

In diesem Unternehmen werden Mitarbeiter und Führungskräfte glücklich, die Hierarchien und Titel schätzen. Überall im Unternehmen wird immer wieder die Differenz zwischen einfachem Mitarbeiter vs. Führungskraft hervorgehoben.

Es fehlt an menschlichen Werten: Die demütigende Art und Weise, wie geschätzte Kollegen aus so unterschiedlichen Bereichen wie Product, HR, Marketing und Data vor ein paar Monaten vor den Augen aller aus der Firma geworfen wurden, war auch, wenn man nicht direkt involviert war, einfach nur zum fremdschämen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Stacy LochmannSenior HR Manager

Vielen Dank, dass du die Zeit genommen hast, eine Bewertung zu schreiben.

Ich wünsche dir alles gute für die Zukunft.

Viele Grüße

Cluno? Thanks, but no thanks.

1,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Du suchst nach einem Arbeitsumfeld, in dem keiner niemandem vertraut und Entscheidungen top-down getroffen werden? Du möchtest lediglich ein Kostenfaktor sein und keine eigene Meinung äußern können? Gehalt und Benefits sind dir genauso egal wie Weiterbildung und Wertschätzung?
Dann bist du bei Cluno genau richtig!

Arbeitsatmosphäre

Man kann wirklich sagen, dass das Jahr 2020 zu einem deutlichen Abstieg geführt hat. 80% der Leute sind unmotiviert, verärgert oder selbst kurz vor der Kündigung. Die mangelnde und unprofessionelle Art der Kommunikation durch das Leadership bestätigt jeden darin, dass hier etwas sehr sehr schief läuft. Das führt dazu, dass sich ein Team nach dem anderen verabschiedet. Der Weggang fällt da nicht wirklich schwer.

Image

Anfangs war das Image einwandfrei - inzwischen wird sowohl die Marke, als auch der Arbeitgeber nur noch müde belächelt.
Man fragt sich schon manchmal, ob das Management KPI's wie Fluktuation oder Mitarbeiterzufriedenheit eigentlich überhaupt interessiert.

Work-Life-Balance

Sehr bereichsabhängig. Viele Mitarbeiter nehmen sich die benötigte Balance aber in Hülle & Fülle.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung? Was ist das? Mitarbeiter sollen arbeiten, nicht Forderungen stellen.

Kollegenzusammenhalt

Top - wir haben ein tolles Team aufgebaut, das sich unterstützt und zusammenhält, auch bereichsübergreifend. Da das Team allerdings so langsam aber sicher zerbröckelt, bleibt davon auch nichts mehr übrig.

Vorgesetztenverhalten

Wenn Führungskräfte selbst wenig können, sind sie in der Regel auch nicht in der Lage, andere gut zu führen. Das hat leider die Auswirkung, dass Entscheidungen irrational und unprofessionell getroffen werden und die Mitarbeiter nur noch ausführendes Organ sind. Wie sagt man so schön? Der Fisch stinkt immer vom Kopf...

Kommunikation

Kommunikation bei Cluno bedeutet inzwischen, Mitarbeiter vor vollendete Tatsachen zu stellen und sie damit erstmal allein zu lassen. Alles weniger Schöne wird entweder ganz unter den Tisch gekehrt oder als "einmalige Chance für die Mitarbeiter" verkauft. Kritik, die nicht gefällt, muss laut Management ganz klar fake sein, wie bspw. auch die zahlreichen negativen Kununu Bewertungen hier. Wenn Kritik offen geäußert wird, hat das höchstens zur Folge, dass derjenige als nächstes auf der Blacklist steht.

Gehalt/Sozialleistungen

In Bezug auf Gehalt, Beförderungen, Benefits werden von oben Versprechungen gemacht, die dann nicht gehalten werden und durch fadenscheinige Argumentationen begründet werden. Jeder, der länger als 6 Monate hier ist, durchschaut das schnell. Mitarbeiter werden als reiner Kostenpunkt betrachtet, deshalb wird hier bloß kein Cent zu viel investiert. HR ist an dieser Stelle leider selbst machtlos.

Gleichberechtigung

Es gibt 2-3 Lieblinge des Managements, denen im Halbjahresabstand Beförderungen hinterhergeschmissen werden, die den Rest der Firma staunend zurücklassen. Alle anderen dürfen froh sein, für Cluno arbeiten zu dürfen.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Stacy LochmannSenior HR Manager

Danke, dass du dir die Zeit genommen hast, eine ausführliche Bewertung zu schreiben.
Es tut mir leid, dass du die Firma mit einer negativen Stimmung verlassen hast und ich wünsche dir alles gute für die Zukunft.

Viele Grüße

Ein lachendes und ein weinendes Auge

2,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

flexible Arbeitszeiten
Home Office
Konzept / Idee hinter Cluno
Es gibt immer was zu tun, es gibt viele Veränderungen und es wird optimiert

Verbesserungsvorschläge

Feedbackgespräche schön und gut - aber dann bitte auch Schlüsse daraus ziehen
z.B. Entwicklungen bei vorhandenen Kollegen fördern (Beförderung /Gehaltsanpassungen/Neue Projekte/Mehr Selbstständigkeit)

Mehr Umweltbewusstsein - Noch digitaler werden
Mehr Kommunikation unter den Abteilungen

Arbeitsatmosphäre

Im Team sehr gut. Ehrlicher Umgang und konstruktives Arbeiten mit viel Austausch im Team und Unterstützung. Hängt aber auch vom jeweiligen Team ab.

Allgemein:
Die letzten Monate ist die Arbeitsatmosphäre leider deutlich schlechter geworden. Einige, meiner Meinung nach sehr gute, kompetente und tolle Kollgen, wurden aus unerklärlichen Grunden von Cluno entlassen. In einem Stand-Up wurde der Grund nur mittelmäßig, jedoch für mich nicht nachvollziehbar, preisgegeben.
Folge: Diese Entlassung verursacht bei vielen Kollegen unter anderem Unsicherheit und hat eine (freiwillige) Kündigungswelle ausgelöst.

Image

Nach Außen sehr gut

Work-Life-Balance

Ansich ganz gut. Flexible Arbeitszeiten - Home Office Möglichkeit
Seit Corona wird aber unbewusst verlangt, so gut wie dauerhaft erreichbar zu sein (Morgens - Mittags - Abends / Open-End). Wenn man aber seinen Standpunkt klar stellt, dann kann man sowas aber auch gut ignorieren. Ob es gern gesehen ist, ist dann die andere Frage.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kann ich nicht wirklich beurteilen. Außer: Zu viel Papier! Und es wird davon zu viel nicht verwendet. Es ist ein modernes StartUp - da würde ich schon ein wenig mehr Digitalität erwarten. (Klar, das geht in manchen Bereichen nicht, aber in allen anderen Bereichen schon)

Karriere/Weiterbildung

Soweit ich weiß, trifft die "Karriereleiter" auf vielleicht 2-3 Mitarbeiter zu. Ansonsten wird viel versprochen, jedoch nicht umgesetzt. Wer hier Entwicklungsmöglichkeiten sucht, ist leider falsch.

Kollegenzusammenhalt

Eigentlich ist der Zusammenhalt ganz gut, jedoch gibt es ein paar Kollegen, die nur an sich denken.

Vorgesetztenverhalten

Das ist bei mir sehr gut. Unterstützung und Wetschätzung war vorhanden.
Hängt meiner Meinung nach aber ganz stark von der Abteilung ab.

Arbeitsbedingungen

Schönes Büro am Ostbahnhof- mit Öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Obst und freie Getränken. Das Großraumbüro ist allerdings gewöhnungssache.

Vor Corona waren 2x mtl. Home Office möglich - derzeit komplett Home Office möglich

Kommunikation

Ansich gut - zumindest in meinem Team. Dazu gibt es noch Teams und Slack, was in der Corona Zeit besonders hilfreich war.

Feedbackgespräche finden regelmäßig statt.

Das wöchentliche Stand-Up mit dem gesamten Unternehmen ist meiner Ansich nach überflüssig und liefert keinen Mehrwert - in der Zeit könnte man durchaus besseres machen. Gut ist, dass der GF auch daran teilnimmt und über aktuelle Infos berichtet. Die restlichen Vorträge könnten man sich sparen.

Gehalt/Sozialleistungen

Es ist ein Startup - dafür vollkommen OK. Es gibt aber weder Boni noch Gehaltsanpassungen. Man wird immer vertröstet.

Als Benefit gibt es noch einen MVV-Zuschuss oder einen Parkplatz - das allerdings erst nach der Probezeit.

Gleichberechtigung

Leider nicht wirklich.
- Nicht nachvollziehbare Entscheidungen. Mitarbeiter mit gleichem Standpunkt werden bevorzugt, ohne dass man wirklich weiß, warum.
- Mitarbeiter die schon länger im Unternehmen sind und bereits mehrfach ein Beförderungsgespräch hatten, werden ignoriert und übergangen und bekommen leider einfach einen Teamlead "vor die Nase gesetzt". Hier sollten die vorhandenen Kollegen mehr gefördert werden

Interessante Aufgaben

Die Idee hinter Cluno gefällt mir - daher sind es für mich spannende Aufgaben.
Es gibt immer was zu tun, es gibt viele Veränderungen und es wird optimiert. Dadurch wird es zumindest nicht langweilig.

Arbeitgeber-Kommentar

Stacy LochmannSenior HR Manager

Danke für deine ausführliche Bewertung.
Es freut mich, dass du dein Bereich spannend findest und dir nicht langweilig ist! Es kommen bestimmt noch mehr Veränderungen in nächster Zeit.

Danke für die konkrete Verbesserungsvorschläge, die nehme ich mir auf jedem Fall mit.

Viele Grüße

Not recommended.

2,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

colleagues

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

High hierarchies, big egos, lack of professional development.

Verbesserungsvorschläge

Start acting like real leaders. Listen to your employees. If you hire someone with expertise, don't tell them what to do.

Arbeitsatmosphäre

Colleagues are great, but there is no more good atmosphere. Everyone seems scared or frustrated.

Image

Plain politics. The claim of "innovative startup" but behind the scenes is a small company with corporate ego.

Work-Life-Balance

Can't complain, working from home is great, but the ratio of responsibility is uneven. Some people overwork, some people don't have enough. Really depends on the department.

Karriere/Weiterbildung

forget about it.

Kollegenzusammenhalt

Colleagues are nice, the only strong point of Cluno is the people. A lot of talented people and nice people. Too many are leaving. Some leave and the team is not even aware. Sometimes it feels like a cancel culture.

Vorgesetztenverhalten

Dictatorship. No trust whatsoever. There is the "act fast and decisively" bs. Orders comes from the top and they must be done.

Kommunikation

I'd give -1 star if I could. Communication is terrible. Different teams that should work together don't communicate. There is no flat hierarchy, everything comes from the top.

Interessante Aufgaben

There is no innovation, there is nothing modern happening. It's a fancy way of saying we rent cars for long term.


Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Stacy LochmannSenior HR Manager

Thanks for taking the time to leave a review.
I am glad you met some great people during your time at Cluno and hopefully you can stay in touch.

I wish you all the best for the future.

Take care

A lot of promises but realisation comes last

1,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

I can't think of anything positiv

Arbeitsatmosphäre

worst I have ever experienced in almost 10 years. Mostly driven by bad leadership decisions

Work-Life-Balance

not only due to covid, complicated vacation planning. a lot of pressure with almost no support

Vorgesetztenverhalten

Same accounts here, a lot of pressure with almost no support. and this is if you are lucky. Others have to fight intrigues


Image

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Stacy LochmannSenior HR Manager

Thanks for taking the time to leave a review.

It sounds like you are under a lot of pressure and feel like you don't have the right support. I would like to support you in any way I can but to do this I need some more detail. Please reach out to me personally, maybe on Slack or Teams.

Take care

Happy at Cluno

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

With Corona, we've been a bit far from each other, but in the good old times in the office used to be amazing! Specially the drinking parts in the end of the week!

Work-Life-Balance

My direct lead makes my life really easy. Flexible time with easy vacations planning. I like it.

Karriere/Weiterbildung

Very clear goals and plans! My lead showed me everything I need to know to improve myself and grow inside the company and I loved it!

Gehalt/Sozialleistungen

Could be better

Kollegenzusammenhalt

My colleagues are nice and I've been learning a lot from them! Exactly what I needed.

Vorgesetztenverhalten

My bosses, leads and PMs are really nice! I like working with them. What I just don't like is the constant changes of requirements, but other than that I'm pretty satisfied.

Interessante Aufgaben

Working with the latest technologies made me really happy here at Cluno


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Stacy LochmannSenior HR Manager

Thanks for leaving a review!
Let's hope we can get back to the office more often soon, I think we are all really looking forward to that first after work drink together!
Take care
Best wishes

the perpetual promisor or why the lack of strategy leads to mistrust

1,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

super bad, too many colleagues are leaving right now

Work-Life-Balance

home office keeps the balance at least for me - 20% work and 80% spare time - but not what I signed up for - felt like a dead end to me

Umwelt-/Sozialbewusstsein

none that I know of

Kollegenzusammenhalt

was good but getting pretty bad

Vorgesetztenverhalten

worst I ever experienced, can't go into any details

Kommunikation

Almost no real or truthful communication. Most of it is just promises or wishes, never coming from the heart and always opportunistic

Interessante Aufgaben

1 star only - unless you like changing the strategy weekly


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Stacy LochmannSenior HR Manager

Thanks for taking the time to leave a review.
It sounds like you weren't very happy when you left your review- I truely hope things have improved since then but if you do want to go into details you can reach out to the Talent team any time. You have a few ways to do this:
1. Weekly HR Open Round
2. Email to Talent team
3. Reach out to one of us individually on Slack or Teams
We don't want you to feel like you are in a dead end.
Hope to hear from you soon

Best wishes

MEHR BEWERTUNGEN LESEN