COBERA-Land GmbH | ISAGRI Gruppe als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

4 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,7Weiterempfehlung: 75%
Score-Details

4 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

3 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

abwechslungsreicher Job mit persönlicher Verantwortung in einer internationalen Gruppe

4,5
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Verkauf und Support von Agrarsoftware an Landwirte

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

nichts was wesentlich wäre im Arbeitsalltag

Verbesserungsvorschläge

schneller und mehr neue Mitarbeiter finden


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Interessanter Job

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

es wird sich viel Zeit für jeden einzelnen Verkäufer individuell genommen

Image

leider nicht sehr bekannt

Work-Life-Balance

Man ist abends immer wieder zuhause. Die Arbeit lässt sich mit dem privaten Leben sehr gut vereinbaren

Karriere/Weiterbildung

Internationale Karriere Chancen
viele Seminare

Kollegenzusammenhalt

Guter Zusammenhalt im Verkaufsteam

Vorgesetztenverhalten

Immer da wenn man ein Problem hat und versucht Lösungen zu finden. Nimmt sich immer Zeit.

Interessante Aufgaben

jeder Tag ist anders


Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Abwechslungsreicher Job

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es wird nie langweilig, gibt ständig Veränderung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es ziehen nicht alle am gleichen Strang

Verbesserungsvorschläge

Die Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Abteilungen muss sich verbessern.

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht im Vertrieb eine offene und herzliche Atmosphäre untereinander und zum Manager

Image

Leider ist der Bekanntheitsgrad nur in den neuen Bundesländern gut

Work-Life-Balance

Job und Familie lassen sich gut unter einen Hut bringen. Außergewöhnlich im Vertrieb man ist abends zu Hause.

Karriere/Weiterbildung

Die Karrieremöglichkeiten in Deutschland sind sehr eingeschränkt.
Aber die Aus- und Weiterbildung sind echt super, hab ich bisher nirgendwo so umfangreich und qualitativ hochwertig bekommen

Gehalt/Sozialleistungen

Reich wird man nicht, aber mit Fleiß kann man Bonus bekommen und wer viel verkauft, verdient auch mehr

Umwelt-/Sozialbewusstsein

OK

Kollegenzusammenhalt

Wir vom Vertrieb sind ein echtes Team. Wenn man Hilfe braucht bekommt man die sofort und ist umgekehrt auch bereit andere zu unterstützen

Umgang mit älteren Kollegen

Da ich die die Älteste bin, kann ich nur sagen: ich bin sehr zufrieden

Vorgesetztenverhalten

Der Chef steht zu seinem Wort und hilft bei Bedarf. Bei Problemen kann man ihn offen ansprechen.

Arbeitsbedingungen

Ich kann mir den Tag selbst einteilen, werde gemanagt aber nicht überwacht und bekomme alles was ich für den Job brauche

Kommunikation

Innerhalb des Teams wird offen und ehrlich über alle Kanäle kommuniziert, wie Verkäufertreffen, Skype, Telefon oder E-Mail

Gleichberechtigung

Alle werden gleich behandelt

Interessante Aufgaben

Ich finde die Aufgaben im Vertrieb äußerst abwechslungsreich. Seit ich dabei bin kommen ständig neue Produkte dazu und es gibt neue Herausforderungen

nicht empfehlenswert

2,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2017 im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es gibt welche kompetente Mitarbeiter, die hilfsbereit und kollegial sind.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

oft alleine gelassen. Hilfe sowie Unterstützung kaum sowie Mitbestimmung. langsam, nicht Professional. Betrieb in IT bereich welche nicht innovativ ist.......

Arbeitsatmosphäre

Einzelkämpfer, keine Unterstützung.

Image

Kein Landwirt kennt die Firma, können sie selbst an bauen. wenn sie die Firma kennen sagen die Landwirten: teuer, nichts besonderes, macht nicht anderes wie die Software die um sonst ist etc. Und dar haben die Landwirte recht.

Work-Life-Balance

möchtest mann erfolgreich sein muss mann rechnen mit mindestes 80 stunden pro Woche.

Karriere/Weiterbildung

kein chance

Gehalt/Sozialleistungen

Von das Gehalt kann man kein Familie ernähren.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

werden viele sinnlose Kilometer gefahren

Kollegenzusammenhalt

Neue werden von vielen nicht akzeptiert, es wird auch hinter dem Rücken anderer gearbeitet; aber es gibt auch sehr nette und hilfsbereite Kollegen.

Umgang mit älteren Kollegen

keine Ahnung mann redet nicht mit einander

Vorgesetztenverhalten

sehr individuell, keine einheitliche Führungslinie- oder kultur, Mitarbeiter nicht in Entscheidungen mit eingebunden

Arbeitsbedingungen

HQ wird generalsaniert mit allem pi pa po! Home Office aber auch dar muss mann selbst Geld rein stecken (drucker, papier, etc).

Kommunikation

nur über einen nicht mit einem

Gleichberechtigung

Männer und Frauen haben gleiche Chancen

Interessante Aufgaben

Kein Geld oder Budget, ein vernünftiges Arbeiten ist nicht möglich. Mann muss auch oft Geld vorstrecken.