Coface als Arbeitgeber

  • Mainz, Deutschland
  • BrancheBanken
Kein Firmenlogo hinterlegt

Respekt und leidenschaftliches Teamwork

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Coface, Niederlassung in Deutschland in Mainz gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den respektvollen Umgang miteinander sowie die Energie, sich gegenüber Wettbewerb abzuheben

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Management und Führungskräfte sind für das Gelingen der Akquisitionen mitverantwortlich und müssen sich stärker für die Annahme engagieren. „Vertriebsgeilheit“ noch nicht ausgeprägt genug. Einige müssen noch den Stock aus dem Hintern ziehen, dann wird es klappen. Und die sollen den Vertrieb endlich mal arbeiten lassen.

Verbesserungsvorschläge

Produkte schneller auf Veränderungen anpassen- Innovativer werden, weniger reden und verwalten, mehr handeln

Arbeitsatmosphäre

Respektvoller Umgang- Sachlichkeit- große Fach- und Sachkenntnis - Familiär

Kommunikation

Stark verbessert

Kollegenzusammenhalt

Hammer

Work-Life-Balance

Noch Luft nach oben, manchmal nicht zu gewährleisten

Vorgesetztenverhalten

Die müssen noch einiges lernen, sind aber durchaus willig und formbar

Interessante Aufgaben

Kein Tag ist gleich- Abwechslung ist Programm. Ich hab Spaß

Gleichberechtigung

In den letzten zwei Jahren viel passiert und das ist gut so, Frauen treffen oft die besseren Entscheidungen

Umgang mit älteren Kollegen

Wir werden geschätzt und geachtet, manchmal auch belächelt, aber nicht gemobbt

Arbeitsbedingungen

Kein Bürozwang, Home Office gehört zum Alltag, sehr flexibel und unkompliziert

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sehr stark ausgeprägt

Gehalt/Sozialleistungen

Noch Luft nach oben

Image

Die Fehler der Vergangenheit sind nicht leicht zu beseitigen. Der Markt vergisst und verzeiht nicht so schnell

Karriere/Weiterbildung

Stark verbessert und ausgewogen. Wer Karriere machen will, kann das und es wird gefördert