Navigation überspringen?
  

Collenda GmbHals Arbeitgeber

Deutschland,  3 Standorte Branche IT
Subnavigation überspringen?

Collenda GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren
Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
4,25
Aufgaben/Tätigkeiten
4,50
Abwechslung
4,50
Respekt
5,00
Karrierechancen
4,75
Betriebsklima
4,50
Ausbildungsvergütung
4,75
Arbeitszeiten
5,00
Azubi Benefits

Folgende Azubi-Benefits werden geboten

Ausbildungsmaterialien bei 4 von 4 Bewertern bezahlte Fahrtkosten bei 2 von 4 Bewertern keine bezahlte Arbeitskleidung flexible Arbeitszeiten bei 4 von 4 Bewertern keine Essenszulagen keine Kantine betr. Altersvorsorge bei 2 von 4 Bewertern gute Anbindung bei 2 von 4 Bewertern keine Mitarbeiterrabatte Mitarbeiterevents bei 4 von 4 Bewertern Internetnutzung bei 4 von 4 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 4 von 4 Bewertern Betriebsarzt bei 3 von 4 Bewertern Barrierefreiheit bei 4 von 4 Bewertern Parkplatz bei 4 von 4 Bewertern kein Mitarbeiterhandy Hunde geduldet bei 1 von 4 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 21.Juni 2018 (Geändert am 05.Juli 2018)
  • Azubi

Die Ausbilder

Verantwortungsbewusst und jederzeit Hilfsbereit

Aufgaben/Tätigkeiten

Viel Arbeit, die Zeitnah erledigt werden muss. Wenn dann mal Zeit ist, können Schulangelegenheiten auch während der Arbeitszeit geklärt werden.

Karrierechancen

Möglichkeit auf Studium nach/während der Ausbildung und Weiterbildung

Arbeitszeiten

Gleitzeiten

Verbesserungsvorschläge

  • -

Pro

Gleitzeit, immer frischer Kaffee und frisches Obst, Teamarbeit

Contra

-

Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
5,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
5,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten betr. Altersvorsorge wird geboten gute Anbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    ABIT GmbH
  • Stadt
    Meerbusch
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung
Wie ist die Unternehmenskultur von Collenda GmbH? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 06.Aug. 2012
  • Azubi

Die Ausbilder

Ungeachtet dessen, dass mein Ausbilder als Consultant eine entsprechende Anzahl von Geschäftsterminen hatte, war eine elektronische oder telefonische Erreichbarkeit stets gegeben. Ein ständig offenes Ohr, gerechte und respektvolle Behandlung und große Bereitschaft eigenes Wissen zu teilen und Ratschläge zu geben, brachte mich nicht nur beruflich weiter, sondern auch persönliche Entwicklung.

Pro

Im Gegensatz zu vielen Auszubildenden anderer Betriebe (Bekannt aus meiner Berufsschulklasse) wird man bei der ABIT keineswegs wie ein "kleiner Azubi" behandelt sondern lernt den Umgang mit verantwortungsvollen Aufgaben und wird als vollwertiges Mitglied in den Kollegenkreis aufgenommen und dort akzeptiert. Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen wie Kaffee kochen habe ich nicht kennen lernen müssen.

Contra

Die Ausbildungsvergütung war zu meiner Zeit eher im unteren durchschnittlichen Bereich, was man jedoch seit diesem Jahr vollkommen zufriedenstellend aufwärts korrigiert hat.

Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
5,00
Abwechslung
4,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
5,00
Betriebsklima
4,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten bezahlte Fahrtkosten wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten gute Anbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    ABIT GmbH
  • Stadt
    Meerbusch
  • Jobstatus
    Ausbildung abgeschlossen in 2009
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 25.Jan. 2012 (Geändert am 18.Feb. 2012)
  • Azubi

Die Ausbilder

Die Ausbildungsverantwortlichen nehmen Ihre Aufgabe sehr ernst. Häufige Azubibesprechungen geben einem immer wieder Ausblick auf die neuen Aufgaben und Ziele. Während einer Azubibesprechung werden auch die Ergebnisse der letzten Aufgabe in Form einer Präsentation oder einer lockeren Unterhaltung vermittelt.
Durch diesen regen Austausch ergibt sich ein gutes Verhältnis zu dem Ausbilder und ein stets aktuelles Feedback über den Leistungsstand.

Spaßfaktor

Der Abteilungsdurchlauf, der im ersten Jahr im Vordergrund steht gibt einem viel Einblick in alle Abteilungen. Meiner Meinung nach zu viel Einblick. Die Aufgaben in diesen Abteilungen wiederholen sich schnell, da es einfach keinen Sinn macht einen Azubi für 4 Wochen in komplexere Aufgabenbereiche einzuarbeiten.
Aufgaben meiner „Zielabteilung“ hätten mir mehr Spaß gemacht.

Aufgaben/Tätigkeiten

Sobald man nach dem Abteilungsdurchlauf in seiner „Zielabteilung“ angekommen ist, bekommt man wie bereits unter dem Punkt „Ausbilder“ beschrieben immer neue Tätigkeiten. Die Zeitbemessung für diese Aufgaben ist großzügig, sodass bei einer frühzeitigen Fertigstellung auch genug Zeit zum Lernen für die Berufsschule bleibt. Dies wird von dem Ausbilder ebenfalls wohlwollend unterstützt.

Abwechslung

Abwechslung ist im ersten Jahr durch den stetigen Abteilungsdurchlauf gegeben. Im zweiten Jahr gibt es nicht mehr so starke Abwechslung, allerdings fällt dies durch komplexere Aufgaben mit denen man sich intensiv beschäftigt gar nicht so sehr auf :)

Respekt

Absolut Top. Ich werde überall ernstgenommen und gerne unterstützt.

Karrierechancen

Ich höre oft, wie hier auch in anderen Beiträgen zu lesen ist, dass „einiges im Umbruch ist“. Davon merke ich persönlich aber nichts. Zur Zeit werden Leute für 5 offene Stellen gesucht + 2 offene Azubi Stellen. An der Stellenausschreibung für die Azubis konnte ich sogar mitarbeiten und weiß daher auch zu berichten das 9 von 10 Azubis übernommen wurden.
Desweiteren wurde mir zugesichert, dass ich einen Lehrgang bzw. Fortbildungskurs der IHK besuchen kann.

Betriebsklima

Leider gibt es außer mir im Moment keinen anderen Azubi. Einmal im Jahr gibt es eine Weihnachtsfeier und ein Sommerfest. Das Sommerfest findet auf dem Firmengelände statt und die Weihnachtsfeier immer an verschiedenen Orten. Letztes Jahr in einem Chinesischen Restaurant und vorheriges Jahr sogar ein Musicaldinner, was ich sehr toll fand.

Ausbildungsvergütung

Der Lohn hält sich an die vom BiBB bekanntgegebenen Zahlen. Zusätzlich gibt es Weihnachtsgeld. Der unter dem Punkt „Karrierechancen“ angesprochene Fortbildungskurs wird ebenfalls vom Arbeitgeber übernommen.
Ein weiteres Sponsoring was mich sehr gefreut hat und ich daher hier auch nochmal erwähnen möchte ist die Zahlung der Startgebühr für den Düsseldorf Marathon 2011.

Arbeitszeiten

Top! Gleitzeiten von 7-9 Uhr.
Urlaub wurde bei mir bisher immer genehmigt, auch wenn er sehr kurzfristig eingereicht wurde.

Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
3,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
4,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
4,00
Betriebsklima
4,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten bezahlte Fahrtkosten wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    ABIT GmbH
  • Stadt
    Meerbusch
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 05.Apr. 2019
  • Azubi
Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
5,00
Abwechslung
5,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
5,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten Barrierefreiheit wird geboten betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Hunde geduldet wird geboten Internetnutzung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    COLLENDA GmbH
  • Stadt
    Meerbusch
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    IT