Comau Deutschland GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

19 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,8Weiterempfehlung: 28%
Score-Details

19 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

5 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 13 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

War mal besser, Italien läßt grüßen

1,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

War mal inovativ

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine nachvollziehbare Personalführung

Verbesserungsvorschläge

Personal leistungsgerechte Bezahlung das Leistung lohnt

Arbeitsatmosphäre

Könnte schlimmer sein . . .

Kollegenzusammenhalt

Hackordnungen

Kommunikation

Mehr unnötige als nötige

Gleichberechtigung

Italiener bevorzugt


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Mies, mieser, Comau

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Standort mies, Italien bestimmt alles, wenn Vorschläge kommen werden diese in den Wind geschossen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Come in and burn out

1,3
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Kantine in Köln ist hervorragend


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Branchenbekannt schlechtes Unternehmen

3,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Zusammenhalt und lockerer, freundschaftlicher Umgang der deutschen Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

siehe obige Punkte. Zudem schlechtes Verständnis der internen Tools; viel manuelle Arbeit und Doppelarbeit.

Verbesserungsvorschläge

Ersetzen der italienischen durch eine amerikanische Muttergesellschaft

Arbeitsatmosphäre

Zum wiederholten Male Massenentlassungen in Deutschland. Wer konnte und gute Arbeitsleistung bringt, hat das Unternehmen in den letzten Jahren längst verlassen. Die Stimmung ist gedrückt und schlecht.

Image

in der Branche bekannt, ein Chaoten-Haufen zu sein.

Work-Life-Balance

Italienische Arbeitszeiten = Überstunden werden als selbstverständlich hingenommen.

Karriere/Weiterbildung

es gibt eine interne Akademie in der Fortbildungen, z.B. für Projektmanager, angeboten werden

Gehalt/Sozialleistungen

Das Schmerzensgeld ist gut.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

konnte nicht festgestellt werden. Der Preis und schnelle Lösungen stehen im Vordergrund.

Kollegenzusammenhalt

Die deutschen Kollegen halten sehr gut zusammen.

Kommunikation

Italienische Überkommunikation: Große Meetings (teilweise mehr als 20 Personen), viele CC-Emails, viel Gerede/Zerreden ohne Inhalt. Sogar Kunden und Lieferanten sind verwirrt, wer die eigentlichen Ansprechpartner sind, weil alle über alles durcheinander reden.

Interessante Aufgaben

Konzernverhalten. Die Muttergesellschaft denkt; es wird nur ein Befolgen und Ausführen der Regeln.


Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Es war einmal besser

1,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Hackordnungen

Arbeitsatmosphäre

Vorsicht mit italienischem Kollegen


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Gute Firma aber schlechte Führung

2,8
Nicht empfohlen
Führungskraft / Management

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Firma Comau mit dem Hauptsitz in Italien (Turin) ist eine gute Firma, mit Wettbewerbsfähigen Produkten und einer Firmenkultur, die von Italien teilweise vorgelebt wird.
Es herrscht(e) eine Italienisch angehauchte Firmenkultur, die mehr und mehr leider verloren geht.
Die Mitarbeit, mit den Kollegen ist angenehm.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Allen voran - Die Geschäftsleitung in Deutschland und die 1-liner, welche sehr oft unproffesionelles Verhalten an den tag legen. Es wird nach persönlichen Kriterien entschieden und subjektiv mit Mitarbeitern umgegangen. Frei nach dem Motto: "Deine Nase gefällt mir nicht" und das bekommt man zu spüren. Mitarbeiter werden offen vor anderen Mitarbeitern lautstark vom Geschäftsführer kritisiert und mundtot gemacht.
Das Management sollte motivieren und als Führer agieren und nicht "autokratisch" sein.

Verbesserungsvorschläge

Wo soll man da anfagen?
- Es müsste mehr um Aufräge "gekämpft" werden und Kundenservice sollte höchste Priorität haben. (Bessere Angebot erstellen als Mitbewerber, aktiv an Kunden ran treten, im ständingen Kontakt sein und Vertrauen aufbauen)
- Besserer Umgang von der Geschäftsleitung mit den Mitarbeitern (keine Drohungen aussprechen (Von wegen, wenn das nicht passier, dann passiert das etc. - Besser ist es Mitarbeiter zu motivieren, statt denen Angst zu machen)
- Bessere Einarbeitung der Mitarbeiter (Viele Mitarbeiter sind mit den Prozessen und Möglichkeiten sowie Abläufen nicht vertraut)
- Besserer After-Sales Service müsste betrieben.
- Innovationen erschaffen

Vorgesetztenverhalten

Nicht Professionells Verhalten gegenüber den Mitarbeitern und Kollegen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Braucht man nicht

1,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wenig

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Den Umgang mit Menschen

Verbesserungsvorschläge

Mal versuchen Personal länger als 2 Jahre zu halten

Arbeitsatmosphäre

Druck. Druck. Druck.

Work-Life-Balance

Voll im Gleichgewicht: 12h Arbeit jeden Tag

Kollegenzusammenhalt

Im Krieg halten Menschen zusammen

Vorgesetztenverhalten

Keine Wertschätzung

Kommunikation

Im Zweifel auf dem schlechtesten Weg

Interessante Aufgaben

Interessant ja, nur zu viele und ohne Konstanz


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessantes Unternehmen mit sehr viel Potenzial, in kurzer Zeit viel Lernen

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man kann flexibel arbeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Hoher Stressfaktor

Verbesserungsvorschläge

Überstunden sollten bezahlt werden, wenn nicht möglich, sollten die Stunden in einem Zeitkonto gesammelt werden bis zu 160Std.

Karriere/Weiterbildung

Comau unterstützt seine MA bei Weiterbildungen und entwickelt einen Entwicklungsplan

Kommunikation

sehr flache Hierarchien


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Home in and Burns out

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Verbesserungsvorschläge

Anpassen an dèn deutschen Markt

Arbeitsatmosphäre

Internationales Team mit stark unterschiedlichem Arbeitsstil

Work-Life-Balance

Sehr hohe Arbeitsbelastung. Tel + E Mail 24h

Karriere/Weiterbildung

Nie gesehen

Kollegenzusammenhalt

Hohe Fluktuation

Kommunikation

Kollegen sprechen teilweise nicht mal deutsch

Gleichberechtigung

Italien vor D


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Anna Ruchailo, HR Country Manager
Anna RuchailoHR Country Manager

Liebe/r Kollege/in,

vielen Dank für dein offenes Feedback. Du hast recht damit, dass die Fluktuation derzeit vergleichsweise hoch ist. Dies liegt unter anderem daran, dass es personelle Veränderungen im Management gab und in diesem Zuge auch Veränderungen in den Teams. Wir arbeiten in einer sehr dynamischen Branche und stellen uns ständig neuen Herausforderungen, an denen wir wachsen. Aktuell durchleben wir eine Phase großer Veränderungen und wir arbeiten daran, starke Teams aufzubauen, die langfristig und gut zusammenarbeiten.

Zu deinem Kritikpunkt, dass einige unserer Kollegen/innen kein Deutsch sprechen: Wir sind ein internationales Unternehmen und ständig auf der Suche nach Experten. Die fachliche Qualifikation unserer Mitarbeiter/innen steht im Vordergrund und Comau unterstützt hinsichtlich Sprachkursen – auch im Englischen ;-)

Wir sind stetig dabei uns zu verbessern und dies gelingt nur mit offenem Feedback. Deshalb haben wir vor Kurzem auch eine Umfrage zur Mitarbeiterzufriedenheit durchgeführt, aus der wir nun konkrete Maßnahmen ableiten werden, um an wichtigen Themen wie Kommunikation und Work-Life-Balance zu arbeiten. Wir sind offen für Vorschläge und freuen uns, wenn du Ideen hast. Komm gerne auf uns zu.

Dein HR-Team

Solala

3,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

viele interessante Aufgaben, man kann seine Ideen ausleben und wird zum eigenständigen Arbeiten verleitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kommunikation ist solala, Gehälter schlecht.

Verbesserungsvorschläge

Gehälter an deutsche Verhältnisse anpassen.

Arbeitsatmosphäre

Generell ist die Atmosphäre angenehm. Nette Mitarbeiter und Chefs. Büros sind älter aber ok.

Work-Life-Balance

normale 40 Stunden Woche.

Gehalt/Sozialleistungen

Da italienische Mutter, schlechtes Einstiegsgehalt.

Kollegenzusammenhalt

Unter den jeweiligen Bereichen - guter Zusammenhalt.

Vorgesetztenverhalten

zufriedenstellend, offen für Ideen. Angenehme Umgangsformen.

Arbeitsbedingungen

Büros ok, keine Fenster zum öffnen. Heißt Luft ist solala

Kommunikation

Die Kommunikation wird zwar verbessert, ist aber noch verbesserungswürdig.

Interessante Aufgaben

Viele interessante Projekte an denen gearbeitet wird.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Mehr Bewertungen lesen