COMMERCE4 GmbH als Arbeitgeber

  • Stadtlohn, Deutschland
  • BrancheIT
Kein Firmenlogo hinterlegt

3 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,2Weiterempfehlung: 100%
Score-Details

3 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

3 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Fokussiert auf Multichannel E-Commerce

4,2
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Haben uns auf zukunftsweisende Technologien konzentriert und andere Themen zurück geschraubt. Hat Umsatz gekostet, bringt uns aber hoffentlich am Ende voran

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

sehr große Aufgabenbereiche, noch zu wenig Redundanzen im Team

Verbesserungsvorschläge

Mehr in Außenwirkung investieren und sich da ernster nehmen

Arbeitsatmosphäre

extrem flache Hirrachien. Es gibt keinen "Big Boss", dafür Bereichsverantwortliche

Image

Im Technologiebereich Enterprise-Status. Sonst leider kein Unternehmen mit Dependancen in den Metropolen.

Work-Life-Balance

flexible Arbeitszeiten und kaum Überstunden, da gut organisiert

Karriere/Weiterbildung

an die Möglichkeiten in den großen Läden kommt es nicht ran

Gehalt/Sozialleistungen

Guter Durchschnitt und gute Zulagen bei Pensionskasse. Viele kleine Dinge von kostenlosen Getränken bis Obst

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Pelletheizung, LED wo es geht und Mülltrennung, die sportlich genau genommen wird.

Kollegenzusammenhalt

gut, aber wenig über die Arbeit hinaus

Umgang mit älteren Kollegen

Haben im Team von 22 bis 58 schöne Bandbreite. Die Älteren sind auch gefühlt jung geblieben.

Arbeitsbedingungen

Tolle Atmosphäre einer alten Stadtvilla. Energetisch eher ein Problem. Viele Räume, was die Kommunikation etwas erschwert. Immer neue Technik und gute Stühle, höhenverstellbare Tische

Kommunikation

relativ viel Ticketing über zwei Systeme. Nervt im Moment der Erfassung, ist aber genial, wenn man Abläufe und Zusammenhänge später rekonstruieren muss

Interessante Aufgaben

Durch Fokussierung etwas weniger Neuland, aber auch der anvisierte Bereich entwickelt sich stetig weiter


Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Ausbildung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung bei Commerce4

4,7
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich IT abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Freundlich, Flexibel, Agiles Team, Spannende Projekte

Verbesserungsvorschläge

Weniger Auslastung der Mitarbeiter durch Umverteilung der Aufgaben auf evtl. mehr Personal

Karrierechancen

In der Firma selbst gibt es unter anderem z.B. die Möglichkeit zum Chefentwickler aufzusteigen.

Arbeitszeiten

Flexible Arbeitszeiten

Die Ausbilder

Super Ausbildungspersonal, man wird zwar auch mal ins Kalte Wasser geschmissen, aber nur so lernt man!

Spaßfaktor

Überwiegend zufriedenstellende Projekte, Viel Spaß auf der Arbeit mit Kollegen und gelegentlich mal ein Feierabendbier.

Variation

Vielfalt innerhalb der Aufgabenbereiche durch Grundverschiedene Projekte vieler verschiedener Kunden.

Respekt

Die Kollegen sind überwiegend freundlich und sehr zuvorkommend.


Arbeitsatmosphäre

Ausbildungsvergütung

Aufgaben/Tätigkeiten

Spirit eines E-Commerce-Startups. Werte der Old Economy

3,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Laden ist jung und ich kann mitgestalten.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es gibt aktuell leider keine Azubis.

Verbesserungsvorschläge

Ausbildung mehr forcieren. Mehr Feedbackrunden. Halbjahresgespräche und Reviews fest einplanen.

Arbeitsatmosphäre

Mittwochs wird gemeinsam gefrühstückt und zum Feierabend wird gern im Garten zusammen ein Bierchen getrunken, bevor es heim geht. Keiner macht einfach nur sein Ding, aber es ist auch keine Clique.

Image

Geheimtipp passt ganz schön. Der Bekanntheitsgrad ist für das junge Startup beachtlich, aber sicherlich nicht mit lange am Markt befindlichen Agenturen vergleichbar. Auf den google+, twitter und Facebook sieht man ganz schön, was die Aktivitäten sind. Empfehlung uneingeschränkt.

Kollegenzusammenhalt

Bunte Mischung. Von 18 bis 55 ziemliche Bandbreite. Man hat seine Buddies, aber alle sind mit einander gut verbunden.

Vorgesetztenverhalten

denkbar flache Hirachien

Kommunikation

Ticketsystem ist Herzstück der Arbeit. Das muss man mögen. Dank kurzer Wege ist aber echte Kommunikation mouth-to-mouth zum Glück nicht tot.

Interessante Aufgaben

Die Mischung E-Commerceplattformen / Online-Shops und Corporate Websites ist spannend, da die Übergänge bei ganzheitlichen Onlinestrategien fließend sind. Was man macht, ist nicht immer Wunschkonzert, da Abläufe strukturiert sind.


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung