Navigation überspringen?
  

Cooper crouse hindsals Arbeitgeber

Deutschland Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?

Cooper crouse hinds Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
1,71
Vorgesetztenverhalten
1,71
Kollegenzusammenhalt
3,29
Interessante Aufgaben
2,86
Kommunikation
1,57
Arbeitsbedingungen
1,71
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,86

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
2,67
Umgang mit älteren Kollegen
2,86
Karriere / Weiterbildung
1,57
Gehalt / Sozialleistungen
3,33
Image
2,29
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 4 von 7 Bewertern Homeoffice bei 1 von 7 Bewertern Kantine bei 4 von 7 Bewertern Essenszulagen bei 2 von 7 Bewertern keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 3 von 7 Bewertern Barrierefreiheit bei 1 von 7 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 1 von 7 Bewertern Betriebsarzt bei 1 von 7 Bewertern kein Coaching Parkplatz bei 4 von 7 Bewertern keine gute Verkehrsanbindung Mitarbeiterrabatte bei 1 von 7 Bewertern Firmenwagen bei 2 von 7 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 1 von 7 Bewertern keine Mitarbeiterbeteiligung Mitarbeiterevents bei 1 von 7 Bewertern keine Internetnutzung keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 13.Feb. 2017 (Geändert am 14.Feb. 2017)
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Qualifizierte Führungskräfte einstellen, offener Kommunizieren, mehr auf Verbesserungsvorschläge der Mitarbeiter eingehen

Pro

Verhältnis zu den Kollegen, Gehalt

Contra

GL weiß teilweise nicht konkret, was die Aufgaben der einzelnen Abteilungen ist.Extrem schlechte Kommunikation im Unternehmen.Keine Weiterbildungen.Unheimliche hohe Fluktuation in den Führungsebenen. Betriebsrat arbeitet Hand in Hand mit der Geschäftsleitung und vertritt fast garnicht die Belegschaft, keine wirkliche Meinungsfreiheit.

  • 29.Mai 2016
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Probleme offen kommunizieren, Lösungen langfristig orientiert lösen, im Sinne vom Arbeitsplatzerhalt UND Marge; nicht nach kurzfristiger Zielerreichung
  • gemeinsame Ziele für das Unternehmen aufstellen, die Zufriedenstellung des Kunden in den Fokus stellen
  • Schuld-von-sich-auf-andere-Schieben als nicht hilfreich erkennen

Pro

das Gehalt,
also unbedingt bei Eintritt darauf achten, mehr Positives ist nicht zu erwarten

  • 15.Dez. 2015
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

relativ viel Freiheit und selbstständiges Arbeiten innerhalb der Zuständigkeit

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb des Teams guter Zusammenhalt

Verbesserungsvorschläge

  • GL sollte Meinungen der Belegschaft ernst nehmen es sollte mehr Dynamik in die Unternehmensstruktur

Pro

Gehalt
Flexible Arbeitszeit
Internationalität

Contra

Alle Entscheidungsbefugnis scheinbar durch Konzernspitze in den USA
keine wirkliche Meinungsfreiheit
es wird viel im Hintergrund getuschelt
Personalabteilung eher als Feind, nicht als Freund
eingefahrene Strukturen
hohes Durchschnittsalter

  • 13.Mai 2014 (Geändert am 28.Mai 2014)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es wird nicht als Gesamtes Team gedacht.

Vorgesetztenverhalten

Orientierung auf kurzfrisitgen Erfolg

Arbeitsbedingungen

Altes Büro - Sommer sehr heiß

Work-Life-Balance

Bis auf Vergünstigung im Fitness Studio Eberbach, keine weiteren Angebote bekannt

Pro

Innerhalb der Teams gute Zusammenarbeit und gutes Arbeitsklima

Contra

Es werden mehr Anforderungen an die Mitarbeiter gestellt als Ressourcen vorhanden sind.

  • 28.Jan. 2012 (Geändert am 29.Jan. 2012)
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Die richtigen Leute an den richtigen Stellen
  • 12.Juli 2011
  • Mitarbeiter

Na ja

1,37
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00
  • 08.Feb. 2009
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Mitarbeitermotivation
  • Feste eingefahrene Abläufe