Let's make work better.

Coroplast Fritz Müller GmbH & Co. KG Logo

Coroplast 
Fritz 
Müller 
GmbH 
& 
Co. 
KG
Bewertungen

161 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,3Weiterempfehlung: 57%
Score-Details

161 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

89 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 67 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Authentische Bewertungen für eine bessere Arbeitswelt

Alle Bewertungen durchlaufen den gleichen Prüfprozess - egal, ob sie positiv oder negativ sind. Im Zweifel werden Bewertende gebeten, einen Nachweis über ihr Arbeitsverhältnis zu erbringen.

Fairer und transparenter Arbeitgeber

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Coroplast Fritz Müller GmbH & Co. KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

viele Weiterbildungsmöglichkeiten, BGM wird gelebt, viele Mitarbeiterangebote


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Ein erfolgreiches Familienunternehmen mit kurzen Wegen, tollen Mitarbeitenden und großem Potenzial

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Coroplast Fritz Müller GmbH & Co. KG in Großmehring gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

1. Mein Team
2. Die spannenden Aufgaben

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ich sehe nichts Schlechtes, nur ganz viel ungenutztes Potenzial

Verbesserungsvorschläge

1. Es geht nur gemeinsam: das Beständige und Traditionelle mit dem Modernen und Neuen verbinden: ganz im Sinne einer Organisation, die gemeinschaftlich an großen Zielen arbeitet, sich stetig selbst aktualisiert und unterschiedliche Perspektiven als Chance sieht
2. Führungskultur: Entwicklung eines gemeinsamen Führungsverständnisses / Wertekodex, der nicht nur das "Was", sondern auch das "Wie" beschreibt und Handlungsmaxime und Orientierungsrahmen für alle ist

Image

Als Arbeitgebermarke: solides bis gutes Image im bergischen Raum mit sehr viel Potenzial (Wunsch: Schärfung des Markenprofils, mehr Mut in der Kommunikation, Aussteuerung ganzheitlicher Kampagnen im Digital- und OOH-Bereich)
Als internationale Brand: etabliert und vielfach von Kunden geschätzt.

Work-Life-Balance

Das nimmt einem keiner ab: Selbstorganisation & Kommunikation bei Ressourcenengpässen ist Key und das Modell der Vertrauensarbeitszeit lässt Flexibilität zu. Anspannung und Entspannung in gesunder Balance. Ein klassisches Zeitkonto (für die Überstundenerfassung und der Möglichkeit des punktuellen Überstundenabbaus), wie ich es von meinen vorherigen AG kenne, wäre ein Gewinn

Karriere/Weiterbildung

Viele spannende und beeindruckende Entwicklungspfade, die motivierend wirken und systematisch von unserer Coroacademy begleitet werden. Regelmäßige Promotion von Fachkräften / Nachwuchsführungskräften.

Kollegenzusammenhalt

Ich bin Teil eines tollen Teams (direktes Team + Gesamtbereich) und schätze ebenfalls die Kollegialität der unterschiedlichen Fachbereiche mit denen ich zusammenarbeite

Umgang mit älteren Kollegen

Ich beobachte einen sehr wertschätzenden Umgang mit Kolleg:innen, die sich über Dekaden verdient gemacht haben. Es ist beeindruckend zu sehen, welch lange Betriebszugehörigkeiten hier noch zu finden sind.

Vorgesetztenverhalten

Ich schätze meinen Chef sehr für die produktive und wertschätzende Zusammenarbeit. Er ist da, wenn ich ihn brauche und gibt mir gleichzeitig die Freiheit eigenständig & selbstwirksam erfolgreich zu sein.

Arbeitsbedingungen

Sehr gute Ausstattung der Technik (Equipment, Smartphones, Software). Raumgestaltung von solide-angestaubt bis wunderbar-modern - je nach Gebäudeabschnitt. Es wird ganz viel getan, um hier noch besser zu werden - das gefällt mir.

Kommunikation

Relevante Plattformen & Medien (z . B Intranet, Aushänge) werden genutzt, Potenzial: noch mehr Synchronität der Geschäftseinheiten & Interaktion aus der Belegschaft kommend (hier ist jede:r von uns gefragt)

Gleichberechtigung

Wir sind ein diskriminierungsfreies Unternehmen. Allerdings sehe ich hier noch Potenzial im Sinne einer diversen Kultur. Ich glaube an Vielfalt und bunt gemischte Teams als wichtiger Teil der Unternehmenskultur und als relevanter Wettbewerbsfaktor in einem globalen Markt. (Ein beispielhafter Wunsch: noch mehr Frauen in Führungspositionen).

Interessante Aufgaben

Ich habe mich bewusst für einen Fachbereichswechsel (mit dem ich schon immer mal geliebäugelt habe) entschieden und bin mit vielen spannenden Aufgaben betraut, die Relevanz für uns als Gesamtunternehmen haben. Es macht mir richtig Spaß und ich lerne stetig Neues.


Arbeitsatmosphäre

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

HilfreichHilfreich?1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Selin KorkmazRecruiter & Talent Acquisition Expert

Liebe/r Mitarbeiter/in,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns ein ausführliches Feedback dazulassen und uns vor allem auch konstruktive Kritik nennen konnten.
Wir freuen uns sehr, dass Sie sich so wohl im Team fühlen!

Sollten Sie künftig weitere Anregungen haben und Verbesserungspotenzial sehen, lassen Sie uns dies gerne wissen.

Ich wünsche uns eine weiterhin gute und erfolgreiche Zusammenarbeit und verbleibe

mit vielen Grüßen
Selin Korkmaz

Außen Hui, Innen...

2,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr bei Coroplast Fritz Müller GmbH & Co. KG in Wuppertal gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Wie in den 90ern, Boomer-Alarm - muss man mögen.

Image

Realität und Außendarstellung/Employerbranding passen nicht zusammen.

Work-Life-Balance

In Ordnung, aber Arbeit erfolgt nicht ergebnisorientiert, sondern wer viele Stunden absitzt ist der Geilste.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Greenwashing, wie es überall normal ist.

Kollegenzusammenhalt

In Ordnung / Unauffällig

Vorgesetztenverhalten

Keine Feedbackkultur, Micromanagement, Sexismus, Rasissmus, alles was man sich wünscht!

Arbeitsbedingungen

In Ordnung / Unauffällig

Kommunikation

Eigentlich nicht wirklich vorhanden, insb. Feedback (beidseitig) unerwünscht.

Gehalt/Sozialleistungen

In Ordnung / Angemessen

Gleichberechtigung

Sexismus & Rasissmus auf jeden Fall ein Problem.

Interessante Aufgaben

Ziemlich langweilig und wenig herausfordernd.

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Selin KorkmazRecruiter & Talent Acquisition Expert

Sehr geehrte/r Ex-Mitarbeiter/in,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für ein Feedback genommen haben. Wir nehmen Ihre Bewertung sehr ernst und werden dieser selbstverständlich nachgehen.
Hierzu benötigen wir jedoch Ihre Unterstützung, um den Vorwürfen nachgehen zu können.

Wir bedauern, dass Sie die Zusammenarbeit insgesamt so negativ empfunden haben und stehen für direktes Feedback jederzeit gerne zur Verfügung.

Lassen Sie mir doch gerne eine E-Mail an selin.korkmaz@coroplast-group.com zukommen und ich werde mich schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Vielen Dank im Voraus und beste Grüße
Selin Korkmaz

Sehr gute Sozialleistungen, tolles Arbeitsumfeld, nette Kollegen

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei Coroplast Fritz Müller GmbH & Co. KG in Wuppertal gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Jubiläumsprämien
Conti Schicht
Kostenlose E Ladesäulen
Corporate Benefits
Gesundheitsbonus
Home Office Möglichkeit
Mitgliedschaft im Fitnessstudio

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Hohe Fluktuation

Verbesserungsvorschläge

Betriebseigener Kindergarten, Preise in der Kantine schon relativ hoch, aber auch sehr lecker. Gleitzeit für Angestellte mit Zeiteefassung
Hunde mit ins Büro bringen können
Mitarbeiterevents

Arbeitsatmosphäre

Hier fühlt man sich wohl

Work-Life-Balance

Vertrauensarbeitszeit und Home Office Möglichkeiten

Karriere/Weiterbildung

Jeder der lernen will, der darf auch. Es wird einem alles versucht zu ermöglichen

Gehalt/Sozialleistungen

Kommt auf das Verhandlungsgeschick an

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es werden aus Abfall neu Produkte recycelt. Z.b Rucksäcke oder Sportbeutel

Kollegenzusammenhalt

Leider kennt man kaum Kollegen

Umgang mit älteren Kollegen

Langjährige Mitarbeiter werden sehr geschätzt und sehr oft um Rat gefragt

Vorgesetztenverhalten

Kommt immer auf den Vorgestetzen an

Arbeitsbedingungen

Top Arbeitsplatz Austattung. Es fehlt einem an nichts. Höhenverstellbare Tische, eigener Laptop, eigenes IPhone, super Bildschirme etc…

Kommunikation

Überall trifft man auf nette Kollegen

Gleichberechtigung

Hier wird jeder gleich behandelt

Interessante Aufgaben

Wer interessante Aufgaben sucht, findet welche.


Image

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Selin KorkmazRecruiter & Talent Acquisition Expert

Liebe/r Mitarbeiter/in,

vielen Dank für Ihre positive Stellungnahme hier auf kununu!
Es ist schön zu lesen, dass Sie sich bei Coroplast so wohlfühlen und gleichzeitig möchten wir uns für die konstruktive Kritik bedanken, der wir uns natürlich gerne annehmen werden - Feedback ist uns sehr wichtig, damit wir uns stetig verbessern können.

Wir wünschen weiterhin eine gute Zusammenarbeit!

Mit besten Grüßen
Selin Korkmaz

Arbeitsklima wie im Knast , gezahlt wird nach Lust und Laune , verdiente Mitarbeiter werden aussortiert oder versetzt.

1,4
Nicht empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Coroplast Fritz Müller GmbH & Co. KG in Wuppertal gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Fällt einem nicht mehr Viel zu ein.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Siehe oben.

Verbesserungsvorschläge

Vorgesetztenschulungen. Die Mitarbeiter mal langsam schätzen lernen , sonst kann man den Betrieb bald einstellen. Gefühlt jeder zweite schreibt gerade Bewerbungen.

Arbeitsatmosphäre

Grauenhaft. Vorgesetzte verstehen sich als Aufseher und hätten wohl am liebsten eine Peitsche um die Mitarbeiter anzutreiben

Image

Es gibt genug Leute die lieber arbeitslos bleiben anstatt sich hier zu bewerben.
Nach außen hin wird man jedes Jahr "Top-Arbeitgeber"

Work-Life-Balance

Kontischicht , aber das hat man sich ausgesucht.

Karriere/Weiterbildung

Lol.

Gehalt/Sozialleistungen

Für Kontibetrieb lächerlich. Gezahlt wird unregelmäßig irgendwann Mitte des Monats .

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nur wenn Audits anstehen.

Kollegenzusammenhalt

Jeder wartet nur auf Fehler Anderer.

Umgang mit älteren Kollegen

Wehe man ist mal krank. Egal welches Alter. Wertschätzung Fehlanzeige.

Vorgesetztenverhalten

Niand dort hat diese Bezeichnung verdient da Diese einfach nur wegen Vitamin B an ihre Posten gekommen sind.

Arbeitsbedingungen

Zumindest regnet es nicht rein.

Kommunikation

Tu was man dir sagt. Mehr musst du nicht wissen.

Gleichberechtigung

Kann ich nichts zu sagen. Produktion ist reine Männerdomäne

Interessante Aufgaben

Immer das Gleiche.

HilfreichHilfreich?1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Selin KorkmazRecruiter & Talent Acquisition Expert

Liebe/r Mitarbeiter/in,

vielen Dank für Ihre Bewertung, die wir sehr ernst nehmen und der wir selbstverständlich nachgehen.
Es tut mir sehr leid, dass Sie die Zusammenarbeit so negativ wahrnehmen. Ich möchte mich gerne direkt mit Ihnen in Verbindung setzen, um herauszufinden, welche konkreten Vorfälle es gibt und wie wir es künftig besser machen können.

Sie können mir gerne eine Mail an selin.korkmaz@coroplast-group.com schicken und ich werde mich bei Ihnen melden.

Vielen Dank im Voraus!

Viele Grüße
Selin Korkmaz

Solides Unternehmen auf dem Weg an die Spitze ihres Potenzials

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Coroplast Fritz Müller GmbH & Co. KG in Wuppertal gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Ausreichende Parkmöglichkeiten mit Ladestation für E-Autos
- Die betriebliche Krankenzusatzversicherung
- Modernes Auftreten
- Möglichkeit an Teilnahme von Handball-Spielen
- Sicheres Unternehmen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wirklich schlecht finde ich nichts, aber man kennt auch nur seine subjektive Wahrnehmung , die einen brauchen mehr, die anderen weniger.

Verbesserungsvorschläge

- Teilnahme an einen Tarif, Einführung von Prämien für Mitarbeiter/innen
- Kostenlose Getränke (zumindest mal Wasser) für alle
- Regelmäßige Teamevents

Arbeitsatmosphäre

Ich kann nur von meiner Abteilung sprechen: Super Atmosphäre! Mitgestaltungsmöglichkeiten als Mitarbeiter/in vorhanden, Führungskräfte haben eigens entwickelte Führungsleitlinien, welche die Kultur mitbestimmen.
Ein Stern weniger, da man immer mal wieder kritische Stimmen über den Vertrieb, Personalabteilung und IT hört… Hier müsste man gegebenfalls nochmal nachschärfen und Kollegen/innen sowie „Führungskräfte“!! schulen.
Eine Weihnachtsfeier lädt am Ende des Jahres nochmal ein mit allen das Jahr zu zelebrieren.

Image

Wenn man Coroplast kennt, hört man viel Gutes!

Work-Life-Balance

2 Tage Homeoffice die Woche, Vertrauensarbeitszeit…. hier ist noch Luft nach oben. Durch Vertrauensarbeitszeit werden keine Überstunden erfasst und bei hoher Arbeitsauslastung hat man keinen Anspruch auf Ausgleich, (wenn man länger arbeitet).
30 Tage Urlaub.
Es wurde auch mal von einem Betriebskindergarten gesprochen

Karriere/Weiterbildung

Durch eigenes Weiterbildungsprogramm hat man die Chance in verschiedenste Richtungen zu entwickeln.
Azubis haben bei guter Leistung eine hohe Möglichkeit übernommen zu werden.
Jüngere Personen rücken in Führungspostionen nach (Verjüngt die Unternehmenskultur, fördert nur leider auch das ein oder andere Ego…)

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt passt soweit.
Urlaubs- und Weihnachtsgeld vorhanden
Für die Größe könnte man mal über Prämien für die Mitarbeiter nachdenken, da sind andere Unternehmen weit voraus.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es ist als Thema präsent und solide aufgestellt, aber auch da noch Luft nach oben!

Kollegenzusammenhalt

Ich kann nur für mein Umfeld sprechen: Vorhanden!!
Aber auch hier gibt es wie überall bestimmt Schwarze Schafe..

Umgang mit älteren Kollegen

Keine negativen Aspekte mitbekommen. Viele Kollegen/innen bleiben über 40/50 Jahre im Unternehmen und werden dafür in einer Veranstaltung geehrt.

Vorgesetztenverhalten

Gibt solche und solche. Prinzipiell aber ein solider Durchschnitt von akzeptablen Vorgesetzten.

Arbeitsbedingungen

Es kommen immer mal höhenverstellbare Schreibtische zum Einsatz, Hardware ist soweit gut. Büros sind teils modern teils veraltet was einen aber nicht an der Produktivität hindert.

Kommunikation

Ich denke, dass die Kommunikation in keinem Unternehmen perfekt läuft, aber mit dem hauseigenen Intranet wird dem gut entgegen gewirkt. Klassische Schwarze Bretter sind auch ab und zu mal vorhanden, ansonsten kommen Infos auch mal über die Führungskraft.

Gleichberechtigung

Man sieht (neben der Geschäftsleitung) immer mehr Frauen in Führungspositionen, aber sonst leider vermehrt weiße Männer.
Vereinzelt auch Menschen mit Migrationshintergrund. Hier ist Luft nach oben, aber man ist auf einem guten Weg dahin.

Interessante Aufgaben

Durch die zunehmende Internationalisierung wird es an Aufgaben nicht langweilig!
Kundenprojekte werden größer (auch wenn der Automobilmarkt hart umstritten ist) und intern kann man ebenfalls viel bewegen (Vor kurzem wurde ein brandneues CRM eingeführt).

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Selin KorkmazRecruiter & Talent Acquisition Expert

Liebe/r Mitarbeiter/in,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns ein ausführliches, offenes und positives Feedback dazulassen und uns vorallem auch konstruktive Kritik nennen konnten, der wir uns natürlich gerne annehmen werden.

Ich wünsche uns weiterhin eine erfolgreiche Zusammenarbeit und verbleibe

mit besten Grüßen
Selin Korkmaz

Grundsolide bis gut

3,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Coroplast Fritz Müller GmbH & Co. KG in Wuppertal gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Dienstwagenregelung.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die gefühlte unterschiedliche Wertschätzung unter den Geschäftsbereichen.

Verbesserungsvorschläge

Man ist auf einem guten Weg. Schätze was du hast. Manchmal kostet das auch Monetär direkt die zu halten, die man gerne halten würde.

Arbeitsatmosphäre

Es gibt immer Kleinigkeiten die stören. Wenn mal Zahlen nicht stimmen, wird unnötig viel Druck ausgeübt, anstatt die Lage ruhig zu analysieren, einen kühlen Kopf zu bewahren und strategisch klug zu handeln. Es wird zum Aktionismus geneigt.

Image

Je nachdem wen man fragt variiert das Bild stark.

Work-Life-Balance

Es wird unausgesprochen erwartet, die extra Meile zu gehen. 2 Tage HomeOffice die Woche ist auch nicht mehr State of the Art.

Karriere/Weiterbildung

Schwieriges Thema, ich denke hier spielt persönliche Sympathie eine wichtige Rolle. Grundsätzlich werden Chancen geboten.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist ok. Zusatzleistungen sehr gut. Private Krankenzusatzversicherung, Fitnessstudio, Jobrad, Gesundheitstage uvm.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird Wert drauf gelegt. Manches kommt mehr als Lippenbekenntnis rüber, ist aber grundsätzlich ernst gemeint.

Kollegenzusammenhalt

Kollegen sind super. Team ist super. Man kann über alles reden.

Umgang mit älteren Kollegen

Werden meines Dafürhaltens geschätzt.

Vorgesetztenverhalten

Grundsätzlich gut. Ich denke, dass es da auf den direkten ankommt. Ich habe solche und solche erlebt.

Arbeitsbedingungen

Man wünscht sich immer mehr als man hat. Grundsolide.

Kommunikation

Ein schwieriges Thema. Man fühlt sich denkerisch bei jeder Firma unterinformiert.

Gleichberechtigung

Kann ich als weißer Mann nur indirekt bewerten. Ich habe aber nicht dass Gefühl, das Themen außer Kompetenz und Sympathie zählen, daher für mich völlig in Ordnung.

Interessante Aufgaben

Die Organisation ist manchmal langsamer als man bei der Unternehmensgröße erwarten würde.

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Selin KorkmazRecruiter & Talent Acquisition Expert

Liebe/r Mitarbeiter/in,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns ein ausführliches, offenes und positives Feedback dazulassen und uns vorallem auch konstruktive Kritik nennen konnten, der wir uns natürlich gerne annehmen werden.

Ich wünsche uns weiterhin eine erfolgreiche Zusammenarbeit und verbleibe

mit besten Grüßen
Selin Korkmaz

Sehr schlechter Arbeitgeber macht auf Familiäre aber unterdrückt die Arbeiterund setzt sie voll unter Druck

1,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Coroplast Harness Technology GmbH in Wuppertal gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mitarbeiter werden schlecht behandelt Betriebsrat macht nichts hält sich überall raus

Verbesserungsvorschläge

Da müsste einiges geändert werden aber die Chefin kümmert sich ja nicht so wie ihr Vater er war für die Mitarbeiter da und sie hat ihre Leute Hauptsache die zahlen stimmen

Arbeitsatmosphäre

Vorgesetzte von oben herab als ob sie was besseres sind

Image

Das Image und das was von den Kollegen kommt passt nicht zusammen außen hui innen pfui

Work-Life-Balance

Es wird keine Rücksicht genommen

Karriere/Weiterbildung

Es wird nichts gefördert nur wenn man seine Leute hat dann ja

Gehalt/Sozialleistungen

Es könnte besser sein

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nach außen ja aber in wirklichen nicht

Kollegenzusammenhalt

Wenn Mann eine gute Truppe hat

Umgang mit älteren Kollegen

Ne überhaupt nicht

Vorgesetztenverhalten

Am besten raushalten und weiterschicken

Arbeitsbedingungen

Nichts funktioniert richtig

Kommunikation

Funktioniert nicht

Interessante Aufgaben

Nein hat man nicht


Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Selin KorkmazRecruiter & Talent Acquisition Expert

Liebe/r Mitarbeiter/in,

vielen Dank für Ihr offenes Feedback.
Ihre Schilderungen und persönlichen Erfahrungen sind natürlich absolut nicht erfreulich.
Sie helfen uns sehr, die von Ihnen genannten negativen Punkte zu ändern und zu verbessern, indem Sie uns konkrete Hinweise geben.

Daher möchte ich Sie bitten, sich persönlich mit mir in Verbindung zu setzen, sodass wir den genannten Punkten auf den Grund zu gehen.

Sie erreichen mich per Mail unter selin.korkmaz@coroplast-group.com.

Ich freue mich, von Ihnen zu hören und verbleibe

mit besten Grüßen
Selin Korkmaz

Ein gutes Unternehmen mit einem Job als Sprungbrett für mehr Verantwortung.

4,4
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Coroplast Fritz Müller GmbH & Co. KG in Wuppertal gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ein gutes Unternehmen im Wandel in die moderne Arbeitswelt. Es wird spannend sein das Unternehmen in den nächsten Jahren zu beobachten. Ich bin mir sicher, dass aktuelle Problemfelder auch angegangen werden.

Verbesserungsvorschläge

- Mehr Entscheidungen an das mittlere Management abgeben.
- Vertrauen in den Betriebsrat schaffen.

Arbeitsatmosphäre

Tolle Büroausstattung, viele Freiheiten bei dem Erfüllen des Jobs und ein gute Zusammenarbeit in den Abteilung. Die Trennung der Geschäftsbereich wird weiter aufgeweicht, was dem Unternehmen gut tut!

Work-Life-Balance

Home Office oder auch Termine in der Arbeitszeit sind durch die Vertrauensarbeitszeit möglich. Allerdings sind Nachtschichten in wichtigen Phasen auch ein Zustand der einem bewusst sein sollte.

Kollegenzusammenhalt

Phänomenal, auch in schweren Zeiten. Allerdings zusehend schwieriger aufgrund von langen Zeiten zum nachbesetzten von Stellen.

Umgang mit älteren Kollegen

Langjährige Mitarbeiter werden für ihren Einsatz geschätzt und entsprechend behandelt. Ab und zu sollten allerdings auch Grenzen gezeigt werden.

Vorgesetztenverhalten

Gut, wenn auch die Probleme der Teams wichtiger eingestuft werden sollten. Entscheidungen sollten schneller getroffen werden, allerdings setzten sich die Vorgesetzten in der Regel für einen ein. Es werden zusehend mehr junge Kollegen in wichtige Positionen befördert was dem Unternehmen gut tut!

Kommunikation

Das Unternehmen hat in den letzten Jahren viel daran gearbeitet, die Kommunikation zu verbessern. Man ist auf einem guten Weg, aber noch nicht am Ende der Reise. Die Richtung stimmt aber!

Interessante Aufgaben

Globale Aufgaben und Verantwortung in einem anspruchsvollen Umfeld. Hier haben die Mitarbeiter nach der Einarbeitung eine viel Entscheidungsspielraum und können Strategien selbst erarbeiten und (nach Rücksprache) umsetzten.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Selin KorkmazRecruiter & Talent Acquisition Expert

Liebe/r Mitarbeiter/in,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns ein ausführliches, offenes und positives Feedback dazulassen und uns vorallem auch konstruktive Kritik nennen konnten, der wir uns natürlich gerne annehmen werden.

Ich wünsche uns weiterhin eine erfolgreiche Zusammenarbeit und verbleibe

mit besten Grüßen
Selin Korkmaz

Produktion auf Weltklasse Niveau

4,5
Empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Coroplast Fritz Müller GmbH & Co. KG in Ehingen an der Donau gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die modernen Maschinen und die regelmäßigen Investitionen auch in Wuppertal.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Verbesserungsvorschläge

Die Produktionsmitarbeiter sollten einen Ausgleich dafür erhalten, dass sie keine Möglichkeit für Home Office haben.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Selin KorkmazRecruiter & Talent Acquisition Expert

Liebe/r Angestellte/r,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, um uns eine so positive Bewertung zu hinterlassen.
Es ist für uns schön zu lesen, dass Sie unsere hochmodernen Maschinen erwähnen - gleichzeitig möchten wir uns auch für Ihre konstruktive Kritik bedanken bzgl. eines Ausgleichs für unsere Produktionsmitarbeiter/innen, der wir uns natürlich gerne annehmen werden.

Wir möchten Ideen unserer Mitarbeiter/innen fördern und sie ermutigen sich einzubringen - wenn Sie also konkrete Vorschläge haben, wie ein etwaiger Ausgleich in diesem Bereich aussehen könnte, kommen Sie gerne auf uns zu!

Vielen Dank und beste Grüße
Selin Korkmaz
selin.korkmaz@coroplast-group.com

Wir setzen auf Transparenz

So verdient kununu Geld.

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Basierend auf 220 Erfahrungen von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden wird Coroplast Fritz Müller durchschnittlich mit 3,5 von 5 Punkten bewertet. Dieser Wert liegt über dem Durchschnitt der Branche Industrie (3,3 Punkte). 73% der Bewertenden würden Coroplast Fritz Müller als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Ausgehend von 220 Bewertungen gefallen die Faktoren Umgang mit älteren Kollegen, Interessante Aufgaben und Arbeitsbedingungen den Mitarbeitenden am besten an dem Unternehmen.
  • Neben positivem Feedback haben Mitarbeitende auch Verbesserungsvorschläge für den Arbeitgeber. Ausgehend von 220 Bewertungen sind Mitarbeitende der Meinung, dass sich Coroplast Fritz Müller als Arbeitgeber vor allem im Bereich Kommunikation noch verbessern kann.
Anmelden