Navigation überspringen?
  

CROLLL GmbH Auftragsforschungsinstitut (CRO)als Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

CROLLL GmbH Auftragsforschungsinstitut (CRO) Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,50
Kollegenzusammenhalt
4,50
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,50
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,50

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,50
Karriere / Weiterbildung
1,50
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Image
2,50
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 2 von 2 Bewertern kein Homeoffice keine Kantine keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 1 von 2 Bewertern Barrierefreiheit bei 1 von 2 Bewertern keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt kein Coaching Parkplatz bei 2 von 2 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 1 von 2 Bewertern keine Mitarbeiterrabatte kein Firmenwagen kein Mitarbeiterhandy keine Mitarbeiterbeteiligung Mitarbeiterevents bei 1 von 2 Bewertern Internetnutzung bei 1 von 2 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 07.Apr. 2017 (Geändert am 11.Apr. 2017)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ist ok, für den allerersten Job sicherlich "nett", und die flachen Hierachien dito, aber es gibt halt in der oberen Etage ein geklüngel. Wer also nicht dazugehört, der gewinnt nicht automatsich Vertrauen oder diese "Fairness-Ding".

Vorgesetztenverhalten

Naja, da die Firma nicht gedacht ist, voll die Karriere zu machen, fällt dieser eh praktisch nicht vorhandene Aspekt kaum ins Gewicht.

Kollegenzusammenhalt

Größtenteils ähnliches (junges) Alter, daher gute Zusammenarbeit und guter Zusammenhalt

Interessante Aufgaben

Viele Projekte von großen Nürberger Sponsor, und da ist viel geboten

Kommunikation

Fachlich: Ok, aber was Vorgesetze/Führung angeht: da muss noch viel gelernt werden, lieber mal in die Firma kommen, anstatt eine E-Mail zu verschicken.

Man bräuchte halt jemanden, der wirkliche LineManager-Erfahrung hat, nicht was zur Zeit da rumläuft.

Gleichberechtigung

Ja, es könnten aber ein paar Männer mehr sein (Frauenüberschuss).

Karriere / Weiterbildung

Nein, nein, nein. Es gibt zwar die Not-Standardweiterbildungen, aber ein beruflicher Aufstieg ist nur mit Beziehung zur Chefetage (gerne auch Freizeit und Fußball) oder bei Wegfall von entsprechenden Personen möglich.

Durchlauferhitzer.

Gehalt / Sozialleistungen

Für den Einstieg ok, Gehaltsverhandlungen recht einseitig ("Ich würde Euch ja gerne alle mehr geben"-Blabla), aber insgesamt unterdurchschnittlich.

Arbeitsbedingungen

Computer am Rande von grenzwertig (veraltet), aber noch ok; Netzwerk funktioniert ganz gut.

ATA-Meetings wieder besser.

Work-Life-Balance

Nur in gewissen Dunstkreisen Gruppenzwang bzgl. der Arbeitszeit, sonst frei gestaltbar und fair (Kernarbeitszeit 10-15 Uhr). Urlaub immer idR nach Absprache mit den Kollegen nehmbar.

Image

Bei dem großen Sponsor natürlich bekannt und gerne genommen (günstig und gut), aber jenseits von Nürnberg kennt die praktisch kein *oink*

Verbesserungsvorschläge

  • Einholen von Kompetenz von außen.
  • dazu müsste man aber die Gehälter erhöhen

Pro

- klein, und relativ hohe Qualität (bis auf gewisse Ausnahmen, sind halt nicht die hellsten Kerzen auf der Torte)
- problemloser Einstieg möglich
- eher junges Team
- flache Hierachien
Zeitarbeit an den Big Daddy Sponsor in Nürnberg, endlich mal raus aus dem P+ff und professionelles Arbeiten sehen (aber nicht immer)

Contra

- Geklüngel in der Führungesebene: Hier geht es um Fußball/Fitnessstudie und BestFriends mit der Firmenleitung.
- Falls man mit der "sympatischen Art" der Führungsebene aber seine Probleme hat (bzw. kein Sportfan ist, Gott behüte), dann dient die Firma fürs Schwangerwerden und als kurzer Einstieg in die CRO-Welt (Firma W-Norimed ist da übrigens nachhaltiger *hust hust*)
- Zeitarbeit an den Big Daddy Sponsor in Nürnberg, nun ohne Aussicht auf Übernahme von diesem Sponsor

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    CROLLL GmbH Auftragsforschungsinstitut (CRO)
  • Stadt
    Nürnberg
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2013
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
Wie ist die Unternehmenskultur von CROLLL GmbH Auftragsforschungsinstitut (CRO)? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 30.Apr. 2018
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    CROLLL GmbH Auftragsforschungsinstitut (CRO)
  • Stadt
    Nürnberg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in