Navigation überspringen?
  

Cronn GmbHals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Cronn GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Vor dem Bewerbungsgespräch

Zufriedenstellende Reaktion
4,77
Schnelle Antwort
4,62
Erwartbarkeit des Prozesses
4,77

Nach dem Bewerbungsgespräch

Zeitgerechte Ab- / Zusage
4,69

Während des Bewerbungsgesprächs

Professionalität des Gesprächs
4,92
Vollständigkeit der Infos
4,69
Angenehme Atmosphäre
4,77
Wertschätzende Behandlung
4,77
Zufriedenstellende Antworten
4,69
Erklärung der weiteren Schritte
4,85
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

Kommentar

Meine Bewerbung wurde umgehend mit einer Einladung zum Telefoninterview beantwortet. Bei dem Interview begegnete man sich auf Augenhöhe. So wurden nicht nur mir Fragen gestellt, sondern der Geschäftsführer erläuterte auch aktuelle Projekte, Werte und das Selbstverständnis des Unternehmens. Fragen von meiner Seite waren ebenso willkommen und wurden ausführlich beantwortet.

Es folgte ein persönliches Gespräch vor Ort mit CEO und HR. Themen waren fachlicher Diskurs und Erläuterungen zum Lebenslauf, wie auch aktuelle Themen bei Cronn.
Es folgten Programmieraufgaben in der IDE. Der Schwierigkeitsgrad war der Situation angemessen und die Aufgaben gut gewählt, da sie grundlegende Fähigkeiten abprüfen, die im realen Programmieralltag notwendig sind. Ich hatte danach noch Gelegenheit, mir die Räumlichkeiten zeigen zu lassen und mich mit anwesenden Mitarbeitern zu unterhalten.

Ich erhielt am nächsten Tag telefonisch ein konkretes Angebot.

Der Bewerbungsprozess ist sehr gut organisiert und außerordentlich schnell. Im Umgang waren alle Beteiligten sehr angenehm, menschlich und nahbar. Der Bewerbungsprozess bei Cronn ist auf der Höhe der Zeit und ein positives Erlebnis für alle Beteiligten.

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    Cronn GmbH
  • Stadt
    Bonn
  • Beworben für Position
    Software-Entwickler
  • Jahr der Bewerbung
    2019
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
Wie ist die Unternehmenskultur von Cronn GmbH? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 27.Juni 2019 (Geändert am 28.Juni 2019)
  • Bewerber

Kommentar

Vielleicht statt des ersten Telefoninterviews direkt Vor-Ort-Gespräch in Bonn für Bonner anbieten?
Ansonsten unglaublich schnell in der Reaktion, Einladung kam prompt. Gute Informationen sowohl in Vorbereitung mit HR als auch im Gespräch mit CEO und HR.

Der einzige Kritikpunkt: Mir schien, als wisse man selbst noch nicht ganz genau, was die mittelfristige Zukunft insgesamt an Aufgabenstellungen bringt. A

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
4,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
4,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    Cronn GmbH
  • Stadt
    Bonn
  • Beworben für Position
    Marketing Manager
  • Jahr der Bewerbung
    2019
  • Ergebnis
    Absage
  • 20.Juni 2019
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar

Einige Fragen bzw. Aussagen des HRlers kamen mir im Nachhinein ein wenig komisch vor. Grundsätzlich vollkommen in Ordnung, wenn man kritisch nachfragt was Skills oder Fähigkeiten betrifft. Wenn diese aber ohne sie zu testen bereits als nicht ausreichend oder vorhanden eingeschätzt werden, ist dies doch recht fraglich. Schlussendlich war ich mir nicht einmal sicher, warum überhaupt ein Telefoninterview mit mir vereinbart wurde, wenn sich augenscheinlich schon ein Bild gemacht wurde.
Zudem wäre es schön gewesen etwas tiefer gehendes zu den Marketingansätzen zu erfahren. Dazu hätte der GF eventuell mehr Input geben können, der zum Termin leider verhindert war.

Zufriedenstellende Reaktion
4,00
Schnelle Antwort
4,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00
Professionalität des Gesprächs
4,00
Vollständigkeit der Infos
3,00
Angenehme Atmosphäre
2,00
Wertschätzende Behandlung
2,00
Zufriedenstellende Antworten
2,00
Erklärung der weiteren Schritte
4,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
4,00
  • Firma
    Cronn GmbH
  • Stadt
    Bonn
  • Beworben für Position
    Marketing
  • Jahr der Bewerbung
    2019
  • Ergebnis
    Absage
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte Bewerberin, sehr geehrter Bewerber, vielen Dank für Ihre Kritik an unserem Bewerbungsprozess. Wir begrüßen Kritik ausdrücklich, weil wir bemüht sind, stetig unsere Qualität zu steigern. Es tut uns leid, wenn wir bei Ihnen den Eindruck erweckt haben, dass bereits vor dem Gespräch eine abschließende Beurteilung Ihrer Bewerbung vorgelegen haben soll. Dies ist natürlich nicht der Fall und wäre auch ökonomisch für unser Unternehmen nicht sinnvoll, da wir immer einige Zeit in diese Gespräche investieren. Auch bedauern wir sehr, dass die Ihnen im ersten, kurzen Telefoninterview mitgeteilten Informationen zu den mit der ausgeschriebenen Position verbundenen Tätigkeiten von Ihnen als nicht tiefgreifend genug empfunden wurden. Wir bieten Ihnen daher gern an, ein Gespräch mit unserem – seinerzeit verhinderten - Geschäftsführer zu führen, um alle Ihre offenen Fragen zu beantworten. Bitte nehmen Sie doch dazu auf den Ihnen bekannten Wegen Kontakt mit uns auf. Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören! Mit besten Grüßen Stefan Cyriax

Stefan Cyriax
HR

  • 07.Nov. 2018
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Es wurde vor allem viel im Sachbereich gefragt bzw. gestetet. Ein weiterer großer Teil der Fragen bezog sich darauf, ob man als Person ins Team passt. Sehr wertschätzende Atmosphäre und genaue Fragen. Ist man als Bewerber selbst im positiven Sinne kritisch genug, weiß man zu schätzen, dass die Firma sich genaue Gedanken macht, ob man passt.

Kommentar

Strukturierterer Prozess, noch schnellere Entscheidungen

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    Cronn GmbH
  • Stadt
    Bonn
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    Zusage

Bewerbungsfragen

  • Während beim ersten telefonischen Vorgespräch mit HR eher allgemein über das Unternehmen cronn sowie meinen Werdegang gesprochen wurde, ging es im zweiten telefonischen Vorgespräch mit dem Geschäftsführer mehr um technischen Themen sowie um meine technischen und fachlichen Interessen und Stärken. Im eigentlichen Vorstellungsgespräch in der Firma wurden die technischen Fragen noch einmal vertieft. Anwesend war neben HR und dem Geschäftsführer noch ein Kollege aus der Software-Entwicklung. Die gestellten Fragen wiesen auf ein sehr umfangreiches technisches Verständnis hin, auf einem insbesondere für einen Geschäftsführer technisch besonders hohem Niveau. Das Gespräch verlief insgesamt sehr flüssig und entspannt, die Fragen gingen fließend in einen allgemeinen fachlichen Austausch über. Ich hatte im Anschluss die Gelegenheit, bei einem Freitagsbier meine zukünftigen Kollegen kennen zu lernen. Dabei hat sich der Eindruck bestätigt, dass die Mitarbeiter bei cronn sehr passioniert und von der Softwareentwicklung begeistert sind. Man kratzt nicht nur an der Oberfläche. Daher habe ich das anschließende Angebot angenommen.
Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
4,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    Cronn GmbH
  • Stadt
    Bonn
  • Beworben für Position
    Software-Entwickler
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    Zusage
  • 06.Nov. 2018
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Weiterhin gab es eine kleine Problemlösungsaufgabe. Bei der ich aber nicht alleine gelassen wurde. Mir wurde dabei auf angenehme Weise geholfen und ich hatte nie das Gefühl einer Prüfung, sondern es war ein sehr angenehmer Austausch.
  • Es wurde natürlich nach Gründen für das Interesse an der Position gefragt, vor allem da ich Fachfremd bin, dann viel zu meiner Doktorarbeit. Es gab keine persönlichen oder gar unzulässigen Fragen.
  • Alle Fragen haben sich nur auf relevante Themen bezogen, mein Wissen. Es gab keine Fangfragen oder ähnliches, wie die Frage nach den größten Schwächen/Stärken
Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    Cronn GmbH
  • Stadt
    Bonn
  • Beworben für Position
    Analyst
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    Zusage
  • 17.Juli 2018
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Bewerbungsfragen

  • Anschließend gab es ein kurzes Rollenspiel um eine typische Elicitation mit einem Kunden zu simulieren. Nach dem Interview gab es ein paar Tage später telefonisch Feedback (vor Ort wäre auch möglich gewesen!) und schlussendlich haben wir beide uns entschieden, dass wir (noch) nicht zueinander passen. Aber auch hier kann ich nur wieder den sehr ehrlichen Umgang betonen! Insgesamt ist die Rolle des IT-Analysten definitiv mehr etwas für "Techniker" in diesem Unternehmen. Auch wenn der ganze Bewerbungsprozess vor Ort und im Gespräch sehr gut war, so sehe ich noch Luft nach oben für die Organisation der ganze Bewerbungen, so wurde bspw. mein erstes Telefoninterview komplett vergessen und 1,5h später als geplant angerufen. Hier merkt man dann doch die sehr kleine Unternehmensstruktur.
  • Klassische Fragen zum Lebenslauf (Gründe fürs Studium oder was haben Sie in diesem oder jenem Praktikum für Aufgaben durchgeführt) und jetzigen Job (z.B. Tätigkeitsfeld, Tools die man nutzt, welche Technologien, etc.). Kein Fun-fragen oder Fallen um jemand bloßzustellen bzw. künstlich zu stressen. Es gibt aber auch Raum um dem Gegenüber selber nach seinem Werdegang und der Geschichte des Unternehmens zu fragen. Alles in allem präsentiert sich das Unternehmen sehr offen (soweit möglich), fair und ehrlich.
  • Kein typisches Assessment-Interview wie bei anderen großen Unternehmen, sonder ein Gespräch um sich gegenseitig kennenzulernen mit dem klaren Ziel, herauszufinden ob beide Parteien zueinander passen. Weder stressig noch sonst irgendwelche Fallen, ein Gespräch auf "Augenhöhe". In dem Unternehmen interviewt der Firmengründer noch selber (meist mit einem Kollegen aus der Fachabteilung).

Kommentar

- Etablierung einer eigenen HR-Abteilung die auch die Organisation der Bewerbungen organisiert

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
4,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
4,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    Cronn GmbH
  • Stadt
    Bonn
  • Beworben für Position
    IT Analyst
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrter Bewerber, besten Dank für die offene Bewertung zu unserem Bewerbungsprozess. Die cronn GmbH hat parallel zu Ihrem Kommentar reagiert und seit dem 01.07.2018 nunmehr eine HR Funktion geschaffen, die sich in Zukunft auch um Ihren Verbesserungsvorschlag kümmern wird. Wenn Sie noch Fragen, Kritik oder Anregungen haben, oder wieder erneut mit uns in Kontakt treten möchten, sprechen Sie mich einfach an. Ich stehe Ihnen gern für ein Gespräch zur Verfügung. Mit besten Grüßen Stefan Cyriax

Stefan Cyriax
HR

  • 30.Apr. 2018
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Als besonders angenehm habe ich empfunden, dass alle Fragen sich tatsächlich auf mein Wissen und Können bezogen haben, und es keine es keine Fangfragen und keine Fragen vom Typ "Was ist Ihre größte Schwäche?" gab.
  • Gründe für Interesse an der Position, Studienwahl, Auffälligkeiten im Lebenslauf. Danach (da ich eher fachfremd bin) Fragen, die abtasten sollten, was ich für Vorwissen und Grundverständnis für die Materie habe. Eine kleine Java-Programmieraufgabe.
  • Fragen zum Inhalt des Studiums, Vorwissen, Interessen, Hobbies. Keine zu persönlichen oder gar unzulässigen Fragen.
Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
4,00
  • Firma
    Cronn GmbH
  • Stadt
    Bonn
  • Beworben für Position
    IT Analyst
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    Zusage
  • 15.Feb. 2018
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Software-Entwickler werden nur mit Codetest eingestellt. Das reicht von Fragen zu Konzepten bis zum Lösen von Codeaufgaben. Aufgaben sind fair und werden "zusammen" gelöst.
  • Gründe für Wechsel, Hinterfragen der Motivation, Fragen nach bisherigen Tätigkeiten, Projektverlauf, Erfahrungen.
  • Fragen zur Person, technische Vorlieben, nichts privates.
Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    Cronn GmbH
  • Stadt
    Bonn
  • Beworben für Position
    Software-Entwickler
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    Zusage
  • 24.Sep. 2017 (Geändert am 25.Sep. 2017)
  • Bewerber

Kommentar

Nach kurzer Absprache wurde anstatt eines telefonischen Vorgespräches ein persönliches Gespräch tags darauf bei Cronn vereinbart.
Im Gespräch wurde zunächst mir das Unternehmen sowie seine Philosophie des Entwickelns vorgestellt und stieß bei mir schon auf Begeisterung.
Danach wurde auf meine Person kurz, meine bisherigen Erfahrungen, Tätigkeiten und Fähigkeiten länger eingegangen. Abgefragt wurden unter anderem auch grundlegende Dinge zu Java.
Obwohl ich nicht zu allem eine Antwort wusste, war das Gespräch sehr angenehm.

Am nächsten Vormittag kam dann eine Mail mit einer Einladung zu einem zweiten Vorstellungsgespräch. Kurzfristig vereinbarte man noch einen Termin an diesem Abend, weil an anderer Termin ausfiel und ich mir auch spontan die Zeit nehmen konnte.

Diesmal wurde über die Lösungsansätze einiger Codebeispiele diskutiert. Sie beinhalteten einige Fehlerquellen, die dann mit etwas Refactoring auszubügeln waren.
Ferner wurde mir eine Programmieraufgabe zu TDD gestellt, an der ich zu den existierenden UnitTests eine Methode implementieren sollte. Auch hier hatte ich noch Wissenslücken, die in Zukunft zu füllen habe, die mir jedoch auf Grund meines Levels als Junior Developer nicht angelastet worden sind.

Aus beiden Gesprächen hab ich einiges und vor allem ein positives Bild von Cronn mitnehmen können.
Letztendlich habe ich mich leider aus persönlichen Gründen erst mal noch nicht für Cronn entscheiden können.
Jedoch haben wir uns darauf verständigt, dass ich mich wieder melde, wenn es passt.

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    Cronn GmbH
  • Stadt
    Bonn
  • Beworben für Position
    Java Entwickler
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden