CSCP – Competence & Service Center Personal AG als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

In Teilzeit und Vollzeit ein empfehlenswerter Job

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Arbeitsklima im Hamburger Büro ist angenehm, der Kollegenzusammenhalt sehr gut. Regelmäßig backen Kollegen füreinander Kuchen, es wird zusammen gearbeitet, nicht gegeneinander.

Die Vorgesetzten haben Verständnis für berufstätige Mütter. Nach meiner ersten Elternzeit bin ich in Teilzeit zurück gekommen und konnte meine Arbeitszeiten frei wählen. Nach meinem zweiten Kind war die Elternzeit für ein Jahr vereinbart, da ich jedoch nach dem Jahr keine Betreuung für mein Kind hatte, konnte ich meine Elternzeit problemlos um einige Monate verlängern. Mein Arbeitgeber unterstützt mich auch mit Homeoffice und flexiblen Arbeitstagen, Job und Familie unter einen Hut zu bekommen.

Meetings und Firmenfeiern finden auch beim Vorstand zu Hause statt, weshalb die Grenze zwischen Beruflichem und Privatem fließend ist. Mir gefällt die gastfreundliche Art des Vorstands, dass Kinder und Partner bei Firmenevents und spontanen Weizenabenden willkommen sind. Wer allerdings eine klare Trennung zwischen Privatem und Geschäftlichem bevorzugt, wird hier vermutlich nicht glücklich.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es sollte mehr daran gearbeitet werden gute Mitarbeiter zu halten.
Schön wäre es auch, wenn Studenten mehr Anreize bekämen nach dem Studium direkt in eine Festanstellung zu wechseln.

Verbesserungsvorschläge

Die Kaffeemaschine hat ihre besten Jahre hinter sich und könnte mal ersetzt werden.

Gleichberechtigung

Die Führungsriege achtet darauf bei Geschlecht, Alter, Herkunft etc. gleich zu behandeln. Wenn Mitarbeiter sich ungleich oder ungerecht behandelt fühlen, sollte man hinterfragen ob die Behandlung aufgrund von Leistung oder der Rolle unterschiedlich ist.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Mitarbeiter werden hier nicht gleich behandelt, sondern gerecht. Wer mehr Leistung erbringt, dem wird es mit Gehaltserhöhungen, diversen Benefits oder Genehmigung eines 4-wöchigen Urlaubs gedankt.


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Image

Karriere/Weiterbildung