Navigation überspringen?
  

Dantel GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?

Dantel GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren
Die Ausbilder
2,00
Spaßfaktor
1,00
Aufgaben/Tätigkeiten
1,00
Abwechslung
1,00
Respekt
1,00
Karrierechancen
1,00
Betriebsklima
2,00
Ausbildungsvergütung
1,00
Arbeitszeiten
1,00
Azubi Benefits

Folgende Azubi-Benefits werden geboten

Keine Ausbildungsmaterialien kein bezahlten Fahrtkosten keine bezahlte Arbeitskleidung keine flex. Arbeitszeiten keine Essenszulagen keine Kantine keine betr. Altersvorsorge keine gute Verkehrsanbindung Mitarbeiterrabatte bei 1 von 1 Bewertern keine Mitarbeiterevents keine Internetnutzung keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt keine Barrierefreiheit kein Parkplatz kein Mitarbeiterhandy keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 25.Jan. 2019 (Geändert am 05.Feb. 2019)
  • Azubi

Die Ausbilder

Absolut kompetent. Hilft bei allen Fragen und weiß einfach alles.

Aufgaben/Tätigkeiten

Man wird direkt in den Verkauf gebunden.

Abwechslung

Sehr abwechslungsreich. Jeder Kunde hat andere Bedürfnisse bzw Herangehensweisen.

Respekt

Umgang mit Kollegen ist gut. Allerdings gibt es die ein oder andere "Petze" wie in jedem Betrieb auch.

Karrierechancen

Absolut 0. Ich habe andere Kollegen gesehen die seit 3 Jahren immernoch das selbe tun.

Betriebsklima

Atmosphäre unter Azubis ist top. Unter Mitarbeiter kommt es immer drauf an ob es die Lakaien und Spione des Chefs sind aber dazu später mehr.

Ausbildungsvergütung

Absoluter Mindestlohn!! Man wird regelrecht ausgebeutet für das Geld.

Arbeitszeiten

Man hat Schule von 7:30-13:30 und danach im Betrieb von 13:45-18:00. War der einzige aus meiner Klasse der solche Arbeitszeiten hatte.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Bewertungen passen meiner Meinung nach nicht zu dem was in echt läuft. Man achtet kaum auf das behalten von Mitarbeiter. Sobald sie einen Hauch von Kritik ablassen wird man regelrecht aus der Firma gescheucht oder einfach der Vertrag wird nicht verlängert. Eventuell mal seine eigenen komischen Regeln selbst betrachten. Man darf sich nicht hinsetzen. Vor allem nicht wenn ein Kunde rein kommt und der Kunde es OK findet wenn ich mich hinsetze. Man bekommt die Stühle abgeholt was schon ein bisschen krank ist. Wir Leben im Jahr 2019, hat mit Mobilfunkgeräten zutun und trotzdem herrscht absolutes Handyverbot. Auch im Lager und wenn kein Kunde da ist. Für mich absoluter Kindergarten.

Pro

Zusammenhalt ist perfekt.

Contra

Man wird überwacht und zwar permanent. Sogar die Computer werden überwacht!! Also wenn gegen Feierabend um 18 Uhr die Kamera surrend hin und her bewegt... man wundert sich wieso die Toilettengänge nicht insgeheim protokolliert werden aber da läuft einiges falsch. Es wird richtig Druck ausgeübt die Leistung zu vollbringen. es existiert kein Führungsstil. Es wird nur an Umsatz Umsatz Umsatz gedacht aber wie es dem Menschen geht interessiert niemanden. Es gibt ein paar in diesem Betrieb die gerne alles weiter erzählen aber insgeheim nicht besser sind. Vor allem der "Gehilfe" kritisiert öfters alles aber kann seine Meinung vor ihm nicht halten.
Ich wünsche keine Azubi diese Tortur und vor allem nicht 3 Jahre lang. Ihr habt besseres verdient und glaubt mir und nicht diesen gefaketen Bewertungen.

Die Ausbilder
2,00
Spaßfaktor
1,00
Aufgaben/Tätigkeiten
1,00
Abwechslung
1,00
Respekt
1,00
Karrierechancen
1,00
Betriebsklima
2,00
Ausbildungsvergütung
1,00
Arbeitszeiten
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    DANTEL GmbH
  • Stadt
    St. Ingbert
  • Jobstatus
    k.A.
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
Du hast Fragen zu Dantel GmbH? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!