Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
Debitor-Inkasso GmbH Logo

Debitor-Inkasso 
GmbH
Bewertungen

22 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,3Weiterempfehlung: 59%
Score-Details

22 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

13 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Debitor-Inkasso GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Sachbearbeiter/in im Forderungsmanagement

3,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Neben den finanziellen Aspekten, dass regelmäßig Sommerfeste sowie Weihnachtsfeiern stattfinden und das größtenteils kollegiale Verhalten der Mitarbeiter untereinander.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

bereits zuvor benannt

Verbesserungsvorschläge

Die Mitarbeiter sollten besser über Änderungen/Neuerungen informiert werden. Das Verhalten der Abteilungsleitung im Forderungsmanagement sollte gegenüber der Angestellten besser und nicht wie leider so häufig von oben herab sein.

Arbeitsatmosphäre

Zu viel Arbeit in zu wenig Zeit täglich zu erledigen.

Image

Inkassounternehmen haben allgemein leider ein schlechtes Image, die Mitarbeiter reden jedoch nicht schlecht über die Firma.

Work-Life-Balance

Es dürfen maximal zwei Mitarbeiter aus der Abteilung gleichzeitig in Urlaub gehen.
Gleitzeit kann nur nach vorheriger Absprache mit der Abteilungsleitung genommen werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Überdurchschnittliches Gehalt, Urlaubs- sowie Weihnachtsgeld und Prämien werden gezahlt.

Kollegenzusammenhalt

Größtenteils kollegialer Umgang miteinander.

Vorgesetztenverhalten

In seltenen Fällen werden Fehler der Mitarbeiter im vier Augen Gespräch geklärt. Meist erfolgt das "vor versammelter Mannschaft" beim morgendlichen Meeting.

Arbeitsbedingungen

Das Arbeitsumfeld und die Kollegen sind gut, der hohe Arbeitsaufwand und das Verhalten der Abteilungsleitung ziehen den Punkt hier jedoch wieder runter.

Kommunikation

Morgendliche Meetings in denen die Arbeit für den Tag verteilt wird.
Leider keine bzw. nur selten Informationen über Änderungen/Neuerungen.

Interessante Aufgaben

Wie bereits im Titel beschrieben ist der Arbeitsaufwand extrem hoch.
Es gibt mehrere Aufgaben mit Prio 1, so dass man oft nicht weiß, was man zuerst erledigen soll.


Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Tolle Kollegen & interessante Branche

4,9
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Eindeutig die Kollegen - ich wurde hier von Tag 1 sehr herzlich aufgenommen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mir fallen keine negativen Punkte ein

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist sehr angenehm. Die Inkasso Branche ist gerade in einem starken Wandel, dies bringt natürlich allerlei Chancen mit sich. Generell herrscht hier eine große Hands-on-Mentalität - wer also gerne tatkräftig unterstützt, ist hier genau richtig!

Image

Inkasso und gutes Image können nicht zusammen passen? Das stimmt nicht! :)
Generell ist das Image der Inkasso Branche sehr angeschlagen, Debitor Inkasso hat hier aber einen sehr guten Ruf. Dies liegt insbesondere in einem sehr guten Umgang mit den Schuldern und der Einfachheit der Bezahlung. Jeder kann schließlich mal seine Rechnung vergessen.

Work-Life-Balance

Empfinde ich hier als sehr angehmen. Man arbeitet 40h die Woche und die Einteilung bleibt jemandem selbst überlassen. Häufig gibt man hier unter der Woche Vollgas und startet dafür am frühen Freitagnachmittag ins Wochenende. Das meiste kann zwar sicherlich über das Wochenende liegen bleiben, für einen wichtige Anfrage/Kunden wäre ich aber auch an einem Freitagabend erreichbar.

Karriere/Weiterbildung

Hier konnte ich keine persönlichen Erfahrungen sammeln, aber der Werdegang vieler Kollegen spricht Bände. Man ist deutlich daran interessiert die eigenen Kollegen weiterzuentwickeln, einige der heutigen Führungskräfte haben hier als Azubi angefangen. Wer also gute Leistung zeigt und sich gleichzeitig entwicklen will, ist hier genau richtig.

Kollegenzusammenhalt

Das steht und fällt natürlich immer mit der eigenen Person, aber für mich gesprochen wurde ich hier von Tag 1 sehr herzlich aufgenommen. Man bekommt dadurch gar nicht erst den Eindruck "der Neue" zu sein. Wer Unterstützung benötigt und diese erfragt, bekommt die auch gewährt.
Gleichzeitig versteht man sich privat auch mit den Kollegen gut, so dass ich mich schon darauf freue, nach COVID-19 mal wieder gemeinsam wegzugehen. Tatsächlich fühle ich mich hier so wohl, dass mir die Entscheidung wieder zu gehen sehr schwer gefallen ist. Aber letztendlich muss man eine berufliche Chance auch ergreifen, wenn sie einem gewährt wird. Ich kann die Kollegen & den Arbeitgeber aber nur empfehlen! :)

Vorgesetztenverhalten

Der Vertrieb untersteht direkt der Geschäftsleitung, hier macht die Zusammenarbeit einfach Spaß. Sowohl vertrieblich als auch privat gibt es hier immer eine offene Tür. Gleichzeitig werden hier keine Investitionen gescheut - benötigt man Mittel für eine vertriebliche Idee, wird diese präsentiert und dann bewilligt. Man sollte hier einfach eine gute Prise Aktionismus zeigen.

Arbeitsbedingungen

Die Ausstattung und Technik ist sehr modern. Grundsätzlich ist die Arbeit aus dem Home Office möglich, ich komme aber sehr gerne ins Büro. Die Kollegen sind zwar jederzeit auch per MS Teams erreichbar, aber die direkte Kommunikatikon ist mir doch immer am liebsten :)

Gehalt/Sozialleistungen

Das Thema Gehalt ist natürlich immer sehr subjektiv, für mein empfinden wird hier aber sehr gut bezahlt.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind vielfältig und werden auch zukünftig noch interessanter. Außerdem wird hier keinem ein Schema F vorgeben, jeder kann sich mit seinen Ideen einbringen. Im Zweifel probiert man es einfach aus und verwirft es im nächsten Monat wieder.
Der Kunde wartet zwar nicht darauf abgeschlossen zu werden, durch neue Produkte kann man diesen aber ganzheitlicher beraten. Dadurch ergeben sich auch wieder neue Opportunities.

Was soll ich sagen?

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

???

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bereits oben geschrieben

Verbesserungsvorschläge

Teilweise Vorgesetzte austauschen

Karriere/Weiterbildung

Gibt es nicht

Gehalt/Sozialleistungen

Es gibt noch Urlaubs- und Weihnachtsgeld

Kollegenzusammenhalt

Eigentlich gut. Aber es gibt ja auch überall Maulwürfe

Umgang mit älteren Kollegen

Immer hilfsbereit

Vorgesetztenverhalten

Das möchte ich nicht kommentieren. Schlimmer wäre übertrieben

Kommunikation

Unter den Kolleginnen gut. Der Rest?


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Sachbearbeitung : mittelmäßig, mehr Call-Center als Sachbearbeitung

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gleitzeit okay, Arbeitszeiten angenehm.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es wird zu wenig für die Bedürfnisse der Mitarbeiter getan. Seit Jahren kommen und gehen Mitarbeiter. Warum sieht niemand, dass wohl etwas schief läuft?!

Verbesserungsvorschläge

Das Unternehmen führt ein eigenes Callcenter, warum muss die Sachbearbeitung Telefondienst machen?! Es gibt Wochen, da telefoniert man mehr, als dass man seine eigentliche Arbeit macht. Es ist ein Kommen und Gehen von Mitarbeitern. Warum gibt man die Telefonie nicht ins CallCenter?! Wir wären endlich nicht mehr überlastet.

Arbeitsatmosphäre

Stimmung ist oft angespannt. Oft steht man ziemlich unter Druck. Keine Zeit für Zwischenmenschlichkeit. Arbeit steht an erster Stelle.

Image

Inkasso allgemein hat ein schlechtes Image.

Work-Life-Balance

Durch die angenehmen Arbeitszeiten okay.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung/Karriere kaum möglich.

Gehalt/Sozialleistungen

Für die Erwartungen und die Arbeit nicht angemessen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Für die Umwelt wird meines Wissen nichts weiter getan. Jährlich wird eine Spende zur Weihnachtszeit für einen guten Zweck getätigt.

Kollegenzusammenhalt

Wären die tollen Kollegen nicht, würden schon einige den Arbeitgebeer wechseln.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden nicht bevorzugt oder benachteiligt.

Vorgesetztenverhalten

Verhalten Angestellten gegenüber manchmal unangemessen

Arbeitsbedingungen

Büroräume sind okay. Einige schöner, einige weniger schön.

Kommunikation

Jeden Morgen werden kurze Meetings gehalten. Informationen werden zudem per Email mitgeteilt.

Gleichberechtigung

Alle Mitarbeiter werden gleich behandelt.

Interessante Aufgaben

Das Aufgabenfeld ist vielseitig und vom Sachverhalt sehr interessant.

Sachbearbeitung Forderungsmanagement Ein Job für Stressresistente. Zu wenig Sachbearbeitung, zu viel Telefoninkasso.

2,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Zusatzleistungen werden gezahlt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zustände werden seit Jahren so hingenommen, zu hohe Mitarbeiter Fluktuation

Verbesserungsvorschläge

Telefoninkasso hat in der Sachbeabreitung nichts zu suchen. Wir haben ein eigenes Telefoninkasso im Haus.

Arbeitsatmosphäre

oft schlechte Stimmung

Image

leider schlecht, obwohl Inkasso unverzichtbar ist

Work-Life-Balance

an vielen Tagen beschäftigt man sich auch nach Feierabend mit der Arbeit und nimmt etwas mit nach Hause

Karriere/Weiterbildung

nicht bekannt

Gehalt/Sozialleistungen

ist in Ordnung, könnte mehr sein

Umwelt-/Sozialbewusstsein

nicht bekannt

Kollegenzusammenhalt

weitesgehend verstehen sich alle

Umgang mit älteren Kollegen

es werden keine Unterschiede gemacht

Vorgesetztenverhalten

könnte oft besser sein, man muss oft spurten

Arbeitsbedingungen

man fühlt sich sehr oft unter Druck gesetzt, Post muss bearbeitet werden, gleichzeitig muss telefoniert werden, wehe die Zahlen stimmen nicht oder es werden Fehler gemacht

Kommunikation

morgendliche Besprechungen

Gleichberechtigung

es werden keine Unterschiede gemacht

Interessante Aufgaben

vielseitig

Nicht zu empfehlen

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Leider werden Rechnungen oft mit ganz willkürlichen Beträgen zu ein und demselben Fall gestellt. Kein einzelner Ansprechpartner für den Kunden, sondern mehrere.

Verbesserungsvorschläge

Vielleicht wäre ein Kundenbetreuer für einen Kunden besser um dem Kunden das Gefühl zu geben, man wird verstanden. Zusätzlich wäre eine genaue Aufstellung der Kosten wichtig die nicht nach jeder Email von der vorherigen abweicht

Karriere/Weiterbildung

Man muss sich zwar selbst darum kümmern, kann sich aber weiterbilden

Kollegenzusammenhalt

Häufiger Wechsel

Vorgesetztenverhalten

Keine Meinungsfreiheit

Arbeitsbedingungen

Relativ ok


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Ein starkes Team

3,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Schönere Gestaltung der Büros.

Arbeitsatmosphäre

Angenehme Arbeitsatmosphäre - immer freundlich und locker

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt immer pünktlich, könnte aber mehr sein

Kollegenzusammenhalt

Tolles Team - starker Zusammenhalt und ein lockerer Umgang miteinander.

Vorgesetztenverhalten

Sehr flache Hierarchie sowie respektvolles und faires Miteinander.

Kommunikation

Innerhalb der Abteilung sehr gut - darüber hinaus mit Optimierungspotenzial


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Milena JägerDebitor-Inkasso GmbH

Liebe/r Kollege/in,

vielen Dank für deine positive Bewertung! Wir freuen uns, dass du dich bei uns wohlfühlst!

Herzliche Grüße

Guter Arbeitgeber

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexible Arbeitszeiten, Weihnachts- u. Urlaubsgeld. Urlaubstage sind großzügig. Betriebsveranstaltungen finden statt. Insgesamt eine positive Grundstimmung bei den meisten Mitarbeitern. Gute Erreichbarkeit des Arbeitsplatzes ( Bus / Zug / PKW )

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fällt mir gerade nicht ein.

Verbesserungsvorschläge

Bessere Kommunikation zwischen den Abteilungen

Image

Das Image der Inkassobranche ist ungerechtfertigt.

Work-Life-Balance

Die Arbeitszeiten sind sehr human dank der Gleitzeitregelung. Urlaub wird in der Regel nach Absprache genehmigt.

Karriere/Weiterbildung

Wenn man sich weiterbilden möchte werden einem keine Steine in den Weg gelegt. Man muß sich jedoch in erster Linie selbst kümmern.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt kommt immer pünktlich. Urlaubs- und Weihnachtsgeld wird gezahlt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ausbaufähig. Papierverbrauch noch zu hoch.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt viele ältere und langjährige Kollegen. Die Wertschätzung ist da.

Vorgesetztenverhalten

Wichtige Entscheidungen werden gemeinsam mit dem Vorgesetzten besprochen und ggf auch diskutiert. Die daraus resultierenden Entscheidungen sind logisch und nachvollziehbar.

Arbeitsbedingungen

ok

Gleichberechtigung

Ja

Interessante Aufgaben

Viele Routineaufgaben.


Arbeitsatmosphäre

Kollegenzusammenhalt

Kommunikation

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Milena JägerDebitor-Inkasso GmbH

Liebe/r Kollege/in,

vielen Dank für dein wertschätzendes Feedback! Wir freuen uns, dass es dir bei uns gefällt!

Herzliche Grüße

Kann ich nur weiterempfehlen ! - Telefoninkasso

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Verbesserungsvorschläge

höhenverstellbare Tische wären schön
wöchentlicher Obstkorb ???

Arbeitsatmosphäre

locker und positiv

Image

schwieriges Thema - Inkasso ! Aber der Job ist wichtig - wir helfen und finden Lösungen !

Work-Life-Balance

Pluspunkt: Urlaub wird fast immer genehmigt

Karriere/Weiterbildung

Förderung durch internes und externes Coaching

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt immer pünktlich. Gute Leistung wird belohnt - Prämien + Urlaubs- u. Weihnachtsgeld

Kollegenzusammenhalt

kollegiales Miteinander

Umgang mit älteren Kollegen

neue Kolleginnen profitieren von den Erfahrungen der "Älteren"

Vorgesetztenverhalten

Wertschätzung auch in Konfliktgesprächen
Unterstützung auch in privaten Belangen

Arbeitsbedingungen

für mich ok

Kommunikation

ständiger Austausch

Gleichberechtigung

gute Leistung zählt, nicht das Geschlecht

Interessante Aufgaben

abwechslungsreiche Telefonie durch In- u. Outboundgespräche und verschiedene Auftraggeber


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Milena JägerDebitor-Inkasso GmbH

Liebe/r Kollege/in,

vielen Dank für deine super Bewertung! Wir freuen uns, dass es dir bei uns gefällt!

Herzliche Grüße

Telefoninkasso Vielfältiger Aufgabenbereich

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre in der TI - Abteilung ist gut

Image

Schlechtes Image wird leider oft durch eigene, schwierige Situation negativ dargestellt und verdrängt.

Work-Life-Balance

Wichtige, private Termine können in Einzelfällen der Arbeitszeit angepasst werden

Umgang mit älteren Kollegen

Jederzeit Hilfe durch Erfahrung der älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Fair, offen, geduldig, gesprächsbereit

Kommunikation

Teamleitung hat immer ein offenes Ohr

Gehalt/Sozialleistungen

Faires Gehalt + Weihnachts- und Urlaubsgeld

Gleichberechtigung

Keine Unterschiede zwischen Frauen und Männern

Interessante Aufgaben

Verschiedene und abwechslungsreiche Gespräche durch unterschiedliche Auftraggeber


Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingungen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Milena JägerDebitor-Inkasso GmbH

Liebe/r Kollege/in,

vielen Dank für dein tolles und umfangreiches Feedback! Wir freuen uns, dass es dir bei uns gefällt!

Herzliche Grüße

MEHR BEWERTUNGEN LESEN