Let's make work better.

Deichmann SE Logo

Deichmann 
SE
Bewertungen

1.414 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,2Weiterempfehlung: 52%
Score-Details

1.414 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

705 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 654 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Authentische Bewertungen für eine bessere Arbeitswelt

Alle Bewertungen durchlaufen den gleichen Prüfprozess - egal, ob sie positiv oder negativ sind. Im Zweifel werden Bewertende gebeten, einen Nachweis über ihr Arbeitsverhältnis zu erbringen.

Niemals wieder Deichmann!

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Auszubildende:rHat 2016 eine Ausbildung zum/zur Auszubildende:r im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Deichmann SE in Kassel abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Schulungen/Seminare, die nicht von der Chefin geleitet werden. Ganz ganz tolle Dame.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles andere als die Schulungsleiterin.

Verbesserungsvorschläge

Stellt Menschen und keine Monster ein. Man wird dauerhaft runter gemacht, selbst mein Äußeres (was gar nicht sein darf) wurde beurteilt.

Arbeitsatmosphäre

Schrecklich, hinterm Rücken eines jeden wird gelästert, wenn die Person nicht da ist.

Karrierechancen

Tatsächlich zielt die Ausbildung darauf jeden zu einem Filialleiter zu machen, dementsprechend ist es eine gute Ausbildung und es gibt Karrierechancen.

Arbeitszeiten

Überstunden. Man sll sich vor der Arbeit über Aktionen belesen & nach Feierabend aufräumen, sonst wären die Arbeitszeiten okay.

Ausbildungsvergütung

Sowohl Urlaubs- als auch Weihnachtsgeld, pünktliche Löhne, jedoch viel zu viele unbezahlte Überstunden, die keiner tracken kann, weil es keine Stempeluhren gibt (warum wohl)

Die Ausbilder

Meine Ausbilderin/Chefin, der der Laden gehörte ist schrecklich. Sätze wie "ich glaube dir nicht, dass du krank warst" und man wird ins Büro zitiert, damit einem vorgerechnet wird, wie teuer, mein 3 Tage Ausfall, doch für meine Chefin war.

Spaßfaktor

Kein Spaß, jeden Tag Angst gehabt zur Arbeit zu gehen, aber noch mehr Angst mich krank zu schreiben und sehr viele unbezahlte Überstunden (weils ja jeder so macht)

Aufgaben/Tätigkeiten

Nach der Berufsschule musste ich tatsächlich nicht erneut zur Arbeit, also es gab genug Zeit zum Lernen. Neue arbeitsrelevante Änderungen sollte ich jedoch auch in meiner Freizeit lesen, also vor Arbeitsbeginn.

Variation

Das gab es wenigstens. Man wurde nicht nur stumpf an der Kasse geparkt. Man hat eine tolle Ausbildung (immer Seminartage mit einer anderen super tollen Dame, die die leitet, unabhängig von meiner schrecklichen Chefin. Dort wird einem alles für den Fuß, den Schuh, die Herstellung und die Stoffe beigebracht, super! Mit Abstand das einzig gute an Deichmann. Man wird in jeder Abteilung eingesetzt, wobei man bei Herren/Damen jedoch gehetzt wird nicht zu viel Zeit mit der Beratung zu "verschwenden". Kindern wurde etwas mehr Aufmerksamkeit gewidmet, weil die kleinen Füße sich noch im Wachstum befinden.
Man sollte sich auch um Aktionsaufbau, Wareneingang usw. kümmern, also wirklich jeder Teil wurde einem beigebracht und gezeigt.

Respekt

Keinerlei Respekt. Ich wurde gefragt, ob ich Drogen konsumiere, was ich 1. nicht tue & 2. keinen meiner Arbeitgeber was anzugehen hat, was ich privat mache. 7 Monate in der Ausbildung, war ich leider 3 Tage krank, wird mir gesagt, dass ich nicht krank sei & Man mir das nicht glaubt und rechnet mir bei Wiederkehr vor, wie viel ich doch durch den Ausfall gekostet habe.
Andere Kolleginnen wurden verachtet, weil sie es sich gewagt haben schwanger zu werden, auch wenn die Chefin selbst Mutter war. Einfach schrecklich.
Wenn man sagt, dass man nicht jeden Tag 45 Minuten durchschnittlich (man sollte mindestens 15Minuten vorher da sein und am Ende musste der Laden immer aufgeräumt werden, habe auch samstags den Laden schon nach 22Uhr verlassen, bei 20Uhr Ladenschluss) mehr arbeiten möchte, wird gesagt, dass das ja jeder macht. (Natürlich unbezahlt und ohen Freizeitausgleich)
Das einzige was gut ist, ist der Betriebsrat, die respektieren einen.

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

„Wir machen das schon immer so“

1,4
Nicht empfohlen
Ex-Auszubildende:rHat 2024 eine Ausbildung zum/zur Auszubildende:r im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Deichmann SE in Brilon abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Geld und einen Job haben

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles bereits oben gennant

Verbesserungsvorschläge

Mehr Fairness für die Mitarbeiter, mehr Respekt und Toleranz, weniger frech sein

Arbeitsatmosphäre

Sehr sehr schlecht, wie bereits gesagt ist Humor und Respekt hier leider Fehl am Platz, wenn man im Vertrauen mit andern Auszubildenden spricht und erzählt was man am Chef nicht gut findet bekommt man erst Zustimmung aber später nachdem sie 2 Abmahnungen bekommen hat schleimt sie sich auf meine Kosten beim Chef und den anderen ein und rückt mich in ein schlechtes Licht. Außerdem hassen dich die anderen wenn du keine Lust hast unfair behandelt zu werden, z.B. muss ich oft bis 20:00 arbeiten aber wir machen um 20:00 den Laden zu und dann erstmeinmal die Abrechnung usw. Teilweise sind wir dann bis 20:30 vor Ort und das nicht gerade selten und das ganze ist dann auch ohne das es in der Lohnabrechnung steht.
Wenn ich dann einfach nach Hause gehen würde würde man mich entlassen, auch wird verlangt das wir vor der Arbeitszeit die um 9:00 beginnt da sind damit der Laden pünktlich um 9:00 geöffnet werden kann, das wird auch nicht in der Lohnabrechnung aufgeführt, grundsätzlich habe ich kein Problem damit wenn ich um 8:45 da sein soll aber dann möchte ich das das so um Arbeitsplan steht und in der Lohnabrechnung aufgeführt wird.

Karrierechancen

Relativ niedrig man kann aufsteigen aber auch wirklich nur wenn man sich dafür jahrelang unfair behandeln lässt.

Arbeitszeiten

Sehr oft bis 20:00 oft auch von 9:00 - 20:00

Ausbildungsvergütung

Relativ hohes Gehalt, oft recht gute Provision vom reinen Lohn kann man sehr gut Leben, allerdings spielen in meine 3 Sterne die in der Lohn Abrechnung nicht aufgeführte Arbeitszeit ein.

Die Ausbilder

Mein Chef ist der spießigste und frechste Chef den ich je hatte und gesehen habe, sowas kannte ich nur aus Filmen oder Serien.

Spaßfaktor

Die Arbeit ist zwar nicht anstrengend aber zum Lachen geht’s hier in den Keller.

Aufgaben/Tätigkeiten

Ist ein Schuhgeschäft da ist nicht viel spannendes zu erwarten, du machst viel mit Schuhen und den Kartons und bist oft im Lager oder am Waren umräumen oder verräumen.

Variation

Relativ viele Aufgaben welche sich aber täglich wiederholen und sehr langweilig sind.

Respekt

Ich musste nach meiner Pause 2 mal auf die Toilette weil ich nicht so gut verdaue und manchmal dauert es nunmal 10-15 Minuten auf der Toilette ich kann da nichts dran ändern und ich kann da auch nichts für. Daraufhin hat mein Chef mich 2 mal angeekelt/mit der Nase rümpfend Augenbrauen und Stirn hochgezogen sehr verächtlich darauf angesprochen und vor Kunden ausgefragt was der Grund für meine Toilettengänge sei. Geht ihn überhaupt nichts an!

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Moderne Ausbeutung

1,0
Nicht empfohlen
Auszubildende:rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende:r im Bereich Vertrieb / Verkauf bei deichmann leipzig in Leipzig absolviert.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre unter der Belegschaft ist sehr wechselhaft. Es wird sich immer einer ausgesucht der gerade nicht da ist und über denjenigen wird dann gespottet. Kommt es einmal vor das man unverschämte Kunden hat, wird man danach ausgelacht.

Karrierechancen

Karrierechancen sind hier lediglich leere Versprechungen um einen solange wie möglich im Unternehmen zu halten. Sobald man dann zum Ende der Ausbildung kommt, wird man raus geekelt.

Arbeitszeiten

An gesetzliche Regelungen der Arbeitszeiten wird sich nicht gehalten, stattdessen versucht man hier den Betrug zu verschleiern und einem einzureden das alles richtig läuft. Hat man Fragen zu diesem Thema trifft man plötzlich auf keine einzige zuständige Ansprechperson und wird damit alleine gelassen.

Die Ausbilder

Meine Ausbilderin ist eine herablassende, beleidigende und egozentrische Fr au, die sich keine Mühe macht mich vernünftig auszubilden. Als VVW besitzt sie über keinerlei Führungsqualität und ist mehr daran interessiert die eigenen Mitarbeiter auszunutzen.

Spaßfaktor

Die Arbeit macht keinesfalls Spaß, da man tagtäglich Druck bekommt die Zahlen oben zu halten. Erfüllt man einmal nicht die unrealistischen Anforderungen, wird man als problematisch bezeichnet und muss sich anhören lassen seine Arbeit nicht zu machen.

Aufgaben/Tätigkeiten

Neben Nachsortierlisten, Service und Ordnung steht natürlich der Verkauf ganz groß geschrieben. Jedoch zählt hier nicht der Verkauf von Schuhen, sondern der Verkauf der eigentlichen Nebenartikeln.

Respekt

Für Respekt ist hier leider kein Platz vorgesehen. Man wird nicht wertgeschätzt und angelogen. Hinter dem Rücken anderer Mitarbeiter wird feuchtfröhlich hergezogen und jede Gelegenheit ausgenutzt den jenigen vorzuführen.

1Hilfreichfindet das hilfreich1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen

Bin enttäuscht

1,9
Nicht empfohlen
Ex-Zeitarbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Deichmann SE in Neuburg an der Donau gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nix

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

alles

Verbesserungsvorschläge

Wenn man etwas anvertraut hat nicht gegen einen verwenden


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Schlechte Ausbildung

1,7
Nicht empfohlen
Auszubildende:rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende:r bei Deichmann SE in Norden absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Vergütung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles außer die Vergütung

Verbesserungsvorschläge

Arbeitszeiten, Umgang mit den Azubis

Arbeitsatmosphäre

Immer schlechte Laune außer man hat mindestens 9% in den 2ern erst dann wird man gut behandelt

Arbeitszeiten

Wenn man keine Freunde hat dann gehen die aber ich musste teilweise 7 Samstage hintereinander arbeiten wodurch meine Freunde halt auch Garkein Bock mehr haben was mit mir zu machen

Ausbildungsvergütung

Erste Lehrjahr 900€ schmeckt

Die Ausbilder

Sie geben sich relativ viel Mühe ist ganz okay auch wenn die nicht richtig erklären.

Spaßfaktor

Man macht jeden Tag das selber und wird wegen den kleinsten Sachen ekelhaft behandelt. Meine Psyche leidet sehr stark unter dieser Ausbildung durch diesen ganzen enormen Druck dem ein verschafft wird.

Aufgaben/Tätigkeiten

Wie gesagt, es ist immer das selbe und die Azubis kriegen wirklich nur komische Aufgaben

Respekt

Man wird als junge Auszubildende sehr wenig respektiert. Kleine Fehler sorgen schon dafür das man extrem angemeckert wird und wenn man kontert dann wird es ganz schlimm das man teilweise einfach nur heulen will weil man sich so ekelhaft behandelt fühlt. Zum Thema unter den Mitarbeitern will ich garnicht viel sagen. Es wird eigentlich echt nur gelästert.


Karrierechancen

Variation

HilfreichHilfreich?1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen

Macht euch bitte ein Bild dieser Firma!

2,2
Nicht empfohlen
Auszubildende:rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende:r im Bereich Vertrieb / Verkauf bei deichmann in Weinsberg absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

36Tage Urlaub, Vergütung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

^
|
|

Verbesserungsvorschläge

Das Oben genannte…

Arbeitsatmosphäre

Nicht sehr gut…. Es hängt wie alles andere von den Zahlen ab, wenn die vorgesetzten sagen „zahlen müssen hoch sonst…“ sinkt die Atmosphäre in den Keller.

Karrierechancen

Für Azubis und Verkaufstellenassistenten definitiv gegenen. Wenn man die Arbeit über seine Geistige Gesundheit, Freizeit, familie und freunde stellt.

Arbeitszeiten

Das schlimmste zum Schluss.
Wenn ihr keine Freunde und Familie oder Privatleben habt, wird es sicher kein Problem sein. Die öffnungszeiten Variieren ein wenig unter den Filialen. Allerdings seid ihr als Azubi immer mind. 9std auf arbeit 8std Arbeit/1std Pause. Meine „Frühschicht“ fängt 8:45 an und endet 17:45. allerdings immer mindestens eine halbe std. Früher da sein müssen, um die Täglichen Rundschreiben zu lesen. 18 uhr in der woche ist man einerseits so fertig, das man nichts mehr machen will, andererseits gibt es um diese Uhrzeit auch nichts mehr.
2 Samstage die Woche seid ihr Arbeiten. Dafür gibt es einen anderen zufälligen Tag frei, der vom Chef entschieden wird. Fallen aber diese Samstage Beispielsweise auf die letzten 2 Smastage im Mai und auf die ersten 2 Samstage im Juni, Seid ihr 4 Samstage am Stück auf Arbeit. Da könnt ihr Schön allen Absagen die Freitagabend was unternehmen, bis die kein Bock mehr auf euch haben.

Ausbildungsvergütung

Absolut Okay

Die Ausbilder

Druck von oben wirkt sich sehr stark auf das ganze Team aus. Grade die Azubis welche noch angelernt werden, bekommen daher die wechselhafteste Laune zu spüren.

Sind die zahlen Gut, ist die Laune gut.

Spaßfaktor

Anfangs ist sicherlich auch Spaß dabei. Alle aufgaben werden Eintönig (Was euch im Verkauf klar sein sollte).

Aufgaben/Tätigkeiten

Immer dasselbe. Ihr müsst teilweise mehrmals die Woche den gesamten Laden umräumen, da die BVL immer etwas findet um euch mit Sinnlosen Aufgaben zu überhäufen.

Kassieren ist dort nicht einfach Kassieren. Es wird erpicht darauf geachtet, dass ihr in der Artikelart 2 (Schuhpflegeprodukte) mindestens …% am Gesamtumstatz Verkauft. Diese …% werden ständig erhöht (…%,…,5%,usw). Solltet ihr es nicht schaffen diese Zahlen zu bringen, bekommt ihr die Konsequenzen zu spüren. Mir wurde gedroht mich für 2 Wochen in eine andere Filiale zu versetzen, welche 30km von meinem Wohnort entfernt liegt.
Gespräche mit der Filialleitung oder BVL natürlich auch. Ihr seid dann quasi das schwarze Schaaf.

Darüberhinaus empfinden Psychisch normal gebaute Menschen extremen Scharm, die Kunden schlichtweg zu belästigen, bis sie etwas dieser Produkte kaufen oder mit schlechter Laune gehen.

Die Kunden dahinter in der Reihe bekommen dies natürlich mit, somit fällt es euch natürlich noch schwerer diese Produkte zu vertreiben.

Außerhalb des Kassenbereichs geht es natürlich weiter…
Jeden einzelnen Kunden teilweise mehrfach ansprechen und sie fragen ob sie denn hilfe brauchen o.Ä.

Variation

Verschiedene Abteilungen, verschiedene Kunden, Natürlich kann man ab und an auch Lustige gespräche mit Kunden führen. ABER nicht zu lange, es wird die Mehrfachbedienung gefordert. Im Verkaufsgespräch müssen die Zusatzartikel auch an den Mann gebracht werden.

Respekt

Natürlich erlangt man diesen nur, wenn man sich nicht jeden quatsch gefallen lasst. Wartet hiermit bitte bis nach der Probezeit.

Es kommt allgemein darauf an, wie die Verkaufstelle im Zahlenranking abschneidet.

HilfreichHilfreich?1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Deichmann SE, Verkaufs- & HR-Team
Deichmann SEVerkaufs- & HR-Team

Liebe Kollegin/ Lieber Kollege,

Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast, uns deine Eindrücke so ausführlich zu schildern.
Wir bedauern sehr, dass du dein Arbeitsumfeld als so angespannt wahrnimmst.

Bei Deichmann möchten wir, dass unsere Kundinnen und Kunden lange Freude an unseren Produkten haben. Zusatzartikel wie Imprägniersprays oder Einlegesohlen werten unsere Produkte sinnvoll auf und können somit die Kundenzufriedenheit weiter steigern. Aus diesem Grund sollen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Verkauf stets überlegen, welches Produkt einen Mehrwert und Nutzen für die Kundin oder den Kunden bietet. Viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schätzen dabei auch ihre Rolle als beratende Verkäuferin oder beratender Verkäufer.

Zu deinem Punkt mit den Arbeitszeiten: Bei der Erstellung von Personaleinsatzplänen wird stets versucht, soweit möglich, Rücksicht auf Wünsche der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu nehmen. Die Basis für den täglichen Arbeitseinsatz bilden aber Umfang und zeitliche Erfordernisse der zu leistenden Tätigkeiten sowie die Kundenfrequenz. Eine gewisse Flexibilität ist also immer notwendig.

Wir bedauern sehr, dass du das Vorgesetztenverhalten in deiner Filiale als so negativ wahrgenommen hast. Wir können dir versichern, dass die von dir geschilderten Erlebnisse nicht Teil unserer Führungskultur sind. Bei Deichmann wollen wir vielmehr ein wertschätzendes Miteinander fördern. Der respektvolle Umgang mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist deswegen fester Bestandteil unserer Führungsleitlinien.
Weiterhin schulen wir unsere Führungskräfte regelmäßig zu führungsrelevanten Themen.

Eine Arbeitsatmosphäre, die aus Druck oder Zwang besteht, ist keinesfalls unser Ziel.
Wie du sicherlich verstehen kannst, ist es für uns aus der Ferne nicht möglich deine Situation konkret zu klären. Da wir dein Anliegen aber sehr ernst nehmen, möchten wir dich bitten, uns diesbezüglich zu helfen. Bitte melde dich daher per Mail bei uns unter kununu@deichmann.com, sodass wir uns persönlich über deine Erfahrungen austauschen können.

Dein Deichmann Verkaufs- & HR-Team

Super OnBoarding Sehr gut organisiert

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Deichmann SE in Mülheim (Ruhr) gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Struktur des Arbeitsumfelds
Lernportal
Soziale Verantwortung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nix

Verbesserungsvorschläge

Nix


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Deichmann SE, Verkaufs- & HR-Team
Deichmann SEVerkaufs- & HR-Team

Liebe Kollegin/ Lieber Kollege,

Vielen Dank für dein positives Feedback.
Wir freuen uns, dass du dich direkt so Willkommen gefühlt hast und einen guten Start in deinem Team hattest.

Wir wünschen dir weiterhin viel Spaß und Erfolg!

Dein Deichmann Verkaufs- & HR-Team

Zwiespältig in vielen Bereichen

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Praktikant/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Deichmann Schuhe SE in Essen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Abteilungsübergreifende Kommunikation, Vielseitige Arbeitsgebiete, Versorgung mit Getränken, höhenverstellbare Tische.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das vieles an der Oberfläche toll und nach modernem Wandel scheint, eine Restrukturierung intern aber langsam vorangeht.

Verbesserungsvorschläge

Hinterfragen der eigenen Weisungen bei Vorgesetzten.

Arbeitsatmosphäre

Überwiegend freundlich, man Grüßt Abteilungsübergreifend. Teilweise echt netter Austausch.

Je nach Team und Arbeitsbelastung schwankend und sogar belastend.

Image

Gutes und gepflegtes Image. Dem Image sollte man im miteinander und in der internen Unternehmenskommunikation mehr Beachtung schenken.

Work-Life-Balance

Akzeptable Arbeitszeiten

1 x pro Woche Homeoffice

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Deichmann als Unternehmen engagiert sich in einigen sozialen Projekten.

Soziales Bewusstsein im Umgang mit Kollegen ist ambivalent.
Der oder die ein oder andere lächelt da nett, wo es angebracht ist und geht eine Tür zu zeigt man sein wahres Gesicht. Genauso gibt es aber auch durchaus freundliche, aufmerksame und empathische Kollegen (Teamabhängig).

Karriere/Weiterbildung

Gutes Angebot für Festangestelle in Puncto Weiterbildung.

Kollegenzusammenhalt

Festangestellte halten für gewöhnlich gut zusammen. Die Aussage, dass man ein Mitglied des Teams ist bewahrheitet sich nur in guten momenten und vorallem in der Darstellung nach Außen.

Vorgesetztenverhalten

Teilweise freundlich, konstruktiv und oberflächlich professionell. Teilweise unprofessionelles und nicht wirklich konstruktives Auftreten. Hierarchischer Führungsstil. Fehlerkultur ist in manchen Situationen zu überdenken.

Fehlende Wertschätzung bei höherem Engagement und freiw. Verlängerung der Arbeitszeit bei Mehraufwand.

Fehlende direkte Konfrontation bei Fehlern, unprofessionelles Lästern hinter dem Rücken und vorführen.
Anstatt gemeinsam zielorientiert am erfolgreichen Ergebnis zu arbeiten und Tipps zur besseren Vorgehensweise zu geben, gab es des öfteren persönliche Personenbezogene Kritik welche sich nicht direkt auf die Arbeitsweise/Aufgabe bezog.

Arbeitsbedingungen

Großraumbüros (Konzentrationsschwierigkeit durch Geräuschkulisse und Ablenkung)

Fehlende Absprachen im Team bei Arbeitsverteilung.

Positiv: Versorgung mit Wasser und Kaffee. Hilfsbereiter Austausch mit anderen Teams.

Kommunikation

Kommunikation im Unternehmen findet relativ fortschrittlich über diverse Kanäle und APP statt.

Innerhalb des Teams findet sie statt, aber teilweise nicht offen, direkt bzw. transparent.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist für den Arbeits- und Zeitaufwand im Wettbewerb relativ niedrig angesetzt (Fair Company).

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind sehr vielfältig und Deichmann setzt einiges an Innovationen um. Hält stand mit Mitbewerbern im Einzelhandel.


Gleichberechtigung

1Hilfreichfindet das hilfreich2Zustimmenstimmen zuMeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Deichmann SEHR-Team

Liebe ehemalige Kollegin / Lieber ehemaliger Kollege,

wir freuen uns, dass du uns so offen dein Feedback mitteilst, vielen Dank dafür! Teil der Deichmann-Firmenphilosophie ist der wertschätzende Umgang mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und eine entsprechende Kommunikation. Wenn du das Gefühl hattest, dass dies bei dir nicht der Fall ist, dann möchten wir das unbedingt prüfen. Bitte melde dich bei uns unter kununu@deichmann.com, damit wir dir weiterhelfen können.

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine frühere Version der Bewertung.

meine Meinung liegt zwischen nicht darüber nachdenken und empfehlenswert. aber es ist ein stressiger Arbeitsplatz

2,1
Nicht empfohlen
Auszubildende:rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende:r im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Deichmann SE in Duisburg absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Mitarbeiterrabatt bis zu 25% ist gut

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Sie kümmern sich nicht um ihre Arbeiter, geben Sie den Mitarbeitern wenigstens einen freien bezahlten Tag an ihrem Geburtstag

Verbesserungsvorschläge

mehr Abwechslung bei den Aufgaben, weil es im Grunde jeden Tag das Gleiche ist.


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

HilfreichHilfreich?1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Deichmann SE, Verkaufs- & HR-Team
Deichmann SEVerkaufs- & HR-Team

Liebe Kollegin/ Lieber Kollege,

Vielen Dank für dein Feedback.
Wir bedauern, dass du mit deinen persönlichen Erfahrungen bei Deichmann unzufrieden bist.

Wir bedauern sehr, dass du deine Tätigkeit im Einzelhandel als wenig abwechslungsreich empfindest. Im Verkauf bei Deichmann gibt es im Arbeitsalltag viele verschiedene Aufgaben. So birgt schon allein die Kundenberatung für gewöhnlich viel Abwechslung, da jede Kundin und jeder Kunde unterschiedliche Anforderungen mit sich bringt. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit in den verschiedenen Ladenabteilungen eingesetzt zu werden. Zusätzlich gibt es den Arbeitsbereich der Warenpräsentation oder es wird bei der Dekoration oder bei der Umsetzung von Aktionen Unterstützung benötigt. Natürlich gibt es - wie bei jedem anderen Job auch - gewisse Routinen. Suche am besten das Gespräch mit deiner/deinem direkten Vorgesetzen, damit ihr gemeinsam überlegen könnt, ob und wie man deine Tätigkeiten variieren könnte.

Wenn du konkrete Verbesserungsvorschläge hast, würden wir uns sehr freuen, wenn du dich bei uns unter kununu@deichmann.com meldest und wir uns persönlich darüber austauschen können.

Dein Deichmann Verkaufs- & HR-Team

Schlechtester Arbeitergeber !!!

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei deichmann in Weinsberg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mittlerweile alles ein sehr undankbarer Arbeitgeber !

Verbesserungsvorschläge

Die Mitarbeiter wertschätzen.

Arbeitsatmosphäre

Atmosphäre ist immer angespannt, hoher Druck

Karriere/Weiterbildung

Es wird VIELES versprochen, jedoch keins eingehalten

Gehalt/Sozialleistungen

Für das Geld definitiv zu viel Arbeit und Druck

Kollegenzusammenhalt

Jeder denkt nur an sich, kein einspringen, wenn einer mal ausfällt. Viel Lästerei

Vorgesetztenverhalten

Man wird wie Marionetten behandelt

Kommunikation

Keine Kommunikation, Hauptsache man arbeitet, frei Wünsche werden nicht gern gesehen und dementsprechend auch nicht eingehalten

Gleichberechtigung

Mütter werden nur bevorzugt


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

2Hilfreichfinden das hilfreich1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Deichmann SE, Verkaufs- & HR-Team
Deichmann SEVerkaufs- & HR-Team

Liebe Kollegin/ Lieber Kollege,

Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast, uns deine Eindrücke so ausführlich zu schildern.
Wir bedauern sehr, dass du dein Arbeitsumfeld als so angespannt empfindest.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind die Säule unseres Unternehmenserfolges. Aus diesem Grund ist in unseren Leitlinien für Führung und Zusammenarbeit der respektvolle und wertschätzende Umgang mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ausdrücklich gefordert.

Uns ist bewusst, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter überdurchschnittliche Leistungen zeigen und deswegen bieten wir ihnen eine ganze Reihe an Benefits. Hierzu zählen u.a. Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie eine Unterstützungskasse für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die unverschuldet in eine Notlage geraten sind.

Bei Deichmann möchten wir zudem, dass unsere Kundinnen und Kunden lange Freude an unseren Produkten haben. Zusatzartikel wie Imprägniersprays oder Einlegesohlen werten unsere Produkte sinnvoll auf und können somit die Kundenzufriedenheit weiter steigern. Aus diesem Grund sollen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Verkauf stets überlegen, welches Produkt einen Mehrwert und Nutzen für die Kundin oder den Kunden bietet. Viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schätzen dabei auch ihre Rolle als beratende Verkäuferin oder beratender Verkäufer.

Eine Arbeitsatmosphäre, die aus Druck oder Zwang besteht, ist hierbei keinesfalls unser Ziel. Solltest du gegenteilige Erfahrungen gemacht haben, so würden wir uns gerne mit dir austauschen, um deinen Fall zu klären. Da dies für uns aus der Ferne leider nicht möglich ist, melden dich bitte per Mail unter kununu@deichmann.com bei uns.

Dein Deichmann Verkaufs- & HR-Team

Wir setzen auf Transparenz

So verdient kununu Geld.

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Basierend auf 1512 Erfahrungen von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden wird Deichmann durchschnittlich mit 3,2 von 5 Punkten bewertet. Dieser Wert liegt unter dem Durchschnitt der Branche Handel (3,4 Punkte). 66% der Bewertenden würden Deichmann als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Ausgehend von 1512 Bewertungen gefallen die Faktoren Gehalt/Sozialleistungen, Kollegenzusammenhalt und Umgang mit älteren Kollegen den Mitarbeitenden am besten an dem Unternehmen.
  • Neben positivem Feedback haben Mitarbeitende auch Verbesserungsvorschläge für den Arbeitgeber. Ausgehend von 1512 Bewertungen sind Mitarbeitende der Meinung, dass sich Deichmann als Arbeitgeber vor allem im Bereich Work-Life-Balance noch verbessern kann.
Anmelden