Workplace insights that matter.

Login
Demmeler Maschinenbau GmbH & Co. KG Logo

Demmeler Maschinenbau GmbH & Co. 
KG
Bewertungen

16 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,2Weiterempfehlung: 63%
Score-Details

16 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

10 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Demmeler Maschinenbau GmbH & Co. KG über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Unternehmen mit Potential, aber auch mit einigen gravierenden Schwächen

3,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gute Kollegen und interessante Arbeitsaufgaben

Verbesserungsvorschläge

An die Geschäftsführung: auch mal angemessen loben, die Mitarbeiter grüßen und auch mal kurz freundlich Smalltalk halten. Dann wirds für alle deutlich angenehmer!

Arbeitsatmosphäre

An sich gut, die Arbeitsatmosphäre wird nur leider durch die Geschäftsführung stark gedämpft.

Work-Life-Balance

40h, nur sehr bedingt Gleitzeit. Überstunden sind erwünscht, teilweise auch gefordert.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es geht! Späne/Müll/Öl wird getrennt und halbwegs gut entsorgt. Die Spänekontainer sind aber meistens Mülleimer für alles mögliche.

Karriere/Weiterbildung

Ausbildung wird durch einen fachlich guten Ausbilder betreut und durch ein junges, dynamisches Team unterstützt! Man muss aber früh Verantwortung übernehmen und Faulenzen ist im Gegensatz zu anderen Ausbildungsstellen auch nicht möglich. Wer was lernen möchte, engagiert ist und anpacken kann ist gut aufgehoben. Die meisten Lehrlinge verlassen nach der Ausbildung das Unternehmen, da leider so gut wie nie Fortbildungen angeboten werden. Dadurch verliert Demmeler viele gute, junge Fachkräfte.

Kollegenzusammenhalt

weitestgehend super Kollegen (fachlich und sozial)!

Vorgesetztenverhalten

Die Abteilungsleiter sind soweit alle menschlich und fachlich in Ordnung. Diese stehen aber unter starkem Druck der Geschäftsleitung. Das merkt man leider. Die Geschäftsführung kann nur kritisieren, bei guten Leistungen gibt es kein Lob. Oft ist auch ein "Hallo" schon zu viel. Schade!

Arbeitsbedingungen

Manche Arbeitsplätze sind sehr gut ausgestattet. Im großen und ganzen ist viel zu wenig Werkzeug vorhanden (Montage und gor allem im Bereich Zerspanung). Da wird am falschen Ende gespart! Wenn ein Zerspaner den halben Tag sein Bearbeitungswerkzeug in der ganzen Firma zusammensuchen muss ist das nervig und nicht produktiv!

Kommunikation

chaotisch

Gehalt/Sozialleistungen

Durchschnittlich.

Interessante Aufgaben

Aufgaben sind interessant und gut. Da gibts nichts zu bemängeln

Innovativer Betrieb mit anspruchsvollen Aufgaben

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Interessante Aufgaben,pünktliche Bezahlung,bei privaten Anliegen ,immer ein offenes Ohr für die Mitarbeiter,ist ein geben und nehmen

Arbeitsatmosphäre

Sehr hohe Eigenverantwortung mit Personal und Kunden.
Es werden immer gemeinsame Lösungen erarbeitet.

Image

Firma ist als Lieferant für sehr anspruchsvolle Maschinen und Bauteile bekannt.
Bei solchen Mega Projekten ist der volle Einsatz von allen erforderlich,das geht nur wenn man zu 100% hinter der Aufgabe steht.
Anlagen kommen weltweit zum Einsatz.

Gehalt/Sozialleistungen

Leistungsgerechte Bezahlung mit sehr guten Sozialleistungen,wie Weihnachts ,und Urlaubsgeld,VWL,Fahrgeld,betriebliche Altersversorgung,Arbeitskleidung vom Betrieb inclusive waschen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein hat extrem hohen Stellenwert.Betrieb ist sehr sozial eingestellt.

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut,man hilft sich über allen Abteilungen,schnell und unkompliziert aus.

Umgang mit älteren Kollegen

Alle Altersklassen werden geschätzt,jeder darf seine Meinung einbringen,und
Vorschläge machen

Arbeitsbedingungen

Super moderne Arbeitsplätze,neue Hallen,super Licht,Hallenkran,Schwenkkran an jedem Arbeitsplatz,Klimatisiere Hallen

Kommunikation

Flache Hierarchien,schnelle Informationen und Problemlösungen

Gleichberechtigung

Es gibt keinerlei Unterschiede

Interessante Aufgaben

Betrieb investiert enorm in die modernsten Produktionsanlagen,wie Schweissroboter mit
24 Achsen,neueste Bearbeitungscentren, Absauganlagen,usw
Arbeit ist sehr interessant,vorwiegend Einzel Teile,keine Stückzahl ,da ist der Mitarbeiter
Sehr gefordert ,das macht auch Spaß,wenn dann alles zusammen passt.


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Vorgesetztenverhalten

Teilen

Modernes und krisensicheres Unternehmen im Allgäu

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Schlanke Hierarchie- Geschäftsführer kann bei Problemen von jedem direkt angesprochen werden

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Termine müssen besser eingehalten werden

Verbesserungsvorschläge

Arbeitsabläufe müssen besser organisiert und geplant werden, damit weniger Stress-Situationen entstehen

Arbeitsatmosphäre

Guten Arbeitsbedingungen und gutes Betriebsklima

Image

Das Image der Firma ist gut. Unangemeldete Corona-Tests sollten aber besser kommuniziert werden.

Work-Life-Balance

Urlaub wird in der Regel immer gewährt. Auch kurzfristige Urlaubswünsche werden berücksichtigt. Auf Grund der guten Auslastung sind aber Überstunden nicht vermeidbar.

Karriere/Weiterbildung

Die Weiterbildungsmöglichkeiten sind sehr gut. Hier findet man die volle Unterstützung durch die Geschäftsleitung

Gehalt/Sozialleistungen

Gehälter und Sozialleistungen entsprechen dem eines modernen Unternehmens. Viele Leistungen bewegen sich im oberen Niveau. Es gibt jedes Jahr eine gut bemessene freiwillige Zulage

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Auf Umwelt- und Klimaschutz wird streng geachtet. Der Strom wird zum Teil selbst mit einer eigenen PV-Anlage erzeugt. Der Müll wird streng getrennt und verwertet.

Kollegenzusammenhalt

Die Zusammenarbeit unter den Kollegen ist sehr gut. Hier kennt jeder noch jeden. Es sind hier alle Altersgruppen vertreten und es gibt sehr viele junge Kollegen, da alle Azubis übernommen werden.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Mitarbeiter werden eingestellt. Es sind auch viele ältere Kollegen beschäftigt, die schon eine lange Betriebszugehörigkeit haben

Vorgesetztenverhalten

Das Verhältnis zwischen Mitarbeiter und Vorgesetzten ist ist fair und kollegial.

Arbeitsbedingungen

Es gibt hier modernste Arbeitsbedingungen im Büro. Bei großer Hitze kann die Klimaanlage eingeschaltet werden. Alle Fenster können zum Lüften geöffnet werden. In den Produktionshallen ist es wegen den vielen großen Maschinen sehr laut. Hier muss mit Gehörschutz gearbeitet werden

Kommunikation

Man wird über alle relevanten Themen rechtzeitig und umfassend informiert. (Infoboard und Intranet). Bei Problemen oder Fragen kann man sich auch immer an die Vorgesetzten oder den Chef direkt wenden.

Gleichberechtigung

Alle haben hier die gleichen Aufstiegs- und Verdienstmöglichkeiten. Wir haben hier weibliche und männliche Vorgesetze. Auch Teilzeitkräfte sind beschäftigt und familäre Hintergründe werden berücksichtigt.

Interessante Aufgaben

Die Aufgabengebiete sind gut verteilt. Wir arbeiten mit modernster IT-Umgebung und Programmen. Die hergestellten Produkte umfassen umfangreiches technisches Wissen.

Bodenständiges, familiengeführtes Unternehmen

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Firma hat ein absolut interessantes Produktangebot. In der Fertigung werden High-Tech Maschinen eingesetzt. Für Technik-Freaks absolut empfehlenswert

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Flexible Arbeitszeiten sowie Gleitzeit sollten endlich eingeführt werden

Verbesserungsvorschläge

die internen Abläufe müssen weiter verbessert werden.
Auch fehlen oft klar zugeordnete Verantwortungsbereiche.
Die Kantine ist schon ein Jahr geschlossen. Es sollte eine Möglichkeit geschaffen werden, Kleinigkeiten zum Essen und Trinken zu kaufen.

Arbeitsatmosphäre

die Arbeitsatmosphäre ist gut. Aufgrund der hohen Auslastung entstehen aber Stress-Situationen, die oft untereinander zu Diskussionen führen und das Betriebsklima leidet.

Image

Das Image der Firma verbessert sich, da in den letzten Jahren extrem viel in die interne Organisation investiert wurde. Es wurde ein neues Logistikzentrum gebaut. Und die IT-Ausstattung wurde komplett umgebaut und modernisiert. Dadurch verbessern sich die internen Abläufe. Es wird alles übersichtlicher und Stress-Situationen werden deutlich verringert.

Work-Life-Balance

Bei der Urlaubsgestaltung haben die Mitarbeiter weitgehend freie Hand. In den Abteilungen werden die Urlaubszeiten untereinander abgesprochen. Ansonsten können auch einzelne Urlaubstage kurzfristig beantragt werden.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt interne und externe Schulungen.
Weiterbildungen die einen weiterbringen werden von der Firma meistens auch bezahlt.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Sozialleistungen entsprechen dem einer großen Firma. Die Bezahlung ist überdurchschnittlich gut. Aber dafür wird auch Leistung verlangt

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Klimaschutz ist immer ein Ziel. Auf dem Dach der Firma befindet sich eine sehr große PV-Anlage - der Strom wird für die eigene Produktion verwendet.

Kollegenzusammenhalt

Die Zusammenarbeit unter den Kollegen ist gut

Umgang mit älteren Kollegen

in der Firma gibt es alle Altersklassen. Es werden definitiv auch ältere und erfahrende Mitarbeiter eingestellt. Natürlich gibt es auch viele junge Kollegen, da jedes Jahr viele Azubis eingestellt werden. In der Regel wird jeder Azubi nach der Ausbildung übernommen.

Vorgesetztenverhalten

Die Mitarbeiter werden immer in die Entscheidungen mit eingebunden. Es wird nichts über den Kopf hinweg entschieden. Bei Problemen ist auf Grund der schmalen Hierarchie immer ein persönliches Gespräch möglich.

Arbeitsbedingungen

wir arbeiten hier mit der modernsten IT-Umgebung. Eine neue ERP-Software wurde erfolgreich zu Jahresbeginn installiert

Kommunikation

Die Mitarbeiter werden in regelmäßigen Abständen über alle wichtigen Entwicklungen informiert - dies geschieht über ein elektronisches Infoboard

Gleichberechtigung

hier gibt es keinen Unterschied zu den Geschlechter. Es gibt männliche und weibliche Vorgesetzte. Von allen wird die gleiche Leistung verlangt

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben werden klar aufgeteilt. Eine Mitsprache über die Abläufe ist möglich.
Verbesserungsvorschläge zum Ablauf sind gewünscht und auch erwartet

Nicht emfpehlenswert!

2,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tolle und innovative Produkte.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ständiger Personalwechsel. Extremer Druck und extrem viele Arbeitsstunden!

Verbesserungsvorschläge

Arbeitsstunden der Mitarbeiter sollten beachtet werden.

Arbeitsatmosphäre

Extremer Druck. Habe ich in 20 Jahren in meinem Beruf noch nie erlebt!!!

Image

Wer aus der Umgebung kommt, der kennt den Ruf und das Image dieser Firma.

Work-Life-Balance

10 h pro Tag + X sind normalität. Mich wundert das hier von außerhalb nicht eingeschritten wird.

Karriere/Weiterbildung

Die nötigsten Weiterbildungen werden bezahlt.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt war hier sehr gut. Überdurchschnittlich. Wer innerhalb kürzester Zeit viel Geld verdienen möchte, der muss hier einen Vertrag unterschreiben.

Kollegenzusammenhalt

Es sind hilfsbereite Kollegen dabei. Jeder steht jedoch unter Druck, sodass nicht viel untereinander ausgeholfen werden kann.

Vorgesetztenverhalten

Ständiger Wechsel bei den Vorgesetzten.

Arbeitsbedingungen

Mittelmäßige Ausrüstung würde ich sagen.

Interessante Aufgaben

Tolle Produkte.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Meine Hoffnung war groß, hätte aber besser auf meine Bekannten/Verwanden hören sollen, mich in dieser Fa NICHT zu bewerb

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

das der Sitzplatzraum vergrößert wurde und Mundschutz verteilt wurde.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

keine Ahnung

Arbeitsatmosphäre

Absolut keine Vertrauensbasis, äuserst selten Lob von Vorgesetzten bekommen

Image

Enorm schlechtes Image. Bin in der Probezeit gekündigt worden am letzten Freitag, 10 Minuten vor Feierabend. Ich bin verheiratet und junger Familienvater. Jeder spricht schlecht von der Fa...ich konnte das nie glauben weshalb ich mir eben selbst ein Bild machen wollte von diesem Unternehmen, aber es ist halt wirklich alles schlecht dort. Mir hatte man damals versprochen das ich nicht gleich auf die Strasse gesetzt werde sondern noch Übergangsweiße übernommen werden, dass war dann aber leider nicht so!!

Work-Life-Balance

Gibts auch nicht... keine Gleitzeit. Bei mir wurde es schon kritisiert als ich an Weihnachten Urlaub nehmen wollte (Probezeit, etc...) Generell kein längerer Urlaub wie drei Wochen

Karriere/Weiterbildung

bestimmt ok/normal denke ich

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist überdurchschnittlich gut. Bekannte von mir sagten: Wenn du in kurzer Zeit viel Geld verdienen möchtest gehst du zum Demmeler, aber lange wirst du es dort nicht aushalten.-->Was in der Tat der Wahrheit entspricht

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Auf die Umwelt wird leider keine Rücksicht genommen. Das Motto von Demmeler ist: Lieber ein komplett neues Teil herzustellen und das alte weg zu schmeissen, anstatt gleich mehr Zeit zu investieren für eine saubere Arbeit und ein besseres Ergebnis.

Kollegenzusammenhalt

jain...Die Kollegen untereinander halten generell zusammen, kommen aber gar nicht dazu dich zu unterstützen weil sie selber unter enormen Zeitdruck stehen. Wird außerdem auch nicht gern gesehen wenn sich jemand helfen lässt.

Umgang mit älteren Kollegen

Wie ich es in meiner Abteilung mal mitbekommen habe auch nicht besser wenn selbst Ingeneure wegen kleinen Fehlern vor allen Kollegen rund gemacht werden!

Vorgesetztenverhalten

miserabel! Ein Stern ist schon zu viel für die Bewertung: Es wird einfach was entschieden was du abzuarbeiten hast in einer Zeit von kurz bis knapp. Auch wenn auf dem Auftrag eine vorkalkulierte Zeit von z.B. 5h steht, wird aber eigentlich erwartet das es nach 2h KORREKT erledigt ist.

Arbeitsbedingungen

PCs mit Win10 ausgestattet, curved Monitore, gute Rechenleistung, Großraumbüro

Kommunikation

Arbeitsbedingt eher schlechte Kommunikation. Es wird erwartet dass man alles alleine kann. Ist aber gerade für Neulinge oft schwierig.

Gleichberechtigung

in der Konstruktionsabteilung arbeiten nur Männer, was auch sehr schade war. Sehr oldscoolhaft alles.

Interessante Aufgaben

ja zum Teil, auch wenn der Arbeitgeber versucht bei jeder Schraube etc. Geld zu sparen...

Top solides Familienunternehmen - Hidden Champion

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- wirtschaftlich absolut solide und stabil positioniert
- hohe Investitionsbereitschaft für Verbesserungen
- durch großes Produktportfolio Branchenunabhängig

Verbesserungsvorschläge

- Organisationsstruktur kann verbessert werden
- eventuell über flexiblere Arbeitszeiten nachdenken

Arbeitsatmosphäre

- Unternehmens- / Persönlicher Erfolg ist im inter-
nationalen Vergleich nur durch die Leistungsbereitschaft
aller Beteiligten möglich. Wer dazu bereit ist dem stehen
alle Türen offen
- Es wird also durchaus Einsatz im normalen und zu
erwartendem Rahmen abverlangt. Wer sich darin
nicht wieder findet wird die Arbeitsatmosphäre eventuell
anders bewerten

Image

- in der Branche und der sehr breiten Kundenbasis hat die
Firma als kompetenter Ansprechpartner verdientermaßen
einen ausgezeichneten Ruf
- Insgesamt gilt es zu hinterfragen ob das Abverlangen von
Einsatz und Leistungsbereitschaft in einem sehr
anspruchsvollen Marktumfeld als negative Bewertung für
das Image herangezogen werden kann

Work-Life-Balance

- persönliche Interessen werden nach dem Prinzip Geben
und Nehmen jederzeit berücksichtigt
- Stundenausgleich / Urlaub immer möglich

Karriere/Weiterbildung

- Weiterbildungen werden gefördert
- Arbeitszeiten können für Weiterbildungen temporär
flexibel gestaltet werden
- fachspezifische Schulungen für Mitarbeiter werden
bedarfsgerecht durchgeführt

Gehalt/Sozialleistungen

- Leistung wird honoriert.
- Weihnachts- / Urlaubsgeld
- VWL und betriebliche Altersvorsorge möglich
- Essens- / Fahrtkostenzuschuss

Umwelt-/Sozialbewusstsein

- es wird höchster Wert auf Arbeitssicherheit und
Umweltbewusstsein gelegt. Investionen hierfür werden in
großem Masse bereitgestellt
- Einsatz von erneuerbaren Energieen sehr ausgeprägt

Kollegenzusammenhalt

- Kollegen sind untereinander immer hilfsbereit und
unterstützen sich gegenseitig. Gemeinsam werden
Aufgaben zum Erfolg geführt.

Umgang mit älteren Kollegen

- alle Altersklassen werden geschätzt
- ältere Mitarbeiter werden ob ihrer Erfahrung gerne von
jüngeren Kollegen um Rat gefragt

Arbeitsbedingungen

- insgesamt Top Betriebsausstattung
- modernste Büroräume und Fertigungshallen
- Geschäftsleitung legt sehr viel Wert auf interne
Weiterentwicklung und hat für notwendige Investitionen
immer ein offenes Ohr.
- aktuelles Optimierungsprogramm ( IT-Landschaft,
Produktionsanlagen usw. ) zeigt deutliche Fortschritte

Kommunikation

- Durch flache Hierarchien kurze Entscheidungswege

Gleichberechtigung

- hier zählt jede Mitarbeiterin / Mitarbeiter gleichermaßen

Interessante Aufgaben

- durch die eigene Entwicklungsabteilung und einer extrem
hohen Fertigungstiefe werden komplexeste Projekte
umgesetzt. Dadurch entstehen für alle Abteilungen
häufig neue, interessante sowie abwechslungsreiche
Aufgaben.


Vorgesetztenverhalten

Teilen

Machbar

3,5
Empfohlen
Zeitarbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Kantine miserabel

Arbeitsatmosphäre

Man darf sich nur nicht unter Druck setzen lassen

Image

Produkte 1A, Lieferzeit usw sind alles bekannte Probleme

Work-Life-Balance

Keine Probleme damit, habe aber schon von problemen gehört

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Interessiert mich nicht

Kollegenzusammenhalt

Nette Leute, man bildet Teams gegen bestimmt Personen

Umgang mit älteren Kollegen

Werden hochgeschätzt, helfen einem immer

Vorgesetztenverhalten

Siehe oben Kommunikation

Arbeitsbedingungen

Arbeitsschutz gut, Sauberkeit wird großgeschrieben, aber Konzepte werden nie richtig umgesetzt

Kommunikation

Grottenschlecht, Chef traut sich nicht mit den Arbeitern direkt zu sprechen, sondern nur über Abteilungsleiter

Gehalt/Sozialleistungen

Guter einstiegslohn, firma ist dafür auch bekannt. gleicht ein wenig die verschlechterten arbeitsbedingungen und die führungskräfte aus

Gleichberechtigung

Man wird nach einschätzung zur arbeit zugeteilt

Interessante Aufgaben

Aufgrund der recht großen Produktpalette realtiv

Gute Firma mit schlechten Aspekten

3,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Bessere Arbeitsvorbereitung/Planung, besserer Umgang mit Resourcen und Arbeitnehmern, Mehr Werkzeuge und Arbeitsmittel einkaufen, mehr Mittarbeiter einstellen.

Arbeitsatmosphäre

Hin und wieder wird man für seine Arbeit von seinen Vorgesetzten gelobt... Meist steht man aber unter Druck.

Image

Bei Kunden nicht schlecht, bis auf die verzögerte Liefertzeit. Im Umkreis bei Arbeitnehmern gröstenteils misserabel.

Work-Life-Balance

Aktuell kaum vorhanden, da aktuell Überstunden verpflichtet sind.

Karriere/Weiterbildung

Nur wenn unbedingt nötig.

Gehalt/Sozialleistungen

Lohn ist bei Einstieg recht gut, wird aber ganz selten im Alter und bei steigender Erfahrung erhöht. Gibt viel freiwillige Zahlungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die neuen Hallen haben alle eine Absauganlage verbaut und haben Solaranlagen verbaut.

Kollegenzusammenhalt

Komme mit den meisten Kollegen sehr gut aus, wenn man ein Problem hat hilft man sich oft untereinander.

Vorgesetztenverhalten

Meist in Ordnung

Arbeitsbedingungen

Maschinen sind generell komplett überhohlungsbedürftig... Man muss so gut wie jedes mal nach seinem Werkzeug suchen da einfach zu wenig eingekauft wird.

Kommunikation

Arbeitsorganisation wenig bis nicht vorhanden, oft soll man mehrere Arbeiten gleichzeitig erledigen.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben machen mir meist Spaß, öfters was anspruchsvolles aber auch mal was etwas einfacheres/gemütlicheres.


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Schlechter geht’s nicht!

1,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Leider gibt es wirklich kaum was! Wenn dann kann man vllt die Kantine als gut bewerten.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die veraltete Einstellung! Umdenken ist hier gefragt!

Verbesserungsvorschläge

Die Mitarbeiter in Vordergrund stellen. Gleitzeit, Benefits, Gesundheitsmanagment, Mirarbeiterverabstaltungen, Home Office. Arbeitsabläufe vereinfachen, genügend Mitarbeiter einstellen, Systeme erneuern und moderner gestalten

Arbeitsatmosphäre

Man steht 9 - 10 Stunden nur unter Druck!

Image

Das Image der Firma wird immer schlecht bleiben wenn sich nicht grundlegend was ändert und alles umgekrempelt wird!

Work-Life-Balance

Nicht vorhanden! Kein Gleitzeitmodell, kein Home Office! Die Firma lebt mit ihrer Firmenphilosophie noch im 20sten Jahrhundert. Mitarbeiter bedeuten nichts und werden nichts geschätzt.

Karriere/Weiterbildung

Nicht möglich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Absolut keinerlei Ambitionen hier etwas zu tun.

Kollegenzusammenhalt

Es gab viele nette Kollegen! Jedoch stehen alle unter Druck und sind chronisch überlastet sodass keine gute Stimmung aufkommen kann.

Umgang mit älteren Kollegen

Umgang mit Mitarbeitern allgemein sehr schlecht. Entlassungen sind Tagesordnung wenn man sich kritisch äußert.

Vorgesetztenverhalten

Leider keinerlei Führungsqualitäten vorhanden!

Arbeitsbedingungen

Es gibt einen höhenverstellbaren Tisch! Das wars!

Kommunikation

Weder untereinander noch mit Vorgesetzten richtige Kommunikation vorhanden!

Interessante Aufgaben

Die Arbeitsabläufe sind komplett veraltet. Keine moderne innovative Firma arbeitet heute noch so! Die Aufgaben an sich wären interessant wenn man die Abläufe komplett überarbeiten würde.


Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN