Workplace insights that matter.

Login
dfv Mediengruppe - Deutscher Fachverlag GmbH Logo

dfv Mediengruppe - Deutscher Fachverlag 
GmbH
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,2Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,6Image
    • 2,8Karriere/Weiterbildung
    • 3,2Arbeitsatmosphäre
    • 2,8Kommunikation
    • 3,7Kollegenzusammenhalt
    • 3,5Work-Life-Balance
    • 2,7Vorgesetztenverhalten
    • 3,7Interessante Aufgaben
    • 3,3Arbeitsbedingungen
    • 3,1Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,3Gleichberechtigung
    • 3,8Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2011 haben 101 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten bewertet. Dieser Wert entspricht dem Durchschnitt der Branche Medien (3,4 Punkte).

Alle 101 Bewertungen entdecken

Wir sind Qualitätsmacher

Wer wir sind

Mehr wissen, besser entscheiden.

Menschen in ihrem Beruf und ihrem Geschäft erfolgreicher zu machen, indem wir ihnen den wichtigsten Rohstoff der Wissensgesellschaft liefern: relevante und zuverlässige Fachinformationen – das sieht die dfv Mediengruppe als ihre zentrale Aufgabe. Dafür arbeiten die über 900 Mitarbeiter:innen mit viel Engagement, Kreativität und Teamgeist. Wir sind europaweit einer der führenden Anbieter von Business-to-Business-Kommunikation. Zu unserem Portfolio gehören über 80 Fachmedienmarken, die sämtliche Kommunikationskanäle bespielen. Viele der Titel sind Marktführer in elf wichtigen Wirtschaftsbereichen. Wir veranstalten jährlich über 100 Events, digital, hybrid oder live. Zu unseren Dienstleistungen gehören unter anderem das Entwickeln passgenauer Kommunikationslösungen, Marktforschung, Corporate Publishing sowie Services für Rechtsabteilungen und Unternehmensjuristen. Wir sind ein modernes, wirtschaftlich starkes Familienunternehmen. Wir setzen auf höchste Qualität. Wir verstehen uns als hochspezialisierter Allrounder und sind Vorreiter für unsere Branchen – seit 75 Jahren.

Produkte, Services, Leistungen

Perspektiven für die Zukunft

Wir bieten „necessary to have“-Inhalte: wichtige Informationen, mit denen unsere Leser und Kunden ihre berufliche Zukunft gestalten können. Unsere Zielgruppen – in erster Linie berufliche Top-Entscheidungsträger – sind klar umrissen und finden sich in spezialisierten, wirtschaftlich hochinteressanten Nischen-Märkten. Das sind die besten Voraussetzungen dafür, dass wir unser Geschäft auch zukünftig so erfolgreich entwickeln wie in den vergangenen 75 Jahren.

Kennzahlen

Mitarbeiter900
Umsatz109,5 Millionen Euro (2020)

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 85 Mitarbeitern bestätigt.

  • KantineKantine
    82%82
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    71%71
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    68%68
  • InternetnutzungInternetnutzung
    55%55
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    54%54
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    49%49
  • ParkplatzParkplatz
    48%48
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    46%46
  • DiensthandyDiensthandy
    38%38
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    34%34
  • FirmenwagenFirmenwagen
    28%28
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    28%28
  • BarrierefreiBarrierefrei
    26%26
  • HomeofficeHomeoffice
    22%22
  • EssenszulageEssenszulage
    19%19
  • CoachingCoaching
    15%15
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    15%15
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    4%4
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    2%2

Was dfv Mediengruppe - Deutscher Fachverlag GmbH über Benefits sagt

  • Flexible Arbeitszeiten
    Nach Absprache ermöglichen wir individuelle Teilzeitregelungen. Zudem haben kaufmännische Mitarbeiter im Rahmen der Gleitzeitvereinbarungen die Möglichkeit, ihre Arbeitszeiten flexibel zu regeln.
  • Homeoffice
    Abhängig vom Tätigkeitsbereich können unsere Mitarbeiter nach Absprache einen Teil Ihrer Arbeit von zu Hause aus erledigen – insbesondere für Beschäftigte in und nach der Elternzeit ist dies eine Option.
  • Betriebsrestaurant
    Frühstück, Mittagessen, Snacks – unsere Kantine bietet Ihnen eine große Auswahl. Bei Live-Cooking-Aktionen wird das Essen direkt vor Ihren Augen zubereitet – und auch sonst sind Frische und Abwechslung natürlich immer angesagt.
    Die Kosten für Speisen und Getränke werden von der dfv Mediengruppe bezuschusst, sodass Sie sich für kleines Geld gesund und ausgewogen verpflegen können.
  • Betriebskindergarten
    Für Kinder bis zu drei Jahren bieten wir eine Betreuung direkt in den dfv Räumlichkeiten in Frankfurt an. Wer Interesse hat, sollte sich gleich anmelden – die Plätze sind knapp.
  • Betriebliche Altersvorsorge
    Um dfv Mitarbeiter auch im Alter oder bei einer eventuellen Berufsunfähigkeit abgesichert zu wissen, bieten wir Ihnen eine kostenfreie Beratung sowie eine betriebliche Altersvorsorge gemeinsam mit dem Presseversorgungswerk an.
  • Barrierefreiheit
    Die meisten Bereiche sind bei uns barrierefrei zu erreichen.
  • Gesundheitsmaßnahmen
    Bleiben oder werden Sie fit durch den dfv Betriebssport. Wir bieten Ihnen von Volleyball über Fußball bis hin zu Yoga die verschiedensten Angebote.
  • Betriebsarzt
    Unser Betriebsarzt kommt regelmäßig ins Haus und bietet Ihnen Beratung, Check-Ups etc. an. Darüber hinaus prüft er im Rahmen von Arbeitsplatzbegehungen, ob Ihr Arbeitsumfeld den gesundheitlichen Richtlinien entspricht.
  • gute Verkehrsanbindung
    Unser Stammsitz in Frankfurt ist sowohl mit dem Pkw also auch mit dem öffentlichen Nahverkehr gut zu erreichen. Eine S- und eine Straßenbahnstation sind fast direkt vor der Tür, der Hauptbahnhof nur eine S-Bahn-Station entfernt.

Je nach Position und Tätigkeit bieten wir Ihnen noch zahlreiche weitere Vorteile.

Wir sind ein tarifgebundenes Unternehmen und bieten ggf. zusätzliche finanzielle Leistungen (freiwilliges Urlaubs- und Weihnachtsgeld, vermögenswirksame Leistungen, freiwilliger Zuschuss zum Tarifgehalt, …)

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Es macht Freude, bei uns zu arbeiten, denn …

… wir geben Freiraum.

Leistungsträger im journalistischen oder kaufmännischen Bereich können bei aller notwendigen internen Absprache schnell eigenverantwortlich agieren, um Ideen, Themen und Projekte zu initiieren und umzusetzen, die sie für sinnvoll halten.

Mit der Vielfalt unserer Marken bieten wir exzellente Entwicklungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten im Rahmen der betrieblichen Möglichkeiten. Eigeninitiative wird bei uns gefördert mit Offenheit und Durchlässigkeit für Karrieren.

… wir leben Nähe.

Auf Menschlichkeit, persönliche Wertschätzung und einen fairen Umgang miteinander wird bei uns viel Wert gelegt. Das Wir-Gefühl wird groß geschrieben. Die dfv Mediengruppe ist eine starke Gemeinschaft. Außerdem kommen unsere Mitarbeiter über ihre Tätigkeit in Kontakt mit den führenden Köpfen wichtiger Branchen und Unternehmen.

… wir bieten Substanz.

Als einer der führenden europäischen Anbieter von Fachinformation stehen wir für exzellenten Journalismus. Unsere Tätigkeit dient der Information und Weiterbildung von Menschen, die in ihren Berufen und in ihrem Geschäft erfolgreich sein wollen. Das ist gesellschaftlich sinnvolle Arbeit. Unabhängigkeit und wirtschaftliche Stärke sind die Konsequenz.

Ein zuverlässiger Indikator für die hohe Arbeitgeberqualität der dfv Mediengruppe ist die außergewöhnlich lange Betriebszugehörigkeit der Mitarbeiter: Diese liegt im Schnitt bei 14 Jahren.

Work-Life-Balance bei der dfv Mediengruppe
Unsere Werte

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

www.dfv.de/Jobangebote

Wir suchen Exzellenz und bieten berufliche Perspektive

Sie können bei uns ein Praktikum oder Volontariat machen, ein Traineeprogramm absolvieren, eine Ausbildung durchlaufen oder den Direkteinstieg wählen – wir bieten Ihnen ein breites Spektrum an Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten.

Unser Angebot für den Direkteinstieg als Professional

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung und Berufserfahrung und planen Ihren Einstieg in die Medienwelt? Unter www.dfv.de/karriere finden Sie unsere offenen Stellen und Hinweise auf das Bewerbungsverfahren.

Unsere Angebote für Hochschulabsolventen

  • Traineeprogramm
    Sie haben Ihr Studium erfolgreich beendet und möchten Ihre theoretischen Kenntnisse in die Praxis umsetzen?
    Diese Möglichkeit bieten wir Ihnen mit einem 20-monatigen Trainee-Programm in einem unserer Verlagsbereiche. Während des gesamten Trainee-Programms sind Sie dort eingesetzt und lernen die verschiedene Aspekte des Berufsalltags kennen. Wir setzen unsere Schwerpunkte auf Sales und Marketing. Bei Bedarf schreiben wir auch Trainee-Programme für andere Schwerpunkte aus.
    Sie passen gut zu uns, wenn Sie ein Hochschulstudium mit fachlicher Ausrichtung gemäß der Ausschreibung abgeschlosssen haben. Zudem sollten Sie sich für Print- und Online-Medien begeistern, verkäuferisches Talent besitzen und kompetent sowie selbstsicher auftreten. Wir wollen gemeinsam mit Ihnen etwas bewegen und die Zukunft unserer Titel gestalten.


Weitere Infos finden Sie hier.

  • Volontariat
    Eine wichtige Voraussetzung für den publizistischen und wirtschaftlichen Erfolg unserer Fachzeitschriften sind gut ausgebildete Redakteure.
    Unser 24-monatiges Volontariat deckt den klassischen Ausbildungsweg zum Journalisten ab: Praktische Arbeiten in verschiedenen Redaktionen oder Ressorts innerhalb der dfv Mediengruppe, ergänzt durch externe und interne Weiterbildungsmaßnahmen, bilden den Rahmen des Volontariats.
    Sie passen gut zu uns, wenn Sie ein Hochschulstudium mit fachlicher Ausrichtung gemäß der Ausschreibung abgeschlosssen haben. Weiterhin sollten Sie kommunikationsstark sein und über erste einschlägige Erfahrungen im Journalismus (Praktika / freie Mitarbeit) verfügen.
    Weitere Infos finden Sie hier.

Unsere Angebote für Studenten

  • Abschlussarbeit
    Sie haben Ihr Studium fast beendet und möchten den Übergang von der Theorie zur Praxis optimal meistern? Dann haben Sie die Möglichkeit, Ihre Abschlussarbeit (Diplomarbeit/Thesis) in Zusammenarbeit mit der dfv Mediengruppe zu schreiben. So können Sie Ihre theoretischen Kenntnisse in der Unternehmenspraxis umsetzen und werden während der gesamten Zeit von einem festen Ansprechpartner aus der jeweiligen Fachabteilung unterstützt.
    Gerne können Sie uns ansprechen und uns Ihren Themenvorschlag inklusive Ihrer Bewerbungsunterlagen zusenden. Bei Absprache ist auch eine gemeinsame Themenfindung möglich.
  • Praktikum
    Verknüpfen Sie Theorie mit Praxis bereits während Ihres Studiums!
    Sie haben viele Möglichkeiten – entscheiden Sie selbst, welchen Weg Sie einschlagen: Gewinnen Sie Einblicke in eine unserer vielen Redaktionen oder in den kaufmännischen Bereich.
    Sie übernehmen selbstständig kleinere Projekte und werden dabei von erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut. Ein erfolgreich abgeschlossenes Praktikum kann auch ein erster Schritt zu einer praxisbezogenen Abschlussarbeit oder einer künftigen Karriere in der
    dfv Mediengruppe sein.
    Wenn Sie Interesse haben, informieren Sie sich hier über unsere aktuellen Praktikumsangebote oder geben Sie in Ihrer Initiativbewerbung einen von Ihnen gewünschten Bereich an.
    Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) als PDF-Datei an bewerbungen@dfv.de.
    Weitere Infos finden Sie hier.
  • Rechtsreferendariat
    In der dfv Mediengruppe haben Sie die Möglichkeit, im Rahmen Ihres Rechtsreferendariats Ihre Wahlstation bei uns zu absolvieren. Mögliche Einsatzgebiete sind neben der Rechtsabteilung der Mediengruppe auch die Redaktionen der juristischen Fachmedien.
    Weitere Infos finden Sie hier.

Unsere Angebote für Schüler und Abiturienten

  • Ausbildung
    Um auch in Zukunft mit den Anforderungen der sich ständig wandelnden Medienwelt Schritt halten zu können, sind wir daran interessiert, jungen und engagierten Menschen den Berufseinstieg in diese Branche zu ermöglichen.
    Unser Ziel ist es, Sie dabei auf die vielfältigen Aufgaben und Tätigkeiten in einem Fachverlag vorzubereiten und Ihre Talente aktiv zu fördern. Dies erfolgt neben den praktischen Erfahrungen in den Ausbildungsstationen vor allem durch ein umfangreiches Weiterbildungsangebot und durch die individuelle und persönliche Betreuung durch unsere Ausbildungsleiterin.

Informieren Sie sich über unsere Ausbildungsberufe.

Weitere Infos finden Sie hier.

Übrigens: Für ihr Engagement als Ausbilder hat die dfv Mediengruppe auch 2017/2018 eine Urkunde der IHK Frankfurt am Main erhalten.

  • Schülerpraktikum
    Ein Blick hinter die Kulissen – erfahren Sie, was in einem Verlag passiert! Besteht ein Verlag nur aus Mitarbeitern, die Artikel schreiben? Was macht eigentlich ein Anzeigenverkäufer den ganzen Tag? Und wie arbeiten Redaktion und Kaufleute zusammen?
    Bei der dfv Mediengruppe haben Sie viele Möglichkeiten: Gewinnen Sie Einblicke in unsere verschiedenen Redaktionen oder entscheiden Sie sich für ein Praktikum im kaufmännischen Bereich wie z. B. im Marketing, Anzeigenverkauf oder Vertrieb.
    Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) als PDF-Datei an bewerbungen@dfv.deWeitere Infos finden Sie hier.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei dfv Mediengruppe - Deutscher Fachverlag GmbH.

  • Sie haben Fragen zu einem Stellenangebot? Kommen Sie gern auf uns zu - den Kontakt zu der jeweils zuständigen Kollegin/dem jeweils zuständigen Kollegen finden Sie direkt in den Jobanzeigen. (https://www.dfv.de/karriere/offene-stellen).

    Ansprechpartner zum Thema Rechtsreferendariat:

    Andreas Stock, LL.M.
    Rechtsanwalt (Syndikusrechtsanwalt)
    Leiter Rechtsabteilung
    Telefon +49 69 7595-1155
    Andreas.Stock@dfv.de

  • Bewerbungsfristen

    • Schüler-/Studentenpraktikum: Unsere Praktikumsplätze bieten wir das ganze Jahr an. Hierzu können Sie uns gerne jederzeit Ihre Bewerbungsunterlagen zukommen lassen.
    • Ausbildung: Unsere Ausbildung startet immer zum 1. September. Bewerbungen auf die aktuelle Ausbildungsstelle nehmen wir bis Frühjahr desselben Jahres an.
    • Traineeprogramm und Volontariat: Sobald und solange eine Stelle auf www.dfv.de/karriere ausgeschrieben ist, können Sie sich bewerben.
    • Solange eine offene Stelle in der Jobsuche auf unserer Homepage www.dfv.de veröffentlicht ist, können Sie davon ausgehen, dass diese noch frei ist.

    Welche Unterlagen werden benötigt?

    • Abschlussarbeit, Praktikum und Schülerpraktikum: Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse; ggfs. Themenvorschlag für Ihre Abschlussarbeit bzw. Nennung Ihres Wunschtätigkeitsbereichs für ein Praktikum.
    • Ausbildung, Traineeprogramm, Volontariat: Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Arbeitsproben (für Volontariat), Praktikumsbescheinigungen, Sprachnachweise, Bescheinigungen über Auslandsaufenthalte und geleisteten Wehr- oder Zivildienst etc.
    • Direkteinstieg für Professionals: Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse; Arbeitsproben (für Redakteursstellen)
  • Senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an bewerbungen@dfv.de. Nach Prüfung Ihrer Unterlagen erhalten Sie eine Rückmeldung, ob Sie zu einem Auswahlverfahren oder Vorstellungsgespräch eingeladen sind.

  • Wie kann ich mich auf die Auswahlverfahren vorbereiten?

    Bitte überlegen Sie sich, was Sie an der ausgeschriebenen Stelle reizt und warum wir Sie einstellen sollten. Was sind Ihre Stärken, die es Ihnen leicht machen, die Stelle zu besetzen und auszufüllen. Gibt es persönliche Herausforderungen, an denen Sie zukünftig arbeiten möchten? Warum möchten Sie bei der dfv Mediengruppe arbeiten?

    Unsere Auswahlverfahren bestehen aus Interviews und Rollenspielen.

    Bei den Auswahlverfahren der Auszubildenden gibt es zusätzlich Tests zur Allgemeinbildung sowie einen Konzentrationstest.

    Wenn Sie sich auf das Gespräch vorbereitet haben und Ihnen bewusst ist, wieso Sie genau diese Ausbildung/dieses Programm/diese Stelle möchten, dann sind Sie bestens vorbereitet.

    Was ist das nächstmögliche Startdatum?

    In der Regel steht das nächstmögliche Startdatum in der Stellenausschreibung. Bei der Ausbildung ist es immer der 1. September, alle anderen Stellen sind terminunabhängig. „Schnellstmöglich“ oder „ab sofort“ bedeutet für uns frühestens der erste Tag des Folgemonats. Der tatsächliche Beginn wird dann individuell zwischen dem ausschreibenden Bereich und dem ausgewählten Bewerber vereinbart.

Standort

Standorte Inland

6

Standorte Ausland

3

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Wenn man keine goldenen Löffel klaut, hat man einen sicheren Arbeitsplatz.
Bewertung lesen
Vielseitig tätiges Unternehmen, das zudem in sehr vielen verschiedenen Branchen agiert, so dass für jedes Interessengebiet etwas dabei sein sollte.
Hervorheben möchte ich auch Kleinigkeiten, die das Unternehmen als besonders ausmachen: Zu Fasching gibt es für jeden Mitarbeiter Kreppel/Berliner; zu Nikolaus gibt es eine Flasche Wein und Lebkuchen, wenn es heiß ist, gibt es auch mal ein Eis in der Kantine auf Kosten des Hauses.... manchmal sind es kleine Gesten, die die Wertschätzung für den Arbeitgeber doch spürbar erhöhen können. ...
Bewertung lesen
Es gibt einige tolle Fachmedien welche die dfv Mediengruppe herausgibt und auch die Onlineangebote sind teils wirklich gut gelungen.
Gutes Image, geregelte Arbeitgeberstrukturen, schöne Location, fortschrittlicher Ansatz, Medienvielfalt
Bewertung lesen
Dass hier genügend Power ist, um die Modernisierung aktiv zu gestalten.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 38 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Leider zu vieles. Jemand der auf der Suche nach einer langfristigen beruflichen Perspektive ist, der sollte sich gut überlegen ob er hier anfangen möchte. Es gibt in Frankfurt sicherlich einige spannendere Arbeitgeber, welche nicht so antiquiert sind.
Kantine verhältnismäßig teuer, keine kostenfreien Getränke, kostenpflichtige Parkplätze mit einer Wartezeit von mind. 4 Monaten, trotz mobilen Arbeitens hat nicht jeder Anspruch auf Diensthandys
Bewertung lesen
Kommunikation in vielen Ebenen ist problematisch, an einigen Stellen wenig Transparenz, Sparmaßnahmen manchmal an den falschen Stellen
Bewertung lesen
Keine flexiblen Arbeitszeiten
Work-Life-Balance
Inkompetente Führungskräfte
Keine Diversität auf allen Ebenen
Schlechte Karrieremöglichkeiten
Sehr hohes Durchschnittsalter
Mangelnde digitale Kompetenzen
Bewertung lesen
GF hat leider keinen strategischen Plan und versucht nur Kosten zu drücken. Verlegerisch leider zu wenig. Daher hat das Haus kaum eine Chance.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 33 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Mehr Klarheit und Offenheit im Umgang miteinander.
Feedbackkulktur etablieren.
Mitarbeitergespräche am Jahresende für alle Mitarbeiter mit klaren Aufgaben und Zielen und der Möglichkeit, Projekte vorzuschlagen und umzusetzen, die bei Erfolg zu Benefits führen.
Bewertung lesen
Der Aufsichtsrat sollte sich das Management einmal genauer ansehen und gewisse Dinge hinterfragen. Die Kehrseite der Medaille ist oft interessanter als die glänzende Front.
Auch auf die Mitarbeiter achten, nicht nur um den Umsatz. Immerhin sind es die Mitarbeiter, die für den Umsatz arbeiten, denn ohne die gäbe es keinen einzigen Cent.
Bewertung lesen
Kostenfreies Wasser auch bei weniger als 38 Grad Außentemperatur und ein Jobticket oder zumindest Fahrtkostenzuschuss wäre schön.
Bewertung lesen
- Weiterbildungen deutlich ausbauen, auch für Führungskräfte.
- Führungskräfte entwickeln, nicht einfach machen lassen.
- Ziel- und Entwicklungsgespräche einführen.
- Feedbackkultur etablieren (z.B. Führungskräfte bewerten und mit den Bewertungen auch arbeiten).
- Konflikte lösen anstatt fördern.
- Giftige Kollegen und Führungskräfte entfernen, nicht schützen.
- Mit Persönlichkeit überzeugen anstatt mit Position.
- Kulturwandel herbeiführen.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 29 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Umgang mit älteren Kollegen

3,8

Der am besten bewertete Faktor von dfv Mediengruppe - Deutscher Fachverlag ist Umgang mit älteren Kollegen mit 3,8 Punkten (basierend auf 11 Bewertungen).


Langjährige Mitarbeiter wurden viele Jahre lang sehr geschätzt, das ändert sich aber nun.
3
Bewertung lesen
Keine negativen Erfahrungen bekannt.
5
Bewertung lesen
Dadurch, dass viele Kollegen schon seit ihrer Ausbildung im Verlag sind, ist dies natürlich vorbildlich. Hier mangelt es eher an frischem Wind durch jungen Nachwuchs.
5
Bewertung lesen
Teilweise werden alten Kollegen, die schon über 25 Jahre im Unternehmen sind, Auflösungsverträge in den schlechten Zeiten angeboten - Dank sieht anders aus
3
Bewertung lesen
Wirklich toll: der dfv beschäftigt auch gerne ältere Mitarbeiter. Es gibt sogar Kollegen, die noch über das Renteneintrittsalter hinaus eingesetzt werden.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Umgang mit älteren Kollegen sagen? 11 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Vorgesetztenverhalten

2,7

Der am schlechtesten bewertete Faktor von dfv Mediengruppe - Deutscher Fachverlag ist Vorgesetztenverhalten mit 2,7 Punkten (basierend auf 27 Bewertungen).


Leider auch hier 0 Punkte. Manch einer ist ein guter Schauspieler und wetzt schon einmal die Messer hinter dem eigenen Rücken, während er gute Mine zum bösen Spiel macht. Die Ellbogenmentalität die hier herrscht ist leider alles andere als Mitarbeiterfreundlich. Es wird alles getan, um sich bei der nächsthöheren Stufe ein besseres Standing zu verschaffen. Da bleiben nun mal auch Mitarbeiter und Gefühle auf der Strecke. Warum auch Rücksicht nehmen, wenn es dem eigenen Vorankommen nicht nützt?!
1
Bewertung lesen
Die, die ich bisher meine Vorgesetzten nennen konnte, haben sich leider daneben genommen.
Die meisten Führungspositionen haben keine Position auf die Stelle, einfach beworben und dann genommen, ohne die nötige Ausbildung oder Qualifikation auf zwischenmenschlicher Ebene zu besitzen.
1
Bewertung lesen
Effort für Videos und Marketing zu offener Kommunikation vorhanden. Wille zur Änderung jedoch nicht. Führung über Macht mit strenger Hierarchie, wodurch aus Angst über "Feedback" auf rein persönlicher Ebene viele Themen lieber nicht angesprochen werden.
1
Bewertung lesen
Mein Vorgesetzter wurde schnell laut und respektlos. Mir ist nicht ganz klar, wie jemand, der einen so dünnen Geduldsfaden hat eine Führungskraft werden kann.
1
Bewertung lesen
Wechselhaft und unvorhersehbar, wirkt narzistisch geprägt und gerne mit Abkanzeln ohne sachliche Ebene.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Vorgesetztenverhalten sagen? 27 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

2,8

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 2,8 Punkten bewertet (basierend auf 24 Bewertungen).


Völlige Willkür, wer warum die Chance bekommt, die Karriereleiter zu erklimmen. Mutmaßlich der, der am wenigsten den Vorgesetzten kritisiert. Es existieren keine Weiterentwicklungspläne, gezielte Qualifizierungsmöglichkeiten für die einzelnen Stellenprofile.
Weiterbildungen werden oft nicht genehmigt.
2
Bewertung lesen
Grundsätzlich gibt es viele Möglichkeiten und Angebote, dies umzusetzen. Leider fehlt in einigen Abteilungen jedoch die Zeit und auch aus höherer Ebene der Wunsch, die Mitarbeiter weiterzubilden.
3
Bewertung lesen
Wer sich für nichts zu schade ist und kein Rückgrat besitzt, der kommt voran, auch wenn er dabei eine Schleimspur hinterlässt. Hat jemand eine Meinung, die nicht der eigenen Entspricht wird ohne Rücksicht auf Verluste auch mal schnell denunziert und ausgeteilt. Daher sind die Steine, welche einem in den Weg gelegt werden schnell so groß, dass man sich auf verlorenem Posten wiederfindet.
2
Bewertung lesen
Außer interne Systemschulungen erhält man kaum eine Chance auf Weiterbildung.
1
Bewertung lesen
Das Angebot für Schulungen wird von Vorgesetzten häufig abgelehnt.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 24 Bewertungen lesen

Gehälter

48%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 79 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Projektmanager:in12 Gehaltsangaben
Ø47.200 €
Redakteur:in7 Gehaltsangaben
Ø56.000 €
Sales Manager:in7 Gehaltsangaben
Ø54.900 €
Gehälter für 8 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
dfv Mediengruppe - Deutscher Fachverlag
Branchendurchschnitt: Medien

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Mitarbeiter unter Leistungsdruck setzen und Mitarbeiter über Richtung im Unklaren lassen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
dfv Mediengruppe - Deutscher Fachverlag
Branchendurchschnitt: Medien
Unternehmenskultur entdecken