Deutscher Landwirtschaftsverlag GmbH Logo

Deutscher Landwirtschaftsverlag 
GmbH
Bewertungen

69 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,8Weiterempfehlung: 73%
Score-Details

69 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

45 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 17 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Deutscher Landwirtschaftsverlag GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Super Arbeitgeber!!

4,7
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Deutscher Landwirtschaftsverlag (DLV) GmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Wertschätzung für die eigene Arbeit

Verbesserungsvorschläge

noch weitere Verbesserungen, was die Homeoffice Möglichkeiten für Werkstudenten angeht, es hat sich aber schon viel getan!

Arbeitsatmosphäre

es wird viel Rücksicht auf den Einzelnen genommen

Work-Life-Balance

Super, als Werkstudentin flexible Arbeitszeiten und auch spontan frei für Prüfungen, ...

Karriere/Weiterbildung

Es wird auch auf Berufswünsche nach dem Studium eingegangen und man wird unterstützt in seinen Interessen und darf ggf. auch in andere Abteilungen reinschauen.

Kollegenzusammenhalt

in wöchentlichen Meetings bekommt man mit, was der andere gerade macht und wie es ihm geht.

Vorgesetztenverhalten

Viel Wertschätzung für die eigenen Leistungen und ehrliche Gespräche

Kommunikation

jeder nimmt sich Zeit für einen und hört aufmerksam zu

Interessante Aufgaben

spannende Aufgaben, auch Projekte, die man alleine bearbeiten und organisieren kann. Nur manchmal kleine eintönige Aufgaben


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

*Sophia SirtlPersonalsachbearbeiterin Schwerpunkt Bewerbungsmanagement

Vielen Dank für Ihr positives Feedback, das freut uns sehr! Dem Wunsch nach mehr Flexibilität im Bezug auf das mobile Arbeiten sind wir auch bei unseren Werkstudenten (m/w/d) nachgegangen. #wirimdlv

Sehr guter AG - Der dlv achtet auf seine Mitarbeiter und hat ein gesundes Wachstum!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Deutscher Landwirtschaftsverlag GmbH in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die deutlich verbesserte Kommunikation an die Belegschaft sowie das Umsetzen der Veränderungswünsche die bei der Mitarbeiterbefragung aufkamen.

Verbesserungsvorschläge

Aktuell nichts, da der dlv das sehr gut macht

Arbeitsatmosphäre

Sehr gut, der dlv vertraut seinen Mitarbeitern

Image

Der Verlag genießt ein sehr gutes Image! Es gibt trotzdem viele Nörgler die ständig unzufrieden sind - die sollten sich am besten an die eigene Nase fassen!!!!

Work-Life-Balance

Durch das mobile Arbeiten wird die Vereinbarkeit von Familie und Beruf optimal gefördert

Karriere/Weiterbildung

Es gibt viele Aufstiegsmöglichkeiten

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr viele Benefits, hier ist für jeden etwas dabei!
Am beliebtesten sind: mobiles Arbeiten, Bürohunde, betriebliche Altersvorsorge oder auch JobRad.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Der Verlag überprüft seinen CO2 Fußabdruck und lässt die Mitarbeiter daran teilnehmen

Kollegenzusammenhalt

Könnte nicht besser sein, niemand wird im Stich gelassen

Vorgesetztenverhalten

Vorbildlich und einwandfrei

Arbeitsbedingungen

Wurde deutlich verbessert

Kommunikation

Die Kommunikation hat sich seit der Pandemie deutlich verbessert

Gleichberechtigung

Gleiches Recht für Alle!

Interessante Aufgaben

Es kommen immer neue und spannende Aufgaben dazu, man wächst hier über sich hinaus!


Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

*Sophia SirtlPersonalsachbearbeiterin Schwerpunkt Bewerbungsmanagement

Besten Dank für Ihr aufrichtiges, positives Feedback. Das bestärkt uns sehr. Auch weiterhin wollen wir diesen Werten gerecht werden und versuchen, stets das Beste als Arbeitgeber für Sie bieten zu können. #wirimdlv

Frisch, flexibel und frei

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich PR / Kommunikation bei Deutscher Landwirtschaftsverlag (DLV) GmbH in Berlin gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Freundlich und locker

Kommunikation

Regelmäßige Betriebsversammlungen und gut gepflegtes Intranet


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

*Sophia SirtlPersonalsachbearbeiterin Schwerpunkt Bewerbungsmanagement

Wir sagen vielen Dank für Ihr positives Feedback! #wirimdlv

Ich finde es hier megaaaa!

4,8
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Deutscher Landwirtschaftsverlag GmbH in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den freundlichen Umgang unter Kollegen

Arbeitsatmosphäre

Die Stimmung hier ist immer locker und gelassen. Auch nach einem stressigen Arbeitstag kommt man zufrieden nach Hause.

Image

Die Mitarbeiter reden gut über die Firma, was meiner Meinung nach übereinstimmt.

Work-Life-Balance

Die Arbeitszeiten sind flexibel und auch Home Office ist hier erlaubt. Auf alles wird immer Rücksicht genommen.

Karriere/Weiterbildung

Man bekommt hier viel von anderen Abteilungen mit und hat dadurch eine große Ansammlung an wissen. Jede Art von Weiterbildung wird hier gefördert

Gehalt/Sozialleistungen

Als duale Studentin bekomme ich ein monatliches Taschengeld zusätzlich wird mein Studium vom DLV finanziert.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Da der DLV sehr viel in der grünen Branche arbeitet, herrscht hier auch ein großes Umweltbewusst sein.

Kollegenzusammenhalt

Ich habe hier wirklich die liebsten und coolsten Kollegen/innen. Jeder ist motiviert und produktiv. Auch an anstrengenden Tagen bringen sie dich zum lachen und machen den Arbeitsalltag einfach schöner.

Umgang mit älteren Kollegen

Alle sind hier sehr freundlich unabhängig vom Alter.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten sind sehr freundlich, hilfsbereit und geben dir Chancen auch deine Meinung und neue Vorschläge auszusprechen bzw. umzusetzen

Arbeitsbedingungen

Sehr gute Arbeitsbedingungen: sauberes Büro mit sehr viel Platz, Küche, Toiletten usw.

Kommunikation

Man hat hier immer jemanden den man ansprechen kann. Alle sind sehr Hilfsbereit. Es wird dir bei jeder Hürde geholfen und man lernt hier sehr schnell. Die Wöchentlichen Meetings helfen bei der Zusammenfassung von Fortschritten und bei der Weiterbildung des Produkts.

Gleichberechtigung

Keiner wird hier diskriminiert. Deine Meinung ist hier gewünscht und gefordert. Alle haben hier die selben Chancen!

Interessante Aufgaben

Mein Arbeitsalltag ist sehr abwechslungsreich. Man hat viele Aufgabenbereiche. Vor allem werden dir Aufgaben gegeben, von den deine Kollegen wissen, dass sie dir Spaß machen und du sie am besten umsetzten kannst.

Arbeitgeber-Kommentar

*Sophia SirtlPersonalsachbearbeiterin Schwerpunkt Bewerbungsmanagement

Besten Dank für Ihr aufrichtiges und positives Feedback. Das bestärkt uns sehr. Auch weiterhin wollen wir diesen Werten gerecht werden und versuchen, stets das Beste als Arbeitgeber für Sie bieten zu können. #wirimdlv

Ein Unternehmen, das die Landwirtschaft in die digitale Zukunft bringt

4,8
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Deutscher Landwirtschaftsverlag GmbH in München gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Freundliche Mitarbeiter, jeder Grüßt sich

Work-Life-Balance

Durch flexible Arbeitszeiten kann ich mir selbst einteilen, wann ich am sinnvollsten arbeite. Dazu kommt, dass, falls es Termine an der Universität gibt, ich ohne Probleme spontan die Zeiten ändern kann.

Karriere/Weiterbildung

Es werden viele Schulungen und Weiterbildungen angeboten, bei denen man ohne Probleme teilnehmen kann.

Gehalt/Sozialleistungen

Für einen Werkstudenten sehr gutes Gehalt.
Urlaub nehmen ist kein Problem.

Arbeitsbedingungen

Die Büros sind groß mit vielen Fenstern und gutem Lichteinfall. Jeder hat seinen eigenen Schreibtisch. Es gibt viele Küchen und eine sehr gute Kaffeemaschine in der Lobby, welche sehr günstig guten Kaffee macht.

Interessante Aufgaben

Ich helfe in verscheidensten Aufgabenbereichen und kann auch viele Schulungen besuchen.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

*Sophia SirtlPersonalsachbearbeiterin Schwerpunkt Bewerbungsmanagement

Vielen Dank für Ihre Bewertung auf kununu! Gerne geben wir dies so auch weiter - wir freuen uns sehr. Gerne arbeiten wir weiterhin daran, für Sie und die Kollegen noch besser zu werden! #wirimdlv

Toller traditionsreicher Arbeitgeber auf dem Weg zur digitalen Transformation

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Deutscher Landwirtschaftsverlag GmbH in Würzburg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Bei uns im Team herrscht eine sehr gute Arbeitsatmosphäre.

Work-Life-Balance

Es wird versucht alles möglich zu machen. Kurzfristig Urlaub, Gleitzeit, mobiles Arbeiten... Mitarbeitern mit Kindern werden wo es geht unterstützt.

Karriere/Weiterbildung

Jederzeit möglich

Gehalt/Sozialleistungen

Vergütung nach Tarifvertrag und Bonuszahlungen. Altersvorsorge und andere Benefits - Top!

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt ist sehr gut! Dadurch ist es einfach miteinander zu arbeiten und macht unglaublich viel Spaß.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Umgang mit älteren Kollegen ist der gleiche wie mit Jüngeren

Vorgesetztenverhalten

Passt

Arbeitsbedingungen

Es wird Wert gelegt auf gesundheitlich korrekte Arbeitsplätze. In unserer Abteilung haben wir keine Klimaanlage aber für eine frischere Luft wird halt mal das Fenster aufgemacht. Technisch sind wir top ausgestattet.

Kommunikation

Informationen gibt es regelmäßig über verschiedene Kanäle. Ich fühle mich gut informiert

Gleichberechtigung

Passt!

Interessante Aufgaben

Aufgaben sind sehr vielfältig. Man gestaltet seine Bereiche sehr selbstständig wodurch ein großer Spielraum entsteht - macht Spaß


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

*Sophia SirtlPersonalsachbearbeiterin Schwerpunkt Bewerbungsmanagement

Wir möchten uns ganz herzlich bei Ihnen für Ihr Feedback bedanken. Gerne möchten wir auch weiterhin an uns als Arbeitgeber arbeiten und noch besser für Sie und die Kollegen/-innen werden. Vielen Dank! #wirimdlv

Traditionsreicher Verlag mit zukunftsweisenden Projekten und Angeboten

4,3
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Deutscher Landwirtschaftsverlag GmbH in Hannover gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexibilität, Vertrauen in Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

Mehr Aktivitäten für Mitarbeiter am Standort, diesen attraktiver gestalten (Aussenbereiche, Parkplätze, Flure, Teeküchen)

Arbeitsatmosphäre

Abhängig vom jeweiligen Team - meist angenehm

Image

Hinter dem Verlag steckt deutlich mehr, als viele vermuten würden!

Work-Life-Balance

Arbeitszeit wird genau registriert. Überstundenkonto - es wird darauf geachtet, dass sich nicht zu viele ansammeln. 35 Wochenstunden sind Vollzeit, auch Teilzeitmodelle möglich.

Karriere/Weiterbildung

Eigeninitiative gefragt.

Gehalt/Sozialleistungen

Tarifliches Gehalt, je nach Position auch Zielvereinbarungen/Boni möglich.

Arbeitsbedingungen

Große Büros. Außenbereiche können optimiert werden. Leider zu wenig Parkplätze.

Kommunikation

Sehr offen auf alle Hierarchie-Ebenen. Geschäftsführer informiert Mitarbeiter direkt in einem regelmäßigen Format über übergreifende Projekte und Neuerungen.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

*Sophia SirtlPersonalsachbearbeiterin Schwerpunkt Bewerbungsmanagement

Besten Dank für Ihre Bewertung! Wir geben die Informationen gerne direkt an die Verantwortlichen weiter und werden versuchen, Ihre Verbesserungsvorschläge mit in die Entwicklung zu nehmen und zu berücksichtigen. Vielen Dank für Ihr aufrichtiges Feedback.

Die Zeichen der Zeit erkannt

4,8
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Deutscher Landwirtschaftsverlag GmbH in München gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Wer sich einbringt und offen für neues ist kann hier wunderbar arbeiten

Image

In der Branche und bei den Kunden immer noch spitze

Work-Life-Balance

1A und es wird noch besser.

Karriere/Weiterbildung

Auch hier ist alles möglich. Aber wie immer muss die persönliche Qualifikation halt passen

Gehalt/Sozialleistungen

Top Top Top

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sozialbewusstsein - einwandfrei beim Thema Umwelt könnte noch ein bisschen mehr getan werden

Kollegenzusammenhalt

In meiner Truppe überragend. Die gegenseitige Unterstützung könnte nicht besser sein

Umgang mit älteren Kollegen

Auch hier habe ich noch nichts negatives mitbekommen

Vorgesetztenverhalten

Alles prima

Arbeitsbedingungen

Wunderschönes Bürogebäude im Herzen von München. Die Modernisierung läuft auf hochtouren

Kommunikation

Um Lichtjahre besser als noch vor ein paar Jahren. Man muss halt auch gewillt sein zuzuhören oder nachzufragen

Gleichberechtigung

Gleiche Chancen für alle. Die Leistung ist entscheidend

Interessante Aufgaben

Tolle Zielgruppen die einem immer neue und spannende Dinge abverlangen. Wer Bock auf neues hat bekommt es hier definitiv frei Haus geliefert

Arbeitgeber-Kommentar

*Sophia SirtlPersonalsachbearbeiterin Schwerpunkt Bewerbungsmanagement

Vielen Dank für Ihre Bewertung auf kununu! Gerne geben wir dies so auch weiter - wir freuen uns sehr. Gerne arbeiten wir weiterhin daran, für Sie und die Kollegen noch besser zu werden! #wirimdlv

Guter Arbeitgeber der die Zeichen der Zeit verstanden hat.

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Deutscher Landwirtschaftsverlag (DLV) GmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Bereitet den Verlag auf die Zukunft vor.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Sollte versuchen, die Kollegen mitzunehmen die nichts mit Digitalisierung anfangen können.

Arbeitsatmosphäre

Als ITler kann ich in viele Bereiche hineinschauen. Natürlich gibt es immer was zu meckern. Manchen ist die digitale Welt noch sehr fremd. Insgesamt passt alles.

Image

Weil sehr viel Wert auf Digitalisierung gelegt wird, sehr gut.

Work-Life-Balance

Home Office wurde schon während Corona völlig flexibel gehandelt. Ab Herbst gibt es das auch dauerhaft. Klasse.

Karriere/Weiterbildung

Problemlos möglich. Sollte halt mit dem Chef abgestimmt sein.

Gehalt/Sozialleistungen

nach Tarif, mit Extra-Leistungen (Weihnachtsgeld, Firmenrad, Parkplatz, Weiterbildung, Hund im Büro, Elternzimmer, etc.)

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut. Im Team lässt's sich gut arbeiten.

Umgang mit älteren Kollegen

Völlig normal.

Vorgesetztenverhalten

Ist ok.

Arbeitsbedingungen

Da gab es einiges aufzuholen. Mittlerweile ok.

Kommunikation

Man wird ständig auf dem Laufenden gehalten, und dabei werden auch moderne Medien eingesettz. Z.B. die GF jeden Monat per Teams, per Intranet, etc.

Gleichberechtigung

Passt.

Interessante Aufgaben

Auf jeden Fall! Abwechslungsreich, verschiedene Aufgaben.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

*Sophia SirtlPersonalsachbearbeiterin Schwerpunkt Bewerbungsmanagement

Wir möchten uns herzlich für Ihre Bewertung bedanken! Das freut uns natürlich sehr. Gerne werden wir auch an Ihren Tipps arbeiten und diese mit in die Entwicklung nehmen. Besten Dank! #wirimdlv

Menschlich wird es immer schwieriger

3,2
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Deutscher Landwirtschaftsverlag (DLV) GmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es war mal ein sehr angesehener Arbeitgeber mit tollen Produkten, auf die man stolz war.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die aktuelle Entwicklung. Anstatt ein eigenes Standing bei Fachthemen beizubehalten, versucht man auf Gedeih und Verderb in der Onlinewelt mitzuhalten. Durch den damit einhergehenden Qualitätsverfall (journalistisch und fachlich), wird man insbesondere einer zukunftsfähigen Landwirtschaft nicht dienlich sein. Beim biologischen Gärtnern mag das anders sein, da erhält sich die Redaktion (noch) ihre Werte.

Verbesserungsvorschläge

Mehr auf die Basis hören und aufrichtig handeln.

Arbeitsatmosphäre

Grundsätzlich nett, aber überbordende Telefonkonferenzen blockieren sowohl Arbeit als auch Austausch und so geht man abends völlig müde raus, selbst wenn man gefühlt nichts geschafft hat.

Image

Lässt in der Agrarbranche rapide nach.

Work-Life-Balance

Grundsätzlich kann man innerhalb der Verlagsbranche nicht klagen. Die sichtbaren Rahmenbedingungen passen, aber der menschliche Umgang bringt dann einiges aus dem Gleichgewicht.

Karriere/Weiterbildung

Gute Aufstiegs und Weiterbildungschancen. Teilweise aber verbunden mit Verpflichtungen, die ein Grundmisstrauen gegenüber den eigenen Mitarbeitern ausdrücken.

Gehalt/Sozialleistungen

Nach Tarif + Bonus. Da kann man nicht klagen, aber es gleicht eben leider nicht alles aus.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hier fallen mir das Betriebsfahrrad und der sehr schön gestaltete Sozialraum
In Hannover ein.

Kollegenzusammenhalt

Man hilft sich, aber zuletzt ist die Fluktuation sehr hoch, so dass der Zusammenhalt bröckelt.

Umgang mit älteren Kollegen

Es wurde kräftig durchsortiert, um Ältere loszuwerden. Wenn diese kündigen, weil sie den aktuellen Wandel (zu geringerer, journalistischer Qualität) nicht mittragen wollen, dann wird das nicht als problematisch, sondern eher als befreiend angesehen.

Vorgesetztenverhalten

Eigentlich kollegial, aber wenn es „drauf ankommt“ werden Dinge „durchgedrückt“.

Arbeitsbedingungen

Soweit in Ordnung. Homeoffice ist ein schwieriges Thema und wird teilweise nur widerwillig akzeptiert. Während der Lockdowns wurden Mitarbeiter durch Anwesenheitspflicht zur Kündigung gedrängt.

Kommunikation

Es wird Nähe vorgegaukelt, aber sinnvolle Ankündigen aus den Mitarbeiterversammlungen werden dann nicht wirklich mit Leben gefüllt. Bon der mittleren Führungsebene wird oft mit „Ansage von oben“ argumentiert und sogar gedroht.

Gleichberechtigung

Es sind Frauen in Führungspositionen, aber „das Sagen“ haben am Ende doch ältere Herren und es läuft sehr traditionell. Vom
Gendern hält die Führungsebene nichts, und öffentliche Kritik von Bloggern wird „von ganz oben“ lieber ausgesessen. Mitarbeiterinnen sind da deutlich engagierter.

Interessante Aufgaben

Die Themengebiete des Verlags sind sehr spannend und bieten viel
potenzial.

Arbeitgeber-Kommentar

*Sophia SirtlPersonalsachbearbeiterin Schwerpunkt Bewerbungsmanagement

Vielen Dank für Ihre offene und detaillierte Stellungnahme. Die von Ihnen genannten Punkte werden wir uns gerne genauer ansehen, überprüfen sowie Verbesserungen davon ableiten, um für Sie wieder der gewünschte Arbeitgeber mit den Zielen und Werten "mit Herz" zu werden.

MEHR BEWERTUNGEN LESEN