Navigation überspringen?
  

Diakonissenkrankenhaus Karlsruheals Arbeitgeber

Deutschland Branche Medizin / Pharma
Subnavigation überspringen?

Diakonissenkrankenhaus Karlsruhe Erfahrungsbericht

  • 22.Aug. 2017
  • Mitarbeiter

Seit der Fusion eine Katastrophe

2,00

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt nach TvÖD, Betriebliche Altersvorsorge

Image

Image ist besser als die Arbeitsbedingungen

Verbesserungsvorschläge

  • Den alten Geist des Diaks wieder entdecken

Pro

Vor der Fusion war es ein toller Arbeitgeber - ja auch mit den ein oder anderen Problemchen, aber wo gibt es die nicht.

Contra

Die Arbeitsatmosphäre ist seit Beginn der Fusion mit den St. Vincentius Kliniken vollkommen in den Boden gegangen. Vor der Fusion war die Arbeitsatmosphäre sehr gut und es bestand ein Zusammenhalt zwischen den verschscienden Abteilungen in der Verwaltung. Es war ein angenehmes Miteinander, welches im Zuge der Fusion zu einem Gegeneinander gewechselt ist.

Dies liegt vor allem an den neuen Abteilungsleitungen und dem neuen, nicht kommunikativen, Führungsstil. Mehrfach wurden Mitarbeiter zwar nicht belogen, aber es wurde ihnen auch nicht die "ganze Wahrheit" gesagt.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Diakonissenkrankenhaus Karlsruhe
  • Stadt
    Karlsruhe
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2016
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe