Die Bewerbungsschreiber als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

13 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,8Weiterempfehlung: 92%
Score-Details

13 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

12 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Die Bewerbungsschreiber über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Tolles Praktikum in entspanntem Team und angenehmer Arbeitsatmosphäre

4,8
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Dass selbst in einer so schwierigen Zeit (Covid-19, Home-Office für alle, Umstrukturierung bestehender Arbeitsprozesse) mit allen, auch Praktikanten, unglaublich fair und transparent umgegangen wird.

Kommunikation

Trotz der bestehenden Covid-19 Situation, die aufgrund von Home Office die Kommunikation erschwerte wurden Möglichkeiten gefunden, dass immer jemand mögliche Fragen beantworten kann und sich erkundigt, ob ich zurecht komme.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Ein spannendes Praktikum mit einem tollen Team zu ganz besonderen Zeiten.

4,7
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich PR / Kommunikation gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Im Team habe ich mich direkt wohl und willkommen gefühlt. Ich wurde sehr freundlich aufgenommen und sehr gut eingearbeitet. Der lockere Umgang miteinander und die flache Hierarchie sorgt für eine sehr angenehme Arbeitsatmosphere und fördert die eigene Motivation.

Work-Life-Balance

Die Arbeitszeiten waren flexibel

Kollegenzusammenhalt

Alle sind sehr hilfsbereit und der Umgang miteinander war stets locker aber professionell.

Arbeitsbedingungen

Aufgrund der Corona-Krise verlgerte sich das Praktikum bereits nach kurzer Zeit aus den schönen Büroräumen ins Home Office. Dabei wurde man jedoch mit allen notwendigen Utensilien ausgestattet und mithilfe von Chatrooms und Videomeetings verlief die Kommunikation untereinander weiterhin einwandfrei.

Kommunikation

Die Kommunikation war stets auf Augenhöhe und offen. Durch regelmäßige Teammeetings wurde alles stets transparent kommuniziert. Alle Vorschläge und Anmerkungen werden ernst genommen, jeder hat ein Mitspracherecht und kann eigene Ideen einbringen.

Interessante Aufgaben

Im Bereich Online-Marketing habe ich vor allem den Bereich der Suchmaschinenoptimierung übernommen. Dabei durfte ich schon in der ersten Woche einen eigenen Artikel für die Website verfassen. Besonders hat mir gefallen, dass bei der Bearbeitung der verschiedenen Aufgaben die eigene Kreativität nie zu kurz kam.
In den Meetings darf man auch als Praktikant(in) seine Meinung äußern und eigene Ideen vorstellen.


Vorgesetztenverhalten

Super Praktikum, tolle Arbeitsatmosphäre, kann ich nur empfehlen!

4,9
Empfohlen
Ex-Praktikant/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Als Einsteiger konnte ich hier extrem viel lernen und habe wirklich viel mitgenommen. Mir wurde stets Chance gegeben mich zu verbessern und in spannenden Aufgaben zu beweisen. Selbst wenn mir ein Fehler unterlaufen ist, wurde mir geholfen und gezeigt wie ich es besser machen kann und ich hab mich immer als Team-Mitglied gefühlt. Bin sehr froh, dass ich dort sein durfte!

Verbesserungsvorschläge

1/2 neue Bürostühle wären ganz gut, ansonsten fällt mir wirklich nichts ein. Arbeitsatmosphäre, Aufgabenverteilung und Kollegen waren alle super!

Arbeitsatmosphäre

Großartige Atmosphäre, echt viele super nette und kompetente Leute! Man fühlt sich als Neuling sofort aufgenommen und Teil des Teams. Bei Problemen hilft man sich untereinander aus und sorgt so dafür, dass alles super läuft.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten, sodass man selbst als Pendler auf keine Probleme stößt, solange man seinen Beitrag leistet.

Kollegenzusammenhalt

Sehr offene, freundliche und direkte Kommunikation untereinander und auch mit den Chefs. Selbst falls es mal eine Problem gab wurde das umgehend gelöst, man unterstützt sich gegenseitig, ein wirkliches Team halt!

Interessante Aufgaben

Wirklich Interessante Aufgaben mit viel Verantwortung. Man ist weder über- noch unterfordert, genau richtig um dazuzulernen!


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Ein Praktikum, in dem man etwas bewegen kann

4,7
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Das Team nimmt einen von Beginn an freundlich auf und macht einem so den Einstieg leicht. Die gegenseitige Wertschätzung der Kollegen untereinander und die flexible Unternehmenskultur führen zu einem sehr angenehmen Betriebsklima.

Kollegenzusammenhalt

In allen Unternehmensbereichen unterstützen sich die Kollegen untereinander, falls Hilfe benötigt wird.

Vorgesetztenverhalten

Flache Hierarchien werden tatsächlich gelebt! Auch als Praktikant kann man Vorschläge einbringen und die Umsetzung vorantreiben.

Gleichberechtigung

Ob Frau, Mann, alt, jung, im Praktikum oder festangestellt - jeder wird gleich behandelt.

Interessante Aufgaben

Neben den ohnehin vielfältigen Aufgaben macht vor allem die Entwicklung & Umsetzung eigener Ideen den Reiz des Praktikums aus.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Sinnstiftende Arbeit mit tollen Kollegen in motivierender Atmosphäre

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Lockeres Miteinander, Du-Kultur. Arbeit ist anspruchsvoll und erfordert hohe Konzentration. Kleine Auszeiten mit Späßchen sorgen dabei für neue Energie.

Image

Die Kundenbewertungen zeigen, dass das Unternehmen für Qualität, Service und Kommunikation geschätzt wird.

Work-Life-Balance

40-Stunden-Woche, die flexibel gestaltet werden kann. Arbeitsbeginn zwischen 8.30 und 10.00 Uhr. Längere Mittagspausen für Erledigungen, Arzttermine etc. kein Problem.

Karriere/Weiterbildung

Aufgrund der flachen Hierarchien und der Größe des Unternehmens (ca. 40 MA) momentan keine positionsbezogenen Aufstiege möglich. Allerdings wächst das Unternehmen, sodass sich das in Zukunft durchaus ergeben kann. Vorschläge für arbeitsbezogene Weiterbildungen sind bei den Chefs gern gesehen und werden auch finanziell unterstützt. Wer sichabsiets seiner tagtäglichen Aufgaben engagieren möchte, hat jederzeit die Möglichkeit dazu. Das Unternehmen hat sich für die Zukunft viel vorgenommen. Es gibt also immer etwas zu tun.

Gehalt/Sozialleistungen

Leistungsbezogener Anteil am Gesamtgehalt. Überdurchschnittlicher Einsatz wird also auch finanziell belohnt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sehr gut. Unter anderem Bewerbungstrainings für Geflüchtete.

Kollegenzusammenhalt

Besser gehts nicht. Jeder ist für den Anderen da.

Umgang mit älteren Kollegen

Mit Mitte 30 gehört man in dem jungen, dynamischen Team schon zu den alten Hasen. Das Miteinander ist tadellos.

Vorgesetztenverhalten

Entscheidungen/Veränderungen werden im Team besprochen und rasch umgesetzt. Jeder hat die Möglichkeit, eigene Ideen mit einzubringen.

Arbeitsbedingungen

Moderne Ausstattung. Es fehlt an nichts, um seine Aufgaben erledigen zu können. Und falls doch, gibt man ganz unkompliziert Bescheid und die Dinge werden bestellt.

Kommunikation

Offene, transparente Kommunikation. Monatliche Teammettings mit Vorstellung der Monatsergebnisse. Türen der Chefs stehen immer offen.

Gleichberechtigung

Gkeichberechtigung wird hier groß geschrieben.

Interessante Aufgaben

Da man für die unterschiedlichsten Menschen Bewerbungen verfasst und mit diesen Menschen auch kommuniziert, kommt nie Langeweile auf. Engagement in anderen Projekten möglich, falls gewünnscht (Bewerbungsworkshops, Messeauftritte etc.).

Bewerbungen schreiben mit Herz, Verstand und Teamzusammenhalt!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wer einen jungen und modernen Arbeitgeber mit einem enorm starken Teamzusammenhalt sucht, ist hier richtig. Durch die individuelle Arbeitsgestaltung bleibt den Angestellten viel Raum für Kreativität und persönliche Bedürfnisse, gleichzeitig darf man ausnahmslos auf die tatkräftige Unterstützung der Kollegen und Führungsetage vertrauen, mit der eine offene Kommunikation mit kurzen Entscheidungswegen stattfindet. Die Teambindung wird durch regelmäßige Events gestärkt. Zudem bleibt der Aufgabenbereich spannend, da es neben dem Texten spannende Projekte und Marketingaufgaben zu bewältigen gibt. Mein Fazit als Texterin: Die Bewerbungsschreiber lohnt sich, sowohl für Mitarbeiter als auch für Kunden.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Vielschichtiges Praktikum mit StartUp-Feeling

4,8
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr vieles, solltet einfach aufmerksam meine Bewertungen lesen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kaffee war mal 10 Minuten nicht verfügbar.

Verbesserungsvorschläge

Parkplatzsituation ist manchmal schwierig, da kann der Arbeitgeber nicht viel dran ändern. Bochum spricht für sich. Dafür ist die nächste Bahn- sowie Bushaltestelle nur ein paar Schritte entfernt.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre war stets angenehm und freundschaftlich.

Image

Super Image, habe von dem Praktikum aus dem Verwandtenkreis erfahren und nur gutes gehört.
Die Bewertungen in allen Hinsichten entsprechen definitiv der Wahrheit.

Work-Life-Balance

Nach Feierabend ist Feierabend.

Karriere/Weiterbildung

Ist denk ich abhängig von dem Bereich des Praktikums, in meinem Bereich habe ich regelmäßige Angebote zur Weiterbildung wahrgenommen. Karrierechancen kann ich nicht beurteilen, dafür war ich nicht lang genug im Unternehmen.
Hilfestellung bei den möglichen Karriereschritten habe wie bereits erwähnt erhalten.

Gehalt/Sozialleistungen

Ein Praktikum mit Vergütung ist alles andere als selbstverständlich. Vertragliche Details spare ich mir hier dennoch.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt ist hervorragend und hervorzuheben. Man erhält schnell, spontan und ausnahmslos Unterstützung. Jeder wird in Pausen, Treffen und Arbeitsprozessen miteinbezogen.

Umgang mit älteren Kollegen

Die Mitarbeiter sind ingesamt im jungen bis mittleren Alter. Insgesamt wird jeder gleichbehandelt, kann mir aber in diesem Fall kein echtes Urteil erlauben, weil ich keine viel „älteren“ Kollegen kennenlernen könnte.

Vorgesetztenverhalten

Das Vorgesetzenverhalten ist für mich bisher einzigartig gewesen. Man erhält regelmäßiges Feedback, wird vollwertig behandelt, es werden super Anreize gesetzt und findet immer ein offenes Ohr.
Darüber hinaus können sogar mögliche Karriereschritte ausgetauscht und man erhält Feedback, was zu einem passt.
Ganz besonders: Selbst nach dem Praktikum gab es Hilfestellung bzgl. neuer Positionen und offener Positionen!

Kommunikation

Man kann jederzeit Kollegen und Vorgesetzte ansprechen, erhält regelmäßiges Feedback und Hilfe.

Interessante Aufgaben

Das Angebot ist sehr vielseitig. Man lernt unterschiedliche Bereiche und Richtungen kennen.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Lehrreiche Zeit in einem jungen und sympathischen Team!

4,8
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es herrscht eine offene und entspannte Atmosphäre. Das Team ist jung und pflegt einen freundschaftlichen Umgang. Die Chefs zeigen Verständnis für die Situation der Mitarbeiter und haben ein offenes Ohr für mögliche Probleme und Verbesserungen. Die Räumlichkeiten sind renoviert und hell und liegen in einem schönen und belebten Stadtteil.

Arbeitsatmosphäre

Durch flache Hierarchien kommt eine entspannte und dennoch konzentrierte Arbeitsatmosphäre zustande. Die Tür des Chefs ist immer offen und der Draht ist kurz.

Image

Wird seinem Start-Up Ruf gerecht. Junges Team, Chefs, die bereit sind neues zu probieren und dabei nicht zögern Maßnahmen zu ergreifen.

Work-Life-Balance

Urlaub ist auch kurzfristig für einen kurzen Zeitraum möglich, zudem wird Verständnis für etwaige private Angelegenheiten aufgebracht.

Karriere/Weiterbildung

Das Unternehmen bietet öfter die Möglichkeit sich weiterzubilden und stellt dafür auch Zeit und Materialien zur Verfügung. Nach erfolgreichem Praktikum besteht die Möglichkeit als Werkstudent übernommen zu werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Praktikum war vergütet, was in meinem Fall nicht Pflicht gewesen wäre.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Zur Verfügung gestellte Getränke sind lokal und in Glasflaschen. Der Kaffee ist fair trade und Müll wird getrennt.

Kollegenzusammenhalt

Ein relativ kleines und junges Team ermöglicht freundschaftliche Beziehungen zu Kollegen. Der Umgang ist offen und konstruktiv.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte sind offen und kommunizieren nachvollziehbar ihre Entscheidungen.

Arbeitsbedingungen

Renovierte, helle Büros mit guter technischer Ausstattung.

Kommunikation

Es herrscht eine transparente Kommunikation über die Vorgänge im Unternehmen. Zudem werden regelmäßig Meetings bezüglich aktueller Projekte und Aufgaben abgehalten.

Interessante Aufgaben

Viele neue und eigene Aufgaben, die intensiv erklärt und besprochen werden. Dabei haben Mitarbeiter ausreichend Freiraum ihre eigenen Ideen und Vorstellungen einzubringen, ohne fürchten zu müssen, dass sie zurechtgewiesen werden.


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Wer in entspannter Atmosphäre viel lernen will, ist hier richtig!

4,9
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Hier wird man als Praktikant gesehen, der etwas lernen möchte und dem möglichst viel beigebracht werden soll. Nicht als eine günstige Arbeitskraft, der unbeliebte Aufgaben zugewiesen können.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre war immer sehr entspannt, egal ob bei der Arbeit mit den Kollegen oder im Gespräch mit dem Chef.

Work-Life-Balance

Dass ich hauptberuflich Studentin war, wurde hier immer berücksichtigt. Auch wenn dann und wann etwas Privates anstand, konnte ich mir immer problemlos Urlaub nehmen oder die fehlenden Stunden auf andere Tage verschieben.

Karriere/Weiterbildung

Chance auf eine Stelle als Werkstudent oder Auszubildender nach erfolgreichem Praktikum.

Arbeitsbedingungen

Große Büros mit höchstens drei (meistens zwei) Leuten, sodass konzentriertes Arbeiten gewährleistet ist. Viele Fenster, Pflanzen und Bilder, welche die Büros wohnlicher aussehen lassen.

Kommunikation

Hatte man ein Anliegen, hatten die Chefs sowie die Kollegen immer ein offenes Ohr.

Interessante Aufgaben

Vielseitig mit eigenen Verantwortungsbereichen.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Ein super Team und vielversprechende Start-up-Atmosphäre

4,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Dieses Unternehmen gestaltet sich selbst. Dank eines starken und engagierten Teams entwickelt es sich stetig und baut seine Marktposition weiter aus.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ein starkes Team braucht auch die Unterstützung des Arbeitgebers. Mitarbeiterbindung und Teamförderung sind daher langfristig auch für den Erfolg des Unternehmens wichtig. Hier fehlen Anreize und Entwicklungsmöglichkeiten, die realistisch und erreichbar sind.

Verbesserungsvorschläge

Lockere Strukturen haben ihren Reiz, sorgen aber auch für Unsicherheit. Probleme und Fragen sollten für jeden Mitarbeiter gleich und nachvollziehbar geklärt werden.

Arbeitsatmosphäre

Kollegialität und flache Hierarchien in kleinem Team banden jeden ein. Ich schätzte es sehr, dass es keine Lästerkultur gab.

Image

Mit durchdachtem Auftritt ausgezeichnet positioniert, sehr gute Reputation und Kundenempfehlungen.

Work-Life-Balance

Bei umsatzbasierter Bezahlung hat der Job öfter mal Vorrang, wenn man etwas beiseite legen will.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein vorbildlich! Davon könnte sich so manches Unternehmen eine Scheibe abschneiden.

Karriere/Weiterbildung

Seminare konnten ausgesucht werden,
weitergehende Karrieremöglichkeiten waren sehr schmal gesät.

Kollegenzusammenhalt

Ich fühlte mich im damaligen Team sehr wohl. Alle zogen am selben Strang und halfen einander - so konnte ich eine Menge lernen.

Vorgesetztenverhalten

Es wird eine Kultur der offenen Tür gepflegt. Man kann immer das Gespräch suchen und Anregungen sind willkommen.

Arbeitsbedingungen

Sehr schöne Büros mit allem, was man braucht. Nachhaltigkeit wurde zudem groß geschrieben.

Kommunikation

Recht offen, das Ziel der Transparenz wird sehr hoch bewertet.

Gehalt/Sozialleistungen

Die direkte Abhängigkeit von der Auftragslage machte es oft schwer, etwas zu sparen.

Gleichberechtigung

Geschlechterunabhängige Behandlung gegeben, Bezahlung von Mitarbeitern gleicher Position ungleich.

Interessante Aufgaben

Zu Anfang interessant, blieben die Aufgaben später zum größten Teil gleich und stellten keine neuen Herausforderungen mehr.

Mehr Bewertungen lesen