Workplace insights that matter.

Login
DIE JOBMACHER Logo

DIE 
JOBMACHER
Bewertungen

189 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,7Weiterempfehlung: 74%
Score-Details

189 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

129 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 46 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von DIE JOBMACHER über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Empfehlerswerter Arbeitgeber, kompetent, fair und seriös

4,9
Empfohlen
Ex-Zeitarbeiter/inHat im Bereich Finanzen / Controlling bei die jobmacher osnabrück in Osnabrück gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Da das Arbeitsverhältnis kurzfristig begann, wurde mir sogar bei der Wohnungssuche geholfen. Man kann alles Fragen und hat nie das Gefühl zu stören.

Arbeitsatmosphäre

Faire Behandlung, Fragen und Probleme werden kompetent und schnell beantwortet. Die Zusammenarbeit ist sehr angenehm

Image

Man merkt, dass die Mitarbeiter gerne für den Arbeitgeber arbeiten

Work-Life-Balance

Flexible Planung der Arbeitszeiten und des Urlaubs sind innerhalb der Vorgaben des Entleihers möglich

Karriere/Weiterbildung

Gemeinsames Ziel war von Anfang an, die Übernahme durch den Entleiher, was auch funktionierte

Gehalt/Sozialleistungen

Übertarifliche Bezahlung

Kommunikation

Die Zufriedenheit des Entleihers wird regelmäßig reflektiert, Informationen über den zukünftigen Vertragsstatus werden zeitnah weitergegen.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Niemals wieder. Lieber ein Ende mit Schrecken...

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei DIE JOBMACHER in Kiel gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Danke fürs Kündigung.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Einfach Kündigungen, wie wäre es wenn man miteinander redet. Auch bei internen Mitarbeiterarbeitern hängen Existenzen dran. Nicht nur die externen Mitarbeiter voll
schleimen.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Kommunikationswege nutzen, auch neue.
Schulung in Reisekosten, Arbeits- und Sozialrecht.

Arbeitsatmosphäre

Erst recht freundlich, dann wird es ungemütlich.

Image

Mehr Schein als Sein.

Karriere/Weiterbildung

Gibt es nicht.

Gehalt/Sozialleistungen

Lächerlich

Kollegenzusammenhalt

Die geführte Hinterhältigkeit ist kaum zu glauben. Manche kriechen ihren Vorgesetzten so in den Hintern. Reden dann aber schlecht über sie...

Vorgesetztenverhalten

Sitzen ihre Prämie aus, können aber alles besser ...

Kommunikation

Gibt es nicht.


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Völlig sinnentleerter Laden

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat bis 2020 bei DIE JOBMACHER in Kiel gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Fluktuation ist in dieser Firma unverhältnismäßig hoch. Die Verweildauer im Unternehmen ist teilweise so kurz, dass man sich noch nicht einmal die Namen einprägen konnte.

Arbeitsatmosphäre

Wer versucht größer zu denken, wird beschränkt und ganz schnell kaltgestellt. Man hat Angst zu verblöden und mutiert in diesem aussichtslosen Raum unmittelbar von ambitioniert zu frustriert und vergeudet wertvolle Lebenszeit.

Image

Der Ehrgeiz dieser Firma besteht darin, ihren Größenwahn, ihre Profitsucht und ihren Dilettantismus hinter ihrem Leitsatz "FLEVER" zu verstecken.

Karriere/Weiterbildung

Meetings werden mit einer vertriebsbezogenen Inhouseschulung gekoppelt, dafür darf man dann gerne seinen Samstag oder auch das komplette Wochenende opfern. Die beauftragen Trainer verkaufen dann simpelste Methoden, welcher jede Vertriebler bereits aus dem Handgelenk schütteln kann, als völlig neue Ideen. Wichtige Fachthemen wie AÜG oder Arbeitsrecht werden vernachlässigt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Datenschutz ist hier ein Fremdwort

Vorgesetztenverhalten

Hier werden Standards definiert, Meetings zelebriert und jede Menge Schaum geschlagen und dabei aktive Motivationsvernichtung betrieben. Das Rad der Motivation, normalerweise angetrieben von intrinsischer Arbeitsfreude, wird durch blutleeres Managergestammel sowie das Gängelband der Prozesse völlig ausgebremst. Weiche Birnen gepaart mit prätensiöser Ahnungslosigkeit "dünkeln" in fataler Selbstherrlichkeit apokalyptisch vor sich hin. Hirngespinste lallen und hallen aus dieser Riege voll mit unerträglicher Ignoranz und selbstgerechter Gefälligkeit. Unfassbare Anmaßung endet in planlosem Aktivismus und menschenverachtenden Palaver.

Arbeitsbedingungen

Sollten Sie aufgrund einer Krankschreibung gekündigt werden oder Ihnen wird die Entgeltfortzahlung verweigert, einfach an das Hauptzollamt Ihres Bundeslandes wenden und den Vorfall dort melden, die kümmern sich darum ohne das Ihnen Kosten entstehen.

Kommunikation

Mangelhaft, vorallem wenn die Schriftsprache verwendet wird. Aber getratscht wird wahnsinnig gerne.


Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

FLEVER was....

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei Die Jobmacher GmbH in Ingolstadt gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Schulung im Thema Reisekosten-pauschale.Weder das Abrechnungscenter noch der Lakai vor Ort kann es richtig berechnen. Bitte drauf achten, dass interne Mitarbeiter die Hygienemaßnahmen auch selber anwenden.

Image

Man lese die negativen Bewertungen. Positive Bewertungen werden von den Disponenten sowie Niederlassungsleitern als Arbeitsanweisung selbst geschrieben, da kann man sich auch gern mal als Bewerber aus lassen.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen gibt es hier nicht. Karriere ist mir hier nicht bekannt. Die Schulungen sind ein Witz.

Gehalt/Sozialleistungen

Jedes andere Zeitarbeitsunternehmen zahlt mehr Gehalt. Prämien steckt sich der Mastdarmakrobat vor Ort gern selbst in seine Tasche.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hier werden mit Existenzen gespielt. Datenschutzgesetz ein Fremdwort.

Kollegenzusammenhalt

Dies sucht man hier vergebens. Ausser es zählen Eigenschaften wie: lügen, protzen sowie hinterfotzigkeit dazu. Wir sind erstmal alle Freunde. Wenn man auf ignorante und selbsverliebte Narzissten steht, dann ist man hier genau richtig.

Vorgesetztenverhalten

Unterste Schublade, Kommunikation findet nur mit den Duckmäuser in den Niederlassungen statt.
Führungsverantwortung gleich null.

Arbeitsbedingungen

Duftbäumchen, Raumdeo, Nasenklammer und oropax sollte man immer dabei haben.

Kommunikation

Wenn der Steigbügelhalter vor Ort Informationen raus gibt. Die Kommunikation mit der Regionalleitung liest sich ja gut in deren Bewertung, ansonsten kann man auch schon mal Tage auf deren Antwort warten. Während der Schmeichler mehrmals täglich bequatscht wird. Gleich und gleich gesellt sich gern.

Gleichberechtigung

Findet hier nicht statt. Weder Intern noch Extern.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umgang mit älteren Kollegen

Interessante Aufgaben

Es gibt nichts gutes zu berichten.

1,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion bei Die Jobmacher GmbH in Rostock gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Dazu fällt mir nichts ein.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles.

Verbesserungsvorschläge

Diese Bewertung gilt ausschließlich für den Zeitraum von Juni 2020 bis Dezember 2020. Davor hätte ich die Niederlassung Rostock in allen Kategorien mit fünf Sternen benotet. Die jetzige Führung sollte von ihrem hohen Roß heruntersteigen und statt Sprechblasen mal zu ihrem Wort stehen.

Vorgesetztenverhalten

-kein konstruktives Gespräch möglich, -nur Ausflüchte

Kommunikation

-in der Niederlassung war nie jemand zu erreichen, -Telefonkontakt gleich Null keine Rückmeldung, -gleiches gilt für SMS


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr guter Arbeitgeber

5,0
Empfohlen
Ex-Zeitarbeiter/inHat im Bereich Finanzen / Controlling bei DIE JOBMACHER in Köln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich habe immer schnell die Rückmeldung erhalten und habe mich generell gut aufgehoben gefühlt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts.

Verbesserungsvorschläge

Keine. Einfach weiter so.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Sehr zufrieden mit der Zusammenarbeit.

5,0
Empfohlen
Zeitarbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei DIE JOBMACHER in Hannover gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man bekommt immer sofort eine Rückmeldung wenn man Fragen etc. hat.
Wirklich sehr gute Betreuung.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts.

Verbesserungsvorschläge

Es kann alles so bleiben wie es ist, läuft alles sehr gut. Bin absolut zufrieden.

Work-Life-Balance

Man kann sich seine Arbeitszeit gut selber einteilen.

Kollegenzusammenhalt

Läuft alles super ich bin sehr zufrieden.

Vorgesetztenverhalten

Es wird immer zugehört bzw. Ich fühle mich dort gut aufgehoben.

Kommunikation

Man kann sich zu jeder Zeit melden und man bekommt schnell eine Antwort.


Arbeitsatmosphäre

Gehalt/Sozialleistungen

TOP!!! Super Arbeitgeber!!!

5,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei DIE JOBMACHER in Dortmund gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Freundlich, Ehrlich, gute Führung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Macht weiter so!!!

Verbesserungsvorschläge

Habe nicht auszusetzen

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr faire und gute Bezahlung

Vorgesetztenverhalten

TOP

Kommunikation

Ich konnte jederzeit anrufen und hatte nie Probleme. Habe mich sehr wohl gefühlt.

Gleichberechtigung

TOP

Interessante Aufgaben

Individueller Aufgabenbereich in meinem Job als Elektriker für Automatisierungstechnik. Hat Spaß gemacht.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Halten, was sie versprechen, Top!

4,6
Empfohlen
Ex-Zeitarbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Die Jobmacher GmbH Minden in Minden gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

EHRLICHER Umgang, Versprechen werden eingehalten, guter Lohn

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wirklich nichts

Verbesserungsvorschläge

Ich wuesste keine

Image

Ich hatte extra vorher auf die Bewertungsportale geschaut, und dort liest man über die Jobmacher in Minden nur Gutes

Gehalt/Sozialleistungen

Halten, was sie versprechen. Bin nach 9 Monaten von dem Unternehmen, wo ich im Einsatz war, wie versprochen übernommen worden. DIE Jobmacher waren für mich eine große Hilfe bei der Rückkehr in meine alte Heimat und der damit verbundenen Arbeitssuche. Auch mein Gehaltswunsch fand Berücksichtigung. Auf das Führen eines Zeitkontos wurde auf meinen Wunsch hin verzichtet. Ich muss wirklich sagen, dass ich mit den Jobmachern und den Verantwortlichen dort vor Ort vollauf zufrieden war.


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

eine wirklich gute Zeitarbeit, ich bin sehr zufrieden.

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei DIE JOBMACHER in Hannover gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das immer individuelle Lösungen gefunden werden, wir werden nicht unter wert vermittelt. Betreuung läuft einfach klasse.

Verbesserungsvorschläge

Ich bin absolut zufrieden.

Arbeitsatmosphäre

Die Zusammenarbeit ist sehr angenehm

Work-Life-Balance

Es wird immer darauf geachtet das nichts zu kurz kommt.

Kollegenzusammenhalt

Ich bin mit mehreren Kollegen im selben Unternehmen eingesetzt, wir halten zusammen und informieren uns gegenseitig über Neuerungen.

Vorgesetztenverhalten

Absolut kollegial, immer freundlich, immer ein offenes Ohr.

Kommunikation

Klappt immer auch in stressigen Zeiten


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

MEHR BEWERTUNGEN LESEN