Die Johanieter als Arbeitgeber

  • Köln, Deutschland
  • BrancheRecht
Kein Firmenlogo hinterlegt

Flurfunk ist auch Kommunikation

3,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Interessante Aufgaben, toller Kollegenzusammenhalt, pünktliche Gehaltszahlung.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine gelebte Unternehmenskultur, zuviele Kommunikationsdefizite, die den Flurfunk begünstigen und Missverständnisse vorprogrammieren.

Verbesserungsvorschläge

Die Stärken des einzelnen Mitarbeiters erkennen und fördern würde eine tolle Dynamik erzeugen.

Arbeitsatmosphäre

Jeder ist bemüht, Defizite auszugleichen

Kommunikation

Über einander geht immer, miteinander eine unüberwindbare Hürde.

Kollegenzusammenhalt

Indirekte Führung ist auch ein Führung

Work-Life-Balance

Muss eigenverantwortlich gestaltet werden

Vorgesetztenverhalten

Recht auf Führung sollte umgesetzt werden

Interessante Aufgaben

Auf jeden Fall, viele engagierte Menschen, die ihr Bestes geben. Aufgabengebiete sind nie langweilig. Wir arbeiten mit und für Menschen.

Gleichberechtigung

Frauen müssen um Aufstieg kämpfen, wenn sie nich von Anfang an in einer Führungsposition sind.

Umgang mit älteren Kollegen

Lässt die Leistungsfähigkeit nach, wird man bestenfalls in Ruhe gelassen. Gerne wird aber auch an die Kollegialität appelliert, so dass unbezahlte Überstunden erbracht werden.

Arbeitsbedingungen

Werden geschaffen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Geht besser

Gehalt/Sozialleistungen

Guter Tarif

Image

Ich arbeite gerne bei den Johannitern, empfehle aber nicht weiter.

Karriere/Weiterbildung

Nur mit Eigeninitiative, Mitarbeitergespräche sind sinnlos.