Workplace insights that matter.

Login
DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg | Hessen Logo

DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg | 
Hessen
Bewertungen

37 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,9Weiterempfehlung: 44%
Score-Details

37 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

15 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 19 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg | Hessen über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Super Team. Veränderungen brauchen eben Zeit

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei DRK -Blutspendedienst Baden-Württemberg-Hessen gemeinnützige GmbH in Ulm gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Mehr

Work-Life-Balance

Es wird versucht Rücksicht zu nehmen aber in einem 24h Betrieb manchmal nicht umsetzbar

Gehalt/Sozialleistungen

Zwei mal Prämien zu corona Zeiten sind top

Arbeitsbedingungen

Arbeitsmaterial und Ausstattung sind ok

Kommunikation

Starre Kommunikation dauert daher alles länger


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Viel Platz für neue Wege

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg | Hessen in Mannheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Spannender und zukunftssicherer Arbeitgeber mit klarer und systemkritischer Mission. Hier sorgt man sich um einen, das wurde gerade in der Pandemie deutlich. Kostenlose Masken + PCR-Test (mehrmal wöchentlich), das ist nicht selbstverständlich.
Wer einen sozialen Beitrag leisten möchte und die Digitalisierung in diesem Bereich mitgestalten will ist hier richtig.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Teils langsame Prozesse. Transparentere Kommunikation möglich.

Verbesserungsvorschläge

Digitalisierung in vielen Bereichen noch stärker forcieren. Prozessketten verschlanken und Infos transparenter machen. Ideenmanagement verbessern. Mehr Bereichsübergreifende Arbeit.

Arbeitsatmosphäre

Sehr gutes Arbeitsklima. Kollegen sind stets freundlich und unterstützen einander. Wenn jemand nicht weiß, wie er helfen kann, weiß er/sie meist wer es kann. So wird einem immer geholfen.

Work-Life-Balance

Es gibt viel zu tun. Alledings hat man genügend Urlaubstage und flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeit. Solange die Arbeit erledigt ist und sich untereinander abspricht ist es sehr gut. Einheitliche und transparente Regelung zu mobilem Arbeiten würde das Angebot komplettieren.

Karriere/Weiterbildung

Durch Corona bisher leider nicht in den Genuss kommen können. Aber vorhanden.

Gehalt/Sozialleistungen

Grundgehalt ist fair. Leistungszulagen und Jahressonderzahlung kommen on top. Dazu eine sehr gute Altersvorsorge. Das Gesamtpaket ist stimmig.

Kollegenzusammenhalt

Man wird zum Mittagessen eingeladen oder zu einer Runde an der frischen Luft. Es wird auch über Themen abseits der Arbeit geredet. Sehr kollegial und guter Zusammenhalt.

Vorgesetztenverhalten

Ziele sind realistisch und eigener Input wird geschätzt. Über neue Ideen wird diskutiert und man erhält Feedback und konstruktive Kritik für seine Projekte. Manchmal ziehen sich Genehmigungsphasen, dort wäre noch Luft nach oben.

Arbeitsbedingungen

Sehr gute Bedingungen. Laptops, Schreibtisch (höhenverstellbar), Stühle (ergonomisch) und Einrichtung auf neuestem Stand. Klima im Sommer wünschenswert da älteres Gebäude.

Kommunikation

Durch die Größe des Unternehmens etwas langsam. Könnte insgesamt noch transparenter sein. Allerdings wird daran gearbeitet im Fachbereich dies zukünftig über alle Standorte durch Digitalisierung zu verbessern.

Interessante Aufgaben

Aufgabengebiet und Projekte sind spannend. Natürlich gehören auch Routinetätigkeiten zum Arbeitsalltag.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Sehr schöne Zeit

4,1
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg | Hessen in Mannheim gearbeitet.

Work-Life-Balance

Es steht sehr viel Arbeit an, was jedoch durch Vertrauensarbeitszeit und Homeoffice sehr gut auszugleichen ist.

Kollegenzusammenhalt

Jeder ist für jeden da und unterstützt wo er nur kann.

Vorgesetztenverhalten

Immer top! Für Rückfragen immer da, auch in stressigen Zeiten und auch außerhalb der regulären Arbeitszeit. Hier geht es noch um den Mensch an sich und nicht nur um die Besetzung der Stelle.


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Auch zu Pandemiezeiten ein krisensicherer, verantwortungsvoller und erfüllender Job

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg | Hessen in Mannheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sicherer Arbeitgeber mit einer wichtigen, lebenswichtigen Aufgabe

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Schwierige Konstellation in der Chefetage, wodurch der Unternehmensfortschritt oft behindert wird.

Verbesserungsvorschläge

Es sollte stärker darauf geachtet werden, den Unterstützern (Spendern und Ehrenamt) mehr Wertschätzung entgegenzubringen, um auch die nächsten Jahre erfolgreich weiterarbeiten zu können

Arbeitsatmosphäre

Fairer Umgang zwischen Kollegen und Vorgesetzten!

Image

DRK halt!

Work-Life-Balance

Durch Homeoffice besteht die Gefahr, sich von Arbeit nicht trennen zu können. Hier muss jeder für sich selbst das passende Mittelmaß finden.

Karriere/Weiterbildung

Hier könnte tatsächlich mehr getan werden!

Gehalt/Sozialleistungen

Grundgehalt entspricht dem Durchschnittsgehalt, wird aber durch Prämien und großzügiger
Dienstwagenregelung durchaus lukrativ. Ist eben auch in Coronazeiten ein gutes Gefühl einen sicheren Job zu haben, bei dem das Gehalt pünktlich auf dem Konto ist.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Aufgrund von Rahmenbedingungen nicht immer "Spitze" im Umweltbereich, aber es wird dran gearbeitet.

Kollegenzusammenhalt

Kollegen sind jederzeit füreinander da und Unterstützen!

Umgang mit älteren Kollegen

Viele Kollegen bleiben bis zur Rente im Team und bringen so eine hohe Expertise, bei sich ständig wandelnder Anforderung ein.

Vorgesetztenverhalten

Kann nichts negatives sagen, trotz hohem Arbeitspensum wird versucht immer ansprechbar zu sein. Manchmal ist der Führungsstil "zu" kollegial!

Arbeitsbedingungen

Vertrauensarbeitszeit, mit freier Zeiteinteilung. Viel Besser kanns nicht sein!

Kommunikation

Aufgrund der "Größe" dauert es manchmal länger bis Infos dort ankommen, wo sie hingehören.

Gleichberechtigung

Zunehmend Frauen in einer früher reinen Männerdomäne. Hier wird tatsächlich nach Qualifikation entschieden wer ins Team kommt.

Interessante Aufgaben

Eine erfüllende, immer wieder aufs neue spannende Aufgabe, die obendrein auch sinnvoll ist!

Mir macht es Spaß, für den Blutspendedienst zu arbeiten!

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg | Hessen in Mannheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sicherer Arbeitsplatz (Gehalt, Zusatzversorgung, keine Kurzarbeit während der Pandemie!), sinnvolle und befriedigende Tätigkeit mit engem Kontakt zu vielen Menschen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mehr variable Gehaltsbestandteile (zur Auswahl?) als Mitarbeiterbeteiligung wären schön.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Transparenz zwischen den Bereichen. Die Fehlerkultur ist ausbaufähig.

Work-Life-Balance

Mobiles Arbeiten wäre wünschenswert (und effizient) - auch nach der Pandemie!
Schön wären Vergünstigungen im Bereich Fitness und Gesundheit.

Karriere/Weiterbildung

Sinnhafte Weiterbildungen werden gerne genehmigt.

Umgang mit älteren Kollegen

Das "Ausklinken" in den letzten Arbeitsjahren wird gefördert - das ist aber in der Verantwortung von Arbeitgeber UND Arbeitnehmer

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreich und fordernd für die eigene Weiterentwicklung!


Arbeitsatmosphäre

Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

In internen Telkos ohne Vorgesetzte sind wir uns alle einig, dass was passieren muss. Leider unternimmt keiner was.

1,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg | Hessen in Mannheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

.......da fällt mir leider nichts ein

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mitarbeiter und Betriebsräte werden nicht gehört.

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiter sollten geschätzt werden. Die Kosten für Prozesse und Abfindungen sind sehr hoch. Die Personalabteilung ist sehr empfindlich gegenüber umstrittene Äußerungen. Da sie am längeren Hebel sitzt wird dies sehr oft missbraucht.

Arbeitsatmosphäre

Keiner traut dem anderen. Keiner setzt sich für den anderen ein.
Jeder schaut nach seiner eigenen Sollvorgabe

Image

Es werden Millionen Summen plus erwirtschaftet als gGmbH !!!
Was in den Medien immer dargestellt wird ist sehr vieles richtig.

Work-Life-Balance

Könnte besser sein

Karriere/Weiterbildung

Wer den Vorgesetzten Loyal gegenüber ist kommt weiter.

Gehalt/Sozialleistungen

Corona Prämie wurde nur gezahlt, durch den deutlichen Überschuss des Labors. Mann hätte sonst als gGmbH deutlich zu viel Gewinn gemacht

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sozialbewusstsein gibt es nicht.

Kollegenzusammenhalt

Jeder schaut nach seiner Zielumsetzung

Umgang mit älteren Kollegen

Die Erfahrungswerte von älteren Kollegen werden nicht angenommen

Vorgesetztenverhalten

Schlimmer geht nicht mehr, keine Rückendeckung.
Kein vertrauen. Vorgesetzte müssen in blind Copy genommen werden bei der Kommunikation!!!

Arbeitsbedingungen

Von Monat zu Monat kommen mehr Aufgaben dazu. Der Lohn bleibt gleich.

Kommunikation

Kommunikation von den Vorgesetzten aus sehr schlecht


Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Ein rundum guter Arbeitgeber

4,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg | Hessen in Mannheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Arbeitsplatzsicherheit und Zukunftsfähigkeit.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wirklich schlecht finde ich am Arbeitgeber nichts.

Verbesserungsvorschläge

Führungskräfte noch stärker in Führungsmethoden, Arbeitsrecht etc. schulen. Zuständigkeit der Institutsleiter klarer auf die medizinischen Aufgaben beschränken.

Arbeitsatmosphäre

Konstruktiv ud herausfordernd

Image

Der DRK BSD muss sein zweifellos gutes Image noch besser nach Außen tragen. "Tue Gutes und rede auch drüber".

Karriere/Weiterbildung

Der DRK Butspendedienst ist in vielen Bereichen aktiv. Wer will kann en der weiteren Entwicklung teilhaben.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt, Sozialleistungen, Altersvorsorge, Firmenwagen etc. entsprechen denen eines attraktiven Arbeitgebers.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nichts negatives ist bekannt. Der Arbeitgeber investiert in Nachhaltigkeit und seine Mitarbeiter.

Kollegenzusammenhalt

In der Regel nette und fachlich versierte Kollegen. Klar kann man es nicht jedem Recht machen, aber in Summe guter Zusammenhalt.

Umgang mit älteren Kollegen

Hier kenne ich keine negativen Verhaltensweisen des Arbeitgebers. Das Verhalten ist unabhängig von Geschlecht und Alter durchwegs positiv.

Vorgesetztenverhalten

Ich weiß bei meinem GF jederzeit wo ich stehe und bekommen jederzeit direktes feed back.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsdeingungen sind eigentlich immer auf dem aktuellen Stand der Zeit/Technik. Egal, ob höhenverstellbare Schreibtische, IT-Hardware, Netzzugang, Netzverfügbarkeit und Geschwindigkeit.

Kommunikation

Im Vergleich zu früheren Arbeitgebern schätze ich die zeitnahe und umfängliche Information. Gerade in der Corona-Pandemie fühlte ich mich sehr gut von der Geschäftsführung informiert.


Work-Life-Balance

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Sichere Arbeitsplätze auch in Pandemiezeiten

3,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei DRK -Blutspendedienst Baden-Württemberg-Hessen gemeinnützige GmbH in Baden-Baden gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sicherer Arbeitgeber mit sinnvollem Unternehmenszweck.

Verbesserungsvorschläge

Arbeitszeiten in der Spende sind leider nicht immer familienfreundlich. Vielleicht geht das noch besser.

Arbeitsatmosphäre

Gerade in Coronazeiten fühle ich mich sicher und von der Führung wertgeschätzt. Der Zusammenhalt ist gut, gestöhnt wird in jedem Unternehmen.

Image

Etwas angestaubt, lieg5 aber wahrscheinlich am DRK-Image

Work-Life-Balance

Kein Grund zur Klage

Gehalt/Sozialleistungen

Bezahlung nach Tarif und dieses Jahr sogar mit Coronaprämie. nie Zweifel, dass das Gehalt pünktöich ankommt. Das ist auch bei vielen Arbeitgebern nicht selbstverständlich.

Kollegenzusammenhalt

Hängt wie überall von den handelnden Personen ab, aber viele nette Kollegen.

Umgang mit älteren Kollegen

Kein Unterschied zwischen jungen und alten Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Kein Grund zur Klage. Hängt aber sehr von den Vorgesetzten ab. Mancher Mediziner sollte sich tiefer mit den Inhalten guter Führung beschäftigen. Geschäftsleitung macht guten Job.

Arbeitsbedingungen

Hohes Engagement für die Sicherheit der Mitarbeiter in der aktuellen Pandemie. Es wird nicht an Sicherheitsausrüstung und Testungen gespart. Das ist nicht überall selbstverständlich.

Kommunikation

Ich fühle mich eigentlich immer gut über die Unternehmenssituation gut informiert. Die Belegschaft wird zeitnah über Corona-Maßnahmen unterrichtet.

Gleichberechtigung

Drei Viertel der Firma sind Frauen, was soll da noch schief gehen.

Interessante Aufgaben

Routinetätigkeiten können leider nicht immer interessant sein. Die zuverlässige Versorgung mit Blutprodukten gibt einem aber immer wieder den Impuls wichtiges zu tun.


Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Aus dem Dornröschenschlaf erwacht

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg | Hessen in Mannheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Job ist sicher und wichtig!!

Verbesserungsvorschläge

Ein wenig mehr Zukunftsthemen bei der IT wären gut.
Mehr Austausch mit den Kollegen (bundesweit!) wäre super

Arbeitsatmosphäre

Offene Feedbackkultur

Image

Da kann Walraff noch so sehr zetern: Das DRK hilft! und das wird auch so gesehen.

Vorgesetztenverhalten

Die Zeiten sind schwer (Corona), trotzdem steuern die Chefs das Schiff in die richtige Richtung

Kommunikation

Viele Themen, viele Channels. Manchmal gehen Anfragen unter, werden bei Nachhaken aber beantwortet.

Interessante Aufgaben

Ich trage zur Versorgung mit Blut bei. da ist jeder Handgriff wichtig und spannend. man muss sich halt auf Änderungen einlassen. Wer das tut, hat große Befriedigung. Wer nicht, der wird halt überholt...


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Libero BottPersonalreferent

Lieber Kollege, liebe Kollegin,

vielen Dank für die Bewertung. Es freut uns zu hören, dass Sie die offene Feedback Kultur und die Aufgaben bei uns schätzen. Dies ist ein wichtiger Bestandteil unserer Zusammenarbeit. Gerade die aktuelle Zeit bringt unterschiedliche Themen und Herausforderungen mit sich. Uns ist wichtig die Kommunikation, auch bundesweit, auszubauen und den Austausch untereinander einfacher zu gestalten. Hierzu treiben wir die Digitalisierung im Unternehmen weiter voran.
Besonders bei den Aspekten, die Sie mit zwei oder drei Sternen bewertet haben, würden uns die Hintergründe für diese Einschätzung interessieren. Kontaktieren Sie mich doch für ein vertrauliches Gespräch. Dann können wir die einzelnen Punkte genauer besprechen und eventuell auch bereits einige Verbesserungsvorschläge erarbeiten.
Für Ihren Einsatz möchten wir uns an dieser Stelle bei Ihnen bedanken und wünschen Ihnen einen guten Start in das Jahr 2021.

Die Werte des DRK und deren Grundsätze werden mit Füßen getreten

1,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg | Hessen in Mannheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Da fällt mir leider nichts ein.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Hier reicht der Platz nicht aus.
Mobbing, Werte des DRK werden missachtet, keine Wertschätzung der Mitarbeiter, Ausbeutung, nur wirtschaftliche Interessen

Verbesserungsvorschläge

Drei Geschäftsführer sin zwei zu viel. In der Werbeabteilung gehören alle Vorgesetzten ersetzt.

Arbeitsatmosphäre

Es wird keinem getraut, sehr viele Machtspiele

Image

Schlimmer geht nimmer. Was Stern und Spiegel von sich geben ist fast alles war. Hier geht es nicht um gute taten sondern um Geld

Work-Life-Balance

Gibt es so gut wie keine, Aufgaben werden von Monat zu Monat mehr.
Das Gehalt bleibt gleich!!! Bei den Variablen Vergütungen wird noch getrickst!!!

Karriere/Weiterbildung

Es kommen nur die weiter, die von den Vorgesetzten auserwählt werde.
Dies ist verbunden mit Schleimereien.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Anforderungen und Aufgaben werden seit Jahren monatlich mehr.
Das Gehalt bleibt gleich.

Kollegenzusammenhalt

Jeder ist sich selbst der Nächste

Umgang mit älteren Kollegen

Die Erfahrung der älteren wird nicht gehört, im Gegenteil die Meinung von den älteren wird niedergeschmettert.

Vorgesetztenverhalten

Ich hatte schon viele Vorgesetzte, aber hier ist es eine Katastrophe

Arbeitsbedingungen

Sind OK

Kommunikation

Vorgesetzte sind sehr schlecht zu erreichen, lassen den Mitarbeiter im Stich

Gleichberechtigung

hier könnte auch ein minus vergeben werden, die Kolleginnen und Kollegen aus Hessen werden klar bevorzugt

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind gut, Ideen werden leider blockiert und ausgebremst.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Libero BottPersonalreferent

Vielen Dank für die kritischen und offenen Anmerkungen. Uns ist eine offene Feedbackkultur sehr wichtig, daher nehmen wir die Rückmeldung ernst.
Wir bedauern, dass Sie so viele Aspekte Ihrer Arbeit negativ bewerten. In vielen der von Ihnen angesprochenen Punkte haben wir aber bereits einiges getan oder sind dabei, neue Dinge umzusetzen.
Wir arbeiten stets daran, die Kommunikation zu verbessern und diese für unsere Mitarbeiter so transparent wie möglich zu gestalten. Bei unserer Zusammenarbeit streben wir stets nach einem kollegialen Miteinander, bei dem sich alle wohlfühlen und Freude an der Arbeit empfinden.
Mobbingfälle gibt es leider in jedem Unternehmen. Uns ist wichtig, dass solchen Vorfällen nachgegangen wird, um für alle Beteiligten eine vernünftige Lösung zu finden.

Wenn Sie zu diesem Thema noch Gesprächsbedarf haben, würde es mich freuen, wenn Sie mit mir Kontakt aufnehmen.

MEHR BEWERTUNGEN LESEN