Welches Unternehmen suchst du?
DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg | Hessen Logo

DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg | 
Hessen
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,4
kununu Score71 Bewertungen
68%68
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,2Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,4Image
    • 2,7Karriere/Weiterbildung
    • 3,1Arbeitsatmosphäre
    • 2,6Kommunikation
    • 3,6Kollegenzusammenhalt
    • 3,0Work-Life-Balance
    • 2,8Vorgesetztenverhalten
    • 3,6Interessante Aufgaben
    • 3,3Arbeitsbedingungen
    • 2,9Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,5Gleichberechtigung
    • 3,6Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

48%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 54 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Ärztin / Arzt4 Gehaltsangaben
Ø84.900 €
HR-Manager:in4 Gehaltsangaben
Ø64.800 €
Executive Assistant3 Gehaltsangaben
Ø58.300 €
Gehälter für 6 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg | Hessen
Branchendurchschnitt: Sonstige Branchen

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Für sein Team arbeiten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg | Hessen
Branchendurchschnitt: Sonstige Branchen
Unternehmenskultur entdecken

Gemeinsam Leben retten.

Wer wir sind

Als Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) leisten wir einen systemrelevanten Beitrag für die Gesellschaft. Wir versorgen Krankenhäuser und Arztpraxen in Baden-Württemberg und Hessen mit Blutprodukten und Dienstleistungen. Unsere mehr als 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit sehr unterschiedlichen Aufgaben verbindet ein Ziel: mit Blutspenden Leben schenken.

Produkte, Services, Leistungen

Täglich benötigen die DRK-Blutspendedienste bundesweit 15.000 Spenderinnen und Spender, um den Bedarf an Blutkonserven decken zu können: ungefähr 1.800 in Baden-Württemberg und 900 in Hessen. Blutspenden sind in unseren sieben regionalen Instituten für Transfusionsmedizin möglich. Zusätzlich schicken wir mobile Blutspendeteams in die Städte und Gemeinden. In Baden-Württemberg und Hessen organisieren wir pro Jahr insgesamt rund 4.500 Blutspendetermine.

Neben den Tausenden ehrenamtlichen Helfern aus den DRK-Kreisverbänden und DRK-Ortsvereinen ermöglichen mehr als 1.200 Mitarbeitende die zahlreichen Blutspendetermine – zum Beispiel Ärztinnen und Ärzte, medizinische Fachkräfte, medizinisch-technische Laborkräfte, Kaufleute, Technikerinnen und Techniker, IT-Spezialisten, Fahrerinnen und Fahrer sowie Logistikerinnen und Logistiker.

Nach der Gewinnung der Blutspende trennen wir das Blut in seine Bestandteile und verarbeiten die Blutspende zu therapeutischen Präparaten für Patienten in Kliniken und Arztpraxen. Wir übernehmen aktuell ca. 85 Prozent der Versorgung mit Blutprodukten in Baden-Württemberg und Hessen.

Eine weitere wichtige Aufgabe des DRK-Blutspendedienstes sind unterschiedliche Laborleistungen und Forschungsprojekte. Unsere modernen Hochdurchsatz-Labore konnten wir im Frühjahr 2020 schnell an die aktuellen Bedürfnisse während einer Pandemie anpassen, um Diagnostikverfahren und Therapien zu entwickeln. Wir haben ein Pooling-System für SARS-CoV-2-Proben entwickelt und dafür in Frankfurt (Main) ein hocheffizientes Corona-Labor aufgebaut. Als eines der ersten Unternehmen führten wir Therapiestudien mit Rekonvaleszenten-Plasma durch. Dank der Größe und Flexibilität unserer Laborinfrastruktur können wir einen entscheidenden Beitrag zur Bekämpfung von SARS-CoV-2 leisten.

Perspektiven für die Zukunft

Der DRK-Blutspendedienst entwickelt sich ständig weiter: sowohl, was die Blutspendeaktionen betrifft, als auch, was die Diagnoseverfahren zur Sicherstellung der hohen Qualität der Blutprodukte angeht. Zudem arbeiten wir an medizinischen Forschungsprojekten und entwickeln individualisierte Therapien.

Unsere Laborinfrastruktur und die jahrelange Erfahrung in der Entwicklung von Testmethoden zur Virusdiagnostik haben es uns ermöglicht, als eines der ersten Unternehmen weltweit ein Pooling-Verfahren für SARS-CoV-2-Proben ohne Sensitivitäts-Verlust zu entwickeln. Mit diesem Verfahren verzehnfachen wir die Testkapazitäten und sparen gleichzeitig knappe Test-Kits. Aktuell können wir bis zu 5.000 PCR-Tests pro Tag untersuchen.

Unser Ziel ist es, unsere in Deutschland führende Position auf dem Gebiet der Blutzellen und des Gewebes sowie der damit verbundenen Versorgung und Entwicklung individualisierter Therapie- und Diagnostikverfahren weiter auszubauen.

Wer einen systemrelevanten Beitrag für die Gesellschaft leisten und in einer modernen medizinischen Arbeitsumgebung etwas bewegen möchte, ist beim DRK-Blutspendedienst genau richtig.

Jetzt bei uns einsteigen – wir freuen uns auf neue Ideen und frische Impulse, die Sie als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter bei uns einbringt.

Kennzahlen

Mitarbeiter>1200

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 55 Mitarbeitern bestätigt.

  • BetriebsarztBetriebsarzt
    71%71
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    71%71
  • KantineKantine
    60%60
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    53%53
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    44%44
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    44%44
  • ParkplatzParkplatz
    38%38
  • DiensthandyDiensthandy
    36%36
  • EssenszulageEssenszulage
    35%35
  • FirmenwagenFirmenwagen
    27%27
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    24%24
  • InternetnutzungInternetnutzung
    18%18
  • RabatteRabatte
    16%16
  • BarrierefreiBarrierefrei
    15%15
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    11%11
  • CoachingCoaching
    7%7

Was DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg | Hessen über Benefits sagt

Da wir als DRK-Blutspendedienst unterschiedliche Standorte und Fachbereiche haben, sind einige Mitarbeitervorteile speziell auf die Berufsgruppen zugeschnitten. Informationen zu den Benefits finden Sie deshalb direkt in den Stellenausschreibungen auf unserer Website.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Der DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg - Hessen bietet spannende Aufgaben bei einer humanitären Hilfsorganisation. Wir leisten einen systemrelevanten Beitrag für die Gesellschaft und die Wertschätzung der Arbeit jeder Mitarbeiterin und jedes Mitarbeiters spielt bei uns eine wichtige Rolle.

Vergütung

Ein umfangreiches Vergütungspaket gibt Ihnen Planungssicherheit: Dazu zählt zum Beispiel Gehalt nach TV-L, eine Jahressonderzahlung, das Leistungsentgelt und eine überdurchschnittliche Altersversorgung. Zusätzlich profitieren unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an einigen Standorten von einem Job-Ticket.

Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben

Die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben ist uns sehr wichtig. Nur so können wir garantieren, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den notwendigen Ausgleich haben, um ihre Aufgaben mit Konzentration und Gewissenhaftigkeit erfüllen zu können. Beim DRK-Blutspendedienst erhalten Sie 30 Urlaubtage pro Jahr. Je nach Arbeitsbereich gibt es ein Gleitzeitmodell mit flexiblen Arbeitszeiten oder einen planbaren Einsatz nach Dienstplan.

Gesundheit am Arbeitsplatz

Wir achten auf den Arbeitsschutz und eine ergonomische Gestaltung des Arbeitsplatzes. Neben unserem Betriebsarzt gibt es ein betriebliches Gesundheitsmanagement, das zum Beispiel das kostengünstige Leasing eines Dienstrads über mein-dienstrad.de ermöglicht.

Einarbeitung und Weiterentwicklung

Damit Sie sich schnellstmöglich beim DRK-Blutspendedienst zurechtfindet und einen guten Einstieg haben, legen wir großen Wert auf eine umfassende und durchdachte Einarbeitung. Wir möchten, dass Sie Zeit haben, das Unternehmen sowie Ihr Tätigkeitsfeld im Detail kennenzulernen. Nur so können Sie Ihre Expertise erfolgreich bei uns einbringen.

Für die berufliche Weiterentwicklung finden regelmäßig Mitarbeitergespräche statt. In denen werden gemeinsam Ziele vereinbart und besprochen, wie diese erreicht werden können. Ein wichtiger Bestandteil sind außerdem fachspezifische Fort- und Weiterbildungen, um das Fachwissen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter immer auf einem aktuellen Stand zu halten und neue Ideen zu entwickeln.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Der DRK-Blutspendedienst ist ein vielseitiger Arbeitgeber

Bekannt sind wir vor allem aufgrund der Blutspendetermine in unserer Region. Ob in Großstädten wie Frankfurt (Main) und Mannheim oder in kleineren Landkreisen in Baden-Württemberg und Hessen – wir führen an vielen Orten Blutspendetermine durch. Doch die Arbeit beim DRK-Blutspendedienst ist noch vielfältiger: Wir beschäftigen zum Beispiel Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Forschung im Bereich Transfusionsmedizin und in den Laboren.

Unterstützung erhalten unsere medizinischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch folgende Fachbereiche:

  • Finanzen & Controlling
  • Marketing & Öffentlichkeitsarbeit
  • Produktausgabe & Vertrieb
  • Blutproduktherstellung
  • Einkauf
  • Fuhrpark & Logistik
  • Informationstechnologie
  • Gebäudetechnologie
  • Human Resources / HR
  • Rechtsabteilung

Zusätzlich sind wir als krisensicherer und systemrelevanter Arbeitgeber ein zuverlässiger Ausbildungsbetrieb

Gesuchte Qualifikationen

Medizinische Berufe

Um unsere zentrale Aufgabe der Blutversorgung von rund 430 Kliniken und Praxen sowie die medizinische Forschung sicherzustellen, benötigen wir eine Vielzahl an gut ausgebildetem medizinischem Fachpersonal. Dazu gehören:

  • Medizinische Fachangestellte zur Blutentnahme:

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter führen die Blutentnahme bei unseren Spenderinnen und Spendern durch und betreuen sie vor, während und nach der Blutspende. Blutentnahmen finden sowohl an unseren Instituten als auch an wechselnden Standorten in der Region statt. So lernen Sie täglich neue Menschen und Gegebenheiten kennen. Die Termine finden meist in den Nachmittags- und Abendstunden statt. Nacht- und Wochenenddienste gehören somit der Vergangenheit an.

  • Medizinisch-technische Laborassistentinnen und -assistenten:

Wenn es um Fachwissen in den Bereichen Spenderblut-Untersuchung und infektionsserologisches Labor oder um wissenschaftliche Forschung zu Stammzellspenden geht, kommen unsere medizinisch-technischen Laborassistenten zum Einsatz. Durch ihre schnelle und gründliche Arbeit sind sie täglich Lebensretter.

  • Ärztinnen und Ärzte im Bereich Transfusionsmedizin:

Die Herstellung und die Qualitätsprüfung aller Blutkomponenten für die Transfusionsmedizin ist Aufgabe unserer Ärztinnen und Ärzte. In unserem Team sind nicht nur Fachärzte im Bereich der Transfusionsmedizin. Möglich sind auch flexible Teilzeitanstellungen während der Promotion, zum Beispiel für die Betreuung der Blutspenderinnen und -spender. An unseren Instituten können Sie die Weiterbildung zum Facharzt für Transfusionsmedizin machen.

Organisation und Service

Damit unser medizinisches Personal seine Aufgaben erfüllen kann, erhält es Unterstützung aus verschiedenen Fachbereichen. Für die Organisation der Blutspendetermine, die Versorgung der Krankenhäuser in der Umgebung und die Qualitätssicherung sind strukturierte Abläufe und eine gut eingespielte Verwaltung nötig.

Organisation rund um die Blutspende

  • Blutproduktherstellung:

Nachdem das Blut im Labor untersucht wurde, trennt unser Produktionsteam das Blut in seine Bestandteile auf. Daraus werden verschiedene Präparate erstellt, die je nach Krankheitsbild bei den Patientinnen und Patienten zum Einsatz kommen.

  • Produktausgabe & Vertrieb:

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stellen die Blutpräparate anhand der Bestellungen zusammen und organisieren die Verteilung an die Kliniken und Arztpraxen. Da die Versorgung rund um die Uhr gesichert sein muss, erfolgen die Arbeiten im Schichtdienst.

  • Fuhrpark & Logistik:

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind für den sicheren Transport der Teammitglieder sowie der Arzneimittel und Materialien zur Blutspendeaktion zuständig. Sie unterstützen das Blutspendeteam auch während des Termins, was den Job vielseitig und abwechslungsreich macht. Die Fahrer kümmern sich außerdem um die Auslieferung der Blutpräparate.

  • Öffentlichkeitsarbeit:

Das Team ist für die Wahrnehmung des DRK-Blutspendedienstes in der Öffentlichkeit zuständig. Es pflegt unsere Social-Media-Kanäle, informiert zum Thema Blutspende und gibt vielfältige Einblicke in unsere Arbeit. Es kümmert sich um die Organisation und Kommunikation rund um die Blutspendetermine in der Region und versucht, neue Spenderinnen und Spender zu gewinnen.

  • Einkauf:

Die Abteilung Einkauf übernimmt die Verhandlungen mit den Lieferanten und koordiniert die Bestellungen über unser internes Bestellsystem. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stellen den reibungslosen Ablauf sicher und sorgen dafür, dass der Bedarf an Blutprodukten so schnell wie möglich bedient werden kann.

Service-Abteilungen

  • Human Resources:

Der Bereich Human Resources (HR) betreut und berät unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, unterstützt sie bei der beruflichen Weiterentwicklung und ist verantwortlich für die Berechnung und Auszahlung der Gehälter. Zudem geht es darum, geeignete Fachkräfte für den DRK-Blutspendedienst zu gewinnen. Die Weiterentwicklung unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements zählt auch zu den Aufgaben des Bereichs Human Resources.

  • Finanzen & Controlling:

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Abteilung Finanzen & Controlling zeichnen sich durch ihre Genauigkeit und ihre analytischen Fähigkeiten aus. Zu ihren Aufgaben zählen zum Beispiel die Erstellung der Bilanz und der Gewinn-und-Verlust-Rechnung des Unternehmens sowie die Planung, Steuerung und Kontrolle des Unternehmens anhand von Kennzahlen.

  • Informationstechnologie:

Unser IT-Team stellt sicher, dass unsere IT-Infrastruktur 24/7 funktioniert. Sowohl unsere heterogene HA-Systemlandschaft als auch die Entwicklung unserer standortübergreifend eingesetzten diagnostischen Software-Applikationen im Bereich der Laborautomation sind wichtige Bestandteile der täglichen Arbeit.

  • Gebäudetechnik:

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gebäudetechnik gewährleisten den sicheren und zuverlässigen Betrieb an allen Standorten des DRK-Blutspendedienstes in Baden-Württemberg und Hessen. Nur so können wir die wichtige Versorgung von medizinischen Einrichtungen mit Blutprodukten aufrechterhalten.

  • Rechtsabteilung:

Die Abteilung berät alle Fachabteilungen bei Rechtsfragen. Dazu gehört zum Beispiel das Prüfen von Angeboten, das Erstellen von Verträgen, das Optimieren von Verhandlungen und die Hilfe bei kritischen Abrechnungsfragen.

Ausbildung beim DRK-Blutspendedienst

Sie suchen nach dem Schulabschluss eine krisensichere und spannende Ausbildung in einem wachsenden, systemrelevanten und gemeinnützigen Unternehmen? Dann sind Sie beim DRK-Blutspendedienst genau richtig!

Wir bilden an unserem Standort Baden-Baden Industriekaufleute und Fachkräfte für Lagerlogistik aus. Demnächst haben Sie in Baden-Baden auch die Möglichkeit eine Ausbildung als Fachinformatiker/-in für Systemintegration zu beginnen. In Frankfurt (Main) können Sie bereits jetzt in eine Ausbildung als Fachinformatiker/-in für Systemintegration starten. Wir haben das Ziel, jede/n Auszubildende nach der erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung im DRK-Blutspendedienst zu übernehmen.

Ärztinnen und Ärzte können bei Interesse und Eignung an allen Instituten eine flexibel gestaltbare Ausbildung zur Fachärztin bzw. zum Facharzt für Transfusionsmedizin absolvieren. Möglich sind außerdem flexible Teilzeitanstellungen während der Promotion, zum Beispiel für die Betreuung der Blutspenderinnen und -spender. Bei Interesse wenden Sie sich direkt an die Leiterin bzw. den Leiter des Instituts, an dem Sie arbeiten möchten oder schaut auf unserer Karriereseite vorbei. Die Institutsleiterinnen und -leiter besitzen die volle Weiterbildungsbefugnis und können Ihnen weitere Informationen geben.

Eine Hospitation oder ein Praktikum sind in den meisten Fällen in fast allen Abteilungen unseres Unternehmens möglich. Bitte wenden Sie sich dafür an die Personalreferentin bzw. den Personalreferenten für den gewünschten Standort.

Freiwilliges Soziales Jahr & Bundesfreiwilligendienst

Der DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg - Hessen bietet die Möglichkeit, in unterschiedlichen Bereichen ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder den Bundesfreiwilligendienst (BFD) zu absolvieren. Ein Freiwilligendienst eignet sich für alle, die sich beruflich orientieren und die Schulbank nicht gleich gegen eine Ausbildung oder ein Studium eintauschen möchten: Erweitern Sie Ihren Horizont, sammeln Sie wertvolle praktische Erfahrungen und bekommen Sie einen Einblicke in die vielschichtigen Aufgaben des DRK-Blutspendedienstes.

Sie möchten sich sozial engagieren?

Dann steigen Sie jetzt beim DRK-Blutspendedienst ein! Da wir keine festen Zeiten für die Vergabe von Plätzen für Praktikum, FSJ und BFD haben, schreiben Sie uns unkompliziert und schnell eine Nachricht oder rufen Sie an. Die Kontaktdaten finden Sie auf unserer Karriereseite.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg | Hessen.

  • Libero Bott

    Personalreferent Recruiting und Personalentwicklung

    DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg -Hessen gemeinnützige GmbH

    Friedrich-Ebert-Straße 107

    68167 Mannheim

    Tel. 0621/3706-8287

    E-Mail: l.bott@blutspende.de

  • Der DRK-Blutspendedienst stellt momentan rund 85 Prozent der Versorgung von Baden-Württemberg und Hessen mit Blut und Blutbestandteilen sicher. Der Umgang mit Blutprodukten, unseren Spenderinnen und Spendern und sensiblen Daten erfordert ein hohes Maß an Gewissenhaftigkeit und Zuverlässigkeit. Wir legen im Arbeitsalltag großen Wert auf Sorgfalt und einen professionellen Umgang miteinander.

    Damit wir die Versorgung gewährleisten können, ist es erforderlich, dass die unterschiedlichen Fachbereiche eng zusammenarbeiten und sich gegenseitig unterstützen. Nur als Team schaffen wir es, täglich zur Rettung zahlreicher Menschenleben beizutragen.

    Neue wissenschaftliche Erkenntnisse und Techniken sowie die Digitalisierung ermöglichen es uns, noch bessere Arbeit zu leisten. Wir suchen Menschen, die neugierig auf das Thema Blutspende sind und den Willen haben, sich selbst und den DRK-Blutspendedienst weiterzuentwickeln.

  • Bleiben Sie sich selbst treu. Uns ist es wichtig, dass Sie gut ins Team passen und Freude an Ihrer Arbeit haben. Wir möchten wissen, wer Sie wirklich sindund was Sie ausmacht. Seien Sie beim Bewerbungsgespräch einfach sich selbst, wir werden uns auch nicht verstellen.

    Denken Sie an Ihre größten beruflichen Erfolge. Uns interessiert, wie Sie an ein bestimmtes Problem herangegangen sind, warum Sie welche Entscheidungen getroffen haben, wie Sie sich weiterentwickelt haben und was schließlich zum Erfolg geführt hat bzw. woran Sie gescheitert sind.

    Erzählen Sie uns von Ihrer Motivation. Im Bewerbungsgespräch möchten wir erfahren, was Sie motiviert und interessiert. Hier gibt es kein Richtig oder Falsch – wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören, was Sie begeistert.

    Stellt uns eure Fragen. Wenn Sie Fragen zu der Stelle, dem Fachbereich oder den Teams haben, fragen Sie gerne nach. Wir arbeiten beim DRK-Blutspendedienst über Abteilungen hinweg eng zusammen und freuen uns auf konkrete Rückfragen.

  • Ihre Bewerbungen schicken Sie am besten unkompliziert über das Bewerbungsformular der jeweiligen Stelle in unserem Jobmarkt. Alle aktuellen Stellenangebote finden Sie auf unserer Website. Bei jedem Stellenangebot steht eine Telefonnummer für Rückfragen. Bewerben können Sie sich schnell und unkompliziert über unser Bewerbungsformular in der jeweiligen Stellenanzeige.

    Geben Sie bei Ihrer Bewerbung gerne den gewünschten Eintrittstermin und die Gehaltsvorstellungen in Ihren Dokumenten an. Aus Sicherheitsgründen können wir nur Bewerbungen im PDF-Format berücksichtigen.

  • Im Bewerbungsverlauf möchten wir mit Ihnen in den Dialog treten. Nachdem wir Ihre Bewerbungsunterlagen gesichtet haben, geht es – abhängig von dem Stellenangebot – mit einem kurzen telefonischen Austausch, einem Videocall oder auch direkt dem Vorstellungsgespräch weiter. Um euch vorzubereiten, schaut euch am besten auf unserer Karriereseite um. Die Gespräche sollen keine Einbahnstraße sein, sondern Sie können sich und Ihre Fähigkeiten bestmöglich präsentieren. Bei ausgewählten Stellen gibt es nach dem Bewerbungsgespräch die Möglichkeit, sich einen typischen Arbeitstag vor Ort anzusehen.

FAQs

Hier beantwortet DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg | Hessen häufig gestellte Fragen zum Unternehmen. Die Fragen wurden vom Unternehmen ausgewählt.
  • Bitte bewerben Sie sich über unsere Karriereseite. Hier finden Sie unsere aktuellen Jobangebote. Zum Einreichen Ihrer Bewerbung finden Sie jeweils ein kurzes Bewerbungsformular in den Ausschreibungen. Für eine Bewerbung benötigen Sie bei uns nur 2 Klicks.

  • Ja, wir bilden an unserem Standort Baden-Baden Industriekaufleute und Fachkräfte für Lagerlogistik aus. In Frankfurt kommt die Ausbildung als Fachinformatiker für Systemintegration hinzu. Für weitere Informationen über das Ausbildungsangebot schauen Sie gerne auf unserer Karriereseite nach.

  • Ja. Das Mindestalter für ein FSJ oder den BFD beträgt 18 Jahre. Sie sind sich noch nicht sicher, wie es nach der Schule weitergeht, oder warten auf Ihren Studienplatz? Dann engagiert Sie sich sozial und sammeln Sie wertvolle praktische Erfahrungen mit einem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) oder einem Bundesfreiwilligendienst (BFD) beim DRK-Blutspendedienst.

    Wir haben keine festen Zeiten für die Vergabe von Plätzen. Meldet euch einfach per Mail oder Telefon. Die Kontaktdaten finden Sie auf unserer Karriereseite. Startet mit uns in euer FSJ oder in euren BFD!

  • Ja wir bieten neben Jobs auf 450 Euro Basis auch immer wieder Jobs für Studierende an. Die passenden Stellenangebote findest du auf unserer Karriereseite.

  • Ja, wir stellen trotz der Covid-19 Pandemie ein. Wir bieten sowohl befristete Anstellungen als auch ganz normale langfristige Jobs in einer zukunftssicheren, systemrelevanten Branche. Alle Bewerbungsprozesse laufen weiter. Bewerbungsgespräche finden nach den geltenden Abstands- und Hygieneregeln vor Ort statt. Wir haben ein Hygienekonzept mit PCR-Testungen, Abstand und Bereitstellung von FFP2-Masken oder MNS-Masken vorbereitet, um unsere Mitarbeitenden und Bewerber/innen zu schützen.

  • Grundsätzlich sollte Ihr Lebenslauf auf dem aktuellen Stand sein und Ihre Berufsstationen beinhalten. Über ein Motivationsschreiben freuen wir uns, ist aber nicht notwendig. Wichtiger sind uns Ihre Gehaltsvorstellungen für die Position, Ihr gewünschtes Eintrittsdatum und warum Sie gerne mit uns arbeiten möchten. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Ansprechpartner in der Stellenanzeige.

  • Ihre Daten werden ausschließlich zu Bewerbungszwecken erfasst und verarbeitet. Hierzu beachten wir die Datenschutzgrundverordnung und das Datenschutzgesetz gemäß
    §
    32.
    i
    .V.m.
    § 35
    BDSG

  • Nach Eingang Ihrer Bewerbung erhalten Sie von uns eine automatisierte Eingangsbestätigungsmail. Bitte schauen Sie ebenfalls in Ihrem Spam-Ordner nach. Im Anschluss prüft unsere Personalabteilung zusammen mit dem Fachbereich Ihre Bewerbung. Sollten Sie in die engere Auswahl gelangen, laden wir Sie zu einem Bewerbungsgespräch mit dem Fachbereich und der Personalabteilung ein. In einzelnen Fachbereichen besteht die Möglichkeit sich einen Eindruck über die Arbeitsweise zu verschaffen. Sobald alle Bewerbungsgespräche abgeschlossen sind, informieren wir Sie über unsere Entscheidung.

  • Unsere Ansprechpartner erreichen Sie über die Kontakdaten in den jeweiligen Stellenangeboten.

  • Wir legen Wert darauf Sie als Mensch besser kennen zu lernen. Ihre Motivation unseren Blutspendedienst zu verstärken und wie Sie Ihre Kompetenzen erfolgreich im Fachbereich einbringen können, interessieren uns besonders. Wir möchten wissen wie Sie sich Ihren beruflichen Alltag vorstellen und hören gespannt zu, wenn Sie uns erzählen, wie sich beruflich entwickelt haben.

  • Schauen Sie sich gerne auf unserer Webseite um. Unter dem Reiter „Über Uns“ erfahren Sie mehr zu unseren Angeboten, Benefits und den verschiedenen Tätigkeitsbereichen. Ansonsten folgen Sie uns gerne auf Social Media, Xing und LinkedIn. Wir freuen uns dort von Ihnen zu hören.

Standorte

Unser DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg - Hessen ist einer von sechs Blutspendediensten des Deutschen Roten Kreuzes, die rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr die Versorgung mit Blut und Blutbestandteilen in Deutschland sicherstellen.

Wir gehören zu den großen transfusionsmedizinischen Einrichtungen Deutschlands und sind an den Standorten Baden-Baden, Mannheim, Ulm, Frankfurt (Main) und Kassel vertreten. Darüber hinaus führt der DRK-Blutspendedienst mit dem Universitätsklinikum Tübingen das Zentrum für Klinische Transfusionsmedizin Tübingen und mit dem Universitätsklinikum Heidelberg das Institut für Klinische Transfusionsmedizin und Zelltherapie Heidelberg. Der DRK-Blutspendedienst Nord-Ost ist ein 100-prozentiges Tochterunternehmen.

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Grundsätzlich: Sehr flexible Arbeitszeitmodelle
Aktuell: Sehr gute Vorsorge für Belegschaft bzgl. Corona (Homeoffice oder Plexiglaswände in den Büros, Bildung von festen Arbeitsgruppen, kostenlose Masken, kostenlose PCR-Tests, komplette Belegschaft kann arbeiten, Coronaprämie)
Bewertung lesen
Wenn man Glück hat und in der richtigen Abteilung landet, kann man ziemlich ungestört vor sich hinwursteln. Da ist der BSD echt unkompliziert, oft nach dem Motto "macht halt mal". Hierin können sich die Mitarbeiter - in einem gewissen rahmen - auch sehr frei über die Gestaltung und Organisation ihres Arbeitsplatzes entscheiden. Auch in Bezug auf Pausenzeiten, Abwesenheiten, "Kaffee"pausen etc. ist der BSD echt großzügig. Man kann es sich darin also ganz bequem einrichten, was allerdings nicht ewig gut gehen wird.
Bewertung lesen
Vertrauen in die MA; kein Kontrollbürgertum; kostenlose PCR-Tests; kostenlose Masken; im Sommer kostenloses Mineralwasser; sehr saubere Büros, Gänge und Toiletten
Bewertung lesen
Die Sozialleistungen finde ich sehr angenehm.
Bewertung lesen
Spannender und zukunftssicherer Arbeitgeber mit klarer und systemkritischer Mission. Hier sorgt man sich um einen, das wurde gerade in der Pandemie deutlich. Kostenlose Masken + PCR-Test (mehrmal wöchentlich), das ist nicht selbstverständlich.
Wer einen sozialen Beitrag leisten möchte und die Digitalisierung in diesem Bereich mitgestalten will ist hier richtig.
Was Mitarbeiter noch gut finden? 26 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Die schlechte Organisation. Das beginnt bei der Warenwirtschaft und der internen Logistik, wo ständig Material im Haus verlorengeht, in der falschen Abteilung ankommt, oder nicht weitergegeben wird. Teils bedient man sich auch einfach (ohne große Ankündigung) an Material und Inventar anderer Abteilungen, was zu dauernden Verlusten und Störungen im Ablauf führt.
Ständig werden Räumlichkeiten umgenutzt, Geräte hin- und herversetzt, was die Entstehung sinnvoller Routinen erschwert. Manchmal werden wegen "Umzügen" oder "Begehungen" ganze Gebäudetrakte schnell mal gesperrt - obwohl dort eigentlich ...
Bewertung lesen
Schlechte innerbetriebliche Kommunikation und es wird viel "nach unten getreten", was Arbeitsvorgänge unnötig verkompliziert.
Bewertung lesen
Kein Zuhören, Respekt schwindet
Bewertung lesen
Fehlerkultur nicht vorhanden.
Verfahren ziehen sich entsetzlich lange hin.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 29 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Weniger Papier: Zeitnachweise, Gehaltsabrechnungen sollten online abrufbar sein, e-Learningnachweise sollten in einer elektronischen Mitarbeiterakte gespeichert werden. Jedes Jahr ein Dutzend Zettel ausdrucken ist nicht mehr zeitgemäß.
Bewertung lesen
Mehr Transparenz und gleichzeitig mehr Kontrolle, wie Stellen besetzt werden.
Bewertung lesen
Die interne sowie externe Kommunikation muß sich dringend ändern.
Bewertung lesen
Hört auf euren Betriebrat und arbeitet an eurer Fehlerkultur
Genehmigungsverfahren sollten beschleunigt werden
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 34 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

3,6

Der am besten bewertete Faktor von DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg | Hessen ist Kollegenzusammenhalt mit 3,6 Punkten (basierend auf 21 Bewertungen).


Das kommt auf die einzelnen Kollegen und Kolleginnen an; hat nichts mit dem Arbeitgeber zu tun.
4
Bewertung lesen
Jeder hilft jedem (zumindest in unserer Abteilung)
5
Bewertung lesen
Man wird zum Mittagessen eingeladen oder zu einer Runde an der frischen Luft. Es wird auch über Themen abseits der Arbeit geredet. Sehr kollegial und guter Zusammenhalt.
Häufig ganz gut.
4
Bewertung lesen
Der Zusammenhalt ist sehr gut. Man arbeitet gerne zusammen.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 21 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

2,6

Der am schlechtesten bewertete Faktor von DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg | Hessen ist Kommunikation mit 2,6 Punkten (basierend auf 23 Bewertungen).


Hier hakt es leider. Abteilungen kommunizieren kaum untereinander, Entscheider sind oft kaum zu erreichen und wichtige Infos gehen verloren.
1
Bewertung lesen
Keine rechtzeitige Auskunft, ob es mit dem Urlaubswunsch klappt oder Dienstpläne werden häufig kurzfristig geändert.
1
Bewertung lesen
Findet nach meiner Auffasung nicht statt
1
Bewertung lesen
Man muss sich unterordnen
1
Bewertung lesen
Man sollte öfter auf den neuesten Stand gebracht werden
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 23 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

2,7

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 2,7 Punkten bewertet (basierend auf 16 Bewertungen).


Es werden Leute berücksichtigt, die der Gruppenleitung passen, andere werden bei besserer Qualifikation nicht berücksichtigt.
3
Bewertung lesen
Weiterbildung durch Corona zur Zeit nur eingeschränkt möglich
4
Bewertung lesen
Da tut sich was!
4
Bewertung lesen
E-Learning jederzeit möglich; Weiterbildungsurlaub möglich
5
Bewertung lesen
Ist nicht erwünscht
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 16 Bewertungen lesen